MeisterKühler

Revoltec Thermoeye LCD-Thermometer

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Revoltec Thermoeye LCD-Thermometer

Ansicht von 10 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #480135
      Deimhal
      Teilnehmer

      Hallo,mich würde interessieren, ob die mitgelieferten Sensoren von “Revoltec Thermoeye LCD-Thermometer” (Art.Nr.: 17514) sich mit den Plugin Sensoren (Art.Nr.: 17505) ersetzen lassen. Danke.

    • #643409
      Deimhal
      Teilnehmer

      Bison;175709 said:
      Sind die Standard-Sensoren der NTC10-Reihe (Widerstand 10kOhm) zuzuordnen?

      Das weiß ich nicht. Würde den Thermometer aber gerne haben, mit den Plugin Sensoren. Aber bevor ich es bestell und es nicht klappt, lieber nachfragen.;)

    • #643395
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Sind die Standard-Sensoren der NTC10-Reihe (Widerstand 10kOhm) zuzuordnen? Falls positiv, kannst du sie ersetzen. Kabel trennen und neu verlöten, die Länge spielt nicht wirklich eine Rolle.
      Ich habe leider keine technische Spezifikation zu deinem Thermoeye LCD-Thermometer finden können.

    • #643436
      TiGer
      Teilnehmer

      ++

      hab ich hier zum test am laufen gehabt …

      funzt supi!

      Sobald ich mit dem Umbau fertig bin, wird’s wieder eingebaut!

    • #587122
      Deimhal
      Teilnehmer

      Das ist gut, aber wie krieg ich die Sensoren in ein Plugin T-Stück rein, ohne die Genauigkeit zu beeinflüßen?

    • #643591
      Deimhal
      Teilnehmer

      Und, stimmen die Temps einigermassen mit den Plugin Sensoren?

    • #587124
      Poweruser
      Teilnehmer

      Was spricht gegen 2k Epoxy? Nur die Spitze darf man nicht ausversehen beschmieren.

    • #587128
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Vielleicht willst du an einer Erfahrung teilhaben, die ich gemacht habe. Die billigen Standard-Sensoren lesen genauer aus als die Plugin-Varianten!

    • #614294
      Deimhal
      Teilnehmer

      Also in dem System werden Plugins verwendet, aber wenn das Aufkleben am Anschlüß auf funktioniert, ist es natürlich einfacher.
      So wird man schlauer.
      Danke für die Tipp:d: s.

    • #598124
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Da gibt es zum einen diese Variante, falls es unbedingt Plugin sein muss. Alternativ empfiehlt sich das Aufkleben des Sensors auf einen Anschluss oder eine andere metallene Oberfläche im Kreislauf.

    • #643688
      borsti
      Teilnehmer

      Bison;175971 said:
      Vielleicht willst du an einer Erfahrung teilhaben, die ich gemacht habe. Die billigen Standard-Sensoren lesen genauer aus als die Plugin-Varianten!

      die sind nich schlecht

      das problem is nur das NTC-Widerstände eine sehr hohe fehlertolleranz (sprich ungenauigkeit) haben, die liegt so bei +-5%

      und wie das leben so spielt, haben die 2 sensoren die ich mir bei ALC mal geholt habe exakt 5% unterschied, und das wirkt sich bei zimmertemperatur recht drastisch aus, denn die beiden sensoren haben bzw. messen mit exakt 2K unterschied (was recht ärgerlich ist)

Ansicht von 10 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen