MeisterKühler

Laing DDC-1T auf 3pin Stecker umbauen.

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung – Bastelecke Laing DDC-1T auf 3pin Stecker umbauen.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #949114
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Jep – kein Problem. Hab ich schon paar mal gemacht. Eine DDC-1T hängt bei mir auch am T-Ban BigNG. Achte aber auf die richtige Pinbelegung am Stecker. PSK-Kontakte und eine passende Zange zum Crimpen der Kabelenden hast du?

    • #503244
      Neo111430
      Teilnehmer

      Hi Jungs ich hab hier in forum eine steuerung (T-Balancer/bigNG) gekauft jetzt hab ich ne frage die ausgänge haben ja 20W pro kanal.Reicht ja für Laing Pumpe locker.

      Nu ne Frage.

      Laing DDC-1T hat ja ein Molex stecker und ein 3pin (lüfter stecker) wo Tacho signal ist.

      Kann ich eigentlich Molex abschneiden und + – in 3Pin Stecker anschliesen wie bei Lüfter das es auf steuerung anklemmen kann?

      Dann auch steuern und drehzal überwachen.

      Danke für antworten.

    • #949119
      Neo111430
      Teilnehmer

      Viel platz hab ich nicht aber da ich nicht vor hab noch ein HDD zu verbauen wollte ich BigNg und auch MiniNG direkt in luftstrom von Hdd Lüfter setzen.

    • #949116
      Neo111430
      Teilnehmer

      Danke Joe für die schnelle Antwort.

      Das ist toll das es geht.

      Zange und kram hab ich hier (Alter Sleever)

    • #949117
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Behalte aber die Temperatur des T-Ban Kühlkörpers bisschen im Auge. Ganz ohne Luftstrom wird der selbst mit einer 10W-Pumpe schnell recht warm (sicher noch nicht gefährlich aber auf Dauer sicher auch nicht gut).

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen