MeisterKühler

protonic1s Fragen an den ALC-Support

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung protonic1s Fragen an den ALC-Support

Ansicht von 33 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #622246
      braeter
      Teilnehmer

      Stell die Frage im Alphacool Support Forum hier bei MK. Für das sind diese Foren unter anderem da 😉

    • #622254
      protonic1
      Teilnehmer

      Da ich einen neuen Wasserkühler brauche, bin ich am Überlegen, welcher das sein soll.

      Maximal-Preis (mit Halterung @ S775) sollte 30 EUR nicht übersteigen…

      Welche könnt ihr mir aus eigener Erfahrung empfehlen?

      Ich habe so an Nexxxos HP rev.2 gedacht bzw. den XP…

    • #622240
      braeter
      Teilnehmer
    • #622241
      Patty
      Teilnehmer

      hi!also wenn du deinen hp bei alphacool kaufst sollte der 1/4″ anschlüsse haben, die haben vor einiger zeit die gesamte produktpalette aufgebohrt, wenn ich mich richtig erinnere! vielleicht haben einige shops noch die alten daten drin oder alte bestände auf dem lager…größerer innendurchmesser ist natürlich günstiger für den durchfluss, besonders hinderlich ist 1/8″ aber auch nicht.

    • #478758
      protonic1
      Teilnehmer

      Hallo,
      ich liebäugele mit dem Nexxxos HP Cooler. Allerdings komme ich bei den Anschlüssen auf keinen grünen Zweig, da auf den verschiedensten Websites was verschiedenes steht:

      Hat der Nexxxos HP für den S775 jetzt G1/4 oder G1/8 Anschlüsse?

      (soweit ich jetzt gesucht habe, scheint mir, dass der HP für den S775 G1/8 haben müsste und für andere Sockel G1/4 –> kann das sein? ist G1/8 nicht “schlechter” als der größere Durchfluss?)

      Vielleicht hat jemand ja das Teil bei sich verbaut und kann was drüber sagen.

      Außerdem würde mich interessieren, wo ich den günstig herbekomme.

      Welcher ist eigentlich besser: der HP Pro oder der XP light (@watercoolplanet wohl kein großer Unterschied: im Test letztes Jahr war der HP vorn, nun der XP…)

    • #622242
      protonic1
      Teilnehmer

      hat er scheinbar nicht!
      http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/322/cPath/5_18_66_261/cpu-kuehler-sockel-775/wak-cpu-alphacool-nexxxos-hp-pro-sockel-775.html

      genau deshalb wundert mich das ganze ja….hier steht nämlich auch g1/8…aber auf einigen anderen websites g1/4…

    • #622257
      protonic1
      Teilnehmer

      Hallo,
      ich bin am Nexxxos HP Pro rev2 interessiert und wollte fragen, was der denn für Anschlüsse hat? (G1/4 oder G1/8?). Man liest da leider widersprüchliches auf diversen Websites…

      Es soll einer mit Halterung für S775 sein. Gibt es da die Unterschiede zwecks den Gewinden?

      Mfg
      protonic1

    • #622265
      protonic1
      Teilnehmer

      Was ist eigentlich der direkte Unterschied zwischen dem “XP” und dem “XP light”. In den Tests liegt der XP ja um ca. 3 K vor dem XP light, mich würde aber insbesondere der bauliche Unterschied interessieren:

      Was hat der XP, was der XP light nicht hat?

    • #622268
      steeve
      Teilnehmer

      Der eine ist aus vollmetal (XP – das bild) und der andere ist zum teil aus POM (das rechte teil ist POM -light-, zwei restliche teile sind aber gleich wie beim xp non-light).http://www.moddingtech.de/portal/pics/content/testberichte/nexxxosxp_rev2/nexxxosxp_rev2_12.JPG[Bild kommt von hier]

    • #622263
      protonic1
      Teilnehmer

      ja, diese toplist kenne ich auch 😉

      trotzdem ist mir der unterschied (von der fabrikation her) zwischen den kühlern nicht klar: was hat der xp, was der light nicht hat? (ich meine, so viel besser als der “light” ist er ja auch nicht)

    • #622262
      Hawk
      Teilnehmer
    • #622272
      DeriC
      Teilnehmer

      Bin zwar nicht von ALC aber denke deine Frage trotzdem beantworten zu können.

      Der XP Light ist ein Microstrukturkühler, der XP eine Art Düsenkühler, der zusätzlich noch die Microstruktur auf dem Kupferboden hat und somit eine Mischung aus beiden Kühlerarten darstellt.

      XP Light said:
      Kupferkühler mit parallelverlaufenden Kanälen, zusätzlich wurden im 90° Winkel wiederholt Kanäle eingefräst.

      XP said:
      Kupferkühler mit parallelverlaufenden Kanälen, zusätzlich wurden im 90° Winkel wiederholt Kanäle eingefräst. Der Kühler besitzt eine zum Patent angemeldete Düseneinheit mit Rückfuhrkanälen zur beschleunigten Warmwasserabfuhr.

    • #622273

      Ich hab nen Nexxxos HP Pro mit 1/8″ Anschlüssen. Die Rev2 hat laut der Alphacool hompage auch 1/8″. Also ich würd dann auf 1/8″ setzen.niclasEdit: lol, ich dacht ich würd als erster antworten, dabei war das ein abgestandener Tab in der letzten Ecke des Browser, den man mal hätte aktualisieren sollen 😉

    • #622258
      protonic1
      Teilnehmer

      was ist denn der genaue unterschied zum hp?

      wie sieht das aus mit dem unterschied zwischen xp und xp light?

    • #622266
      The_Chaos
      Teilnehmer

      der HP Pro ist fast genau so gut, wie der XP. Außerdem bleibt er inkl. versand deutlich unter deinem limit

    • #622256
      steeve
      Teilnehmer

      Ganz klar -> Nexxxos XP. Bisschen über deinem max-preis, aber es lohnt sich, spreche aus der erfahrung.

    • #622277
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      protonic1!
      Ich habe deine diversen Anfragen den/die Kühler betreffend zusammengefasst und ins ALC-Supportforum verschoben. Dort wirst du kompetente Hilfe erwarten können und bist nicht auf Mutmassungen angewiesen. Dieser Schritt findet bestimmt deine Zustimmung. 😉

    • #622299
      protonic1
      Teilnehmer

      und wie siehts denn aus mit dem unterschied zwischen dem hp pro und dem xp bzw. dem xp light?

    • #622303
      Hawk
      Teilnehmer

      protonic1 said:
      hat er scheinbar nicht!
      http://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/322/cPath/5_18_66_261/cpu-kuehler-sockel-775/wak-cpu-alphacool-nexxxos-hp-pro-sockel-775.html

      genau deshalb wundert mich das ganze ja….hier steht nämlich auch g1/8…aber auf einigen anderen websites g1/4…

      Genau das hatte mich ja auch so gewundert.
      Im Text steht ganz klar das der Kühler G1/8″ Anschlüsse hat.
      Aber unten bei “Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:” stehen nur G1/4″ Anschlüsse bei.
      Ist jetzt die Frage wie Aussagekräftig das ist. Wenn das wirklich die Mehrheit ist dann wäre ja die Nachbestellungsrate sehr groß bei den Leuten.
      Vielleicht weiß da jemand von den ALC Leuten was dazu?

    • #622332
      protonic1
      Teilnehmer

      ist denn keiner von den ALC Leuten da …??

    • #622335

      Nur Gedult, du kannst nicht erwarten, das wenn du gestern “nacht” eine fragestellst du heut Mittag beantwortet ist. Es gibt Leute die haben auch andere Arbeit zu erledigen.

    • #622425
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Wäre schön, du hättest die Anschlussfrage beantwortet. Das brennt offensichtlich mehr unter seinen Nägeln. 😉

    • #622419
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Ok, eine Antwort vom Marketing Man 😀

      Der HP ist toll, der XP-Light toller und der XP besonders toll. 😀
      *scherz*

      Aber eigendlich gibt das die Reihenfolge recht gut wieder.
      Der XP-Light unterscheidet sich eigendlich nur da durch, das mittel und Deckel- Teil aus Plexi sind. Geringere Kosten und etwas geringere Kühlleistung laut WCP.

      Mein Tipp: Nimm den XP-Light. Ist im Preis- Leistungsverhältniss sicher der beste Kühler.

    • #622448
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Alle Kühler haben 1/4″ Gewindebohrungen inzwischen.

      Entschuldige, ich dachte die Frage sei inzwischen beantwortet gewesen.

    • #622472
      Hawk
      Teilnehmer

      Eben nicht weil auf der Seitehttp://www.alphacool.de/xt/product_info.php/products_id/322/cPath/5_18_66_261/cpu-kuehler-sockel-775/wak-cpu-alphacool-nexxxos-hp-pro-sockel-775.htmlja was von G1/8″ steht im Beschreibungstext.

    • #622504
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Ich habe das heute nochmal mit unserem Produktmanager besprochen. Die Kühler haben alle G1/4″ Gewinde.
      Die Produktbeschreibung hatte einen Fehler, den ich koregiert habe.

    • #622507
      The_Chaos
      Teilnehmer

      der paul, er kann es einfach^^

    • #622655
      PDU@ALC
      Teilnehmer

      @protonic1:

      Alle oben angefragten Kühler von uns haben G 1/4″ Gewinde wie schon Paul geschrieben hat

      Zu den Kühlern:

      Alle 3 Kühler verwenden denn gleichen Kupferboden

      Es gibt aber Unterschiede zwischen dem Nexxxos XP,XP Light und dem HP.

      – das Oberteil des HP ist aus PMMA ( Plexiglas ) gefertigt und er hat keine seperate Düsenplatte, er ist besser für CPU mit Heatspreader geeignet

      – die Oberteile des XP LIGHT sind aus PMMA ( Plexiglas ) oder POM ( ein mattschwarzer Kunststoff ) gefertigt. Der XP Light hat eine seperate Düsenplatte, dies macht ihm sowohl zu einem guten Kühler für CPU mit Heatspreader wie auch CPU ohne Heatspreader

      – die beiden Oberteile des XP sind aus vernickeltem Messing gefertigt, die Düsenplatte ist deutlich detaillierter aufgebaut als beim XP-Light. Sowohl die Materialwahl als auch die aufwendigere Düsenplatte machen den XP zu unserem besten Kühler und lassen ihn auch bei unabhängigen Vergleichstest immer eine Topplatzierung belegen.

    • #622678
      The_Chaos
      Teilnehmer

      was hat die art/material/aufbau der Düsenplatte damit zu tun, ob ne CPU mit oder ohne HS gekühlt wird, wenn der boden immer der gleiche ist?

    • #622954
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      The_Chaos said:
      was hat die art/material/aufbau der Düsenplatte damit zu tun, ob ne CPU mit oder ohne HS gekühlt wird, wenn der boden immer der gleiche ist?

      Es kommt auf die Verteilung und den Abfluss des Wassers innerhalb der Pins des Kühlerbodens an. Der Nexxxos XP hat (gegenüber dem XP Light und HP) neben dem unterschiedlichen Materials des Zwischenbodens und Deckels noch zusätzlich drei kleine Abflusskanäle zwischen den Düsen auf der Unterseite des Zwischenbodens, dadurch kann das Wasser im mittleren Düsenfeld besser abfließen und behindert nicht die Wirkung der äußeren Düsen.

    • #622961
      r00t
      Teilnehmer

      eindeutig , G1/4 anschluss..wer einmal schon so nen kühler in der hand hatte , dürfte die maße bzw. gewindegröße ungefähr abschätzen können^^

    • #622971
      braeter
      Teilnehmer

      Da hab ich mit meinem Link wohl den alten erwischt. Sorry.

      Da hat root recht. Ist n G1/4″. Is schön zu sehn da der äusere anschluss fast den Dichtring trifft. Beim G1/8″ ist da deutlich mehr platz.

      Ihr solltet eure Beschreibungen, grad anschlüsse betreffend, eh nochmal gründlich ausmisten. Da ist euch bei der Shopumstellung wohl der Zeitdruck im nacken gesessen.

      Die Titan Waterchiller Reihe zb hat 3/4″ Anschlüsse hinten und Ihr habt 1/2″ dranstehn ect….
      Es wäre von Vorteil wenn Ihr statt “Wichtig ! Bitte bestellen Sie für Ihre Wasserkühlung Ihre Adapter !” nen Link zu den Richtigen Anschlüssen einfügt…Andere Shops können das auch 😉

    • #623020
      PDU@ALC
      Teilnehmer

      The_Chaos said:
      was hat die art/material/aufbau der Düsenplatte damit zu tun, ob ne CPU mit oder ohne HS gekühlt wird, wenn der boden immer der gleiche ist?

      TTO said:
      Es kommt auf die Verteilung und den Abfluss des Wassers innerhalb der Pins des Kühlerbodens an. Der Nexxxos XP hat (gegenüber dem XP Light und HP) neben dem unterschiedlichen Materials des Zwischenbodens und Deckels noch zusätzlich drei kleine Abflusskanäle zwischen den Düsen auf der Unterseite des Zwischenbodens, dadurch kann das Wasser im mittleren Düsenfeld besser abfließen und behindert nicht die Wirkung der äußeren Düsen.

      Hi,
      die Antwort von TTO trifft den Nagel auf den Kopf.

      Des weiteren hat der Nexxxos Xp dem Light Venturi Düsen voraus. Diese beschleunigen das Kühlmittel zusätzlich und bringen nochmal ein Quentchen mehr Kühlleistung. Der Enfluss auf die Kühlleistung des verwendeten Materials ist auch gegeben, die Addition aller Änderungen ergibt eine ca 2-3° bessere Differenztemperatur zugunsten des Nexxxos XP.

    • #623182
      protonic1
      Teilnehmer

      danke für die antworten! immerhin haben wir ja auch sogleich den fehler auf der website korrigiert ;-).

      ich habe mich jetzt für den xp light entschieden (auch des preis/leistungsverhältnisses wegen). ich denke, damit liege ich doch auch ganz gut, nicht wahr?

Ansicht von 33 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen