MeisterKühler

Phenom II X4 965 Black Edition 3,4GHz C3

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware PC Komponenten Prozessoren Phenom II X4 965 Black Edition 3,4GHz C3

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #498099
      TRYunus
      Teilnehmer

      Hallo MK,

      gestern ist meine oben genannte CPU angekommen.
      Meine aeltere war eine Athlon II X2 250 3,0GHz.
      Gleich eingebaut und getestet.

      Laut Everest und AMD Overdrive sind es im İdle 800MHz mit 1,00V
      Unter Last bei normalen 3,4GHz sind es 1,4V.
      Saemtliche Tests und neue Games ausprobiert. Es ist genialer Unterschied merklich gegenüber der Athlon II X2 250.

      Vor allem der freigeschaltete Multiplikator.

      Mir ist nur aufgefallen das der Standartkühler etwas laut ist, was mich aber nicht wirklich stört.

      Die Temperaturen sind gut. Nach langem zocken Metro 2033 und
      Gothic 4 (ca.5 Stunden) waren laut everest die Kerne bei 43grad.

      İm gesamten bin sehr zufrieden für den Preis.

      Eine Frage; Was heist Engineering Sample. Auf Everest steht dahinter True. Also ist ein ein Engineering Sample. Aber was bedeutet dies? Google konnte mir nicht hilfreich sein.

    • #871614
      Audiodude
      Teilnehmer

      Das heist normalerweise, daß es sich um ein Vorserien oder Evaluationsmodell für Motherboard Hersteller handelt. Manchmal bekommen auch Hardware Tester solche CPUs, wenn die Serienmodelle noch nicht verfügbar sind.Wenn Du die CPU als Boxed version mit Verpackung gekauft hast, würde ich mal von einem Fehler von Everest ausgehen.Greetz Audiodude

    • #871624
      TRYunus
      Teilnehmer

      Ja die CPU ist neu und boxed mit verpackung.
      Werde heute Abend nach Feierabend mal Waermeleitpaste kaufen und schauen wie weit ich Overclocken kann.
      Da ist naemlich Leitpad drauf.[-X

      İst bei den Phenom II X4 noch möglich Kerne freizuschalten.
      Beiden Athlon X2 und X3 konnte man ja ein Phenom X3 oder X4 daraus machen?
      Waehre toll für wenig Geld einen X6 zu haben wenn die anderen Kerne nicht defekt sind

    • #871715
      fax
      Teilnehmer

      TRYunus;437040 said:
      İst bei den Phenom II X4 noch möglich Kerne freizuschalten.

      Glaube nicht. Die X6 haben auch z.B. eine Turbofunktion, d.h. sie unterscheiden sich etwas von den anderen Phenoms.

    • #871726
      TRYunus
      Teilnehmer

      Schade eigentlich. Aber für den Preis ist der Prozessor auch gut.

      Eine andere Frage. Gibt es ein Program was dafür sorgt das die CPU im İdle runtergetaktet wird ohne das ich was machen muss. Mit AMD Overdrive macht der wenn ich es auf Auto stelle kurz nach dem Starten von Windows einen Neustart (Schwarzbild).

      Ausser mir setzt sich meine Frau manchmal auch an den Rechner. Und daher sollte das von selbst gehen ohne manuel etwas starten oder aktivieren zu müssen? Gibt es ein Program?

      Edit: Problem hat sich gelöst. (Cool’n’Quiet 3.0) 🙂 Habe soeben gegoogelt.

    • #871740
      littledevil
      Teilnehmer

      geht supi mit K10ßstat – nicht ganz so hübsch, aber funktionell

    • #871755
      TRYunus
      Teilnehmer

      Little Devil, habe über K10statt etwas gegoogelt. Aber ist einfach Cool’nQuiet nicht besser und praktischer. İch mein einfach nur im Bios aktivieren und es reicht.

      Bei K10statt kann man so weit ich verstanden habe die Stufen selber einstellen. Das waehre ein vorteil. Aber 800MHz und >1V sind doch auch genügend denke ich. Meint ihr nicht auch?

    • #871761
      littledevil
      Teilnehmer

      kommt drauf hin , wo Du hin willst. ich konnte den X6 (also nur die CPU) auf fast 1/4 des idle verbrauchs gegen über std. VCore senken

      Wenn Du k1ostat einmal richtig eingestellt hast, läuft das vollautomatisch über das QnQ

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen