MeisterKühler

So775 Mainboard für QX9770

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware PC Komponenten Mainboards So775 Mainboard für QX9770

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #492908
      viceroy
      Teilnehmer

      MinMoin,
      ich suche ein neues Board für meinen QX9770.
      Welches Board kann 4x 2GB DDR3 1600 verwalten?
      Ich möchte, wenn schon ein Wechsel, auch die max. Performance rausholen.
      Da der FSB beim QX9770 bei 1600 liegt, möchte ich auch den RAM damit betreiben, bzw. auch volle 8 GB.
      Intels Chipsätze X38 und X48 können leider bei DDR3 1600 nur mit 2 Bänken, also max 4GB betrieben werden.
      Jemand ´ne Idee? Im Moment betreibe ich den Przzi auf einem Maximus Formula mit 4 GB DDR1066, die aber wegen der Teiler nur als DDR2 800 laufen.

    • #813292
      AMD-ATI-Fan
      Teilnehmer

      ich glaube der Umstieg auf DDR3 wird dir nicht viel bringen:-k

      Betrachten wir diese Tabelle und führen uns vor Augen, dass wir als DDR2-Speicher DDR2-1066 mit 5-5-5-18 Latenzen auf den Plattformen eingesetzt haben, so erkennt man schnell, dass es aktuell keine DDR3-Konstellation gibt, welche die dadurch anliegende, absolute Latenz von 9,5 ns unterbieten könnte.

      Quelle: http://ht4u.net/reviews/2009/amd_phenom2_am3/index16.php

      hier sieht man, dass das P5Q (DDR2) und das P5Q3 (DDR3) 1FPS Unterschied haben;) Messungenauigkeit!😉
      es wird zwar nur DDR3 1333 benutzt, aber wenn man das auf DDR1600 hochrechnet werdens auchg nur 2FPS…

      Imo ist das eine Marketingmasche!

      ich will dich aber nicht beeinflussen… bild dir deine eigene Meinung zu DDR3!

      mfg
      david

    • #813327
      Child
      Teilnehmer

      Ähm … aber jedes aktuelle So775 läuft problemlos 1600er FSB. Genau dazu passend ist (Trommelwirbel) – DDR2-800.

    • #813324
      viceroy
      Teilnehmer

      Ob DDR2 oder DDR3 ist mir eher relativ, ich hätte allerdings gedacht, das in Anbetracht der höheren Frequenzen der DDR3 mehr Performance bringt. Fakt ist das mir der Durchsatz von DDR2 mit 800 Mhz zu niedrig ist. SO kann/will ich den QX jedenfalls nicht auf dauer betreiben. *seufz*
      Also müsste ich einen DDR2 finden, der bei 2 GB pro Riegel mit 1200 Mhz betrieben werden kann mit Teiler 4:3.
      Da bringt Intel einen Prozi für 775 raus mit 1600Mhz FSB und keinen passenden Chipsatz 🙁 🙁
      Sind NForce Boards eine Alternative? Habe bisher, gerade bei hohem FSB, nicht viel gutes gehört :-k

    • #813344
      littledevil
      Teilnehmer

      Das mit dem DDR3-800 ist natürlich ärgerlich und dürfte dann nicht schneller als DDR2-800 sein. Habe kein 775-Board gefunden, welches DDR3-1600 unterstützt.Warum arbeitest Du nicht mit 2:3?Dann kannst Du 266/1066 zu 400/1600 fahrensoviel mehr wird anderer speicher nich bringen bzw. die NB macht irgendwann dichtetwas mehr haben folgendeOCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC2-9200U CL5-6-6-18 (DDR2-1150) (OCZ2RPR11504GK)

    • #813341
      AMD-ATI-Fan
      Teilnehmer

      also ich habs noch niocht ganz geblickt…:o

      du hast 1066er Ram eingebaut, aber er läuft nur auf 800?

      welches Mobo hast du aktuell?

      bei meinem P5Q Pro (E8400) kann ich im Bios einfach den Ramteiler einstellen;)

      den Ram übertaktest du mit dem FSB! sprich: wenn du den FSB hochstellst geht der Ram entsprechend dem Ramteiler mit hoch!

      mfg
      david

    • #813345
      viceroy
      Teilnehmer

      Board ist ein Maximus Formula.
      Passender Teiler ist 2,5, wobei ich beim X38 schon gelesen habe, das sich ein Asyncroner Betrieb von Ram und FSB eher negativ auswirkt auf die Performance.
      Wobei ich sagen muß, das ich das selber noch nicht ausprobiert habe, DDR2-800 mit einer CL4 ist mir im moment lieber als ein DDR2-1000 mit CL7 oder noch schlechter (ist “alter”corsair xms2).
      Ich möchte auf 8GB rauf und das mit max möglichem Speicherdurchsatz.

    • #813339
      viceroy
      Teilnehmer

      Klar passt er dazu, ist halt nur eine geringere (Trommelwirbel) Speicherbandbreite
      Im Moment läuft ja auch im mit DDR2-800. Ich will aber die Max. Speichebandbreite.
      Wie weit kann man denn handelsübliche DDR2-800 2GB Riegel übertackten?
      Ich könnte mir vorstellen, das die Latenzen übelst leiden bei solchen Frequenzen, ganz zu schweigen von den Spannungen 🙁
      Wobei DAS <-- G.SKILL DDR2 PC2 9600 CL5 4GB kit--> schon ne Nummer ist 😀

    • #813349
      littledevil
      Teilnehmer

      axo ist ja noch nicht das 2er maximus…

      wieso kommst Du auf 2,5? :-k

      selbst mein p35 p5k schafft mit 800er speicher @1.8v 960mhz

      littledevil;363170 said:
      So, der speichertest lief jetzt den halben tag problemlos bei 960 MHz
      mit 4x 2 GB aeneon 800er RAM @1.8v
      Boardspannungen waren alle auf min

    • #813353
      viceroy
      Teilnehmer

      #-o Nicht? Ich dachte:
      FSB 400Mhz,
      CPU : Teiler 4 -> 1600Mhz
      RAM : Teiler 2,5 ->1000Mhz / Teiler 2 -> 800Mhz

      Berichtige mich, wenn ich auf dem Holzweg bin.

      Die RAM-Frequenzen sind nicht das Thema, das Board will auch wohl DDR2-1600 einstellen 😀 Der RAM macht das nur nicht mit, wie gesagt, ist halt “alter” Corsair

    • #813360
      littledevil
      Teilnehmer
    • #814265
      Child
      Teilnehmer

      viceroy;373118 said:
      #-o Nicht? Ich dachte:
      FSB 400Mhz,
      CPU : Teiler 4 -> 1600Mhz
      RAM : Teiler 2,5 ->1000Mhz / Teiler 2 -> 800Mhz

      Berichtige mich, wenn ich auf dem Holzweg bin.

      Die RAM-Frequenzen sind nicht das Thema, das Board will auch wohl DDR2-1600 einstellen 😀 Der RAM macht das nur nicht mit, wie gesagt, ist halt “alter” Corsair

      Also bei FSB 400 hast du effektiv 4×400 = 1600 Mhz (quadpumped) – aber das juckt eigentlich niemanden wieviel das effektiv sind 🙂 (CPU Takt ergibt sich Multi x 400 in dem Fall). Da der DDR ist wird dafür 2×400 gerechnet bei einem Teiler von 1:1 ergibt das 800 Mhz für den RAM.
      Wenn du sowieso nicht höher als 400 Mhz FSB willst, dann kannst auch einfach DDR-800 fahren mit 1:1. Im Grunde bringt ein höherer FSB sowieso quasi nix an Mehrleistung.

    • #815400
      AMD-ATI-Fan
      Teilnehmer

      viceroy;373118 said:
      #-o Nicht? Ich dachte:
      FSB 400Mhz,
      CPU : Teiler 4 -> 1600Mhz
      RAM : Teiler 2,5 ->1000Mhz / Teiler 2 -> 800Mhz

      Berichtige mich, wenn ich auf dem Holzweg bin.

      Die RAM-Frequenzen sind nicht das Thema, das Board will auch wohl DDR2-1600 einstellen 😀 Der RAM macht das nur nicht mit, wie gesagt, ist halt “alter” Corsair

      naja… wenns nur DDR800 Ram ist kann er nicht viel höher gehen:+
      wenns aber DDR1600 ist geht er auch bis 1600;)

      mfg
      david

    • #822481
      viceroy
      Teilnehmer

      So, hab mir das Asus P5E64 WS Evo zugelegt und zunächst ein 4GB Pärchen DDR3 1600.
      Weiter getestet hab ich noch nicht, nur eingesteckt und gut.
      Everest schmeißt schonmal Read 7400 vs 9991 MB/s raus
      muß die Tage mal raustesten, was noch geht im setup.
      (FSX und PhotoShop laufen DEUTLICH geschmeidiger)

    • #822492
      littledevil
      Teilnehmer

      bringt der RAm wirklich so viel?

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen