MeisterKühler

Überspannung oder EXTREME Overclocking

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Überspannung oder EXTREME Overclocking

Ansicht von 41 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #474019
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      Tja was passiert wenn man seine Pumpe nicht einschaltet, die Wakü ohne Wasser läuft oder es einen Blitzeinschlag gibt?
      Nun das lässt sich ganz einfach beantworten… In diesem Fall nenne ich den neuen Volkssport “EXTREME Evo schmelzing”… da bekommt der name eines CPU Benchmarkprogramms “CPU-Burn” ganz neue Formen… 😆

      Dazu sag ich nur BURN BABY BURN ! 😈

      Liebe Kinder bitte nur mit Pappis PC nachmachen und nicht mit dem eigenen 😆

    • #535315
      HellRideR
      Teilnehmer

      Aber jede CPU würde sich allerspätestens bei 120°C selbst zerstören.
      Würde dann trotzdem noch ein Ström fließen?

    • #535311
      Hawk
      Teilnehmer

      Autsch, so viel zu dem Thema.
      Ist das auf deinen Mist gewachsen oder hast du die Bilder im Netz gefunden?

    • #535313
      HellRideR
      Teilnehmer

      Hui, das nenne ich doch mal einen guten Grund sich ein neues system aufzubauen 😆

      EDIT: Für socl einer Zerstörung bedarf es aber einer Menge Energie… Die Kühler sind doch bestimmt nicht alleine von der Hitze der CPU so verschmort, oder? Das glaub ich nicht!

    • #535314
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      ich schätze mal das es da ne überspannung durch blitzeinschlag gab der das nt durchgeschlagen hat und die cpu auf derart abnormale temperaturen gebracht hat… ich mein plexi schmilzt glaube ich ab 200° aufwärts…

      andere und einfachere möglichkeit ist einen nicht angeschaltete pumpe und längerer betrieb…

    • #535312
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      Ich 😡 natürlich nicht x/ 😆
      ich hab die bilder nur in nem anderen forum gefunden… :d:
      sind einen tag alt bzw von heute

    • #535322
      socke13
      Teilnehmer

      😆
      sowas ist echt derb!
      aus welchem forum ist das denn?

    • #535316
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      du glaubst doch wohl auch nicht das eine einzige komponente das überlebt hat…
      mb ist schrott
      graka ist schrott
      ram ist schrott
      cpu ist schrott
      nt hat auch das zeitliche gesegnet…

      also alles im allen das ganze system bis auf den monitor weil der nicht an war oder nicht dran steckte *g*
      naja die cpu ist laut der beschreibung des user mit presskohle zum verwechseln ähnlich auch das grüne epoxidharz stücken auf dem die die ist ist mehr schwarz braun

    • #535319
      Obi Wan
      Verwalter

      kooole Bilder !!!

      Da hat der User aber ganz schön geschlafen … und teuer wird das ganze auch noch… die GrafikKarte, das Board, Kühler und CPU im Arsch ….

    • #535327
      LordThunder
      Teilnehmer

      Das ist ja ein krasser Alptraum. Nicht nur die Hardware ist schrottreif, was ja schon teuer genug wär, auch noch die Wakü ist zum grüßten Teil hinne so wie das auf den Bildern aussieht. Die Kühlkörper bekommt man schließlich auch nicht hinterhergeschmissen. Aber lustig sieht das ganz schon aus 🙂

    • #535325
      Hawk
      Teilnehmer

      Hier mal direkt der link zu Thread:
      http://www.aqua-computer-systeme.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=1;action=display;num=1098847390;start=0
      Die sind am rätseln ob es am Netzteil liegt oder Blitzschlag oder so.

    • #535330
      Patty
      Teilnehmer

      also das nt wird ja auf der 12 volt leitung kaum so viel spannung entwickeln, dass das plexi schmilzt 😡

      aber das sind mal bilder 😆 die schläuche haben ja leicht an größe verloren

    • #535323
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      is von aqua-computer.de im forum

    • #535335
      Adrastos
      Teilnehmer

      und wenn derjenige pech hat ist das alles schön mit seinem gehäuse verschmolzen und er kann den ganzen kram als ein stück wegwerfen

    • #535340
      Thoemse
      Teilnehmer

      Schatten_Krieger said:
      Tja was passiert wenn man seine Pumpe nicht einschaltet, die Wakü ohne Wasser läuft oder es einen Blitzeinschlag gibt?

      Ich hab vorgestern während Umbauarbeiten die Pumpe ausgesteckt und vergessen sie wieder einzustecken (läuft bei mir 24/7).
      DANKE ASUS!!!!!!
      Das Mainboard hat eine bedenkliche CPU Temperatur erkannt und hat so wies ausschaut eine Notabschaltung gemacht.
      Beim nächsten Boot war die CPU auf 1100mhz gestellt.
      Asus hat meinen 😐 !
      Es nichts bei dieser Dummheit kaputt gegangen. Es geht mir aber immer noch kalt den Rücken runter wenn ich daran denke. 😀

      Edit: Das was man da auf den Bildern sieh, war aber wohl schoj ein BLitz oder änliches oder? Schaut ja wild aus. Schön gebraten. 😛

    • #535332
      Loopo
      Teilnehmer

      wenn man die anschlüsse noch retten kann und der kühlkörper noch dicht ist kann man ihn ja noch als benutzen.. is halt dann “extreeem modding” 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    • #535341
      Loopo
      Teilnehmer

      Jow mein abit hat sowas auch, is genial weils mich sonst damal svermutlich auch die hardware gekostet hat weil ich nen knick im schlauch hatte…

    • #535339
      caV
      Teilnehmer

      ouch das tut ja nur vom hinsehen weh …

      das beantwortet die frage ob man nicht mal wieder ein hardware update machen sollte in jeder weise 😀

      aber die stromstärker muss massig gewesen sein die das ding da platt gemacht hat 🙂

    • #535337
      Hawk
      Teilnehmer

      Im thread steht das die Leute von ac ihm den Kühler kostenlos reparieren.
      Ist nicht viel aber wenigstens etwas.

    • #535347
      socke13
      Teilnehmer

      ich hab auch neulich im betrieb mal die pumpe abgehängt, wollte testen, wie laut der rechner dann ist, also ohne brummen.
      aber es hat nichtmal eine sec gedauert und der rechner war aus o_O
      80°C shut down temp eingestellt.
      hätte niemals gedacht, dass das so schnell geht 😮

    • #535351
      F!ghter
      Teilnehmer

      boah man das is ja heftig der typ tut mir so elends leid man man man man wie kannd enn nur sowas passieren? zum glück hab ich (noch) keine wakü 😀

    • #535375
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      man muss aber mal dazusagen dass das was dort oben zu sehen ist nicht der normalfall ist sondern ein extrem seltnes natur ereignes, dass ungefähr so oft vorkommt wie nen 6ér im lotto

    • #535381
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      nem freund von mir is mal das gleiche passiert, der hats auch vergessen, die pumpe einzustecken, sah genauso aus!

    • #535386
      Christiaan
      Teilnehmer

      sah das genau so aus? nur weil er die pumpe nicht anhatte?

    • #535388
      Loopo
      Teilnehmer

      habt ihr euch mal den trade durchgelesen und des video von toms harware guid angeschaut… (sorry der ausruck) aber leck mich am arsch geht des ab OO OO OO

      guckste > hier <

    • #535393
      socke13
      Teilnehmer

      lol, meiner fährt da innerhalb von ner sec runter 😆

    • #535389
      Patty
      Teilnehmer

      boah leck mich fett das video von thg is ja super brutal, da kommen mir die tränen 😥

      und hoffen wir alle mal ganz stark, dass niemandem von uns sowas jemals passieren wird OO

    • #535394
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      hammer video ich wollt auch schon immer mal ne cpu grillen… *g*

      ja es gibt da auch hardwarelösungen wie zb bimetallschalter…
      das sind 2 aufeinander gewalzte metalle die bei einer bestimmten temperatur den kontakt öffnen das hat was mit der längenausdehnung bei temperaturänderung zu tun…
      ich habe zb welche für 60° in meinem pc verbaut die öffnen denn die atx break leitung und ende gelände…
      einen hab ich aufer graka einen aufem cpu kühler und einem im netzteil :d:

    • #535392
      Loopo
      Teilnehmer

      soo.. ich hab des etz mal getestet.. pumpe rausgezogen.. finger am kühler gehabt, heiß geworden kurz davor wieder reinzustecken is mein pc runtergefahren…

      gibts da auch “hardware” lösungen? falls ja wie funzen die, wie komm ich ran bzw wo kann man sowas bestellen bzw kann mir jamend sowas basteln??

    • #535396
      Loopo
      Teilnehmer

      machma bilder von schatti 😉 wie man die am besten verbaut und das als “technik noob” 😉

    • #535398
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Hehe, mein alter P II mit 350 MHz muss bei mir ohne Lüfter auskommen.
      Immerhin: er darf zumindest den Kühlkörper behalten 😉

    • #535404
      Thoemse
      Teilnehmer

      ICh hab das mal mit einem Celeron 466mhz versucht. Das Ding lief auf 600mhz (mehr ging nicht dank mainboard) komplett ohne Kühler und nix ist passiert!!!
      😆

    • #535418
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      @ loopo mit bildern kann ich nicht dienen… da ich a keine lust hab alles wieder auseinander zu bauen b meine kamera zu schlecht ist und man nix auf nahaufnahmen (macros) erkenn kann…
      das ist ein kleiner meist metallischer zylinder der so nah wie möglich an die die unter dem kühler geklebt wird…

      anschließen ist auch nicht schwer… du nimmst die atx break leitung (atx stecker 1 reihe 4ér von links) schneidest den durch ( hier empfiehlt es sich eine verlängerung zu nutzem um die garantie des nts zu behalten) lötest das eine ende auf den einen pol und das andere auf den anderen fertig…
      wenn du mehrere verbauen willst denn schleifst du einfach so lange durch bis du beim letzten bist und lötest da erst das 2´te ende drauf… :d:

    • #535416
      socke13
      Teilnehmer

      lol, sobald ich bei meinem alten amd k6 200 mhz auch nur den lüfter ausstelle (kühler bleibt dran 😉 ) geht der rechner nach 1 stunde ilde aus o_O
      liegt wohl an der hohen vcore.

    • #535428
      Loopo
      Teilnehmer

      danke hawk, die atx-verlängerung sollte kein problem sein. wat mir momentan probs macht sind die bi-metall teile… reichelt und conrad find ich keine. google find ich auch nix brauchbares. kennt da jemand n online shop wo man die teile preisgünstig herbekommt? am liebsten wären mir ja welche die erst bei 70° grad auslösen… kann mir halt auch nichts drunter vorstellen wie die teile aussehen sollen. was bi-metall is weiß ich noch und wie die teile funzen sollen auch.. is kühl genug is ein kontakt da, wirds zu warm biegt sich des teil und der kontakt bricht ab und der rechner geht aus… nur setz ich dann nich den kühler unter strom wenn ich den schalter auf den kühler papp??

    • #535420
      Loopo
      Teilnehmer

      axo, des is alles verbaut (hätt ich mir ja denken können) jetzt kann ich mir wenigstens was drunter vorstellen.. etz müsst ich nurnoch wissen wo man solche lustischen biemetallschalter und sone atx steckerverlänger herbekomme… weil nachdem ich mir gestern fast die flossen am cpu kühler beim testen “schlatet mein rechner wenn die pumpe ausfällt ab oder nich” verbrannt hätte leg ich mir glaub ich auch sowas zu.. allerdings werd ich den schalter dann an den cpu kühler kleben weil der sau schnell heiß wird wenn kein wasser mehr fliest 😉

    • #535424
      Hawk
      Teilnehmer

      Schau mal bei Ebay wegen der Verlängerung, ich hab meine damals bei Netvader mitbestellt, gibt es eigentlich in fast jedem Shop.
      Bei Reichelt gibt´s die bestimmt auch.
      http://www.netvader.com/product_info.php/products_id/174

      Bei http://www.reichelt.de bekommst du evtl. auch die Bi-Metall Schalter

    • #535421
      Phreak Show
      Teilnehmer

      Patty said:
      also das nt wird ja auf der 12 volt leitung kaum so viel spannung entwickeln, dass das plexi schmilzt 😡

      sry fuers Klugscheissen, aber das packt das NT locker.

      Das liefert schon um die 20A, und je nach Widerstand kannste da locker Metall zum schmelzen bringen … oder eben Plexi…

      greetz phreak

    • #535429
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      schau mal bei http://www.aqua-computer.de und unter http://www.edv-extrem.de die müssten welche im sortiment haben da bin ich mir sicher

    • #535451
      Loopo
      Teilnehmer

      super danke *freu*

      schatti du meinst das “thermo controll” teil gell?

    • #535454
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      jab du weist doch jeder gibt dem kind einen neuen namen… damit nach seinem aussieht… 😡

    • #535459
      Loopo
      Teilnehmer

      tja… das marketing eben… werd mal gucken ob ich des noch wo anders find.. wenn nicht find ich 40 euro für 3 solche sensoren + verlängerungskabel angemessen… wenns funzt 😉

Ansicht von 41 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen