MeisterKühler

Spielt jemand von euch Internet Poker ?

Willkommen in der Mk-Community Foren Software Games Spielt jemand von euch Internet Poker ?

Ansicht von 97 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #607065
      tobSen
      Teilnehmer

      Welches poker spielst du? Normales oder texas holding?
      Also ich persönlich spiele Texas Holding bei http://www.partypoker.com
      Ich kann sagen Texas Holding ist kein glücksspiel 😉

    • #608336
      frank1
      Teilnehmer

      Pokerstrategy ist kein Online Casino sondern ein bzw. “das” deutsche Pokerforum.Man sagt das wenn man dort die Einsteigersektion drauf hat man den Micro Limits erfolgreich gewachsen ist.Kann ich aber in 3 Wochen genau sagen denn dann fange ich in den Micro Limits an ;)ach McT, wenn du die Odds und Outs durch hast, sag bescheid. Ich glaub da brauch ich noch ne weile bis ich das check 😉

    • #614233
      steeve
      Teilnehmer

      McTrevor;163504 said:
      Habe mich jetzt mal bei Pokerstrategy angemeldet und werde mir mal die Tut´s reinziehen. Aber um geld werde ich wohl nie spielen. 😀

      Kann man da irgendwie ein tisch “reservieren” ? Dann könnte wir zusammenspielen, natürlich nur mit virtuellem gelb … mal sehen wer als letzter am tisch bleibt 👿 …

    • #607061
      McTrevor
      Teilnehmer

      Hehe… Poker ist und bleibt ein Glücksspiel. Wer gut spielt, verdient tendenziell mehr. Aber auch der beste Spieler macht bei einer Pechsträhne Minus. Ich habe früher mal sehr erfolgreich Skat gespielt. Da ist das Verhältnis
      Können <=> Glück

      noch viel stärker Richtung Können gerichtet und auch da verliert man noch gut, wenn man Pech hat. Man sollte es sich also dreimal überlegen, bevor man anfängt um echtes Geld zu spielen. Besonders jetzt im Boom werden vile neue Spieler derbst ausgenommen werden. Seit auf diversen Sendern die großen Turniere gezeigt werden, strömen viele dumme Newbies auf die Server und werden gut ausgenommen.

      Und noch eine Anmerkung aus spieltheoretischer Sicht:
      Poker ist ein Nullsummenspiel, sprich, wenn ein Spieler sich damit 2000 Euro nebenher verdient, verliert jemand anderes diese 2000 Euro.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #611951
      frank1
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Poker ist und bleibt ein Glücksspiel. Wer gut spielt, verdient tendenziell mehr

      wie jetzt, kommts drauf an ob man gut spielt oder aufs Glück ? ;)Der Glücksfaktor ist nach wie vor vorhanden. Genauso wie bei jedem andern Kartenspiel auch.Allerdings wird auf lange sicht der Spieler der die wenigsten Fehler macht gewinnen bzw. Gewinn einfahren.Ich habe auch viele Jahre sehr erfolgreich Caesar gespielt. Wenn man keine Fehler macht kann man, wie auch beim Skat, selbst mit weniger guten Karten gewinnen.Hat man überhaupt keine Karten auf der Hand wirds auch für den guten Spieler schwehr.Das ist beim Poker nicht anderst.Natürlich ist der Glücksfaktor anderst verteilt.btw:Ich spiel Texas Holde’m, auch auf Partypoker.Im moment höre ich oft das viele Neulinge wegen Pro7 Pokern.Ehrlich gesagt wusste ich nichtmal das dort gepokert wird. Ich kucke auf DSF oder Eurosport und bin durch die Sender auch dazu gekommen.Edit/McT, leße dir die Einsteiger sektion genau durch, lieber einmal mehr als einmal zuwenig.Die SHC sind dabei sehr wichtig.Falls du doch irgendwann mal um geld spielen möchtest melde dich über mich an, den huni teilen wir uns dann 😉

    • #612042
      McTrevor
      Teilnehmer

      Habe mich jetzt mal bei Pokerstrategy angemeldet und werde mir mal die Tut´s reinziehen. Aber um geld werde ich wohl nie spielen. 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #478136
      frank1
      Teilnehmer

      Würd mich mal Interesieren ob jemand von euch Poker im Internet spielt.Ich habe vor ca. 2 Monaten angefangen mich damit zu beschäftigen und habe mittlerweille vom Irrglauben Abschied genommen das Poker ein reines Glücksspiel ist.Momentan bereite ich mich drauf vor, nach meinem Urlaub der nächste Woche anfängt, in den Micro Limits ab 2/4C um Geld zu spielen.Wer Lust gefunden hat sich das ganze mal anzukucken kann das hier tun.http://www.pokerstrategy.org.uk/ (Deutsches Forum) nennt sich Internet Pokerschule in der sich jeder kostenlos zum “Pokerprofi” ausbilden lassen kann.Nicht nur das, man erhält sogar kostenlos 50$ Startguthaben.Das Kuriose ist, man kann mit Diziplin,Geduld und viel Theorie Pauken wirklich zum Winning Player werden.Jeder der bei Pokerstrategy gelernt hat zu Pokern und sich an die erlernten Richtlinien und Grundsätze hält bzw. gehalten hat macht Gewinn, wirklich jeder.Das geht in den kleinen Limits genauso wie in den High Limits bzw. No Limit games.Die besten Pokerspieler dort spielen in den Limits zwischen 20/40$ und 50/100$ sehr erfolgreich.Viele Schüler,Studenten und Arbeiter erspielen sich einen ganz ordentlichen Nebenverdienst.Bei denjenigen die mehr Zeit investieren können sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt.Ich schrieb die Tage mit einem der seit einem Jahr spielt und ca. 2000$ pro Monat verdient, als Nebenverdienst.Die Hälfte davon casht er aus die andere Hälfte sind rücklagen die man braucht um in den Limits aufsteigen zu können.Interesse geweckt ;)Fragen ?

    • #611639
      steeve
      Teilnehmer

      Ich zocke bei EuroPoker.net … halbes jahr (vllt auch 5 monate, auf jedem fall viel früher als die werbung bei ****** TVTotal kam) …

    • #634621
      steeve
      Teilnehmer

      frank1;163511 said:
      Pokerstrategy ist kein Online Casino sondern ein bzw. “das” deutsche Pokerforum.Man sagt das wenn man dort die Einsteigersektion drauf hat man den Micro Limits erfolgreich gewachsen ist.Kann ich aber in 3 Wochen genau sagen denn dann fange ich in den Micro Limits an 😉

      Habe ich jetzt gemerkt, guck mir die seite jetzt an … auf Europoker.net kann man angeblich ein meeting organisieren, habs nie ausprobiert, aber wenn das funktionieren würde, könnten wir da spielen :-k … Übrigens würde ich auch durch Eurosport aufmerksam.

    • #634655
      frank1
      Teilnehmer

      wenn man die zeit nicht hat und sich nach 45 tagen noch nicht sicher genug ist 0,5/1 zu spielen kann man ja auch auf pokerstarts die kleinen limits spielen, die sind unbegrenzt.allerdings gibts auf PS keine boni wie bei PP

    • #634653
      McTrevor
      Teilnehmer

      Ah man kan also nur 45 Tage an den Beginnertables zoggen. Danach muss man auf 0,5/1-Einsätze umsatteln. Man sollte also eine radikal steile Lernkurve hinlegen und viiiel Zeit haben beim Einstieg. :-k

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #634657
      breaker
      Keymaster

      Ich muß euch bitten, von Links dieser Art Abstand zu halten, es gibt inzwischen komplette Botnet`s, die sich auf Zuspammen mit solchen Links spezialisiert haben, meine HP ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein dabei

    • #634797
      frank1
      Teilnehmer

      wie meinst das jetzt :-k

    • #634807
      braeter
      Teilnehmer

      Es gibt Bots, die Foren nach solchen Links “Poker-*******” ect durchsuchen und dann ihren ******* hier posten. Das is wohl gemeint.Ich halt von dem Onlinepoker schmarn eh nichts.Lieber leg ich 25€ hin und hol mir n Game zum Offline zocken. Karten um Kohle macht eh nur mit kumpeln spass. Da siehst die leute und hockst nicht wie n suchti vor der kiste und siehst die leute nicht. Da fehlt was…

    • #634830
      frank1
      Teilnehmer

      Da fehlt was…

      die gewonnene kohle entschädigt 😀

    • #634831
      tobSen
      Teilnehmer

      Also das ist ma ein guter vorschlag….wir können ja uns ein tisch aussuchen….die nummer hier rein posten und dann gemeinsam ne runde zoggen

    • #634853
      tobSen
      Teilnehmer

      Ei klar um spielgeld 😉

    • #634851
      McTrevor
      Teilnehmer

      du meinst hoffentlich um Spielgeld??

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #634856
      McTrevor
      Teilnehmer

      Also was mich angeht können wir das heute abend gerne mal machen, so ein zwei Stündchen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #634864
      tobSen
      Teilnehmer

      Sry Mc trevor aber ich geh heute abend noch weg.Wir können ja morgen gegen 22uhr ne runde spielen.

      Bis denne Tobsen

    • #634866
      McTrevor
      Teilnehmer

      Habe Donnerstag früh ein Bewerbungsgespräch, darum paßt mir morgen abend nicht wirklich. Naja, vielleicht ein andermal…

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #634871
      tobSen
      Teilnehmer

      Können ja dann vllt ma ne runde am Wochenende zoggen.Denk dann haben auch alle die während der Woche arbeiten müssen auch Zeit.:-k
      Naja wenns so weit ist können wir uns ja im irc zu na bestimmten Uhrzeit treffen.

      Also bis denne tobsen

    • #634869
      DeriC
      Teilnehmer

      McTrevor;163834 said:
      Habe Donnerstag früh ein Bewerbungsgespräch…

      viel Erfolg :d:

      BTW ich spiel eigentlich kein Poker und wenn dann nur in gemütlicher Runde, da kann ich braeter nur zustimmen

    • #634857
      Bernie
      Teilnehmer

      Ich spiel auch aber nur unregelmäßig. Häufiger spiele ich aber Skat bei skat-online.com. Zwar gehts da nicht um Geld aber es macht Spaß und ist kostenlos.

    • #634971
      Mr_Elch
      Teilnehmer

      ich habs bisher nur im Reallife mit ein paar Freunden gespielt 😀 meistens unterwegs um streichhölzer oder was gerade da war 😉

      Könnt ihr mir jetzt ne Seite empfehlen, wo die Anmeldung nich so bischissen is, sondern nur Nickname oder so und welche komplett kostenlos is und wo auch genug los is?

      Ich blick bei euren Posts nämlich net mehr durch :+

    • #634969
      McTrevor
      Teilnehmer

      Habe jetzt rund zweieinhalb Stunden am Stück gespielt. Bilanz:

      10 Big Bets vorne (Spielgeld)

      Nach einer halben Stunde wurde es zu mir zuviel Leerlauf, seitdem spiele ich an zwei Tischen gleichzeitig. 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #634974
      McTrevor
      Teilnehmer

      Kann man nicht bei yahoo pokern?

      Bis dann denn!

      McTrevor

      p.s.: Für das Verständnis der Begriffe shcau mal auf oben genannter Strategy-Seite vorbei. 😉

    • #634945

      Ich spiel auch bei PP um Geld, um Spielgeld finde ich nicht so toll, weil fast jeder mit jeder Kartenkombination mitgeht, da man sich ja theoretisch unendlich viel nachholen kann.Es wird immer die Glückskonstante geben (wie in jedem anderen Spiel auch), aber wenn man weiss mit welchen Kartenkombinationen man mathematisch gesehen mehr gewinnt als verliert bleibt man normalerweise im Plus.

      Aber auch der beste Spieler macht bei einer Pechsträhne Minus.

      Dafür machst du bei richtiger Spielweise in den normalen Phase mehr Plus, als du vorher Minus gemacht hast.Dass das gewonnen Geld irgendwoher kommen muss ist auch klar, es wird nur dann blöd, wenn sich jeder an die Wahrscheinlichkeiten hält 😉

    • #634986
      Obi Wan
      Keymaster

      Thema verschoben 😉

    • #634994
      WaldSchRad
      Teilnehmer

      in pokerroom.com bin ich auch dabei!

    • #635140
      frank1
      Teilnehmer

      soweit bin ich noch lange nicht,auch wenns um spielgeld schon sehr gut lauft 😀

    • #635133
      frank1
      Teilnehmer

      Kampfschildkroete;164009 said:
      Ich spiel auch bei PP um Geld, um Spielgeld finde ich nicht so toll, weil fast jeder mit jeder Kartenkombination mitgeht

      Genau das ist es.Im Grunde sind die Playmoney games ja auch nur dazu gedacht die Software kennen zu lernen.
      Gestern hatte ich allerdings Glück und Spielte zimlich sicher mit 4 PS spieler am Tisch. Die hielten sich nämlich, genau wie ich, an die SHC.
      Ein anderer wiederum betete und raiste ohne ende auch wenn er nix hatte. Das ist halt der Nachteil bei play money games.

      Spielst du eigentlich schon länger @Kampfschildkroete, darf ich fragen in welchem Limit ?

    • #635138
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Ich spiele schon sehr lange bei Partypoker und kann euch versichern das Pokern mit den Spielgeldtischen nichts zu tun hat und das man beim Poker sehr wohl mit können gewinnen kann. Der könner verliert nicht weil ihm das Glück gefehlt hat sondern weil er einfach Pech gehabt hat !
      Das tolle im Moment ist das soviele Leute Ihre 50 geschenkten Dollar verzocken, und man sehr leicht an Geld kommen kann wenn man das Spiel verstanden hat !
      Den jenigen die Geld verdienen wollen empfehle ich bei Partypoker die 1Tabel Tornaments, 10 Leute bekommen für das Byin 2000 Chips, die letzten 3 am Tisch bekommen das Geld. Bei einem Byin von 11 Dollar bekommt der erste 60, der zweite 40 und der letzte 20 Dollar. Am Speedtisch ist die Sache in 45 Minuten vorbei und die Chancen sind für die Spieler die die Wahrscheinlichkeiten kennen hier sehr gut. Ab 55 Dollar nimmt die Spielstärke der Gegner stark zu also aufgepaßt ! Um sich verabreden müßtet Ihr aber Euren Nick des entsprechenden Pokerroom dazu schreiben, dann kann man über die Buddyfunktion nach den Meisterkühlern suchen !
      ich spiele unter meinem Nick bei PArtypoker und Absolut Poker – see you !

    • #635168

      frank1;164183 said:
      Spielst du eigentlich schon länger @Kampfschildkroete, darf ich fragen in welchem Limit ?

      Klar darfste fragen :)Erst seit nem Monat, bin auch über das Angebot von PS.de dazu gekommen, daher “nur” 0.10/0.20 als Limit, und selbst?

    • #635177
      McTrevor
      Teilnehmer

      Also ich habe beim Quiz die 50 Öcken abgestaubt und habe an den 0,05/0,1 Tischen kaum Chancen auf Gewinn, obwohl ich nach bestem Wissen und Gewissen nach dem System spiele. Desweiteren sind die 100 extra kaum zu bekommen… So- und soviele Tausend Raked Hands muss man gespielt haben (innerhalb von 90 Tagen)… Ich habe die letzten rund 5 Stunden an zwei Tischen gleichzeitig gespielt und kam auf sage und schreibe ca. 30 (Raked hands sind Echtgeld-Spiele bei denen man den Pot abräumt). Wer nur an einem Tisch spielt sollte also mal für die nächsten drei Monate 20 Stunden pro Woche investieren, vorsichtig geschätzt! Wer an mehr Tischen gleichzeitig spielt hat realistischere Chancen. Auch das Aufbauen der eigenen Bankroll ist kaum in den 45 Tagen möglich in denen man an den Spieltischen spielen darf. Aus den 50 Dollarn Startkapital muss man dafür nämlich mindestens 300 gemacht haben (in 45 Tagen!!!). Genaugenommen eigentlich 600, damit man bei einem Downswing Luft nach unten hat! Die 600 an den Spieltischen dürfte wohl nur ein Vollprofi schaffen, der zudem arbeitslos ist und >9 Stunden pro Tag spielen kann. Ein normal begabter Neuling, der vielleicht 2-3 BB pro Stunde schafft muss auch definitiv arbeitslos sein, um die 300 überhaupt zu schaffen.

      Naja, was solls… ich werde mein geschenktes Geld verspielen und wenn die 45 Tage rum sind zwangsweise an die “echten Tische” gehen, Bankroll hin oder her. Entweder schaffe ich es dann durch Glück noch in den Bankroll einzusteigen oder ich lasse es eben sein. Man sollte sich halt nicht zuviel versprechen auch wenn es beim Lesen halt alles ganz einfach aussieht. 😉

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #635216

      McTrevor;164235 said:
      Raked hands sind Echtgeld-Spiele bei denen man den Pot abräumt

      Nein, Raked Hands sind Hände, bei denen der Dealer einen Betrag fürs Casino abgreift, wenn du also viele Spieler am Tisch hast, die fast jede Hand spielen, steige deine Raked Hands relativ schnell.

      McTrevor;164235 said:
      ich werde mein geschenktes Geld verspielen und wenn die 45 Tage rum sind zwangsweise an die “echten Tische” gehen, Bankroll hin oder her.

      Dann kannste z.B. zu P****St*** wechseln, dort kann man immer die Micro Limits spielen.Ich habe in ca. 40 Stunden knapp 1700 raked Hands gespielt und bin NICHT arbeitslos 😉

    • #635366
      frank1
      Teilnehmer

      also ich habe geleßen das es ab 0.10/0.20$ bzw. 0.15/0.30$ sehr schnell mit dem rake gehen kann, 3-4 wochen meinte man.@McTich glaub mit den BBs haste dich verrechent. du musst genau 60$ haben, sprich 10$ gewinnen, um die bankroll fürs nächste limit zu haben. bei 0.10/0.20$ sind 300BB genau 60$.ich glaub du hast eine “0” zuviel.in den micro limits sollen auch schon 200BBs fürs nächste limit reichen wenn man das vorherige limit beherscht.@Kampfschildkroetewie schon geschrieben spiele ich noch nicht um geld. ich wollte eigentlich mein urlaub abwarten und dann erst das quiz machen weil mir sonst ca. 12 tage der 45 tagen fehlen.wobei ich es vieleicht doch noch heute mache, hab echt bock zu zoggn.30 Tage sollten reichen 😉

    • #635388
      frank1
      Teilnehmer

      ah, nun schnackelts…ich dachte er bezieht das auf das nächsthöhere limit, auf 0.5/1$ ist das mit den 300$ natürlich schon richtig.

    • #635387
      McTrevor
      Teilnehmer

      frank1;164453 said:
      also ich habe geleßen das es ab 0.10/0.20$ bzw. 0.15/0.30$ sehr schnell mit dem rake gehen kann, 3-4 wochen meinte man.

      @McT
      ich glaub mit den BBs haste dich verrechent. du musst genau 60$ haben, sprich 10$ gewinnen, um die bankroll fürs nächste limit zu haben. bei 0.10/0.20$ sind 300BB genau 60$.ich glaub du hast eine “0” zuviel.
      in den micro limits sollen auch schon 200BBs fürs nächste limit reichen wenn man das vorherige limit beherscht.

      Du brauchst aber das Bankroll von 300(600) Dollar um an den Nichtbeginnertischen (die Beginnertische sind nach 45 Tagen tabu) zu bestehen. Da ist eine BB 1 Dollar.

      Mich würde es auch nicht wundern, wenn sich manche Leute schon Tools geschrieben haben, die automatisch spielen. Screenshots analysieren, auswerten und regelbasiert die Entscheidungen treffen. Dann läßt man das Tool 24/7 mit 4 Tischen durchlaufen und verdient sich dumm und dämlich.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #635383

      Er hat schon recht, nach den 45 Tagen darfste nicht mehr im Beginnerbereicht spielen -> Minimum 0.50$/1$ und dafür brauchste mindestens 300$.

    • #638703

      Habe es dann geschafft die 100$ Bonus freizuspielen, gebraucht habe ich 10.857 Runden.Hast du dich schon angemeldet frank1?

    • #638963
      frank1
      Teilnehmer

      wie lange haste dafür gebraucht und wieviel stunden täglich/wöchentlich ?

      ja, angemeldet bin ich.
      habe mir alle erforderlichen accounts angelegt. es liegt nun nur noch am quiz.
      da bin ich gestern das erste mal durchgerasselt 🙁

    • #638964
      McTrevor
      Teilnehmer

      Um ehrlich zu sein, würde ich auch gar nicht erst anfangen so im Nachhinein… Durch die Initiative von pokerstrategy sitzt du in aller Regel nur mit PS´lern am Tisch, die sich auch an die Einsteigersektion halten. Eine wirkliche Überlegenheit stellt sich also nicht ein und ein Vorwärtskommen an den Einsteigertischen mit den Einsteigertipps ist reine Glückssache. Und dazu ist das auch noch ein tierischer Timeburner. Man vergißt schnell die Zeit und hat dann mal eben 4-5 Stunden vor der Kiste verbracht. Die Zeit läßt sich wirklich auch sinnvoller nutzen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #638966
      frank1
      Teilnehmer

      McT, da haste wohl recht nach allem was ich so gehört habe. es soll recht schwierig sein in den einsteiger limits geeignete tische zu finden. allerdings möchte ich schon mal um real money spielen aber dazu muss ich erstmal das quiz lösen.obwohl ich eigentlich zu allen fragen schon was geleßen hatte muß ich doch die eine oder andere falsch beantwortet haben./kleiner tippwer sich die stoxtrader viedeos ankucken möchte aber nicht die erforderliche freischaltung dafür hat, muss man glaub gold status haben, der klickt einfach auf den quiz button und siehe da, rechts oben stehen 3 stoxtrader viedeos zum ankucken. ist wohl ein kleiner foren bug.30/60$ – 1/2$ und 0.5/1$, ist also für jede spielstärke was dabei.es wundert mich eh das er noch die kleinen limits erklärt und vorallem dabei selbige spielt. normal zoggt der doch sicher no limit games oder zumindest mal ab 100/200$.wenn ich dem so zukucke, der soll ja der beste internet spieler sein, würde ich zumindest auf 1/2$ die meisten hände genauso spielen.

    • #638968

      frank1;168774 said:
      wie lange haste dafür gebraucht und wieviel stunden täglich/wöchentlich ?

      ja, angemeldet bin ich.
      habe mir alle erforderlichen accounts angelegt. es liegt nun nur noch am quiz.
      da bin ich gestern das erste mal durchgerasselt 🙁

      Habs das erste Mal auch nicht geschafft 🙂

      Im Durchschnitt ca. 1 Stunde pro Tag (aber mit mehreren Tischen).

      McTravor said:
      Durch die Initiative von pokerstrategy sitzt du in aller Regel nur mit PS´lern am Tisch, die sich auch an die Einsteigersektion halten.

      Das stimmt, aber dadurch weisst du auch ziemlich genau, was sie ungefähr auf der Hand haben.

      McTravor said:
      Man vergißt schnell die Zeit und hat dann mal eben 4-5 Stunden vor der Kiste verbracht. Die Zeit läßt sich wirklich auch sinnvoller nutzen.

      So lang halt ich es irgendwie gar nicht aus 😉

      Aber als Fazit, mir machts eigentlich Spass und so lange es nicht zuviel Zeit beansprucht werd ichs weiterspielen.

    • #638970
      frank1
      Teilnehmer

      ich denke mal der spassfaktor hängt auch ganz stark mit der gewinnerwartung zusammen.wer poker aus reiner spielfreude spielt und dabei die einsteigersektion drauf hat der wird wohl sehr lange freude dran haben und womöglich auch den einen und andern fuffi abgreifen können.wer holde’m jetzt nur der popularität wegen spielt weil er im TV gehört hat das man damit nebenbei gutes geld verdienen kann und das auch der einzigste grund des spielens ist, der wird nicht lange spass dran haben.

    • #639005
      frank1
      Teilnehmer

      helft mir mal bitte,bei PS antwortet mir keiner auf die frage ;)bsp: TT, hero in middle position, im chart steht raise/raise1einer steigt vor mir in die hand ein und raised, ist das einfold,call oder reraise ?mein gedankengang erfahrt ihr danach.ist wichtig weil ich glaub die frage hat mich das quiz gekostet.ach nochwas, ein overpair ist doch höher zu bewerten als ein toppair ?

    • #639024
      McTrevor
      Teilnehmer

      frank1;168843 said:
      danke dir McT,
      ich habe nämlich auch reraise angekreuzt,
      beim top/overpair steht halt nur das sie sich fast identisch spielen. das dies nur beim flop so ist steht nicht dabei wird aber schon stimmen 😉

      nun bekam ich eben folgende antwort,

      Wenn du TT hälst:
      UTG called, MP raised, Hero ??
      Natürlich call, da du nur raised, wenn erst einer in die Hand eingestiegen ist.

      Nein. Raise x heißt raisen, wenn höchstens x Spieler in der Hand sind. Sind mehr als x Spieler in der Hand, dann nur callen bei Raise x. Beim Callen gibt die Zahl hingegen die zahl der Spieler an, die mindestens eingestiegen sein müssen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #639018
      frank1
      Teilnehmer

      danke dir McT,ich habe nämlich auch reraise angekreuzt,beim top/overpair steht halt nur das sie sich fast identisch spielen. das dies nur beim flop so ist steht nicht dabei wird aber schon stimmen ;)nun bekam ich eben folgende antwort,Wenn du TT hälst:UTG called, MP raised, Hero ??Natürlich call, da du nur raised, wenn erst einer in die Hand eingestiegen ist.in die hand einsteigen ist doch wenn ich bette, raise oder calle, alles außer folden oder liege ich da falsch ?

    • #639011
      McTrevor
      Teilnehmer

      Das ist ein Reraise, wenn da raise/raise1 steht.

      Angeblich spielt man die am Flop identisch. Ist aber situations- und tisch-abhängig. Bei einem niedrigen Top/Overpair empfiehlt sich oft manchmal etwas Zurückhaltung. Rein theoretisch hängt es bei einem Top-Pair von deinem Kicker ab, wie gut es ist. Denn ein andere hat oft dasselbe Top-Pair getroffen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #639029
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Hallo Jungs,

      mal ne Frage, was macht Ihr, spielt Ihr Poker oder löst Ihr Quizfragen ? Spielt Ihr um Geld oder Spielgeld ?

    • #639048

      Wenn man das Quiz löst, bekommt man 50$ geschenkt.

    • #639065
      frank1
      Teilnehmer

      Kampfschildkroete;168881 said:
      Wenn man das Quiz löst, bekommt man 50$ geschenkt.

      genau darum gehts, die 50$ abzugreifen 😉
      wie man sieht ist McT schon ein richtig guter quizer 😀

    • #639097
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Ahhh , jetzt verstehe ich warums geht – sorry !

    • #639156
      frank1
      Teilnehmer

      Tata

      Herzlichen Glückwunsch zum Bestehen unseres Quizes.
      Damit hast du gezeigt, dass du unsere Einsteigersektion gelesen und verstanden hast. Du bist gut für den Start bei PartyPoker vorbereitet. Die $50 Startguthaben werden in der Regeln innerhalb von 48 Stunden auf deinen bei uns registrierten PartyPoker-Account überwiesen.

    • #639184
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Glückwunsch frank

      ich spiele schon fast 2 Jahre bei PartyPoker, aber wo is das Quiz ?

    • #639198

      Riesenaxel;169049 said:
      Glückwunsch frank

      ich spiele schon fast 2 Jahre bei PartyPoker, aber wo is das Quiz ?

      http://www.pokerstrategy.de , aber wenn du schon einen Account hast, ist es nicht mehr möglich, das Quiz zu machen. Wenn du schon 2 Jahre durchhälst solltest du ja nicht mehr auf die 50$ angewiesen sein, oder pumpst du dauernd neues Geld nach?

    • #639273
      frank1
      Teilnehmer

      @Kröte ;)vieleicht spielt er ja nur um spielgeld oder einfach nur just for fun dann wird seine bankroll schon nen fuffi gebrauchen können.@Rießenaxeldanke für die Glückwünsche :)wie Kröte bereits angedeutet hat, die 50$ gibts nicht bei PartyPoker sondern bei http://www.pokerstrategy.de und zwar nur wenn du das quiz bestehst.danach hast du die möglichkeit nochmal 100$ abzugreifen.du musst dazu allerdings einen validierten account bei PartyPoker haben.allerdings hat kröte unrecht, es gibt schon noch eine möglichkeit das quiz zu machen, nähere dazu hier http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=10477allerdings solltest du, falls du dich dazu entschließt, die einsteigersektion drauf – und mind. einmal durchgeleßen haben, alle artikel ;)das quiz hat 20 fragen und da ich einmal durchgefallen bin habe ich quasi 40 fragen beantwortet und die gingen quer beet durch alle artikel. die meisten fragen beinhalten allerdings die SHC.ach, und beim 2. mal wars leichter als beim ersten mal, also einmal durchfallen bitte 😀

    • #640625
      frank1
      Teilnehmer

      Unglaubliches in meiner noch jungen, einwöchigen Pokerkarriere. (Limit 0.5/10C)

      Eingeläutet wurde jene durch einen, meinen ersten, Royal Flush.

      Wenn man bedenkt das ein Pokerspieler im Leben nur 2-3 Royal Fluch’s bekommt, ok, online werden es ein wenig mehr sein, ist mein erster nach nureiner Woche schon nicht schlecht 😉

      Danach lief mir die nächsten 10/15min die Schei$e steil Bergauf hinterher 😉

      Ich kompletierte einfach alles.
      Aus Flush Draws machte ich fertige Flush’s. Aus Street Draws, fertige Street’s.
      Aus Pockets machte ich Trips oder Full House.
      Genau so wie ichs grad brauchte, echt der Wahnsinn.

      Kompletierte ich am River einen Draw mal nicht, war ich “in Position” für eine Bluff Bet, im HeadsUp, was mein Gegner dann zum folden veranlaßte.
      Dazu kam das die Gegner anfangs auf meine Bets, Raises und Re’raises immer callten, weshalb jedesmal ein relativ großer Pott zustande kam.
      Insgesamt gewann ich in diesen , naja, sagen wir mal 15 minuten, ich war total gekickt und hatte kein Zeitgefühl, ca.150BBs.

      Das Ende dieser Wahnsinns Session läutete folgendes Blatt ein auf das ich mal näher eingehe, um den Luck’s Faktor zu Demonstrieren :+

      Ich bekam J3s. Preflop ein Raise das ich normal gefoldet hätte, aber wenns so gut lauft kann man eine BB schon mal riskieren. Der Flop war JJK.
      Nun mit 3 Jacks ergriff ich die Initiative und betette, der Preflop Raiser, raisete erneut. Ich nahm an das er seinen 3. King o. 3. Jack getroffen und dabei mit größter Wahrscheinlichkeit den höheren Kicker hatte. Die 2 andern callten mit mir. Die Turn Karte war eine Queen worauf gleich geraised und gecallt wurde.Im Grunde ein klarer Fold für mich.
      Es bestand natürlich die Chance das 2 nur ein Draw hatten und der eine nur ein Pocket Pair mit Kings und Jacks, aber wie hoch wäre die ? ^^
      Ich mußte mind.von einem Drilling ausgehen der höher ist als meiner.
      Aber da es die letzten Runden lief ohne Ende schenkt man 2 BBs auch gern mal her 😉

      Die River Karte könnt ihr euch nun denken !
      Richtig, eine 3.
      Das war mir dann echt schon fast peinlich, ich wollte die Runde doch gar nicht gewinnen, nicht so^^
      Auf ein Call folgte ein Fold, darauf ein Raise, Re Raise und Calls. (CONGRATULATIONS)

      Dann hatte der Spuk ein Ende.Ich verlor noch ca. 30BBs, wahrscheinlich genau die, die ich durch pures Glück erspielte und ließ die Session dann ausklingen.

      Puhhhh, selbst wenn ich das schreibe kickts mich wieder 😀

    • #640629
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Ja so kann es laufen, ich habe letzte Nacht einen 55$ Tisch gespielt und bin amit den zweitmeisten Chips als 4. vom Tisch gegangen ( on the Bubble, kein Geld ).
      Meine Hand AA – raise pre Flop
      Flop A 7 4 – raise, rerais
      Turn 10 – raise, reais ( was kann der andere wohl haben * wunder *
      River 7 – Super Full house Asse und 7 -raise, rerais, All in

      Was is los, derr Penner hat 4 mal die 7 ( mit Poket Pair das auf dem River zum Vierling wird, muß man mit Fullhouse Ass doch wirklich nicht vom Tisch gehen )

      Trtzdem läuft es bei mir im Moment wirklich gut, ich kan nur jedem bei Partypoker das 6$ Tunier um ca 23:40 ( 1K added ) empfehlen. Es spilen immer so zwischen 1700 – 2500 Leute mit und man ist nach ca. 50 Minuten im Geld ( 300 – 250 Platz bringt ca. 11$ ), das ist mit vorsichtigem spiel für Anfänger zu schaffen und übt das Turnierspiel. Ab Platz 40 gibts dann so ca. 45 $ und am Finaltable zwischen 100 und 2300 $.
      Habe diese Turnier bereits 22 mal gespielt und davon 18 mal im Geld abgeschlossen, 3 mal Finaltable – höhser Gewinn 3 Platz mit 520$.
      Für 6$ mach das wirklich Spaß und wenn man Pokern kann gibts hier auch echt gut was zu gewinnen, da die meisten Spieler mit zu schlechten Händen zu agresiv spielen !

      Versuchts mal, bin gespannt !

    • #640635
      McTrevor
      Teilnehmer

      Ich habe was Glück angeht exakt die gegenteiligen Erfahrungen gemacht. Draws gehen quasi nie auf und wenn, kommt kein Geld in den Pot. Für jede starke Hand gibt es eine stärkere Hand bei einem anderen Spieler. In den letzten Sitzungen habe ich mit Fullhouse, Flush, Straße, Set, was auch immer, stets den kürzeren gezogen. Oft durch Spieler, die Preflop 53o und ähnliches gegen einen Raise callen und nachher ein Fullhouse oder Vierling zusammenbekommen. Naja, ich nutze meine Zeit mittlererweile wie gesagt sinnvoller.

      Aber jeder wie er mag.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #640724
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      @McTrevor

      Nicht frustrieren lassen, nach jedem downswing folgt ein upswing – meistens dauert der upswing länger ! Es gibt einfach so Tage da klappt nix, ich war schon einmal 27 mal hinter einander nicht im Geld und bin immer mit Superhänden gescheitert ( AK, AA, KK … ), wenn es kein Glück beim Pokern gäbe würde ich meinen Job hinschmeißen und alle Tuniere und Limits nach belieben gewinnen 😉 . Meine Arbeitskollegen sind froh das ich noch immer arbeiten komme [-o< . Viel Glück

    • #640875
      frank1
      Teilnehmer

      und schon ists mir passiert, gestern hatte ich meinen 1. tilt 🙁 genauso wie ich 2 tage zuvor ich jede hand kompletierte, wandte sich das ganze gestern ins gegenteil.pech war nur das ich mein upswing auf 0.5/10C spielte und mein downsing auf 10C/20C, grad mal 140BBs verloren. Bankroll von 67$ auf 40$ :(hatte ich 3 Asse oder 3Kings, kaufte mein gegner mit der river karte das flush oder full house, hatte ich mal ein flush king high, hatte mein gegner es mit Ace high.hatte ich preflop 2 Asse foldeten alle, ging einer mit wurde ich mit 3 2en geschlagen, so ging das die ganze zeit.als ich dann schon gut BBs verloren hatte war ich so am ar$ch das ich anfing zu tilten und ein limit nach oben wechselte um meinen verlust wieder einzufahren, so ein schwachsinn 😡 davor hatten mich einige gewarnt,spätestens wenn der gedanke kommt aufzuhören für den tag, aber nein,…..es ging auch gleich gut los, ich gewann gleich 2 spiele und beim 3. spiel hatte ich am flop ein flush, As high kompletiert.und meine glückssträhne fing wieder an, 3 gingen mit und ich capte was das zeug hielt. jede runde bet, raise, reraise, rereraise, das alles mit 4 leuten.der pott wurde größer und größer, ich fing total an zu tilten das mein sohn meinte ich wär auf Drogen :Dich wunderte mich noch warum denn alle mit gingen und rechnete jede möglichkeit durch. keine konnte ein streetflush haben, keiner FoaK, also hatte ich mit Ace high die Nuts und meinen verlust so gut wie wieder ausgeglichen….ja, ausgeglichen, wenn ich am turn die 2 Jacks nicht übersehen hätte… 😥 man kann sichs denken, dieser fish cappt den flopp gegen 3 gegener mit 2 paar und kauft doch tatsächlich am turn den 3 jack für sein full house.naja, dumm gelaufenbtw: mal kucken ob ich die hand finde, ich poste sie dann mal,

    • #640888
      Poweruser
      Teilnehmer

      Eure Begeisterung für Online-Poker verstehe ich, ehrlich gesagt, nicht.
      Sich mit netten Leuten zusammen zu setzen, ein bisschen was zu trinken und ein paar Runden zu pokern ist viel besser.
      Allein schon die Tatsache, das man die anderen Mitspieler nicht “live” sieht nähme mir den größten Spaß…

    • #640892
      WaldSchRad
      Teilnehmer

      naja wenn keine da sind isse sne ganz gute alternative

    • #640885
      frank1
      Teilnehmer

      @ braeterdu brauchst doch gar kein eigenes geld investieren.du bekommst doch nach bestandenem quiz 50€ und wenn man sich an den SHC hält kannste zumindest, wenn du nur 05./010C spielst, nie pleite gehen.

    • #640879
      braeter
      Teilnehmer

      oha das klingt schon nach suchtler ^^/me zockt nu auch n weng. Dank Hellrider taugts mir nu auch (hat a weng erklärt) Um richtiges Geld kommt mir aber nicht in die tüte. Dafür is mir mein geld zu schad…auch wenn ich in einber tour abräume 😆 ne scherz. 🙁

    • #640895

      frank1;171757 said:
      Unglaubliches in meiner noch jungen, einwöchigen Pokerkarriere. (Limit 0.5/10C)

      Eingeläutet wurde jene durch einen, meinen ersten, Royal Flush.

      Wenn man bedenkt das ein Pokerspieler im Leben nur 2-3 Royal Fluch’s bekommt, ok, online werden es ein wenig mehr sein, ist mein erster nach nureiner Woche schon nicht schlecht 😉

      Danach lief mir die nächsten 10/15min die Schei$e steil Bergauf hinterher 😉

      Ich kompletierte einfach alles.
      Aus Flush Draws machte ich fertige Flush’s. Aus Street Draws, fertige Street’s.
      Aus Pockets machte ich Trips oder Full House.
      Genau so wie ichs grad brauchte, echt der Wahnsinn.

      Kompletierte ich am River einen Draw mal nicht, war ich “in Position” für eine Bluff Bet, im HeadsUp, was mein Gegner dann zum folden veranlaßte.
      Dazu kam das die Gegner anfangs auf meine Bets, Raises und Re’raises immer callten, weshalb jedesmal ein relativ großer Pott zustande kam.
      Insgesamt gewann ich in diesen , naja, sagen wir mal 15 minuten, ich war total gekickt und hatte kein Zeitgefühl, ca.150BBs.

      Das Ende dieser Wahnsinns Session läutete folgendes Blatt ein auf das ich mal näher eingehe, um den Luck’s Faktor zu Demonstrieren :+

      Ich bekam J3s. Preflop ein Raise das ich normal gefoldet hätte, aber wenns so gut lauft kann man eine BB schon mal riskieren. Der Flop war JJK.
      Nun mit 3 Jacks ergriff ich die Initiative und betette, der Preflop Raiser, raisete erneut. Ich nahm an das er seinen 3. King o. 3. Jack getroffen und dabei mit größter Wahrscheinlichkeit den höheren Kicker hatte. Die 2 andern callten mit mir. Die Turn Karte war eine Queen worauf gleich geraised und gecallt wurde.Im Grunde ein klarer Fold für mich.
      Es bestand natürlich die Chance das 2 nur ein Draw hatten und der eine nur ein Pocket Pair mit Kings und Jacks, aber wie hoch wäre die ? ^^
      Ich mußte mind.von einem Drilling ausgehen der höher ist als meiner.
      Aber da es die letzten Runden lief ohne Ende schenkt man 2 BBs auch gern mal her 😉

      Die River Karte könnt ihr euch nun denken !
      Richtig, eine 3.
      Das war mir dann echt schon fast peinlich, ich wollte die Runde doch gar nicht gewinnen, nicht so^^
      Auf ein Call folgte ein Fold, darauf ein Raise, Re Raise und Calls. (CONGRATULATIONS)

      Dann hatte der Spuk ein Ende.Ich verlor noch ca. 30BBs, wahrscheinlich genau die, die ich durch pures Glück erspielte und ließ die Session dann ausklingen.

      Puhhhh, selbst wenn ich das schreibe kickts mich wieder 😀

      Glückspilz :), im PS.de-Forum sind sie aber von deiner Spielweise ja net so begeistert gewesen 😉

      Ich bin mittlerweile auf PokerStars gewechselt, da ich das Bankroll nicht geschafft hab.

    • #640903
      frank1
      Teilnehmer

      @Kampfschildkröte,Ja hast recht, aber schon wieder was gelernt, nur durch fehler lernt man ;)Da meint man, man ist voll der ***** und die, die’s besser können stutzen einem erstmal zurecht 😉

    • #640896
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      @poweruser

      Wenn Du beim Poker mit Freunden soviel Geld gewinnen würdest wie ich beim Online – Poker hättest Du sehr schnell keine Freunde mehr ( bin allein in diesem Jahr schon 5stellig im Plus ).
      Wenn Du mal “richtig” Pokern willst können wir uns gerne mal zum Donnerstags Turnier in Aachen treffen wenn Du mal in der Gegend bis, richtige Menschen und richtiges Geld ( 50 € Byin ) und viel schwerer zu gewinnen als Online – ich spiele beides Casino und Online !
      Selbst wenn man sich Online für ganz gut hält werden die ersten male im casino sich so anfühlen als ab man noch nie Poker gespielt hätte !

    • #640924

      Riesenaxel;172125 said:
      Spielt Ihr Holdem oder NL Holdem ?

      Fixed, die sit&Gos sind NL, oder? Daher sind die glaub ich nix für mich.

    • #640932
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Probier es aus, was hast Du zu verlieren – 6$, was hast Du zu gewinnen – Viel Erfahrung.
      Was unterscheidet den Anfänger vom Profi – Erfahrung !

      Versuch es einfach mal, ich bin ja der meineung das man beim NL seine guten Hände viel besser verteidigen kann und man auch mehr im Pot hat. Man sollte aber unbedingt auf seine Position achten und nur sehr gute Hände spielen, dann kan eigentlich nix passieren. Nur keine Angst vor dem raise oder reraise haben, es werden viel zu viel gute Hände durch zurückhaltendes Spiel verloren. Wenn die Hand stimmt – Attacke !

      Viel Spaß und schreib wie es geklappt hat !

    • #640922
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Hallo Jungs,

      empfehle den Anfängern mal an einen 1Tabel unter Sit&Go teilzunehmen. Ist ein “Tunier” mit den 10 Spielen am Tisch, die letzten 3 bekommen Geld. Das kleinste Byin ist 6$, der Sieger bekommt 25, der zweite 15 und der dritte 10 $, wer worher vom Tisch geht bekommt nix. Das macht mehr Spaß und übt viel mehr als die kleinen Tische. Spielt Ihr Holdem oder NL Holdem ? Mir macht Holdem keinen Spaß ohne Allin fehlt der Kick !
      Achtung ! Ab 33$ Byin nimmt die Spielstärke der Gegner dramatisch zu, hier haben Anfänger nix zu suchen, soviel Glück gibt es nicht was man dort als Beginner gegen die Semipros brauchen würde !

    • #640945
      frank1
      Teilnehmer

      @Rießenaxel,also Sit&gos werden nur mit 10 leuten an einem tisch gespielt ?Was sind Freerolls etc. ?da kann man ja auch schon ohne einsatz mitspielen, nur sind da oftmals mehrere hundert spieler.btw:ich habe mir vorgenommen erstmal die 100$ bonus zu erreichen.danach in den 45 tagen winning player auf 25/50C zu werden, was schwehr genug wird, damit ich nach der beginner zeit auf PP bleiben kann.vieleicht klappts ja mit deiner hilfe ;)und es erst dann mit NoLimit versuchen.@Poweruservielen fehlt halt der kick wenns um nix geht 😉

    • #640944
      Poweruser
      Teilnehmer

      @Geldgewinn
      Das hat mich an Spielen noch nie gereizt – ich spiel eigentlich immer nur wegen des gesellschaftlichen Zusammenseins:)

    • #640934

      Ok ich versuchs mal. Komm aber erst in 2 Wochen dazu, die Woche hab ich Nachtschicht und dann ne Woche im Urlaub (P.S. Falls jemand ne Ecke in Holland kennt, wo man hinsollte, bescheid sagen! 🙂 ).

    • #642496
      braeter
      Teilnehmer

      ******* Spiel. Kaum sagt mir jemand wie ich mit Spielgeld zocken kann, komm ich nicht mehr von los.Des gehört verboten. Des sag ich euch 😉

    • #642502
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Hallo braeter,

      Ein Tip von mir, wenn Du vor hast mal mit richtigem Geld zu spielen laß das spielen mit Spielgeld sein – es macht Dein Pokergefühl kaputt !

    • #625196
      Affenbone
      Teilnehmer

      Hi Leute,

      ich bin neu hier, habe das Thema hier duch zufall gefunden und hier sind ja anscheinend nicht alle verblendet, die meine das Poker 99,9% können sein und 0,01% Glück.

      Erstmal zur meiner Person. Ich hatte mal fast drei Jahre lang Onlinepoker gespielt und meist Texas holdem Limit, manchmal auch No-Limit.

      Hatte mir damals knapp 100$ in meinen Pokerraum genommen und unten angefangen, wie es ja jeder sollte… 😉

      habe dann schon nach kurzer Zeit angefangen meherere Tische zu spielen. 4 Tische aufeinmal und habe daher um die 800-1000 Hände am Tag gespielt.
      In den drei Jahren kam ich auch zur Pokerstratigy.de um meine Strategie zu “verbessern”….
      Es ging in dieser Zeit hoch bis zu den 10/20er Tischen bei einem Bankroll von über 10000$. Ich weiß, dass ist in den 3 Jahren unwahrscheinlich schnell aufgestiegen, aber was sollte ich machen, ich hatte eine gute Strategie…ähh, ich meine ich hatte VIEL GLÜCK!!

      Obwohl meine Strategie laut PS.de so ganz super war und die stats auch prima sind ging es dann so schnell wie es hoch ging auch wieder bergab. wobei bergab ging es langsamer, aber es ging unaufhaltsam bergab…

      die limits gings runter wie nichts… und nun habe ich ein bankroll von 103,72$ und bin fast break-even und die bei pokerstrategy.de erklären mir, dass das ganz normal sein.

      denn, und jetzt passt auf, mit pokern, egal was für eine Strategy ihr habt, könnt ihr max. break-even gehen. ihr könnt auf lange sicht mit einer guten strategy nichts gewinnen aber der vorteil bei strategy ist, auch nicht verlieren, ihr macht heute, morgen oder auch erst in 100 jahren “+/- 0”!!

      Poker ist und bleibt ein glücksspiel, das war schon vor 100 Jahren so, warum sollte es seit fünf jahren oder etwas länger plötzlich anders sein?
      Warum wurde poker plötzlich zu einem strategy-spiel, seit dem die casinos um kunden kämpfen mussten und auch um ihre existenz?

      Und passt auf! Bei pokerstrategy.de solltet ihr euch nicht anmelden. Dieser gewisse Mensch names Korn verdient mit Wahls unheimlich viel Kohle dafür, dass sie ständig paar hundert oder gar mehr user auf partypoker locken.

      alle spieler spielen dort nach der gleichen strategy, ich glaube das muss hier nicht weiter erwähnt werden, wie sich das auf die jeweiligen bankrolls auswirkt.

      Korn und wahls sind auch…naja wie soll ich das sagen, sie können ja nett sein, sicher so gar sind sie gute menschen, aber die beiden sind fliegengewichte im pokergeschäft. sie haben keine großen titel und keine armbänder und was es da noch so gibt, sich ergattern können.

      Poker ist und bleibt ein absolutes Glücksspiel. Wie viel strategien ihr lernt interessiert den Karten und den Zufallsprinizip, welches man sich auch mal zu herzen nehme sollte und dem Glücksfaktor, und dem schon gar nicht, äußerst wenig.

      Die einzige Strategy die geklappt hat ist die der Casinos die jetzt durch spieler wie euch bzw. wie ich es mal war, milliarden umsätze machen. Dann gibt es noch leute die meinen das gleiche wie die casinos, weil sie entweder vom Glück geblendet sind oder naiv sind…..

      Passt halt blos auf was ihr macht. Die einzige die auf lange Sicht gewinn machen sind die casinos und deren sponsoren. Auch wenn es leute wie doyle Brunson gibt und wie die alle heißen, diese leute, man kann es glauben oder nicht, mit den Casinos unter einer Decke stecken.

      Diese würde auch das plötzliche erscheinen des Chris Moneymakers erklären und warum er plötzlich die Vorzeugefigur der Pokerwelt ist….frei nach dem Motto: “DU kannst es auch schaffe wie Moneymaker und Millionär werden in nur einer Nacht….”…*kotz*

      eine Milliion durch Poker schafft auch nur einer unter 10 Mill.

      Spielt es aus spass, aber dann ganz unten 0,01/0,02 NL oder 0,02/0,04 FL, da wo die casinos nichts verdienen und bleibt da, macht die casinos nicht reich, deswegen meidet Partypoker, die sperren nämlich die unteren limits nach 45 tagen nach der anmeldung….Partypoker brauch $$$$$$$$ waren wohl zuviel werbeverträge in den letzten zwei jahren… *gg*

      Hoffe dieser Post öffnet einige die Augen….und ich bleibe hier, ist ein cooles Board… 😉

    • #623600

      Affenbone;174640 said:
      Auch wenn es leute wie doyle Brunson gibt und wie die alle heißen, diese leute, man kann es glauben oder nicht, mit den Casinos unter einer Decke stecken.

      Kannst du die Behauptung auf irgendetwas stützen?

    • #616452
      braeter
      Teilnehmer

      Grüss dich.Wilkommen bei MK.deEigentlich schreibst du das, weshalb ich auch nur mit Spielgeld zocke. Gefällt mir dein Post.Poker ist, war und wird immer n Glückspiel bleiben. Derjenige der evtl nen besseren lauf hat, hat entweder permanent ne gute Hand, oder zeigt mut zum Risiko, wo andere kneifen. Beides is Glücksache.Und übers Netzt…mal ganz unter uns Chorknaben, glaubt Ihr beim anwerben gehts immer Fair zu (Ich unterstell hier keinem unternehmen das es ne “anheizerphase” für interessenten hat. Damit das klar ist 😉 ) ich hab da meine zweifel…@Affenbone:Entschärfe bitte deinen Post etwas. Das mit der Gesichtsbremse ect…Ne neue art von Pokerspiel nennt sich “Abmahnwahn No`Limit Deluxe”Da sind wir, wenns dumm läuft, immer gleich mit am Tisch.Danke dir.

    • #642682
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      @Affenbone

      Ich kann Dir in Teilbereichen sicherlich recht geben, nur Deine Aussage über Poker als Glücksspiel kann man so nicht stehen lassen. Poker hat sicherlich eine nicht ganz unerhebliche Glückskomponente – keine Frage, aber dadurch wird es nicht zum Glücksspiel. Man kann sehr wohl einen unterschied zwischen guten und schlechtem Spieler machen und glaub mir langfristig gewinnt der gute Spieler. Ich spiele über 4 Jahre in verschiedenen Onlinecasinos und auch richtige Turniere über den Deutschen Raum hinaus und glaub mir ich würde nicht spielen wenn ich nicht deutlich im Plus wäre.
      Wenn Poker ein Glücksspiel ist ist auch Fußball ( dabei sieht es meinchmal auch echt so aus ) und Skat ein Glückspiel – wenns dumm läuft kann man eben nix machen, aber dem Gesetz der großen Zahl folgend läuft es eben nicht immer dumm. Deshaln wird auch München wieder Meister obwohl sie gegen Bielefeld verlieren ( nix gegen Bielefeld).
      Wenn wir uns auf die Kernaussage verständigen können das man nur dann Pokern sollte wenn man sich selbst im Griff hat (Stichwort Sucht) und es sich wirklich leisten kann (auch zu verlieren) gebe ich Dir recht. Der Hype im TV treibt sicherlich viele Leute in die Onlinecasinos die es besser lassen sollten !

    • #642752
      McTrevor
      Teilnehmer

      Naja, ich persönlich sehe das aber ähnlich… Pokerstrategy lockt in erster Linie Anfänger an, die dann mit einer sehr vorhersehbaren Strategie ausgerüstet werden. Überlebt der Spieler die Einsteigertische in den ersten 45 Tagen, wird er danach von den Profis “gemolken”, da sein Spiel zu vorhersehbar ist. Kein Wunder, daß man dann zu den Einsteigern so nett ist und gute Tipps gibt. Sind ja schließlich die eigenen Kunden.

      Natürlich schneidet auf lange Sicht ein guter Spieler besser ab als ein schlechter Spieler, aber die eigentliche Kohle macht natürlich das Casino. Und auch ein guter Spieler macht nur Gewinn, wenn er gegen schwächere antritt! Darum ja die großen Kampagnen um frisches Blut an die Tische zu ziehen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #642798
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      @McTrevor

      Da hast Du 100% recht, deshalb muß man zusehen schnell ein guter Spieler zu werden um die Anfänger zu melken ! Das mit den Anfängern ist im Moment echt der Wahnsinn man kan im Moment so viel Geld von den Leuten gewinnen die erfolgreich um Punkte gezockt haben und sich jetzt reif für das erste Armband halten ! Macht fast keinen Spaß dagen zu gewinnen, deshalb spielen auch richtig gute Leute zur Zeit in den unteren Limits, wenn mann 6 Tische gleichzeitig spielt kommt da eine Menge frisches Geld in die KAsse !

    • #642808
      frank1
      Teilnehmer

      Man merkt sofort wenn ein Spieler schwächer spielt wie man selber.Gegen solche Spieler kannst du auf lange sicht nicht verlieren.Da hilft dir die Strategie Von PS schon.Natürlich hat Affenbone in weiten teilen recht, keine Frage.Ich habe gestern in einem Turnier den 14.Platz gemacht und habe ausschliesslich osteuropäer, amis, canadier und australier am tisch gehabt.Ich behaupte mal das die meisten schwächer wie ich gespielt haben, zumindest nicht besser und ich konnte nach belieben druck machen oder tight spielen.Das einzigste was mich hinderte an den Final Table zu kommen war das glück eines andern und mein Pech,zumindest bei der Hand habe ich keine Fehler gemacht. Das kommt aber immer wieder vor und hält sich die Waage.Sprich, wenn ich besser spiele wie mein gegner und das glück&pech hält sich die waage, mache ich gewinn.Diesmal warens 11€, die ersten 3 waren 3 stellig, nächstemal gewinne ich das entscheidende spiel und komme womöglich unter die ersten 3.Bei einem einsatz von 1 bis 3$ je Turnier bin ich noch gut im Plus auch wenns noch nicht der große Gewinn war.In den Freerolls bin ich auch desöfters im Geld.Das habe ich dir abgekuckt Rießenaxel.Ich glaube Turniere liegen mir irgendwie.Man kann mit relativ wenig einsatz viel Geld gewinnen.Natürlich steht die Zeitaufwendung in keinem verhältniß zum erspielten Gewinn.Ich spiele allerdings weils mir spass macht und wenn man dabei noch ein paar euro verdienen kann, umso besser.

    • #643031

      McTrevor;174842 said:
      Darum ja die großen Kampagnen um frisches Blut an die Tische zu ziehen.

      Da müssen sie sich in Zukunft aber sehr steigern: http://www.partygaming.com/images/docs/061001_USLegislation2.pdf

    • #643041
      McTrevor
      Teilnehmer

      Kann das mal jemand zusammenfassen. Ich bin zu faul um mir das alles nu durchzulesen. Genaugenommen sollte ich mich für ein Bewerbungsgespräch vorbereiten.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #643044

      Am Samstag hatten der US-Senat und das Repräsentantenhaus überraschend den “Unlawful Internet Gambling Act” verabschiedet – ein Gesetz, das die meisten Formen von Internet-Glücksspiel verbietet, sofern Präsident George W. Bush es unterzeichnet. Demnach dürften US-Banken und Kreditkartenfirmen kein Geld an Betreiber von Internet-Spielen übertragen.Ist nicht übersetzt, sondern von Spiegel.de kopiert.Pferde-Wetten sind aber noch erlaubt 😉

    • #643055
      Affenbone
      Teilnehmer

      Na dann schnell auszahlen lassen so lange es noch geht. Sofern jemand noch Geld auf einer Pokerseite hat… *gg*

    • #643058

      Ich bin bei keiner US-Bank, von daher sollte das egal sein.

    • #643151
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Hier mal der Aktienkurs von Partypoker und Netteler nach der Entscheidung der Ami zum Internetzocken :

      Börse Frankfurt Aktuell 0,72 EUR

      Zeit 02.10.06 19:49

      Diff. Vortag -53,55 %

      Börse Berlin-Bremen

      Aktuell 2,03 EUR

      Zeit 02.10.06 09:09

      Diff. Vortag -60,96 %

      Für die jenigen die nicht wissen was Neteller, es handelt sich um das größe Unternehmen für Überweisungen auf die Acount bei Onlinecasinos (ähnlich PayPall bei Ebay).

      Mir völlig Unverständig was die Amis da wieder treiben ! 😡 :-k

    • #643178
      frank1
      Teilnehmer

      Rießenaxel, kannst du mir sagen wie lange eine Überweißung zu PP dauert ?Ich habe eine 15% Bonus Offer wahrgenommen und 50$ eingecasht.Allerdings direkt von meiner Bank zu PP, nicht über Neteller.War letzten Donnerstag und heute ist immer noch nix drauf…./btw:Wie lange muß das Geld dann drauf bleiben damit ich die 15% bekomme bevor ich wieder auscashen kann ?Habe geleßen das einige am nächsten tag wieder ausgecasht haben und haben die 15% dann nicht bekommen.

    • #643181

      frank1;175321 said:
      /btw:
      Wie lange muß das Geld dann drauf bleiben damit ich die 15% bekomme bevor ich wieder auscashen kann ?
      Habe geleßen das einige am nächsten tag wieder ausgecasht haben und haben die 15% dann nicht bekommen.

      Normalerweise musst du eine bestimmte Anzahl von Händen gespielt haben, damit der Bonus gutgeschrieben wird (müsste bei Bonus Details stehen wieviele du brauchst).

      Mit ner Kreditkarte ist das Geld sofort da, ne Überweisung dauert 3 Werktage.

    • #643192
      Riesenaxel
      Teilnehmer

      Genau wie Kampfschildkröte sagt !

    • #700367
      Obi Wan
      Keymaster

      grins -> jetzt nicht mehr 😉

    • #700366
      Pain
      Teilnehmer

      Hier ist ein guter Pokerraum, der sehr gut für Anfänger geeignet ist!EDIT by Admin: Werbung gelöschtViele von euch spielen bestimmt ab und zu mal unter Freunden eine kleine Pokerrunde.Wieso aber auch nicht im Internet?Jeder siebte Deutsche spielt oder hat schon mal online Poker gespielt. Das ist auch kein Wunder, da der Reiz das große Geld zu gewinnen und der Spaß allgemein immer für eine gute Laune sorgen.Wieso sollte man bei spielen und nicht wo anders?Ganz klar, MetropolitanPoker hat eines der besten Angebote auf dem internationalen Markt.

      • 200% Sign-up bonus bis zu $300.
      • Du denkst du bist noch nicht so weit, um mit Echtgeld zu spielen? Das ist gar kein Problem, denn MetropolitanPoker bietet jeden Monat Freerolls im Gesamtwert von $4800 an. Ein Freeroll ist ein kostenloses Turnier, allerdings kann man trotzdem Geld gewinnen.
      • Wenn man mit 4 Assen den Pot gewinnt, erhält man noch $50 gratis dazu.
      • Es gibt jede Woche tolle Turniere mit insgesamt über $700 added, d.h. dieses Geld wird dem Pot hinzugefügt
    • #700371

      Und ganz zufällig dein Tacking Code im Link :)?

    • #700378
      breaker
      Keymaster

      Solche Typen kommen sowieso nur zum Spamen, deshalb -closed-

Ansicht von 97 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen