MeisterKühler

Linux Server über 2. Internetanbindung?

Willkommen in der Mk-Community Foren Software Linux/Unix Linux Server über 2. Internetanbindung?

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #491184
      tobSen
      Teilnehmer

      Guten Morgen

      Ich hätte ein paar Fragen wegen der Interneteinrichtung.

      Als erstes ich besitze einen Linux Server und einen normalen Linux PC.

      Der Linux Server hängt an meinem Kabeldeutschland Anschluss und die normale Linux Kiste an einer 1mb Dsl Leitung.
      Bei der DSL Leitung besitze ich mittels Manitu eine Feste IP.

      Nun die Frage.
      Ich will meinen Linux Server über die Feste vom DSL ansprechen können. Aber die Downloads etc. sollen über die stärkere Kabel Leitung laufen?

      Welche möglichkeiten gibt es dieses System zu verwirklichen?
      VPN?
      SSH?
      Routing?

      Wenn es schonmal so eine Frage gab, bitte mir den Link zusenden. Ich hab beim suchen mal nichts gefunden.
      Danke

    • #789418
      ulv
      Teilnehmer

      tobSen;346947 said:
      VPN? SSH? Routing?

      Das geht alles.
      Was genau hast du denn vor? Wie ist die Verdrahtung? Gibt es bei dir lokal (z.B ein Switch) eine Verbindung zwischen den Rechnern?
      Warum kein DynDNS? Das wäre in 2 Minuten fertig.

    • #789430
      tobSen
      Teilnehmer

      Jap beide Rechner stehen Local bei mir.
      Sie sind mittels Switch verbunden.

      Hatte in der Vergangenheit nichts gutes über DynDNS gehört, deswegen hab ich mir ne feste IP bei Manitu genommen.

      Mein Vorhaben:

      Der Linux Server soll als Ftp File und Mailserver dienen.
      Wegen der FTP geschichte möchte ich auch das er an die Kabel Leitung angeschlossen ist..
      2mbit up….

      Danke Tobsen

      Ich bin ganz angetan von SSH…

      Welche von den 3. Varianten ist denn die “wenig schlechtere” ?

    • #789438
      ulv
      Teilnehmer

      Das kommt sehr darauf an, welche Services auf den Rechnern schon laufen bzw. laufen dürfen. Welcher von beiden soll sicherer sein?

      Wenn du nur die aktuelle IP-Adresse vom Server wissen willst dann lass doch den Server seine Adresse auf irgend einen Webspace von dir pushen (das könnte z.B. auch über das private Netz auf dem kleinen sein.

      Sonst kannst du dich auch per ssh in deinen kleinen einloggen und von dort weiter lokal in den Server (auf seine private IP) mit ssh. Dann siehst du ja die öffentliche Adresse.

      Wenn du die Adresse hast dann kannst du direkt per ftp zum Server.

    • #789984
      tobSen
      Teilnehmer

      So.

      Also der Server soll auf jeden Fall sicherer sein.

      Auf dem Server selbst läuft ausser ftp noch garnix also neuinstallation.

      Mein einziges Belangen ist … das mein server ne feste IP bekommt ohne DynDns.

    • #789998
      ulv
      Teilnehmer

      Ich hab ja auch Kabelinternet und bei mir ändert sich die Adresse so gut wie nie. Ob sie sich ändert entscheidet nur der Provider. Bei mir passiert es selbst dann nicht immer, wenn ich das Modem neu boote.

      Eine schöne Lösung gibt es dafür dann denke ich aber nicht. Und nur einfache Lösungen sind auch sichere Lösungen.

      Du könntest auf beiden apache installieren und den redirect nutzen um auf den Server weiterzuleiten. Evtl. gibt es das auch direkt für das ftp Protokoll. Selbst das wäre aber noch aufwendig, weil der Kleine sich die Adresse vom Server erst noch besorgen müsste – ginge aber.

      Oder du installierst auf dem kleinen einen DNS Server und trägst diesen zusätzlich auf allen Clients ein. Dann würde er den Server dort finden. Das geht dann aber natürlich nur, wenn du die Clients alle kennst. Der Server könnte die Einträge des lokalen DNS selber ändern – von der Seite wäre es einfacher.

      Wie gesagt alles nicht sehr schön.

      Für ein paar Cent bekommst du denke ich aber eine weit solidere DynDNS Lösung. Wenn die kostenlosen nicht deinen wünschen entsprechen.

      PS: Kannst auch mal probieren ob dein Kabelprovider einen Spoofing-Filter hat. Wenn nicht könntest du auch noch im Kreis routen.

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen