Autor Beiträge

31. Dezember 2013 um 1:12

Hallo,
ich habe heute meinen PC neu aufgesetzt, ich dachte es wäre kein großer Akt…
Ich habe die recovery CD reingeschoben und neu gestartet. Er brachte die Meldung es gäbe keine CD wovon er booten könnte (reboot and select proper boot device or insert boot media …). Ja im Motherboard war auf “vom CD-Laufwerk als erstes booten” gestellt. Im Anschluss habe ich alles auf nen USB stick (bootfähig gemacht) und auch dort kam genau die gleiche Meldung.
Was habe ich da falsch gemacht? Bzw. kann das an meinem mb liegen?
(die CDs funktionieren wunderbar, Festplatte an einen anderen Rechner Cds rein und es ging so wie es sollte…)

lg

31. Dezember 2013 um 9:12

Kannst du andere CDs booten (Linux live CDs…)sC

31. Dezember 2013 um 10:12

Dann Teste das DVD LW woanders und versuche von USB zu Booten.

31. Dezember 2013 um 10:12

nein, funktioniert nicht… (DVD in bereits erwähnten PC geschoben funktioniert wie sie sollte..)

31. Dezember 2013 um 10:12

von USB hab ichs schon versucht (siehe Startpost)Unter Windows funktionieren die beiden Laufwerke wie sie sollen, reicht das als Prüfung oder wirklich ausbauen?

31. Dezember 2013 um 11:12

F12 müsste für das Bootmenü sein.

31. Dezember 2013 um 11:12

Kannst du beim Booten ein Bootmenü aufrufen, mit F11 oder so?

31. Dezember 2013 um 12:12

als Boot reihenfolge ist das DVD laufwerk an 1. stelle falls du das meisnt? sry ich versteh dein post nicht so wirklich. Windows läuft, ich habs ja mit nem anderen PC auf meine platte.

31. Dezember 2013 um 12:12

Und wenn du dort das entsprechende Laufwerk wählst?Zur Not installiere Windows mit einem anderen PC und Steck die Platte dann an deinen neuen falls Windows installieren das ist, was du wolltest. Mit Linux sollte das aber auch klappen.

31. Dezember 2013 um 12:12

Das variiert stark zwischen den Herstellern.

31. Dezember 2013 um 12:12

ja kann ich is bei mir F12

31. Dezember 2013 um 14:12

Nee. Ich meine ein Menü was man beim Booten aufrufen kann und wo man dann ein Boot-Device wählen kann. Nicht das normale BIOS-Setup. Ich hab zum Beispiel nur (!) meine SSD als Bootmedium konfiguriert. Kein Sekundäres, nichts an dritter Stelle. Wenn ich von Cd oder USB Booten möchte, Drücke ich beim Neustart an der Stelle wo man auch ins BIOS kommt F11 und wähle dort das jeweilige aus. Und das sollst du machen, weil das die BIOS-Einstellungen umgeht und daher ausschließt.

1. Januar 2014 um 21:01

Fein. Problem gelöst? Weil so sieht es ja aus als hättest du nur nen Fehler in deiner Bootreihenfolge gehabt.

1. Januar 2014 um 23:01

Wahrscheinlich 🙂 danke für eure hilfe!