MeisterKühler

MTRR zerschossen? Wiederherstellung unter ubuntu

Willkommen in der Mk-Community Foren Software Linux/Unix MTRR zerschossen? Wiederherstellung unter ubuntu

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #492549
      SnakeKaplan
      Teilnehmer

      Moin

      Glaube, ich hab mein MTRR zerschossen, als ich nach Aufrüsten auf 8GB RAM die MTRR-Einstellung im BIOS für über 4GB RAM gesetzt hab.
      Namentlich heist die “Discrete MTRR Allocation”. Man soll es ermöglichen, wenn “mehr als 4 GB RAM erkannt werden und Linux genutzt wird.
      Es soll die Grafik-Ausgaben massiv beschleunigen” (Soweit der Text aus BIOS und Handbuch des mainboards)

      Gesagt, getan:
      Bootet nicht mehr.
      Es wird ein *PEEEEP*-code ausgegeben, der besagt, daß ein “video configuration error” vorliegt.
      (es gibt bei dem Board nur 3 *peeeep*-codes. Anfangs hielt ich es für einen Segen, jetzt entpuppt es sich natürlich als Fluch….)

      Nun hab ich schon wiederholt dieses zurückgesetzt aber es bringt nicht viel. Der MTRR bleibt zerschossen/instabil. Ich kann nur sporadisch booten. Jetzt ist grad wieder einer dieser Momente. Nun lies ich mir mal den MTRR ausgeben: http://pastebin.com/f23ce0274

      Es muß doch ne Möglichkeit geben, den auch entsprechend wieder zu korrigieren.
      Nur wie?

      Grafikkarte ist: 04:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation G71 [GeForce 7950 GX2] (rev a1)
      Und board ist: Supermicro X7DAE

      aus mainboard-Handbuch said:
      Discrete MTRR Allocation
      If enabled, MTRRs (-Memory Type Range Registers) are configured as distinct,
      separate units and cannot be overlapped. If enabled, the user can achieve better
      graphic effects when using a Linux graphic driver that requires the write-combining
      configuration with 4GB or more memory. The options are Enabled and Disabled.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen