MeisterKühler

Projekt September feat. LianLi 343B – Die Festplatten haben ein Zuhause…

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Vorstellung von Wakü – Systemen Projekt September feat. LianLi 343B – Die Festplatten haben ein Zuhause…

Ansicht von 52 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #478254
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      ➡ 2009 ab Seite 2

      Hallo,

      ich will mal mit der Vorstellung meiner neuen Wakü beginnen. Als Basis soll ein LianLi 343B dienen. Wie die Überschrift allerdings schon sagt ist die Vorstellung eher langfristig angelegt.
      Da ich aber nach und nach verschiedene Teile kaufe, dachte ich mir, ich stelle ab und zu mal eins hier ein.
      Da ich niemanden enttäuschen möchte sage ich gleich – es wird kein Hardcore Case Mod. Ich hätte gern auch mit wenig basteln ein gutes Ergebnis und ich denke bei der Gehäusewahl ist das auch mehr als drin.
      Aber genug der Worte, hier mal ein erstes Bild meiner “Twinplex-Twins” – frisch poliert.
      Ich hoffe sie passen dann auch auf die Hardware die in das Gehäuse wandert 😀 (welche noch nicht endgültig fest steht)

      mfg Vibes

    • #603699
      ereskigal
      Teilnehmer

      Na ich wünsche dir sehr viel Spaß, und mehr Glück/Erfolg als es bei mir der Fall war =).
      Hast du schon farben ausgesucht? Also Schläuche,Flüssigkeit, Licht?

    • #629897
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Also Schläuche sollen PUR oder PMR werden, da ich PnC Anschlüsse verwenden möchte. Tygon ist mir viel zu teuer mit PVC hab ich schon so meine Erfahrungen gemacht und fands nicht toll.PUR nutze ich auch aktuell und bin sehr zufrieden. PMR gefällt mir weil es eigentlich keine Winkel braucht und ich hier auch schon nen guten Einbau damit gesehen habe.Ansonsten – kein Fenster = kein Licht. Flüssigkeit wird wohl dest. Wasser + G12+, einfach aber effektiv.mfg Vibes

    • #608837
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Kleines Mini-Update *g* – Ein Bild meiner bereits “gesammelten Stücke” für das Projekt.

      mfg Vibes

    • #600736
      ereskigal
      Teilnehmer

      Warum 2 Pumpen? Musst du soooo viel Kühlen?

      Achso und wenn ich das richtig sehe, dann hast du g12 Korrschutz und den von Innovatek Ip Protect, hast du überprüft ob die sich vertragen(meine da gibt es Komplikationen)

    • #600585
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Zu den zwei Pumpen – ich bin mir noch nicht sicher – ich streite noch mit mir, meinem Budget und einigen anderen in verschiedenen Foren wie sinnvoll ein Wakü-NT ist und auch die Grafikkarte ist ein Punkt der (natürlich) noch nicht feststeht. Demnach bin ich mit 2 Pumpen auf der sicheren Seite. Egal wie es dann endgültig wird. Zumal ich auch sehr günstig an die beiden gekommen bin.Und zum Korroschutz – das IP Protect ist für die aktuelle Wakü *g* (streng genommen müsste es raus aus dem Karton) – das G12 für die Neue. Demnach müssen die sich nicht vertragen.mfg Vibes

    • #688336
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Hier mal wie ich mir meinen AGB vorstelle ^^ Mit Filter und Rücklauf-Temp-Fühler.

      mfg Vibes

    • #688342
      DeriC
      Teilnehmer

      der Filter ist nicht nötig und mMn auch ziemlich sinnfrei. Wenn du beim Zusammenbau die Komponenten im Vorfeld ordentlich spülst, sind keine Verunreinigungen zu erwarten. Sollte das trotzdem passieren, hast du etwas falsch gemacht (bspw falsche Korromittel oder nicht verträglichen Farbzusatz verwendet) und dadurch verstopft der Filter, der Durchfluss geht gegen null, so dass eine ausreichende Kühlung nicht mehr gewährleistet werden kann. Was ist in einem verunreinigten System besser, etwas verdreckte Kühler oder saubere Kühler und dafür geschrottete Hardware? Unter normalen Umständen bringt dir so ein Filter absolut nichts 😉

    • #688349
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Also erstens DFM kommt auch noch ins System und zweitens hab ich den Dreck lieber im Filter als im Düsenkühler.Klar hilft das Spülen und das G12 tut dann später seinen Dienst im Wasser, aber die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines Filters beantwortet, nach dem was ich gelesen habe, jeder anders und ich habe mich eben dafür entschieden. Zumal sich die Verluste durch den Filter doch sehr in Grenzen halten.Aber wie gesagt – da gibt es mehrere Meinungen.mfg Vibes

    • #690577
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Der hat mich einfach soooo sehr angelacht – *g* – und Dellen hatte er ja auch schon 8-[

    • #690576
      NudelMC
      Teilnehmer

      Hehe gute Idee “Dokument” von Ikea, hab ich in Silber 😀

    • #690561
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Miniupdate *g* – auf der Suche nach einer Verschönerung meiner Radiblenden fiel mir mein Mülleimer auf…und dann meiner Bastelwut zum Opfer.Ergebnis:(PS: Die Schrauben werden in der finalen Version noch schwarz)

    • #692308
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So…

      gestern hab ichs geholt, heute gabs nur Basteleien die noch nicht vorzeigbar sind – daher nur ne Frontansicht – heißt ja nicht umsonst “Projekt September”
      Allerdings muss ich sagen “BOA – ist des groß” 😆

    • #692532
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So,

      hab mich das Wochenende mal dran gesetzt und schon bisschen was eingebaut – im Wesentlichen die Radiatoren, Lüfter und die Aquatube. Die Aquatube ist, als kleine Besonderheit, intern verbaut. Da sich beim 343B der Deckel sehr leicht abnehmen lässt habe ich diese Variante bevorzugt, da ich so wenig wie möglich an der “Außenhülle” verändern wollte.

      mfg Vibes

    • #692536
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Also mit 1/4″ Gewinden gibts die mittlerweile zu kaufen und wie gesagt – ich hätte halt gern “original” Optik – vielleicht überleg ich mir noch was anderes aber erstmal bleibt es so.Zu den Laufwerken – es sollte ein MK Kühler rein – allerdings fehlt mir dafür im Moment das Geld. Und 5 1/4″ passen noch 4 Stück rein – das ist aussreichend. Sollte ich dennoch Platzmangel verspüren kann ich anstatt der einen 120er Blende noch nen Käfig für 3 Festplatten installieren.mfg Vibes

    • #692535
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Nettes Gehäuse:d:Mit den zwei Dual-Radis bist du bestens gerüstet. Die Aquatube intern zu verbauen finde ich aber etwas abartig. Es gibt kaum ein Wakü-Teil was edler aussieht!Blöderweise gibt´s die Teile nicht aus Kunststoff mit 1/4″-Gewinden :(Reicht dir der verbliebene Platz für die Laufwerke oder werden die Platten woanders platziert?

    • #692671
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Und ich erst 😀

      Da ich das Gehäuse größer eingeschätzt habe als es wirklich ist (im Bezug auf die Tiefe) werd ich die ein oder andere Idee noch mal überdenken müssen.

      Aber das dauert wohl noch sein Zeit, denn im Moment bin ich chronisch Pleite…ich sag dazu nur Dell WFP3007-HC…

      mfg Vibes

    • #692668
      cstNi
      Teilnehmer

      ja nettes gehäuse!auf updates bin ich gespannt 🙂

    • #692686
      Raphnex
      Teilnehmer

      hi, deine Lüfter gefallen mir, kannst du mir sagen wie laut die sind und wo du sie her hast?

      danke im Voraus
      Raphnex

    • #692699
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Hi,

      das sind Noiseblocker Blacknoise XL1 – richtig intensiv Probe gehört habe ich die Lüfter noch nicht, habe mich da eher nach Empfehlungen und Testergebnissen gerichtet.
      Hier mal ein recht unabhängiges Ergebnis –> Lüfter-Datenbank: Herstellerangaben vs. Reviews – EffizienzGurus Forum
      Letztendlich hat der günstige Preis den Ausschlag gegeben.

      mfg Vibes

    • #692772
      Raphnex
      Teilnehmer

      sehr intressanter link, danke 😉

    • #692785
      Neptun
      Moderator

      Der Tower / Cube sieht ja verdammt gut aus !

    • #693196
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Filter und Pumpe haben ihren endgültigen Ort gefunden. Der Filter ist entgegen erster Überlegungen nicht am AGB angebracht sondern hinter dem letzten Radiator – kurz vor dem höchsten Punkt im System – um eine Reinigung ohne größere Wasserverluste gewährleisten zu können.

      Ich hatte noch so die Idee einen Ablauf zu realisieren…jedoch war mir die “ordinäre” T-Stück + Kugelhahn Geschichte nicht schön genug. Mit Hilfe eine Filports habe ich denke ich eine gute Lösung gefunden.

      (Ansicht von unten)

      Und hier noch mal ne kleine Seitenansicht.

    • #693208
      h1ghb1rd
      Teilnehmer

      hardcorevibes;240856 said:
      Hi,
      das sind Noiseblocker Blacknoise XL1 – richtig intensiv Probe gehört habe ich die Lüfter noch nicht, habe mich da eher nach Empfehlungen und Testergebnissen gerichtet.

      Ich warte gespannt auf dein Urteil, eventuell lege ich mir dann die selben Lüfter zu. 🙂

      Ich gehe zwar nicht davon aus, aber fragen schadet ja nicht: Würde ein Dual-Radi beim 120er-Lüfterspot neben der I/O-Plate passen? Wäre ein netter Luftstrom 🙂

    • #693212
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      theoretisch passen ja – da ist genug Platz (kanns noch mal nachmessen wenn ich zu Hause bin) aber der Lüfter müsste etwas nach links wandern und der Vorteil, dass man die Rückwand teilweise raus nehmen kann würde komplett entfallen. Demnach würde ich das lieber lassen und ggf noch einen Radiator in das Deckenteil packen oder vielleicht einen Single 120er über dem Netzteil.

      mfg Vibes

      €:Außerdem fällt mir grade ein wäre das wenig förderlich für die Installation von PCIe/PCI Karten…denn da ist der Radi im Weg – bei mir im Prinzip auch die Pumpe aber das ist eher zu verschmerzen

    • #693665
      drdope
      Teilnehmer

      fetter Cube!HHDs in separaten Kreislauf lohnt imho nicht, grad mit den beiden aktiven 240er Radis sollte die Wassertemp eigentlich ziemlich nah an der Raumtemp sein, auch wenn du das komplette Sys darüber kühlst…NT per Wasser kühlen halte ich für sinnfrei; ob du jetzt im NT selbst nen 120er Lüfter hast (der nicht hochdrehen wird, da es im Gehäuse nicht Warm wird, dafür aber alle Bauteile im NT kühlt),oder du nur einzelne Bauteile im NT per Wasser kühlst und die Abwärme zu nem Radi leitest der auch über nem 120er gekühlt wird… ist imho gehopst wie gesprungen… (zumindest lautstärketechnisch, wenn du nen vernünftiges NT wählst).Kühltechnisch halte ich die Lösung – Lüfter im NT – für sinnvoller…

    • #693661
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Die Frontlüfter haben jetzt Gitter – davor sollen dann noch die LianLi Blenden und die Front wäre dann soweit fertig (und vor allem ausreichend staubgeschützt).Außerdem spiele ich immer noch mit dem Gedanken eines Wakü-NTs dafür hab ich testweise noch mal nen Evo 120 Installiert – der dann nur für NT und HDDs verantwortlich sein soll. So richtig sicher bin aber noch nicht. Könnt euch ja mal dazu äußern. mfg Vibes

    • #693667
      Mars
      Teilnehmer

      Schönes Projekt….:d: Lian Li steht einfach für Eleganz! Schön, dass du die Eleganz nicht zerstören willst;)

      Ein Tipp, eher eine Bitte! Lade deine Bilder bitte wo anders hoch. Imageshack ist nicht mehr so gut wie früher. Hier findest du eine Seite, die alles kann was Imageshack auch kann, ist aber schneller;) Arcor wäre meiner Meinung nach die beste Lösung, schnell und man hat massig Platz. Zudem werden die Bilder nicht gelöscht.

    • #694547
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So…heute gibts mal keine neuen Bilder, hat sich auch nicht mehr viel getan, da ich jetzt auf die finaziellen Mittel warte um das Projekt fertig zu stellen.

      Ich wollte euch fragen, was soll rein in den Cube – 4 Ecken 4 Cores? Welche Ausstattung ist sinnvoll?

      Fest stehen folgende Teile (teilweise schon vorhanden):

      TV Karte: Terratec 2400i (PCIe)
      Grafikkarte: GeForce 8800GTX (da ich einen 30″ Monitor habe und der Scaler in den ATI Karten zu wünschen übrig lässt)
      Soundkarte: In jedem Fall, weil ich schlechte Erfahrungen mit Onboard-Sound gemacht habe. Von einer X-fi wollte ich allerdings eher absehen auf Grund der mehr als miesen Treiberlage. Vielleicht eine AzunTech Meridian – sofern ich sie noch bekomme.
      Festplatten: 2x500GB (soll ja auch zum Teil ein HTPC werden) – tendiere zu Samsung
      RAM: 4GB G-Skill DDR2-1066 (liegen schon zu Hause)

      So beim Rest bin ich zwar nicht ideenlos aber doch noch etwas unsicher. Im Moment denke ich an ein X38 Mainboard (DFI X38-T2R) mit E6850 oder Q6600 – ich wollte eigentlich auf die K10 Architektur warten aber das scheint sich ja bis ins neue Jahr hin zu ziehen und so lange möchte ich nicht mehr warten.
      Ein Übergangssystem und dann K10 fällt im Prinzip auch aus, da ich nach 4 Monaten nicht wieder alles neu aufsetzen will.

      Also – ich bin für alle Vorschläge offen.

      Mfg Vibes

    • #694557
      h1ghb1rd
      Teilnehmer

      hardcorevibes;242860 said:
      Soundkarte: In jedem Fall, weil ich schlechte Erfahrungen mit Onboard-Sound gemacht habe. Von einer X-fi wollte ich allerdings eher absehen auf Grund der mehr als miesen Treiberlage. Vielleicht eine AzunTech Meridian – sofern ich sie noch bekomme.

      So schlecht sind die Treiber nun auch nicht, und fürs Gaming gibt es sowieso nichts besseres als Soundkarten von Creative.

      hardcorevibes;242860 said:
      Festplatten: 2x500GB (soll ja auch zum Teil ein HTPC werden) – tendiere zu Samsung

      Definitiv Platten der SpinPoint F1 Serie, denk an die Wärmeabgabe&Platzverbrauch und greif zu Terabyte-HDDs, auch wenn sie 1,5cent/GB mehr kosten. 😉

      hardcorevibes;242860 said:
      So beim Rest bin ich zwar nicht ideenlos aber doch noch etwas unsicher. Im Moment denke ich an ein X38 Mainboard (DFI X38-T2R) mit E6850 oder Q6600 –

      Ein Quad hat einfach viel mehr Stil, mit dem neuem G0-Stepping kommst du problemlos auf 3.8Ghz.
      Du willst auf X38-Mainboards warten? Da würde ich erst 1-2Monate nach dem Release zu greifen, oder willst du etwa der Tester sein und dich später darüber ärgern dass das Board von XYZ doch viel besser abgeht? 😉
      Lieber was altbewährtes mit 680i, das P5N32E-SLI.

    • #694558
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Genau – Creative hält sich an keinen Standard – macht lieber eigene und wundert sich dann warum ihre Behelfslösung dann nicht mehr unter Vista funktioniert und sie “von hinten durch die Brust ins Auge” coden müssen um das wieder aus zu bügeln.

      Bei HDDs muss ich mal sehen – die werden durch “Restbudget” bestimmt – wenns größer wird als 500GB dann ist es schön aber kein muss. Aber ich sehe, dass Samsung nach wie vor (habe ne P120 im aktuellen Rechner) keine schlechte Wahl ist.

      Nvidia Board kommt mir nicht ins Haus – ich sag nur SATA II ohne NCQ – das sind schon wieder so Bastellösungen ala Creative ^^
      Wenn Intel Prozessor, dann auch Intel Chipset, zumal ich auch von den Asus Boards immer weniger überzeugt bin.

      Und eins musst du mir verraten – was bringt “Style” wenn 2 von 4 Kernen immer nur lustig vor sich hin heizen aber nicht viel tun weil die Anwendungen noch nicht damit umgehen können?

      Aber danke für deine Einschätzung.

      mfg Vibes

    • #694694
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      h1ghb1rd;243008 said:
      Das ist doch vollkommen egal. Was nützt mir die eigentlich tollere Soundkarte wenn sie nichts kann? Beim Gaming kommt man leider nicht an Creative vorbei. Siehe Flash, die Adobe bzw. Macromedia Kreation sieht trotz properietär Pisse überall im Web. 😉

      Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass ich weniger Gamer als Musikhörer bin und da ist die X-fi im Vergleich zu Meridian nicht der Weisheit letzter Schluss.
      Magst du in der “Gamerwelt” noch recht haben, finde ich, gibt es in der “Höhrerwelt” besseres zu besseren Preisen.

      h1ghb1rd;243008 said:
      Woher hast du das? Meines Wissens gabs da nur einen Fehler auf den EVGA-Boards der schon seit Dezember ’06 mit einem Bios-Update gefixt wurde.

      Zum NCQ muss ich sagen hast du Recht – das war mir falsch in Erinnerung – die alten NVIDIAs hatten Probleme mit standardkonformen SATAII.

      h1ghb1rd;243008 said:
      4 Kerne auf 3,8Ghz für schlappe 260€, was will man mehr? 🙂
      Die Temperaturen sollten kein Problem bei deiner Wakü sein.

      Wie gesagt 4 Kerne sind toll – egal bei wieviel Megahertz – sind aber, auch mit WaKü, einfach nur sinnlos wenn sie nicht voll ausgenutzt werden.
      Ich habe ja noch genug Zeit um “in Ruhe” drüber nach zu denken und ein bisschen zu verfolgen welche meiner Hauptanwendungen wirklich vom C2Q profitieren würden.
      Zumal der E6850 auch seine 4Ghz geht – mit Lukü.

      mfg Vibes

    • #694687
      h1ghb1rd
      Teilnehmer

      hardcorevibes;242872 said:
      Genau – Creative hält sich an keinen Standard – macht lieber eigene und wundert sich dann warum ihre Behelfslösung dann nicht mehr unter Vista funktioniert und sie “von hinten durch die Brust ins Auge” coden müssen um das wieder aus zu bügeln.

      Das ist doch vollkommen egal. Was nützt mir die eigentlich tollere Soundkarte wenn sie nichts kann? Beim Gaming kommt man leider nicht an Creative vorbei. Siehe Flash, die Adobe bzw. Macromedia Kreation sieht man , trotz Properietärität die die Pinguine immer so bemängeln, überall im Web. 😉

      hardcorevibes;242872 said:
      Nvidia Board kommt mir nicht ins Haus – ich sag nur SATA II ohne NCQ – das sind schon wieder so Bastellösungen ala Creative ^^

      Woher hast du das? Meines Wissens gabs da nur einen Fehler auf den EVGA-Boards der schon seit Dezember ’06 mit einem Bios-Update gefixt wurde.

      hardcorevibes;242872 said:
      Und eins musst du mir verraten – was bringt “Style” wenn 2 von 4 Kernen immer nur lustig vor sich hin heizen aber nicht viel tun weil die Anwendungen noch nicht damit umgehen können?

      4 Kerne auf 3,8Ghz für schlappe 260€, was will man mehr? 🙂
      Die Temperaturen sollten kein Problem bei deiner Wakü sein.

    • #694705
      EvilMoe
      Teilnehmer

      Ich würde im Moment eher zu einem DualCore greifen, daher man die vier Kerne nicht braucht.
      Die aktuellen 6600 Quad Core sind außerdem nicht als G0 verfügbar, soviel dazu. 😉

      In den nächsten Jahren werden die Spiele eh nicht von vier Kernen verfügen.
      Und wenn man sich nen B3 holt, hat man das Problem der 11°C höheren TCase.

    • #698066
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So auch mal wieder ein Kleinigkeit von mir – ein AC Twinplex G Deckel mit 10/8 Anschlüssen – normal nichts besonderes…außer die Anschlüsse sehen vorher so aus:Shot at 2007-08-19Naja Ergebnis ist dann folgendes:und auch wenn auf dem Bild nicht so aussieht – da ist noch ca. 1mm Platz zwischen den Anschlüssen.Also keine Spannung drauf.mfg Vibes

    • #699762
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Soooo nach längerer Pause auch mal wieder was von mir. Der DFM ist heute angekommen und hat auch gleich seinen Platz gefunden (jaja ich weiß Durchflussbremse – aber für den Preis konnte ich nicht nein sagen).
      Auch die Pumpenelektronik ist an der Stelle wohl rech endgültig – in die Mitte soll noch ein Aquero LT.

      http://www.abload.de/thumb/dsc01317_ep3b.jpg
      http://www.abload.de/thumb/dsc01318_eold.jpg
      http://www.abload.de/thumb/dsc01319_edw6.jpg

      mfg Vibes

    • #700447
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So – die Hardware ist da/gekauftIn den Cube kommen:Biostar TForce 570 Ultra DeluxeAthlon 64 X2 6000+ EEG.Skill F2-8500CL5D-2GBHK – 2 Kits a 2048MBGainward Bliss 8800GTXSamsung T166 HD321KJ – 320GBPlextor PX-755SA BrennerAudiotrak Prodigy 7.1 HiFiTerratec DT 2400i DVB-TDas ist das Kernsystem – dazu kommen noch ein weiterer Brenner und zwei Festplatten – welche genau steht noch nicht fest.Sobald die Reste der Kühlung da sind gibts auch wieder neue Bilder.mfg Vibes

    • #700512
      h1ghb1rd
      Teilnehmer

      hardcorevibes;249787 said:
      So – die Hardware ist da/gekauft

      In den Cube kommen:

      Biostar TForce 570 Ultra Deluxe
      Athlon 64 X2 6000+ EE

      Warum denn nun ein X2 6000, das passt einfach gar nicht zum Rest des Systems!? Hast du den günstig vom Laster bekommen oder warum nun so ein Rückschritt? 😀

    • #700523
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Rückschritt? Kennst du mein Anwendungsprofil? Ich glaube kaum. Ich gebe zu ich hatte erst anders geplant, aber nach langem hin und her bin ich dann doch wieder zu AMD gekommen. Der X38 + C2D/C2Q wären “style-Entscheidungen” gewesen.
      Der X2 6000+ EE ist durchaus noch zeitgemäß ist. Grade im idle spart der noch mal ein bisschen mehr Energie als ein vergleichbarer C2D und die 12% Leistung die ich, kumuliert über mehrere Benchmarks verschiedenster Art, auf einen E6750 verliere sind mir herzlich egal. Selbst die 19% auf den C2Q stören mich nicht – gibt eh kaum Programme mit ordentlicher Quadcore Unterstüzung.
      Oc’en will ich auch nicht…also war die Wahl in meinen Augen richtig. Zumal beim Vergleichbaren Intel-System nicht nur die CPU sondern auch das Board ne Ecke teuerer gewesen wäre.

      mfg Vibes

      €: Evtl. kommt ja mal ein Phenom drauf…

    • #700885
      bonito
      Teilnehmer

      Is da auch noch Platz für nen Mainboard?? ^^

    • #700881
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Das Aquero kam heute an und nahm auch gleich zwischen den Pumpencontrollern Platz.Verkabelung ist wohl recht endgültig und der SilentStar bekommt noch einen großen Bruder, allerdings weiß ich noch nicht genau wie ich das befestigen werden.Jetzt erst mal Baustop bis das Netzzeil da ist, oder hat vielleicht jemand die Abmessungen von einem Seasonic M12 500 MIT Steckern?http://www.abload.de/thumb/dsc01330_ejea.jpgmfg Vibes€: Der Abstand des rechten Controllers ist gewollt, das er ein bisschen schief ist leider nicht ^^

    • #700878
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Ähm das ding hat 2 Seiten ^^Ich muss dazu sagen die Festplatten bekommen nen eigenen Kreislauf weil ich mir dachte ich wechsel eh das System mindesten dreimal so oft wie die Festplatten. Also hängen die gemütlich an ihrem Evo 120 wärend das Hauptsystem an den beiden IceRex hängt und damit auch noch Potential für SLI oder ähnliches hat.Außerdem heizt so die 8800GTX die Platten nicht auf *g*mfg Vibes

    • #701405
      commander
      Teilnehmer

      Wow…. Da hast du ja was geplant.
      Darf man fragen was das alles gekostet hat?

      Aber ansonsten cooles System. :d:

    • #701407
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Um ehrlich zu sein kann ich das so gar nicht sagen, da 85% der Teile gebraucht sind und ich ja auch schon im Juni angefangen habe mit dem basteln.
      Ich denke in die 1k€ Richtung werd ich mich in jedem Fall bewegen, aber so genau will ich das auch selbst gar nicht wissen 😉 Hauptsache, das Ergebnis stimmt und bis jetzt bin ich doch recht zufrieden.

      mfg Vibes

    • #701423
      commander
      Teilnehmer

      1k geht ja noch.Gebraucht kommt man billiger weg. Ich habe auch viel gebraucht gekauft, allerdings nur WaKü Teile.Bin auf das Ergebniss gespannt.

    • #701429
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      commander;251012 said:

      Bin auf das Ergebniss gespannt.

      Ich auch 😀

    • #701735
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So – heute haben die Silentstars ihren endgültigen Platz gefunden, nachdem das Netzteil gekommen ist.Die Silentstars sind mit je einer Laufwerksblede rechts und links am Gehäuse befestigt und gegeneinander mit Gummiringen entkoppelt. Der untere Silentstar ist auch noch mal gegen das Netzteil entkoppelt.http://www.abload.de/thumb/dsc01331_epjy.jpgDie andere Seite ist leider noch nicht in Arbeit…eine gewisse Firma hatte Probleme mit der Lieferung des Boards.Naja jetzt wird es wohl ein TF570 SLI…hoffe die Kabelführung des Netzteils wird halbwegs anständig, denn ich brauche ein paar Verlängerungen.Naja wie ich schon sagte…ich bin selbst gespannt *g*mfg Vibes

    • #702898
      peebee
      Teilnehmer

      Sehr geil! Genau das Teil habe ich auch im Visier! Ich werde allerdings keine HDD kühlen, sondern lediglich Board, Graka und CPU!

      Bin schon gespannt wie es hier weitergeht. Ich werde mir das “teure” Gehäuse allerdings erst richtung Februar (zu meinem Geburtstag) gönnen. um die 300€ sind doch ne Menge auf einen Batzen. 🙂

    • #702959
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Dein Wunsch ist mir Befehl :DDie Festplattenseite ist nun fertig. Es haben Platz gefunden:1x Samsung T166 320GB im SingleStar2x Samsung T166 500GB im DualStarGekühlt wird das ganze mit einem Aquacomputer Evo 120 auf dem ein Blacknoise XL1 sitzt.Die Pumpe hängt an einem Aquaero und läuft, auf Grund von Geräuschoptimierung, mit 58Hz.Genaue Angaben zur Lautstärke kann ich noch nicht machen, da ja noch komplett die Innereien fehlen und das Aquaero deshalb am anderen PC hängt.Deshalb gibt es auch keine Bilder weil Alles sehr eng steht.Als kleinen “Teaser” fürs Hauptsystem – einmal die Grafikkarte und die Kühlflüssigkeit:http://www.abload.de/thumb/dsc01346_evyq.jpghttp://www.abload.de/thumb/dsc01348_enir.jpg

    • #703209
      Neron
      Keymaster

      Meinst du das die passive Kühlung der Speicherchips und der anderen Chips so gut ist für die Grafikkarte?

    • #743265
      peebee
      Teilnehmer

      Wie sieht es hier eigentlich aus? Ich bin längst mit meinem 343b fertig! Bist Du ausgewandert oder so? 😀

    • #743266
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      So zu sagen 😉 – Meins ist auch fertig…allerdings hats sich privat einiges überschlagen, weshalb ich den Thread nicht mehr weitergeführt habe. Evtl finde ich mal die Zeit die Bilder der fertigen Version einzustellen.
      Generell kann ich aber sagen, dass sie die Arbeit gelohnt hat. Ganz besonders der Auslass im Boden hat sich mehr als bewährt und ich kann ihn jedem empfehlen. Ansonsten…mein Bildschirm pfeift manchmal etwas lauter als der ganze PC 😉

      mfg Vibes

      €: Da ist man mal nach Monaten wieder da und *schwupps* der 250igste 😀

    • #835786
      hardcorevibes
      Teilnehmer

      Soooo – nach über einem Jahr hole ich den Thread mal wieder aus der Versenkung, denn ich will meine Kühlung überarbeiten und auch ein bisschen Hardware austauschen.
      Im Moment sind es zwei unabhängige Kreisläufe – einen für CPU und Graka (Board sollte da auch mal mit rein…das ist aber dann nie fertig geworden) und einen für die Festplatten.
      Nun soll die Sache etwas einfacher werden – ein Kreislauf (evtl. aber zwei Pumpen) – die Aquatube kommt raus (weil Alu) – das Filterkonzept wird überarbeitet…joa…bisschen Hardware kommt auch neu…eine Festplatte kommt raus…wahrscheinlich auch ein Brenner.
      Und das alles dieses Wochenende *g* (werden wohl lange Nächte…)

      Ich poste heute Abend mal Bilder vom “Ist”-Zustand…und nach und nach dann auch den Baufortschritt – ich hoffe diesmal bis zum Ende 🙂

      mfg vibes

      €: Kann mir einer verraten warum ich den Threadtitel nicht mehr ändern kann…?

Ansicht von 52 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen