MeisterKühler

Review: Fujitsu STYLISTIC M532 Android Tablet im Test

Willkommen in der Mk-Community Foren Community Partner – News Review: Fujitsu STYLISTIC M532 Android Tablet im Test

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #501971
      Obi Wan
      Keymaster

      [imgr]http://www.tabletclub.de/members/leoace-albums-reviews-picture2300-m532front.jpg[/imgr] Fujitsu dürfte den meisten Leuten als Hersteller von Komplett-Systemen für den Officebereich bekannt sein, bis vor etwa zwei Jahren konnte man durch die “Amilo”-Notebook Serie einige richtig gute Mittelklasse-Notebook zu erschwinglichen Preisen erstehen. Dann wurde es still um den Namen, zumindest eine Weile schien es fast so, als wolle sich Fujitsu nach der Trennung von Siemens Computers auf andere Dinge konzentrieren.
      Das erste Stylistic Q550 Slate Tablet auf Windows 7 Basis war ein Flopp und hatte mit dem Intel atom z600 Prozessor gegen die Konkurrenz keine Chance.
      Nun meldet sich der Hersteller am Markt zurück mit einigen neuen Notebooks und – zu unserer Freude – auch mit hochwertigen Tablet PCs.

      Fujitsu beschreibt das STYLISTIC M532 als “Business”-Tablet, da aber die Ausstattung vielen Konkurrenzprodukten beinahe gleicht, ist das M532 Tablet durchaus als gute Alternative zu anderen bekannten Marken zu sehen. Direkte Konkurrenten sind sicherlich die Transformer- und Iconia Tablets, die sich seit geraumer Zeit am Markt tummeln. Welche Besonderheiten das STYLISTIC M532 von Fujitsu bietet und ob es sich von der Masse der Konkurrenz abheben kann und ob sich die Anschaffung lohnt, wollen wir in diesem Test klären.

      Direkt-Link zum Artikel

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen