MeisterKühler

UC-2 LT auf AM4?

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #962297
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Du könntest die Halterung mit zwei Blechstreifen, die du z. B. auf die Intel-Halterung schraubst und Löcher passend zum Lochbild für AM4 bohrst, ergänzen. Grundsätzlich ist die Halterung des Kühler sehr einfach gestrickt. Von daher könntest du auch leicht eine komplette AM-Halterung selber bauen:Einfach ein 2mm dickes Alu-Blech nehmen, denn inneren Umriss und die Löcher am Kühler auf die Platte übertragen, die Lochpositionen für AM4 ausgehend vom Zentrum anzeichnen und eine ansprechende äußere Form anzeichnen. Das dann per Laubsäge aussägen, die Ränder mit der Feile versäubern und ggfl. lackieren – schon hast du eine exklusive AM4-Halterung. Saubere wäre es natürlich gefräst oder gelasert. Einziges Problem dabei: Du müsstet das Lochbild für AM4 suchen. Gibt´s bestimmt schon irgendwo aber ich kann die Lochabstände aktuell zumindest noch nicht sagen.

    • #960984
      Eul3
      Teilnehmer

      Hi

      ich plane demnächst mein System nach 10 Jahren endlich zu erneuern. Dennoch möchte ich die Investitionen so gering wie möglich halten und vieles aus meinem alten System (wurde ja auch oft aufgerüstet…) weiter nutzen.

      Unter anderem möchte ich meinen CPU-Kühler, einen Phobya UC-2 LT, gern auf den neuen Prozessor setzen. Leider gibt es aber für den Kühler keine Montageplatte, welche auf den Sockel AM4 passt.

      Habt ihr einen Rat wie ich den Kühler dennoch montiert bekomme?

    • #962298
      ThaRippa
      Keymaster

      https://pbs.twimg.com/media/C5ZpQaOU4AIc51M.jpgDie Löcher überschneiden sich leider mit AM3, aber wie man an dem Bild erkennen kann:Kauf ein ASUS Crosshair VI Hero, dann passt der alte Kühler einfach so!… ist leider eines der teuersten Boards, finanziell lohnt sich das also nicht. Aber wenn man das (wie ich) eh kaufen will, ists ein nettes Gimmick!

    • #962299
      Neron
      Keymaster

      Schade, dass die X370 Boards so teuer sind und keinen integrierten Spannungswandler Kühler spendiert bekommen haben bisher.Gesendet von iPad mit Tapatalk

    • #962300
      ThaRippa
      Keymaster

      Naja billiger als die Z270 sind sie eigentlich durchweg, wenn auch immer nur 30$. VRM-Kühler wären nicht übel aber wenn ich ehrlich bin die Chance, dass mir die gefallen wäre eh recht gering. Ich finde ja z.B. gerade cas CH VI schön weil es außer dem RGB gar keine Farbe hat. Kein weiß, rot, Tarnfarbe, nix.Anyway, ne Metallplatte würde nach näherem Hinsehen trotzdem gehen.

    • #962301
      Eul3
      Teilnehmer

      ok, also wird das wohl auf’s Basteln einer neuen Zwischenplatte rauslaufen. So richtige Maße hab ich aber nicht wirklich finden können. Das einzige was ich bisher entdeckt habe ist die Behauptung 90x45mm. Das wird aber nicht stimmen, da AM3 96x48mm hat – die Löcher für Am4 aber auf jeden Foto breiter auseinander sind. Wird vermutlich eher 90x55mm oder sowas sein… Die Halterung kann man ja vorbereiten oder auch gleich erst bauen wenn das Mainboard da ist. Das Crosshair wird’s bei mir aber nicht da zu teuer, derzeit liebäugle ich mit dem MSI x370 Gaming Pro Carbon oder dem ASRock Fatality X370 Gaming K4…EDIT:laut DIESEM ARTIKEL beträgt der AM4-Lochabstand vermutlich 90×54 mm – was sich auch mit dem Bild vom Asus ROG Crosshair VI deckt.

    • #963984
      Christoph!
      Keymaster

      Gut gelöst :d:

    • #963985
      Mugen_nmk
      Teilnehmer

      Ja finde ich auch, leider nicht von mir da ich die bilder für quasi jetzt früher mal abgespeichert hab um mein Phobya auf am4 umzubauen aber tüftle gerade an einer etwas anderen lösung.Das gibt dann einen extra Thread.

    • #963982
      Mugen_nmk
      Teilnehmer

      AM3 halteplatte bearbeitenhttp://fs5.directupload.net/images/170313/3seycpxy.jpghttp://fs5.directupload.net/images/170314/aqbtpm35.jpg

    • #963987
      Mugen_nmk
      Teilnehmer

      ja das könnte man durchaus tun aber wie du schon sagtest sieht dann nicht so gut aus

    • #963986
      Christoph!
      Keymaster

      Naja man könnte die Halteplatte auch links und rechts abschneiden und jeweils eine “Protesenplatte” anschrauben. Sieht vermutlich aber auch nicht besser aus.

    • #964009
      Mugen_nmk
      Teilnehmer

      So wie ich es mir vorgestellt hatte hat es mir doch nicht gefallen deshalb kurzerhand den ek-supremacy evo bestellt

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen