MeisterKühler

PCIexpress half-Adapter für SATA im Netbook

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware Notebooks, Handys und mobile Hardware PCIexpress half-Adapter für SATA im Netbook

  • This topic has 9 Antworten, 4 Teilnehmer, and was last updated vor 8 years by 0laf.
Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #500190
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      hallo,ich habe ein netbook, bei dem das display kaputt ist und nun als reiner download-rechner (stationär mit extra monitor) arbeitet.die interne festplatte ist dauerhaft zu klein und richtig große 2,5″ festplatten sind meist sehr viel teurer.weiterhin ist mir usb2.0 viel zu lahm!!!ich bräuchte eine erweiterungskarte für sata oder esata. (geht usb3.0 unter xp prof.? sonst usb3.0)gibt es adapter/riser für pci express half, die im netbook funktionieren würden?ist der pci express half von der breite her normal oder würde eine entsprechende pci express von den pins her gar nicht passen?wäre das pci express 1x?würde es mit einem flexiblem “riser” vielleicht gehen?oder kann man den pci-port nicht für sowas nutzen?da das netbook hier eh fest rumsteht und die klappe unten sowieso auf ist, wäre es kein problem, so einen riser unten raus zu führen.

    • #905769
      stanly12
      Teilnehmer

      Hast du einen ExpressCard Slot? Habe in meinem T400 nämlich eine USB3.0 / eSata Express-Karte, das wäre sicher auch etwas für dich 😉

    • #905871
      spokekiller
      Teilnehmer

      stanly12;473643 said:
      Hast du einen ExpressCard Slot? Habe in meinem T400 nämlich eine USB3.0 / eSata Express-Karte, das wäre sicher auch etwas für dich 😉

      Das wäre in der Tat nicht uninteressant. Nur ist zu beachen, dass bei vielen Netbooks die ExpressCard Slots perverserweise über eine USB Bridge angebunden sind. D.h. man hat nicht viel von der eingestöpselten SATA Karte.Versuch rauszufinden, ob das bei Dir der Fall ist, bevor Du so eine Karte kaufst. Elektroschrott hat man ja idR genug…Bei meinem Lenovo S10 ist das so und auch beim S12. Im T400 ist die ExpressCard-Buchse nicht über USB angebunden, soweit ich das sehen konnte.USB 3 geht unter XP, sofern der Hersteller zur Steckkarte die Treiber mitliefert. Bei den im Markt befindlichen 0815 Karten mit NEC Chip (2*USB3 via PCIe x1) ist das aber meist so. Was nun die technische Machbarkeit angeht stellt mPCIe bzw PCI Express Mini eine komplette PCIe-Lane zur Verfügung und ich weiß es gibt diverse Adapter für Entwickler. Neben den Lanes stehen auch Spezialsignale, bspw für WLAN Karten und USB2 zur Verfügung.Google mal nach PCIe Mini Riser oder mini pcie adapter. Dann findest Du einige. Ich denke nur, dass das kein Massenmarkt ist und die Preise ggf hoch.Würde mich interessieren, wie das für Dich ausgeht.Cheers,Spoke

    • #905939
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      ich hätte erwähnen sollen, dass das foto nicht zu reinen deko eingefügt wurde, sondern dort ist links die wlan-karte zu sehen, die ich entnehmen würde, um den PCIe Half-Slot zu “bekommen”. ^^den will ich nutzen. netbooks haben selten einen Expresscard-slot.EDIT:komisch… wieso finde ich sowas immer erst später???sowas sollte doch passen, oder?PCIe Flachkabel und dazu USB 3.0 PCI Express Karte von Digitusoder diese?USB 3.0 PCI Express Karte von Western DigitalDigitus ist zwar eine günstige marke, aber ich hatte damit noch nie probleme. wie sieht das bei western digital aus? taugen solch karten von denen?das wäre zusammen auf jeden fall nicht teuer.

    • #905959
      spokekiller
      Teilnehmer

      Super-Kermit;473821 said:
      ich hätte erwähnen sollen, dass das foto nicht zu reinen deko eingefügt wurde, sondern dort ist links die wlan-karte zu sehen, die ich entnehmen würde, um den PCIe Half-Slot zu “bekommen”. ^^
      den will ich nutzen. netbooks haben selten einen Expresscard-slot.

      Grins… Naja, ich hab schon aufgepaßt, aber ich wollte das ExpressCard Thema nicht einfach so stehen lassen. Der Rest mit mPCIe oder PCIe Half etc etc ist schon passend gewesen… 😀 Was Du da PCIe Half nennst ist sachlich nämlich nicht ganz korrekt – vorsicht Klugscheißer: Dein Bus selbst ist ein Mini PCIe Express “mit voller Länge”, nicht halber. Die Länge bezieht sich nämlich hier nicht auf die Bus-Abmessungen sondern in der Tat auf die Länge der Steckkarten.
      Ein PCIe Half ist umgangssprachlich ein PCIe mit halber Höhe, paßt hier also auch nicht. Wie auch immer…

      Super-Kermit;473821 said:
      EDIT:
      komisch… wieso finde ich sowas immer erst später???
      sowas sollte doch passen, oder?
      PCIe Flachkabel und dazu USB 3.0 PCI Express Karte von Digitus
      oder diese?
      USB 3.0 PCI Express Karte von Western Digital
      Digitus ist zwar eine günstige marke, aber ich hatte damit noch nie probleme. wie sieht das bei western digital aus? taugen solch karten von denen?

      das wäre zusammen auf jeden fall nicht teuer.

      Zu den Krten von WD kann ich nichts sagen, da keine Erfahrung damit. Aber auch WD wird sich an Referenzlayouts halten und insofern ist es wohl Geschmackssache, wo Du kaufst. Ich find halt den Support von WD doch recht gut.

      Und wie schon gesagt. Diese Steckplätze für mPCIe haben die normalen PCIe Lanes + Bonus, also sollte das mit dem Extender gut tun…

      So, diesmal hab ich besser aufgepaßt. 😀

      Halt uns mal auf dem Laufenden, u.U. könnte das für mich auch interessant werden.

      Spoke 😉

    • #905965
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      das kabel ist schonmal bei ebay bestellt. 9,45€ inkl versand.ich vermute, ich hole mir die WD-Karte (hier die Daten)

    • #907172
      0laf
      Teilnehmer

      Reicht dir denn ein PCI-e 1x cable? Normalerweise ist in Notebooks doch ein kompakter mPCI-e Slot vorhanden. Bräuchtest du da nicht so etwas?

      http://www.delock.com/produkte/gruppen/zubehoer/Delock_Riser_card_Mini_PCI_Express_PCI_Express_x1_left_insertion_41305.html

    • #907499
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      Super-Kermit;473821 said:
      PCIe Flachkabel

      mist… dieser flex-riser passt nicht. der stecker ist etwas zu schmal.
      ist scheinbar dann doch ein anderes format wie gedacht. aber welches?

      der delock 41305 riser ist mir zum basteln und testen meist zu teuer.

    • #907507
      spokekiller
      Teilnehmer

      Super-Kermit;475480 said:

      Super-Kermit;473821 said:
      PCIe Flachkabel

      mist… dieser flex-riser passt nicht. der stecker ist etwas zu schmal.ist scheinbar dann doch ein anderes format wie gedacht. aber welches?der delock 41305 riser ist mir zum basteln und testen meist zu teuer.

      Oh! Das überrascht mich jetzt. Ich war nach dem was ich gelesen hatte davon ausgegangen, dass die gleich dick und so sein müßten.Da stand “same physical dimensions”. Dann bräuchte man womöglich eine Karte bzw Adapter speziell für diese Bauform. Das ist mal sch…lecht, weil ich denke sowas gibts nicht oft.Ob es Sinn macht, mehrere Riser durchzutesten und viel Geld dafür rauszuknallen, bezweifle ich mal.EDIT/PS Könntest Du mal Fotos davon machen?

    • #907515
      0laf
      Teilnehmer

      Dann bräuchte man womöglich eine Karte bzw Adapter speziell für diese Bauform. Das ist mal sch…lecht, weil ich denke sowas gibts nicht oft.

      http://www.meisterkuehler.de/forum/475134-post7.html? 🙂
      In Notebooks ist die PCIe Schnittstelle in Form eines mini PCIe Slots ausgeführt. Der stellt auch einen USB 2.0 Port und weiteres.. zur Verfügung.

      Ich hatte auch so einen Adapter gebraucht, der von Delock war vom Preis her noch akzeptabel und in Österreich verfügbar
      http://www.delock.com/produkte/gruppen/zubehoer/Delock_Riser_card_Mini_PCI_Express_PCI_Express_x1_left_insertion_41305.html

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen