MeisterKühler

Pico ITX mit 2x Gigabit LAN?

Ansicht von 38 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #500615
      Gamienator
      Teilnehmer

      Hallo Leute,

      ich würde gerade eine Hardware Firewall haben. Deshalb hab ich bis jetzt auf eine Atom Kiste zurückgegriffen, jedoch ist da noch nicht alles optimiert und der Verbrauch ist etwas hoch. Jetzt hab ich heute PicoITX entdeckt und war begeistert. Jedoch stört mich eine Sache, bis jetzt hab ich nur Boards mit einem Gigabit Port gefunden. Gibt es welche mit 2 Gigabitports oder eine Möglichkeit eine 2. hinzuzufügen. Durch meine Starke Internetleitung (128.000 kbit/s download) brauch ich halt Gigabit.

      Wie ist denn da überhaupt die Prozessor Architektur? X64, X86 oder eine andere? Da ich gerne eine Linux Distri installieren möcht.

    • #911948
      littledevil
      Teilnehmer

      Was muß man tun damit man 125 MBit Internet bekommt? :devil: :respekt:

      IM Pico ITX Format habe ich sowas auch noch nicht gesehen, aber geht es eher um die Größe oder den verbrauch.

      Wenn es etwas größer sein darf: 3,5″ commell LE-376 3 x Intel® 82583V Giga LAN. DC 9V ~ 24V input.

      Ansonsten gibt es noch diese kleinen sparsamen Netzwerkboards – komme aber nicht mehr auf den Namen – wurde hier im Forum auch shcon besprochen… #-o: /8-[

    • #911964
      Gamienator
      Teilnehmer

      littledevil;480334 said:
      Was muß man tun damit man 125 MBit Internet bekommt? :devil: :respekt:

      Kunde bei Unitymedia sein :devil:

      littledevil;480334 said:
      IM Pico ITX Format habe ich sowas auch noch nicht gesehen, aber geht es eher um die Größe oder den verbrauch.

      Verbrauch. Jedoch möchte ich nicht für eine Hardware Firewall einen ganzen Tower verwenden, dafür ist mir der Platz dann ZU Schade!

      littledevil;480334 said:
      Wenn es etwas größer sein darf: 3,5″ commell LE-376 3 x Intel® 82583V Giga LAN. DC 9V ~ 24V input.

      Seh ich das richtig 😯 3 x Gigabit LAN mit einem DualCore und als Festplatte kann auch eine CF Karte verwendet werden :shock::shock::shock: WO Krieg ich das Teil *sabber* Der Verbrauch würde mich wirklich brennend interessierenIch nehm mal an dafür gibt es keine Fertig Gehäuse 😉

      littledevil;480334 said:
      Ansonsten gibt es noch diese kleinen sparsamen Netzwerkboards – komme aber nicht mehr auf den Namen – wurde hier im Forum auch shcon besprochen… #-o: /8-[

      Wenn du auf den Namen kommst, sag bescheid 😉

    • #911969
      konfetti
      Teilnehmer

      vlt. meint er ja die Alix Boards?

    • #911971
      littledevil
      Teilnehmer

      konfetti;480356 said:
      vlt. meint er ja die Alix Boards?

      Janz jenau :fresse:Werd alt O:-)Falls der alte Geode schnell genug sein sollte: alixBevor zu zu stark sabberst, schau mal auf den Preis: ~364Kabel rulez – mal schaun, wann KD heir soweit ist. 32 sind aber auch ganz brauchbar -die Server sind meist eh zu lahm 🙁

    • #911986
      ulv
      Teilnehmer

      Ob der Atom bei 100 MBit als Firewall taugt kommt auf die genauen Aufgaben an. VPN? 🙄

      Wenn es wirklich so klein sein soll dann geht auch das hier:
      http://www.ibase.com.tw/2009/IB905.html
      Der i5/i7 verbraucht in Idle nur 10 Watt.

      Gibt es auch als ITX:
      http://www.ibase.com.tw/2009/MI956.html

    • #911995
      littledevil
      Teilnehmer

      Man stelle sich dazu einen Scythe orochi vor :devil:Was für einen CPU Kühler kann man denn da installieren? :-k

    • #912001
      Kaboom
      Teilnehmer

      littledevil;480382 said:
      Man stelle sich dazu einen Scythe orochi vor :devil:

      Was für einen CPU Kühler kann man denn da installieren? :-k

      Wieso son kleinen Kühler? Der ist etwas besser glaube 😆

    • #912112
      Gamienator
      Teilnehmer

      littledevil;480358 said:

      konfetti;480356 said:
      vlt. meint er ja die Alix Boards?

      Janz jenau :fresse:
      Werd alt O:-)

      Falls der alte Geode schnell genug sein sollte: alix

      Das sieht ja auch richtig schnuggelig aus!

      littledevil;480358 said:
      Bevor zu zu stark sabberst, schau mal auf den Preis: ~364

      Ja, ich hab den Preis auch schon gesehen. An und Für sich wär es mir aber Wert, das Ding würde dann Jahre benutzt werden!

      littledevil;480358 said:
      Kabel rulez – mal schaun, wann KD heir soweit ist. 32 sind aber auch ganz brauchbar -die Server sind meist eh zu lahm 🙁

      Ja, über KD hab ich auch schon so einiges gehört. Ich bin froh Unitymedia Kunde sein zu dürfen 🙂

      ulv;480373 said:
      Ob der Atom bei 100 MBit als Firewall taugt kommt auf die genauen Aufgaben an.

      Dem seh ich da ehrlich gesagt kein Problem entgegen. Ich hatte bei meiner 32.000 auch einen Dualcore 1,6 Ghz Kiste benutzt und ich hatte herrliche Werte. Aber 128.000 ist auch ein anderes Kaliber. Ich hab hier noch einen HTPC stehen, ich versuch das mal bei naher Zukunft.

      ulv;480373 said:
      VPN? 🙄

      Wie, VPN? Wie hast du dir das denn gedacht?

      ulv;480373 said:
      Wenn es wirklich so klein sein soll dann geht auch das hier:
      http://www.ibase.com.tw/2009/IB905.html
      Der i5/i7 verbraucht in Idle nur 10 Watt.

      Gibt es auch als ITX:
      http://www.ibase.com.tw/2009/MI956.html

      Sollte ein i5/i7 wirklich so wenig gebrauchen, dann wäre das noch eine Möglichkeit. DAs ist es halt, ich will ein so kleines Gehäuse wie möglich und auch so wenig Strom. 😉

    • #912146
      ulv
      Teilnehmer

      Gamienator;480506 said:

      ulv;480373 said:
      VPN? 🙄

      Wie, VPN? Wie hast du dir das denn gedacht?

      Wenn deine Firewall VPN-Tunnel terminiert dann ist mit dem Atom vermutlich sehr schnell Schluss.
      Ist deine Firewall Statefull oder filterst die nur nach Ports?

    • #912325
      Gamienator
      Teilnehmer

      Das ist dann wahrscheinlich Full Statefull …Wie gesagt, ich suche das stromsparenste, komplett Lüfterlose System :(Hat jemand eventuell noch einen anderen Vorschlag?EDIT: Ok, doch nicht klomplettlüfterlos, sondern einfach unhörbar

    • #912334
      deathdragon
      Teilnehmer

      ähhhmmm fragen wir mal anders was ist dein budget der user ulv hat dir ja schon ein paar boards gezeigt ich kann dir auch noch ein paar boards zeigen aber unter 500 euro geht da garnichts! sind aber dann auch i7 ulv

    • #912335
      Gamienator
      Teilnehmer

      Ich bin noch am schwanken ob es wirklich kein Atom schafft. Ich bastel heute einfach mal ein bissl :/Aber 500 € für ne Firewall, das ist es mir eig. nicht wert <.<

    • #912343
      littledevil
      Teilnehmer

      richtig sparsame günstige Baords mit 2x LAN habe ich nocht nicht gefunden. Vielleicht wäre ja auch ein sparsames baord mit einem pcie steckplatz und entsprechender Netzwerkkarte eine lösung?E350 hat ja etwas mehr leistung als ein Atom: Zotac Fusion ITX WiFiOder wenn es mehr power sein muß: Intel DH61AG bulk

    • #912344
      -=Azrael=-
      Teilnehmer

      Wie wäre es den damit? 2 x Intel® i82574L onboardhttp://www.alternate.de/html/product/Intel%28R%29/D2500CC_inkl._Intel%28R%29_Atom_D2500/973288/?Ka was du da als FW einsetzen willst, ich hab Astaro laufen, das einzige was richtig Performance braucht ist IPS und wieviel Performance du da brauchst hängt von den Usern ab die dahinter hängenIch hab ne 16er Leitung und bei mir hapert es lediglich am RAM, da ich nur 1GB verbaut habe, der ATOM 330 langweilt sich ansonsten. Last CPU über 12 Monate.Max. Lastzustand 75% Min. Lastzustand 1,44% Durchschnitt. Lastzustand 17,04%

    • #912348
      littledevil
      Teilnehmer

      @Azrael wieviel verbraucht das Intel® D2500CC inkl. Intel® Atom D2500 im idle?

    • #912354
      -=Azrael=-
      Teilnehmer

      Keine Ahnung, das Teil will ich mir selber holen, da mein Atom langsam den Geist aufgibt.Da steht max. Leistungsaufname 10W, die Frage ist, gilt das für CPU+Board oder nur für die CPU. ;)Meine derzeitige Astaro (Atom 330 2 Cores/4 Threads)ist bei 35W inkl. extra 10/100Mbit NIC für RED, 1GB DDR2,WD74 Raptor + 120mm Lüfter und uralt 365W Enermax Netzteil.

    • #912356
      Zoldan
      Teilnehmer

      Auf vielen Routern gibt es doch alternative Firmwares. Da haste doch dann auch entsprechende Pakete. Reicht dir das nicht?

    • #912359
      Gamienator
      Teilnehmer

      Zoldan;480776 said:
      Auf vielen Routern gibt es doch alternative Firmwares. Da haste doch dann auch entsprechende Pakete. Reicht dir das nicht?

      Von alternativer Firmwarea halt ich nicht soo viel ^^

    • #912363
      Gamienator
      Teilnehmer

      Also das Netz allein kostet 45 €

      mit telefonflat und Digitalfernsehen überweis ich jeden Monat 60 € an Unity

    • #912360
      loony
      Teilnehmer

      Gamienator;480332 said:
      [..] Durch meine Starke Internetleitung (128.000 kbit/s download) brauch ich halt Gigabit.

      Darf ich fragen, wie teuer das im Monat ist? Kann man da nicht gleich die Filme direkt kaufen?

    • #912392
      zero cool
      Teilnehmer

      Hi,

      kann ja sein, dass ich was übersehen hab, aber wie wärs einfach mit einem Zotac A75-ITX WiFi, dazu die kleinste APU von AMD, 2GB ram und eine SSD – Idle leider 20-25 Watt – Gesamtkosten bisschen über 200Euro…

      Alternativ:
      Zotac 890GX-ITX WiFi, + AMD Athlon II X2 270u, 2GB ram und SSD – knapp unter 20 Watt Idle (schätze ich)…preis ungefähr gleich

      wenns leise sein soll und in ein flaches Gehäuse passen muss, dann den Scythe Kozuti für 20€ dazu und gut is…

      ps: viele Vergessen dass so eine popelige Fritzbox sich selbst gerne mal 30 Watt genehmigt, da find ich die Werte ganz akzeptabel….

    • #912397
      littledevil
      Teilnehmer

      zero cool;480817 said:
      ps: viele Vergessen dass so eine popelige Fritzbox sich selbst gerne mal 30 Watt genehmigt, da find ich die Werte ganz akzeptabel….

      Wie kommst DU darauf? Was stellst Du denn mit der an?Das Zotac A75-ITX WiFi wollte ich auch vorschlagen, aber habe keine Verbrauchswerte gefunden. Zotac scheint sichaber bzgl. des VErbrauches gebessert zu haben…Das Gigabyte GA-A75N-USB3 ist auch ne überlegung wert. Sehr gute undervolting-Möglichkeiten. Allerdings nur 1 Port. Wieviel verbrauch müßte man für eine gigabit pcie-karte rechnen?

    • #912403
      littledevil
      Teilnehmer

      Wenn ih wieder zu hause bin, muß ich mal meine 7270 stressen- so hohe verbrauchswerte hatte ich da noch nicht…

    • #912401
      zero cool
      Teilnehmer

      ich hab eine Fritzbox und einen Telekom-Router (ist ja auch eine Fritzbox) gestern gemessen. Je nach aktiven Funktionen bin ich auf 29,3 Watt gekommen. Die Telekom gibt aber auch den Maximalverbrauch mit 30 Watt an…

      die kleine Realtek karte im emk2 braucht 3 Watt! (hab ich gestern gemessen bei mir)

      die Zotac Mainboards brauchen im schnitt schon 3-5 Watt mehr als mein Asus Mainboard – ob das einfach an der 2. Lan Schnittstelle liegt kann ich natürlich nicht sagen.

      Sollte im Gehäuse Platz für eine Karte sein, ist dies natürlich die wesentlich bessere Lösung! (zumindest preislich)

    • #912406
      zero cool
      Teilnehmer

      nutzt du denn alle Funktionen? dect, wlan mit 5 aktiven clients, 2 analog Telefone – da kommt schon was zusammen

    • #912410
      littledevil
      Teilnehmer

      Nö, aber könnten ich ja mal testweise machen. Bei mir sind Wlan meist und dect immer aus. 😀 Habe ein ISDn Eco-Dect schnurlos bzw. 3 :d:

    • #912416
      Gamienator
      Teilnehmer

      Wenn das liebe geld nur da wäre 🙁

      Ich muss das Projekt da erstmal auf eis legen … Finanziell steh ich mal wieder net so gut dar 🙁

    • #912506
      zero cool
      Teilnehmer

      Ich habe gerade diese Konfig “Zotac 890GX-ITX WiFi, + AMD Athlon II X2 270u, 2GB ram und SSD” im Büro zusammengebaut. Das Board nimmt sich deutlich mehr als mein Asus oder auch das Sapphire Board, das im emk2 verbaut ist.

      der große Nachteil ist, dass mit deaktivierter Grafikkarte das System nicht mehr hochfährt, man kann also lediglich die interne Grafikkarte runtertakten. Ohne diese Änderungen braucht das System 40Watt im idle! – mit runtergetakteter GPU immernoch 27Watt! – Hinzu kommt, dass die NB in einem geschlossenem Gehäuse locker 70° erreicht, wenn man die GPU runtertaktet ca 40…

      Wenns also ums Stromsparen geht, würde ich ein Asus Mini-ITX Board + AMD A43300 nehmen und eine kleine PCI-E Gigabit Karte einbauen. Idle-Verbrauch ca 22 Watt und am preiswertesten…

    • #912513
      littledevil
      Teilnehmer

      Ui, das Zotac ist so richtig uninteressant. Bei Saapphire hat die GPU auch den Löwenanteil bei Verbrauch und Wärmeentwicklung. Bei Headlesbetrieb, wie im EMK2 macht es aber dann eine gute Figur :d:

      zero cool;480937 said:
      Wenns also ums Stromsparen geht, würde ich ein Asus Mini-ITX Board + AMD A43300 nehmen und eine kleine PCI-E Gigabit Karte einbauen. Idle-Verbrauch ca 22 Watt und am preiswertesten…

      Wieso Asus? Das Gigabyte GA-A75N-USB3 mit

      Idle -> 10,8W

      wird kaum zu toppen sein…

    • #912522
      zero cool
      Teilnehmer

      10,8Watt? Hast du das selbst gemessen? Wüsste nicht wie man da hinkommt..

    • #912527
      littledevil
      Teilnehmer

      Klick mal drauf :devil:

    • #912536
      Gamienator
      Teilnehmer

      Hat jemand 250 € – 300 € für mich? 😀 Dann mach ich das sofort mit dem Gigabyte 😯

    • #912531
      zero cool
      Teilnehmer

      danke, jetzt erst gesehen….das ist natürlich schon eine hausnummer…

    • #912545
      Gamienator
      Teilnehmer

      5,5% p. a. Laufzeit 12 Monate 😆

    • #912544
      littledevil
      Teilnehmer

      Gamienator;480968 said:
      Hat jemand 250 € – 300 € für mich? 😀 Dann mach ich das sofort mit dem Gigabyte 😯

      Zu welchem Zinssatz? 😆

    • #912551
      Audiodude
      Teilnehmer

      zero cool;480937 said:
      Ich habe gerade diese Konfig “Zotac 890GX-ITX WiFi, + AMD Athlon II X2 270u, 2GB ram und SSD” im Büro zusammengebaut. Das Board nimmt sich deutlich mehr als mein Asus oder auch das Sapphire Board, das im emk2 verbaut ist.

      Das Zotac 890GX ist das einzige AM3 Mini ITX, das bis 125W CPUs ausgelegt ist. Siehe die großen KK auf der Spannungsversorgung.Das ist eher was für einen Gamer.Bin ja immernoch am Überlegen das Zotac mit dem Turion für meinen Server zu verwenden, aber wenn mann da dann auch die GPU nicht deaktivieren kann, dann lohnt das kaum.Ansonsten hat’s die selbe Leistung wie der HP Proliant Micro Server H40L

    • #912585
      FanStar
      Teilnehmer
    • #912586
      Audiodude
      Teilnehmer

      Ohne optimierungen sind es wohl 33-35W (mit standard ATX NT) Und normaler Platte.

      Wäre interessant ob mann da durch abschalten von onboard Komponenten und ausbau des Wifi Moduls noch was raushohlen kann.
      Undervolten wird im idle nicht viel bringen (vielleicht 1-2W).

      Greetz Audiodude

Ansicht von 38 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen