MeisterKühler

Kühler für Spannungswandler

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Kühler für Spannungswandler

Ansicht von 22 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #475956
      Olli
      Teilnehmer

      Da meine Spannungswandler ziemlich am kochen sind, will ich diese nun auch in die Wakü einbeziehen.
      Wenn ich das richtig gesehen habe, sind die von der Größe mit anderen Xeon Board’s vergleichbar.

      Kennt jemand einen Shop wo man welche beziehen kann?

      Sind oben links und rechts die beiden langen passiv Kühler.

    • #572210
      Olli
      Teilnehmer

      Danke, die sind leider zu klein.

      Ich glaube hier sieht man mehr. 🙂

    • #572242
      Patty
      Teilnehmer

      universal-mosfet wasserkühler von alphacool? ich kann auf dem bild nicht allzuviel erkennen, aber mess doch einfach mal nach, da wird sich sicher ein passender finden 🙂

    • #571615
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Ich wage es zu bezweifeln, dass es dafür einen extra Wakühler gibt. Bedenke mal, wie viele Leute so ein Board haben und dies dann auch mit Wasser kühlen.

      Ich denke da wird dir nur ein speziell angefertigter Kühler weiterhelfen. Frag doch mal Goldfinger hier ausm Forum. Der zaubert dir da bestimmt was schönes mit der Fräse.

    • #571732
      Mies
      Teilnehmer

      Wie lang sind sie denn nun ?
      Man kann auf dem Bild zwar etwas besser erkennen aber die längen kenn ich nicht so.
      Vll. sind die ja passend:
      Klick
      und eventuell ja noch der (den bräuchte man dann nicht festkleben)
      Klick
      Ist zwar nicht für dein Board aber kannst ja Glück haben das er von den Halterungen her passt 😉

    • #571557
      Patty
      Teilnehmer

      naja einen speziellen gibts dafür garantiert sowieso nicht ^^

      mess nach und schau dich mal um, hier und da gibts sicher noch andere mini-kühler…. sonst musst du auf was passives zurückgreifen, wenn dann die gehäuselüftung stimmt passts doch auch :d:

    • #571506
      Mars
      Teilnehmer

      Das würde mich jetzt mal interessieren, wo es die im Baummarkt gibt, zu welchem Preis und in welchen Größen 😉

    • #571561
      EvilMoe
      Teilnehmer

      Das denke ich auch. Es wird wohl nur sehr wenig leute geben die das Board mit Wasser kühlen, bzw die Spw.. Der Aufwand und die Produktionskosten wären zu hoch. Sowas lohnt halt nicht. Naja, frag mal Goldfinger.

    • #571551
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Olli!

      http://people.freenet.de/keiljue/CS601/DSCN0934%20Kopie.jpg

      Baumarkt, ALU, fertig! 🙂

    • #571900
      milhouse
      Teilnehmer

      aluprofiel -> lochbohren -> gewindeschneiden -> Lackieren -> fertig^^

    • #570140
      Mars
      Teilnehmer

      Ahhh, das ist ja mal echt eine gute Idee, da werde ich wohl gleich morgen in den Baumarkt fahren 🙂

    • #570102
      McTrevor
      Teilnehmer

      Nur die Befestigung ist leider nicht ganz trivial. Ich traue Wärmeleitkleber nicht unbedingt, wenn auch noch die Schläuche Druck auf den Kühler ausüben.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #570047
      Patty
      Teilnehmer

      der druck, den der schlauch ausübt, ist niemals so hoch, dass sich der (zalman) wärmeleitkleber (bei richtiger verwendung) lösen würde, eher reißt du dir kühler samt mosfets ab! 😉

      das ist aber auf keinen fall hohlmaterial, da bin ich mir ziemlich sicher, bison kriegt bei sich in der nähe im obi auch vollmaterial zu kaufen, was ich bisher dummerweise noch nie gefunden habe 😮
      immer nur diese normal hohlen alu-vierkantprofile von alfer…
      vollmaterial rundstangen bekommt man komischerweise bis zu einem durchmesser von 1,5cm oder so zu kaufen 🙁

      edit: ich seh gerade, dass ich das profil von dem oberen kükö sofort erkenn, da sist in der tat das alu-profil von alfer…

    • #569577
      DeriC
      Teilnehmer

      zum Zalmann Wärmegleitkleber kann ich nur sagen [-X das Zeug ist nur bedingt zu empfehlen, also Finger weg. Ich benutze sonst den Arctic der ist um längen haltbarer. Ich habe meinen NB Kühler (hat den Abend keine passenden Schrauben da 🙁 ) und Passivkühler für die Spannungswandler mit dem Zalman festgeklebt. Der auf den SW hält richtig gut, der ist ja auch nicht so schwer, ich hoffe nur ich krieg den auch wieder ab wenn der Wakühler kommt. Der NB Kühler ist mir neulich das zweite ma runtergefallen, obwohl ich beide genau gleich verarbeitet hab. Scheint an dem höheren Gewicht zu liegen? Gott sei Dank war der Schlauch schön kurz, sonst wäre mir das schwere Dingen voll auf die Graka gekracht und ich hätt jetzt wieder dicke Backen gemacht, weil die Karte dabei bestimmt geschrottet wäre. Zum Glück war ich zH und habs gleich bemerkt. Das Bild was dann produziert wurde sah auch etwas komisch aus, so ohne Kühlung der NB 😉 . Ich werd mir den Zalman auf jeden Fall nicht wieder holen, sondern auf altbewährte Produkte zurückgreifen, mit denen ich zufriedener war.

      Hm mir war grad so als hätte schonmal jemand Probleme mit dem Zalman, wo dann nen Kühler abgefallen ist. Wer war das doch gleich, Patty?

    • #569363
      Olli
      Teilnehmer

      @Bison
      Daran habe ich natürlich auch schon gedacht.
      Allerdings auch daran, wie McTrevor schon richtig bemerkte, wie man sie vernünftig befestigt.
      Die sind ja dann um einiges größer und das Zalmanzeugs mag ich eigentlich nicht so.

      Gemessen habe ich folgendes:
      Breite 16mm und Länge 84mm (inkl. der Halterungs-Ösen)

      Machen muss ich auf jeden Fall was –> Mainboardtemp. 41°C laut Bios 😯 und das trotz Gehäuselüfter

      mehr als die Prozzis –> idle 38°C

      Interesse hätte ich übrigens an diesem Teil.

      http://www.aqua-computer-systeme.de/shopsystem/images/artikelbilder/26005.jpg
      http://www.aqua-computer-systeme.de/shopsystem/images/artikelbilder/26005_2.jpg

      Allerdings hat mir im AC Forum noch niemand darauf geanwortet, wie groß die sind.

      Die sollen laut AC auf folgende Boards passen:

      Kühler passend unter anderem für:
      – A8N-SLI
      – A8N-SLI Premium
      – A8N-E
      – A8VE-Deluxe
      und viele andere

    • #569217
      Olli
      Teilnehmer

      Hast du die Glaskugel entstaubt?

      Du kannst wohl Gedanken lesen, genau das will ich nachher machen. 😀

    • #569304
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Ruf Stefan Krumme an, er sollte es eigentlich wissen! 😉

    • #569215
      EselMetaller
      Teilnehmer

      sieht ja cool aus, gibst Du die Maße hier dann bitte mal durch plz?

    • #569206
      shockwave10k
      Teilnehmer

      aber was hat das mit den befestigungsbohrungen am ende auf sich? passt das in die mobobefestigungslöcher oder muß man dafür 2 löcher ins mobo bohren?!?! 😀

      aber kleber tut es super, hab ja die spannungswandler meiner 9700pro wassergekühlt, und mir beim entfernen den heatspreader abgerissen -_- zwar nix passiert, aber die beiden teile halten immernoch bombenfest zusammen ^^

    • #568785
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      @ deric: ja da hast du sogar recht, ist ist vor einiger zeit an der abit nf7-s sb der mit zalman wärmeleitkleber geklebte kükö abgefallen, das lag aber daran, dass ich das zeug falsch verarbeitet habe. wenn es 2 komponenten gibt, gehöre die für mich gemischt, aber ohne aneleitung kann man schwer ahnen, dass jede komponente auf eine seite gehört 🙁

      naja nachdem ich dann den mosfetwakühler erneut, und mit korrekter klebweise befestigt hatte, hatte ich beim echt schwierigkeiten ^^

    • #568791
      Olli
      Teilnehmer

      shockwave10k said:
      aber was hat das mit den befestigungsbohrungen am ende auf sich? passt das in die mobobefestigungslöcher oder muß man dafür 2 löcher ins mobo bohren?!?! 😀

      Schau mal weiter oben, da sind zwei Bilder auf den man das ganz gut sieht. 😉

      Man muss keine Löcher bohren. 😀

    • #568394
      shockwave10k
      Teilnehmer

      au ja -_-
      ich hab die ganze zeit nach den bauteilen gesucht, das da schon kühler drauf sind, auf die idee bin ich gar nicht gekommen ^^ macht es aber ungleich einfacher!

    • #568376
      Olli
      Teilnehmer

      EselMetaller said:
      sieht ja cool aus, gibst Du die Maße hier dann bitte mal durch plz?

      Ich habe gerade mit Stefan Krumme gesprochen und die Maße sind, wie bei mir, Außenkante Öse 84mm.

      Na jedenfalls sind jetzt zwei bestellt. 😀

Ansicht von 22 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen