MeisterKühler

Uptime Projekt

Ansicht von 170 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #474244
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Was ist das Uptime-Project?
      Das Uptime-Project ist ein Fun-Project, welches Uptime-Informationen (Laufzeit der Rechner ohne Neustart) der teilnehmenden Rechner sammelt und diese statistisch auswertet sowie den Nutzern für Vergleiche und Systemanalysen zur Verfügung stellt. Dem “Internet-Sport” Uptimen möchten wir hiermit eine angemessene Plattform bieten 😉

      bei heloso ist keiner mehr aktiv…

      D.h. dass da mal eben 9 Rechner weggefallen sind?

      Hmm, da wird das auch nich so viel reissen wenn ich nächstens hoffentlich mal einen zweiten on bekomme 🙁

      @ West
      Aha, auch zum Uptime Projekt gefunden? :d:
      Wieso lässt Du so lange durchlaufen, auch ein Eselhalter?

    • #539241
      EselMetaller
      Teilnehmer

      längstes war 3 wochen dauerbetrieb, dann hatte ich nen virus drauf und musste demnach neu starten…

      Wahnsinn 8)
      Meiner schmiert regelmässig vorher ab, längstes war eine Woche – und das nur weil ich nicht zu Hause war und am Rechner rumspielen konnte 😉
      Wenn Du mal Hilfe brauchst mit dem Muli -> eMule-Anleitung.de

    • #539234
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      klar!
      eseln is doch standart…

      ja, ich hab den link bei dir inner sig gesehen und da dacht ich mir, dass is doch suppi, klau ich einfach mal…

      längstes war 3 wochen dauerbetrieb, dann hatte ich nen virus drauf und musste demnach neu starten…

    • #539262
      socke13
      Teilnehmer

      @eselmetaller:
      die sind schon seit nem monat weg, immer so stück für stück.
      meine uptime an meinem alten pc:
      musste auch wegen nem virus neustarten 🙁

    • #539283
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Wenn die doch weg sind, wieso dann noch Platz 1 im MK Team?? Ham die so viel vorgearbeitet?

      (Ich sag jetzt nix zu euren Uptimes, sonst werd ich noch ganz scham-violett)

    • #539685
      Buhmann
      Teilnehmer

      hab meinen account jetzt gelöscht. war damals im mhzpower-team drin, aber die gibbet net mehr, außerdem isses mir inzwischen zu blöd ^^
      bin eh nicht mehr über die 49 tage drüber gekommen…

    • #539707
      EselMetaller
      Teilnehmer

      49 Tage? Was ist mit 49 Tagen??

    • #539724
      Buhmann
      Teilnehmer

      ich bin nicht über die 49 tage uptime gekommen, das war nur ne ausnahme. meine eltern starten hin und wieder aus versehen den guten alten K6-2 333 neu…

    • #539727
      EselMetaller
      Teilnehmer

      ahso, dachte bei BOINC

    • #539759
      Buhmann
      Teilnehmer

      nönö

    • #539782
      socke13
      Teilnehmer

      ich mach grad ne nneue uptime, hab schon 25 tage *g*

    • #570433
      EselMetaller
      Teilnehmer

      ich komm einfach nicht über 5 Tage raus 🙄

    • #570435
      Andy
      Teilnehmer

      Virus ? 😯 Ähm naja ich komme locker ein paar Wochen aus ! meist starte ich mein PC alle 3 tage neu! und wenn ich mal nicht da bin mache ich ihn auch aus , aber der PC lief bvei mir auch schon 2 Wochen durch ausser2-4 mal neustart! mach ich immer aus persönlichen gründen meist wenn sich mein Router neu einwählt! und ich muß sagen es läuft flott von der hand!

    • #570439
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Andy said:
      aber der PC lief bvei mir auch schon 2 Wochen durch ausser2-4 mal neustart!

      Genau ist ja Sinn und Zweck des ptime Projects – eben NICHT neu zu starten 🙄

      Mein Rechner ist so gesehen auch immer an, die Lüfter hören nie auf zu drehen, mir kommt nur dauernd ein Systemcrash, ein Absturz oder zwingender Neustart wegen neuer Software dazwischen.
      Und als ich ihn die vergangenen 11 Tage allein gelassen hab und ich gestern zurück kam war nix mehr, Bildschirm sprang nicht mehr an, k.p. was da war -> Reset und Uptime schon wieder futsch 🙁

    • #570465
      socke13
      Teilnehmer

      scheint ja ein sehr stabiles system zu sein oO
      also ich hab meine 91 tage problemlos hinbekommen und jetzt würde ich sicher noch mehr schaffen. aber zur zeit ist der rechner nachts aus..
      aber bei dir stimmt echt irgendetwas nicht…

    • #570502
      EselMetaller
      Teilnehmer

      vielleicht liegts ja an den 24/7 100% CPU Last und der daraus resultierenden knapp 60°C CPU Temperatur unterm Luftkühler 😉
      Oder dass mein Esel ständig gut 1 GB Ram beschlagnahmt, oder an WinXP, oder…

    • #571649
      toor
      Teilnehmer

      Die Rechner bei meinem Vater im Büro laufen auch 24/7 durch, seit 3 Jahren (mit Ausnahme unserer Workstation, die hat nur 2 Jahre). 😯
      OS: Solaris 7 (?), Solaris 10, Win 2k Pro

      P.S.: Sind aber nicht im Uptime-Projekt dabei, werdens wohl auch nicht sein, da Firmen-Rechner

    • #571652
      Andy
      Teilnehmer

      hmmm kommisch ne ich muß eigentlich nie neustarten nur zwingend wenn ich softwar emäßig muß! oder wenn der pc aus sein soll! aber mittleriweile vertraue ich der wakkü zu das ich schlafen kann ohne den pc aus zumachen! 😆

    • #571846
      borsti67
      Teilnehmer

      Die Soft dazu gibt’s ja mal wieder nicht für OS/2… 🙄

      Der Server hat schon über 2 Jahre Uptime gehabt, aber leider will der Norman Antivirus alle paar Monate ‘nen Neustart. 😡 x(

      Na ja, und der WaKü-Einbau hat mich auch zurückgeworfen. 😉 Aber seitdem schon wieder Nonstop online. 🙂

    • #573884
      EselMetaller
      Teilnehmer

      yeeeeeeeeeah – hab die magische 5 Tage endlich mal überschritten merk ich gerade 😎

    • #573888
      EselMetaller
      Teilnehmer

      so langsam könnten wir ja mal ein Meisterkuehler Team dort anmelden, ham nicht auch Braeter und noch wer dort nen Account? Socke hatte glaub ich mal, ist aber noch en anderer hier von MK

    • #573898
      r00t
      Teilnehmer

      ja mich stört ehrlich gesagt auch noch der eine papst lüfter aufn radi der übertönt sogar noch meine kaltmacher billig lüfter dabei ist der papst auf 5 volt und die andren auf 7!! ich bin nur zu faul die kiste aufzuschrauben..und ein poti dazwischen zu hängen 🙁

      das das einzige was mir nachts ncoh den schlaf raubt..aber naja net so mega wichtig….

      dann könnten das locker 20 tage oder so werden 😉 aber warum sol ich das machen? ich könnte bei boinc mit machen aber die ganze nacht voll last ..da geht die cpu temp auch hoch…^^

    • #573893
      EselMetaller
      Teilnehmer

      und ob jetzt .de oder .net da kann man sich bestimmt einigen 😉

      Also los Leute, wer lässt Uptime Project laufen und möchte ien MK Team gründen?

    • #573895
      r00t
      Teilnehmer

      ich hab meinen pc eigentlich nich so lange an…auser es gibt was zu “saugen” lol naja ihr wisst schon was ich meine..aber manchmal lohnt sich es einfach nicht ^^

      naja egal..auf jedenfall…3 tage sind kein problem..aber irgendwann meckert immer meine mum….wobei seit ich wakü hab hört sie den pc nich mehr also wayne….naja ok lassen wir ihn halt auch mal an 😉

    • #573899
      HansWursT
      Teilnehmer

      auch dabei bin!^^

    • #573887
      AaRoN
      Teilnehmer

      bin jetzt auch mal dabei! Aber bei uptime.de

    • #573900
      AaRoN
      Teilnehmer

      Ich muss erstmal austesten wie lange der PC es so aushält, bevor viellleicht die Speicherverwaltung probs bekommt oder so. Aber so ein paar Wochen sollten schon drin sein.

    • #573897
      EselMetaller
      Teilnehmer

      ist doch wurscht, ich mach ja auch nur maximal 5 Tage, is seit nem Jahr etwa seit ich Uptime laufen lasse dass ich mal 7 Tage hab, und eigentlich läuft mein Rechner ja 24/7 😆

    • #573894
      braeter
      Teilnehmer

      Ich werd da nicht viel reisen, da der Haupt PC ständigen Neustarts wegen Spielen und Software ausgesetzt ist. max 4 Tage.
      Und der Server mit der Alten Pentium Hardware wird meist zum Zocken genutzt, wenns auf Lan geht und n Kumpel nen PC braucht oder kein anderer nen Server stellen kann.

      edit: Wenn n Team gemacht wird, steig ich bei euch ein, aber erwarten dürft Ihr halt garnichts.

    • #573891
      AaRoN
      Teilnehmer

      Also ich wär sofort dabei! Das is wirklich eine nette Idee :d: 💡

    • #573908
      EselMetaller
      Teilnehmer

      dieses Freeware Tool hatte ich schon ne Weile nicht mehr drauf und kann Dir leider nicht viel dazu sagen.
      Tuneup hab ich, ist ein Multikultitool zum Optimieren und Stylen von Windows, da ist ein Tool für den Ram integriert, MemOptimizer heisst des.
      Ist aber bloss ne 30 Tage Demo

    • #573905
      EselMetaller
      Teilnehmer

      AaRoN said:
      Ich muss erstmal austesten wie lange der PC es so aushält, bevor viellleicht die Speicherverwaltung probs bekommt oder so. Aber so ein paar Wochen sollten schon drin sein.

      Da nimmste Tuneup Utilities 2004 oder ein Standalone Programm wie
      FreeRAM XP.

      Damit wird der Arbeitsspeicher überwacht, defragmentiert und bei Bedarf leergeräumt.
      Besonders wenn der Esel tagelang durchläuft wird der Ram irgendwann zugemüllt.

    • #573911
      EselMetaller
      Teilnehmer

      r00t said:
      …aber warum sol ich das machen? ich könnte bei boinc mit machen aber die ganze nacht voll last ..da geht die cpu temp auch hoch…^^

      Na dann hau rein r00t

    • #573907
      AaRoN
      Teilnehmer

      EselMetaller said:

      AaRoN said:
      Ich muss erstmal austesten wie lange der PC es so aushält, bevor viellleicht die Speicherverwaltung probs bekommt oder so. Aber so ein paar Wochen sollten schon drin sein.

      Da nimmste Tuneup Utilities 2004 oder ein Standalone Programm wie
      FreeRAM XP.

      Damit wird der Arbeitsspeicher überwacht, defragmentiert und bei Bedarf leergeräumt.
      Besonders wenn der Esel tagelang durchläuft wird der Ram irgendwann zugemüllt.

      Merci, für den Tip!

    • #574833
      socke13
      Teilnehmer

      also ich wäre bei nem meisterkühler team dabei 🙂
      bin grad auch wieder an ner neuen uptime, muss mal die 91 tage toppen.
      würde vorschlagen, dass wir unds auf http://de.uptime-project.net/ einigen, da da schon die meisten (ich 😀 ) dabei sind.

      socke13

    • #574835
      EselMetaller
      Teilnehmer

      bin ja auch bei .net aber prinzipiel ists ja wurscht und en neuer Account ist auch schnell angelegt. Aber es müssten noch mehr Leute mitmachen also hopp hopp Jungens 😈

    • #574894
      Andy
      Teilnehmer

      wassen ist den das?

    • #574892
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Esel wenn du die daraus entstehende Stromrechnung bezahlst mach ich gerne mit 😉
      Hab nur Intels Zuhause, auch die Server, das geht ins Geld :/

    • #575000
      ssebastian
      Teilnehmer

      Wie ist den das Passwort für die Meisterkühler Liga?

      Ich würde gerne beitreten.

      Mfg ssebastian

    • #575009
      breaker
      Keymaster

      Wer soll den sowas noch toppen können ? => 3y 296d 05h 17m 02s

      Ist also Sinnlos, sich da noch anzumelden, da gehen wir nur in der Masse unter

      meine aktuelle Uptime : Uptime: (3w 4d 12h 47m 35s)

    • #575012
      EselMetaller
      Teilnehmer

      3 Wochen? Alles klar, Breaker macht schonmal mit :d:

      Klar dass wir mit normalen Rechnern an denen wir zu Haus arbeiten nicht gegen irgendwelche vergessenen Pentium 100 Router in nem verstaubten Keller “ankommen” die bloss mal neugestartet werden wenn Stromausfall ist, aber darum gehts ja nicht.
      @ M.Peitz
      Da viele hier den Rechner ja ohnehin scheinbar recht lange anlassen, das Uptime Projekt nix kostet und auch sonst keine Nachteile hat wäre es doch ne gute Möglichkeit nen MK Team aufzustellen um wie bei BOINC einfach etwas Präsenz zu zeigen und was gemeinschaftliches auf die Beine zu stellen. Nur wegen dem Projekt den Rechner laufen zu lassen is quatsch, aber Esel + BOINC + Uptime, des passt doch prima 😉

      Und wenn jemand grafisch bissel was draufhat könnte man ein eigenes MK Uptime Logo basteln, also so eines für in die Sig. Irgendwo auf der Uptime HP oder im Forum war sowas wie ne Aneitung wie des geht, ich hab bloss kein Plan von sowas.

    • #575158
      socke13
      Teilnehmer

      wer hat denn die meisterkuehler liga beim uptime-project gegründet?
      passwort wäre nicht schlecht… 😉

    • #575181
      braeter
      Teilnehmer

      Wie ist n der Link überhaupt um dem Team beizustossen?

    • #575180
      ssebastian
      Teilnehmer

      @ socke13

      Nach dem Passwort habe ich auch schon gefragt.Aber bis jetzt noch keine Antwort erhalten.

      Schade eigentlich.

      Mfg ssebastian

    • #575187
      Mihail
      Teilnehmer

      Habe hier mal den Thread überflogen und die Seite (.de). Würde auch mitmachen. Habe heute ne WaKü bekommen. Leider noch nicht eingebaut, weil die bei Alphacool offensichtlich alle bekifft sind im Lager. Haben mir ein paar Teile zu wenig geschickt und dazu noch ein paar verwechselt (statt 1/4″ – 1/8″, aber auf der Rechnung steht eindeutig 1/4″) 😡 . Die Aktion ist ja super, da bin echt dankbar :d: , aber möchte dennoch nicht wie ein zweitklassiger Kunde behandelt werden 😥 . Immerhin habe ich für knapp 300€ bestellt (inkl Rabatt) :+ .

      Back to Topic: wie funktioniert das denn? Wird die Uptime Zeit von allen zusammen gezählt? Verstehe ich das richtig? Eseln tu ma glaub ich alle… aber was ist BOINC?

      Bis jetzt war mein Rechner über Nacht selten an, weil LuKü > schlafen unmöglich in 3m Abstand. Aber wenn die WaKü die Erwartungen erfüllt, dann steht 24/7 nichts im Wege. Und das Zeugs da, der Zähler oder was auch immer, der verbraucht doch keine Ressourcen, oder?

      Mihail

    • #575195
      EselMetaller
      Teilnehmer

      hab ich was überlesen? Bisher gibts doch noch keine Meisterkuehler Liga, oder doch? Also ich hab nix gegründet, wir müssen uns ja erstmal festlegen ob .net oder .de

      Und wegen BOINC schaust Du hier

    • #575215
      ssebastian
      Teilnehmer

      @ EselMetaller

      Doch irgendjemand hat auf .net eine Meisterkühler Liga gegründet.Aber keiner kennt das Passwort.

      Mfg ssebastian

    • #575236
      EselMetaller
      Teilnehmer

      hmm, ich war`s nicht und hab hier auch nicht meinen Clienten zum testen, aber braucht man das Passwort eigentlich, schonmal versucht? Ich war mal in ner Liga da stand auch was mit Passwort, war aber öffentlich, d.h. jeder konnte beitreten auch ohne PW.

    • #575249
      socke13
      Teilnehmer

      also ohne passwort geht da nichts…
      aber ich gründe einfach mal eine Meisterkuehler.de liga 😀
      .net wäre echt besser, weil dort wie gesagt viel mehr members sind und ich da schon ne schöne uptime habe xD

      socke13

      edit:
      so, die Meisterkuehler-de liga wurde gegründet.
      passwort: wakue

      edit2:
      http://meisterkuehler.league.uptime-project.net/
      the_T ist der gründer dieser liga…

      edit3:
      mein router ist nun auch dabei 🙂

    • #575368
      ssebastian
      Teilnehmer

      Hallo an alle.

      Ich bin jetzt auch bei der Meisterkuehler-de Liga dabei.

      Mfg Sebastian

    • #575373
      socke13
      Teilnehmer

      cool, breater ist nun auch noch dabei 🙂
      meine uptime ist leider wieder futsch, wir hatten ein gewitter und da gabs ein paar mal kurze spannungsschwankungen.

    • #575389
      Mihail
      Teilnehmer

      Muss ich das BOINC zeugs manuell abschalten? Oder hält es automatisch an wenn ich etwas rechenlastiges einschalte (z.B. ein 3D-Spiel)?

      Der BOINC-Sinn ist mir klar, aber was ist der Sinn des Uptime? Da wird doch nichts berechnet, nur die Uptime Zeit aufgezeichnet, oder irre ich mich? :-k

      Außerdem hat immer noch niemand geantwortet wie das mit dem Team funktioniert… 😥

      edit: habe noch gelesen das BOINC empfindlich auf OC reagiert… Meine derzeitige Konfiguration habe ich mit 32M Super-Pi, OCCT und 8h Prime getestet, reicht das? Ach ja, was ist mit Prime da wird doch auch gerechnet, gibts da auch ein MK-Team? (wobei andere Projekte mehr Sinn machen, finde ich).

      Danke für die Antworten im Voraus!!! 🙂

      Gruß

      Mihail

      PS: entschuldigt dass ich hier so einfach reinplatze mit BOINC-Fragen, aber wo wir schon so gemütlich beianander sind… :-#

    • #575391
      breaker
      Keymaster

      EselMetaller said:

      längstes war 3 wochen dauerbetrieb, dann hatte ich nen virus drauf und musste demnach neu starten…

      Wahnsinn 8)
      Meiner schmiert regelmässig vorher ab, längstes war eine Woche – und das nur weil ich nicht zu Hause war und am Rechner rumspielen konnte 😉
      Wenn Du mal Hilfe brauchst mit dem Muli -> eMule-Anleitung.de

      Ich hab mich jetzt auch mal da angemeldet….und den 3-wochen-Rekord geschlagen 😀

    • #575459
      ssebastian
      Teilnehmer

      Na Leute wo bleibt ihr alle?

      Meldet euch an, und pusht die Meisterkühler-de Liga ganz nach oben.

      Mfg ssebastian

    • #575463
      socke13
      Teilnehmer

      AaRoN, EselMetaller und HansWursT sind ja schon beim uptime project, aber halt noch nicht in unserer liga.
      also, meldet euch an und joined! 🙂

    • #578900
      EselMetaller
      Teilnehmer

      bin seit gerade eben dabei, war drei Wochen nicht daheim 😉

    • #578920
      socke13
      Teilnehmer

      super 🙂
      musste meinen router leider neustarten..

      @all
      jeder, der seinen rechner durchlaufen lässt, bitte anmelden 🙂

    • #579521
      taret
      Teilnehmer

      Ich bin mal mit meinen “nur” 5 Tagen beigetreten.

    • #578285
      Obi Wan
      Keymaster

      socke13 said:
      also ohne passwort geht da nichts…
      aber ich gründe einfach mal eine Meisterkuehler.de liga 😀
      .net wäre echt besser, weil dort wie gesagt viel mehr members sind und ich da schon ne schöne uptime habe xD

      socke13

      edit:
      so, die Meisterkuehler-de liga wurde gegründet.
      passwort: wakue

      edit2:
      http://meisterkuehler.league.uptime-project.net/
      the_T ist der gründer dieser liga…

      edit3:
      mein router ist nun auch dabei 🙂

      klasse Aktion von Dir :d:
      Dann werde ich mich auch mal anmelden :+

    • #580414
      EselMetaller
      Teilnehmer

      hab soeben auch mal nen zweiten Rechner mit dem Uptime Client versehen, aber ich raff nicht ganz wie ich beide unter einem Uptime Account zusammenfassen kann – oder geht das garnicht?

    • #580417
      Obi Wan
      Keymaster

      ich krieg das Zeugs nicht unter debian Linux zum laufen *grrrr*

    • #580421
      EselMetaller
      Teilnehmer

      unter Windows klappts? Also prinzipiell hast Du damit keine Probs?

    • #580445
      Obi Wan
      Keymaster

      EselMetaller said:
      unter Windows klappts? Also prinzipiell hast Du damit keine Probs?

      Unter windows macht es keinen sinn, da hier keine PCs @ home 24h laufen.

      Nur mein Linux Router, da würde es sinn machen 😎

      ich schau heute nochmal in den Foren nach einer Anleitung : /

    • #580448
      EselMetaller
      Teilnehmer

      wenn der Client unter Linux genauso ausschaut wie bei Windows dann musst Du da bloss Name und Passwort eintragen, nen Haken bei “Start with Windows” setzen und die “uptime frequence” wählen, aber ich denk mal es hapert bei der Installation?

      Wie auch immer, viel Erfolg :d:

    • #511814
      Obi Wan
      Keymaster

      EselMetaller said:
      wenn der Client unter Linux genauso ausschaut wie bei Windows dann musst Du da bloss Name und Passwort eintragen, nen Haken bei “Start with Windows” setzen und die “uptime frequence” wählen, aber ich denk mal es hapert bei der Installation?

      Wie auch immer, viel Erfolg :d:

      nein, mach dir da keine hoffnung .. bei linux klickt man nicht mal eben auf ein setup.exe und schwups das zeugs ist auf der Platte … dort müssen per Hand noch ein paar Daten angefasst & geändert werden … zu viel Aufwand für zu wenig nutzen [-(

    • #580461
      socke13
      Teilnehmer

      @EselMetaller
      du brauchst für jeden pc einen extra account beim uptime project 😉

      @Obi Wan
      hast du auf deinem router zufällig fli4l am laufen?
      wenn ja, dort ists ganz leicht den uptime clienten draufzupacken.
      man braucht nur ein opt paket: yasuc das wars 🙂

    • #580466
      EselMetaller
      Teilnehmer

      jo hab nen extra Account angelegt, jedoch mit eMail Adresse + PW vom normalen Account, und wenn ich mich mit diesem neuen Account einlogge steht da trotzdem “Herzlich willkommen EselMetaller”
      Also brauch ich wohl ne weitere eMail Addie oder wie?

    • #580553
      socke13
      Teilnehmer

      hm.. demnach wohl schon..
      ich hab auch 2 verschiedene bei meinen beiden accounts.
      hab dir mal ne pn geschickt 😉

    • #580556
      Obi Wan
      Keymaster

      socke13 said:
      @EselMetaller
      du brauchst für jeden pc einen extra account beim uptime project 😉

      @Obi Wan
      hast du auf deinem router zufällig fli4l am laufen?
      wenn ja, dort ists ganz leicht den uptime clienten draufzupacken.
      man braucht nur ein opt paket: yasuc das wars 🙂

      nein, Debian mit Ipcop

    • #580566
      EselMetaller
      Teilnehmer

      socke13 said:
      hm.. demnach wohl schon..
      ich hab auch 2 verschiedene bei meinen beiden accounts.
      hab dir mal ne pn geschickt 😉

      Danke für das Angebot socke, aber jetzt funzt`s irgendwie, hab mich gerade mit dem neuen Account eingeloggt und es hat gelappt.
      Kein Plan warum das gestern nicht ging, ist mir aber auch schnuppe – hauptsache es funktioniert jetzt 😉

    • #579364
      socke13
      Teilnehmer

      kein problem 🙂
      gut, dass es auch so funzt

    • #580960
      breaker
      Keymaster

      Das Projekt hat gerade Nachwuchs bekommen 🙂

      “Breaker.server” ist nun auch mit in der Liste….ich hoffe, ich muß nur alle 100 Jahre mal neustarten 😀

    • #580971
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Breaker said:
      MSI K7T266 pro (tolles Board *grummel*)

      wieso *grummel* ? Ich hab das Board auch in Gebrauch, ist wirklich klasse, hab darauf einen Duron 850 @ 1.150 MHz laufen.
      Schalt den Multi beim T-Bird frei und dann kannst Du bestimmt auch noch mehr rausholen – kannst den Kleinen dann ja bei BOINC anmelden :werbung:

    • #580966
      breaker
      Keymaster

      Die Hardware ist folgendes :
      1,2 GHz Thunderbird C
      MSI K7T266 pro (tolles Board *grummel*)
      TNT2 pro (passiv 😆 )
      512 MB DDR-Ram
      SCSI U160

      Die eingesetzte Software ist ein spezielles Server-Linux von Debian, welches ohne KDE (oder sonstige Grafische Klamotte) installiert wird, du arbeitest also auf dem Server im Text-Modus :D), der rest und damit das meiste wird über ein Client-Rechner per Browser gemacht.

      Das ganze bietet direkt nach der Installation schon alle erdenklichen Features eines Web-Servers, zusätzliche Software kann (über entsprechende Quellen) nachinstalliert werden

    • #580965
      EselMetaller
      Teilnehmer

      erzähl doch mal, was für’n Server ist das den Du da hast?

    • #580967
      AaRoN
      Teilnehmer

      Könnte man darauf auch das kleine Maultier halten?

    • #580968
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      man kann überall das maultier halten.

      das grast auf jedem linux gleich gut, egal welche distri

    • #580979
      EselMetaller
      Teilnehmer

      wow, bei mir läuft das Teil einfach nur…

      Ich glaub aber irgendwie nicht dass Ram und Festplatte unter normalen Bedingungen einfach so vom Board abgeschossen werden.
      Das Board hat einige OC-Einstellungen, vielleicht liegt zu viel Saft an den Rams an, oder der PCI Takt ist für die Platte zu hoch? Sind noch alle Kondensatoren ok? Bei solch alter Hardware wäre das genau die richtige Zeit für aufgeplatzte Elkos.
      Das mit dem NB Bug wusste ich nicht, hab aber bei dem Chipsatz nen anderen Bug festgestellt – Everest Home bringt oftmals das System zum Abstürzen bei dem Via Apollo Pro Chip, hab zwei verschiedene Boards mit dem Chip und dort genau dasselbe beobachtet.

    • #580974
      breaker
      Keymaster

      EselMetaller said:
      wieso *grummel* ? Ich hab das Board auch in Gebrauch, ist wirklich klasse, hab darauf einen Duron 850 @ 1.150 MHz laufen.
      Schalt den Multi beim T-Bird frei und dann kannst Du bestimmt auch noch mehr rausholen – kannst den Kleinen dann ja bei BOINC anmelden :werbung:

      Das Board ist wirklich der letzte Dreck :

      – AGP läuft (egal welche Karte) nur auf 2x (4x läuft instabil)
      – AGP Fast Write läuft nicht (wieso gibts die Option im BIOS, wenn es nicht läuft ?)
      – AGP Sideband-Adressing läuft nicht (egal ob es von der Graka unterstützt wird oder nicht)
      – Lüfterdrehzahl wird nicht erkannt (egal welcher Lüfter, egal welcher Anschluss am Board)
      – Geräte am USb sind nach 20 Minuten tot (BUG in NB)
      – Maus und Tastatur am PS/2(!!!) nach 20 min ein Aussetzter von 1-2 sek
      – Installation mit ACPI => alle Geräte auf 1 oder 2 IRQ`s => instabil (auch bei Win2k und WinXP)
      – Innerhalb 1 Jahr 3 x 256 MB DDR PC2100 Infineon CL2 abgeraucht
      – alle 3-4 Monate Platte abgeschmiert => 100% Datenverlust
      – Neues Ennermax 430 W-Netzteil brachte keine Lösung….deshalb : Nie wieder MSI oder Via….(ist von mir jetzt also nicht nur irgendwie erfunden, sondern den Mist habe ich wirklich hinter mir) und dann kommst so eine Möchtegern Firma wie MSI oder VIA an und sagt “Es liegt am Netzteil”, “Es liegt am Prozessor”, Es liegt an der Grafikkarte”, “Es liegt am zu alten Treiber”…es lag aber am Motherboard

    • #580981
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Das Teil hatte ich auch mal. War auch überaus zufrieden damit. Hatte keinerlei Probleme damit.
      Wär auch froh wenn ich mal wieder an selbiges rankommen könnte, dann würde das elendig lahme A7V133 rausfliegen.

    • #581262
      Buhmann
      Teilnehmer

      so… ich bin jetzt auch wieder mit dabei. musste mich zwar neu registrieren, aber egal…

      wie isn das passwort?

    • #581270
      EselMetaller
      Teilnehmer

      “Wakue” in irgendeiner Gross / Klein- Schreibweise. Hat socke13 mal irgendwo hier gepostet.

      Achja, willkommen :-({|=

    • #581338
      Buhmann
      Teilnehmer

      was is denn der unterschied zwischen dem meisterkühler und dem meisterkühler-de team?

    • #581346
      EselMetaller
      Teilnehmer

      das meisterkühler Team ist inaktiv da der einstige Gründer wohl das einzige Mitglied ist – maßgeblich dazu beigetragen hat wohl auch das Passwort das niemand kennt 😉

    • #581360
      breaker
      Keymaster

      Obi Wan said:
      ich krieg das Zeugs nicht unter debian Linux zum laufen *grrrr*

      Du bekommst das Uptime-Tool unter debian nicht ans laufen ?
      Ich auch nicht….anfangs :

      es gibt 2 Dateien : “yasuc.conf” und “yasuc”. kopiere beide in dein Home-Verzeichniss. Die *.conf solltest du vorher Einstellen (Benutzername+ Pass + (eventuell sonstiges), führe danach vom Home-Dir diese Befehle aus :

      cp yasuc.conf /etc/yasuc.conf && chmod 600 /etc/yasuc.conf
      cp yasuc /bin/yasuc && chmod 755 /bin/yasuc

      (Hast du bei dir im Webmin die GUI für Crontask installiert ? Einfacher kann man keine Tasks mehr anlegen 🙂 )

      CronTask anlegen (zum automatischen Updaten der Uptime-Zeit)

      Im Crontask eingeben :

      $(date +%-S) \* \* \* \* /bin/yasuc

      Danmach sollte es laufen ([ironie]wenn nicht, frag mal den großen Breaker, der kennt sich damit aus[/ironie] \D/ )

    • #581364
      Buhmann
      Teilnehmer

      naja ich dachte das team ohne -de sei tot?

    • #581362
      Buhmann
      Teilnehmer

      das passwort ist “[ZENSIERT]” kleingschrieben. ich war schon im team drin, bin aber dann zum -de gewechselt.

      // Edit
      Passwörter sollten aus deisem Grund geheim bleiben, damit wir keine unerwünschten Gäste ins Team bekommen 😉
      Breaker

    • #581366
      socke13
      Teilnehmer

      eigentlich schon 😀

      @breaker
      also ich hab yasic sogar auf meinem fli4l router zum laufen bekommen 😉 (ich kenn mich nicht aus mit linux)
      das ist net wirklich schwer…

      edit: so langsam kommt richtig leben in die bude 🙂
      zur zeit sind 11 aktive members im team.
      jetzt sollten die pcs nur noch länger als mal einen tag lang an sein..

    • #581370
      breaker
      Keymaster

      Portforwardings sind nicht gut..frag mich mal….uns Sockes Lachen danach ;D

    • #581367
      EselMetaller
      Teilnehmer

      socke13 said:
      eigentlich schon 😀

      @breaker
      also ich hab yasic sogar auf meinem fli4l router zum laufen bekommen 😉 (ich kenn mich nicht aus mit linux)
      das ist net wirklich schwer…

      Echt? Kannste mir damit mal unter die Arme greifen? Bis zum WE wollt ich meinen fli4l wieder zusammenschrauben, bin noch an den Portforwardings dran.

    • #581371
      AaRoN
      Teilnehmer

      NA ja ich bin grad noch am einrichten meiner “Server” (hört sich schon sehr prollig an). Wenn die dann korekkt laufen, laufen sie bis ich den Stecker zieh 😀

    • #581372
      EselMetaller
      Teilnehmer

      *Breaker frag*

      wieso? :-k

      edit:

      was denn für Server, Aaron? Was solln die denn mal machen?

    • #581377
      zero cool
      Teilnehmer

      Info: ein Server is nur ein Programm also Software…das was ihr meint ist ein Host – ein PC

    • #581373
      AaRoN
      Teilnehmer

      Na ja Server is wirklich übertrieben… Also der eine ist mehr oder weniger nur linux firewall und router mit Qos-Funktion, DHCP-Server, Proxy und Webserver fürs LAN. Der Andere dient als Gameserver, wenn man mal einen braucht, Auslauffläche für den Esel, Fileserver, BAckup-Rechner und vielleicht noch so ein paar Kleinigkeiten. Cd-Server vielleicht noch.

      @ Obi Wan… ich hab auch Ipcop am laufen. Der Client funktioniert soweit, nur bekomm ich das mit dem Crontask nicht hin. Er kennt diesen Befehl dann immer nicht. Wenn ich manuell die yasuc-DAtei ausführe, updatet er aber einwandfrei.

    • #581380
      AaRoN
      Teilnehmer

      mhh und was sind das dann für Programme die man Server nennt? Also ist es mehr so umgangsprachlich, dass man sagt z.B. das ist eine Server-Farm? Sollte man sagen: Das ist eine Ansammlung von Hosts die Serverprogramme laufen lassen?

    • #581379
      McTrevor
      Teilnehmer

      Hmm… alo gilt bei eurem Uptime-Projekt auch Linux als OS? Mein Rechner an der Uni, wurde das letzte mal runtergefahren, als die den Strom über Nacht abschalten mussten. Das war Anfang Mai! Seitdem läuft der Rechner ohne Unterbrechung 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #581384
      EselMetaller
      Teilnehmer

      hmm, soso, auch nicht gewusst, also wird der Begriff Server umgangssprachlich falsch benutzt da meist die Hardware gemeint ist.

    • #581395
      socke13
      Teilnehmer

      ich werde den begriff weiterhin falsch benutzen 😀
      @MCTrevor
      könntest du den vielleicht auch mit dem uptime-clienten bestücken?

      @EselMetaller
      joa, kein problem! ich kann dir helfen

    • #581398
      Obi Wan
      Keymaster

      Breaker said:
      Du bekommst das Uptime-Tool unter debian nicht ans laufen ?
      Ich auch nicht….anfangs :

      es gibt 2 Dateien : “yasuc.conf” und “yasuc”. kopiere beide in dein Home-Verzeichniss. Die *.conf solltest du vorher Einstellen (Benutzername+ Pass + (eventuell sonstiges), führe danach vom Home-Dir diese Befehle aus :

      cp yasuc.conf /etc/yasuc.conf && chmod 600 /etc/yasuc.conf
      cp yasuc /bin/yasuc && chmod 755 /bin/yasuc

      (Hast du bei dir im Webmin die GUI für Crontask installiert ? Einfacher kann man keine Tasks mehr anlegen 🙂 )

      CronTask anlegen (zum automatischen Updaten der Uptime-Zeit)

      Im Crontask eingeben :

      $(date +%-S) \* \* \* \* /bin/yasuc

      Danmach sollte es laufen ([ironie]wenn nicht, frag mal den großen Breaker, der kennt sich damit aus[/ironie] \D/ )

      Klasse Info. Breaker :d:

    • #581497
      Obi Wan
      Keymaster

      so, irgendwie scheint der Wurm drin zu sein:

      Ausgabe des Befehls $(date +%-S) \* \* \* \* /bin/yasuc ..

      /bin/sh: line 1: 27: command not found

    • #581498
      AaRoN
      Teilnehmer

      Tja, ich hab dasselbe. Dieser Befehl scheint mit dem Ipcop nicht kompatibel zu sein. Und immer manuell zu updaten kann auch nicht die wahre Lösung sein.

    • #581508
      Obi Wan
      Keymaster

      Obi Wan said:
      so, irgendwie scheint der Wurm drin zu sein:

      Ausgabe des Befehls $(date +%-S) \* \* \* \* /bin/yasuc ..

      /bin/sh: line 1: 27: command not found

      der große breaker hat mir weitergeholfen und ich bin nun im Team der meisterkuehler-de ❗

    • #581509
      breaker
      Keymaster

      Kleines Update meiner Anleitung :

      Du bekommst das Uptime-Tool unter debian nicht ans laufen ?
      Ich auch nicht….anfangs :

      es gibt 2 Dateien : “yasuc.conf” und “yasuc”. kopiere beide in dein Home-Verzeichniss. Die *.conf solltest du vorher Einstellen (Benutzername+ Pass + (eventuell sonstiges), führe danach vom Home-Dir diese Befehle aus :

      cp yasuc.conf /etc/yasuc.conf && chmod 600 /etc/yasuc.conf
      cp yasuc /bin/yasuc && chmod 755 /bin/yasuc

      (Hast du bei dir im Webmin die GUI für Crontask installiert ? Einfacher kann man keine Tasks mehr anlegen 🙂 )

      CronTask anlegen (zum automatischen Updaten der Uptime-Zeit)

      Im Crontask eingeben (Webmin-Modul) :

      Auszuführender Befehl :
      /bin/yasuc

      weiter unten eintragen :

      Minuten = ausgewählt (0)
      Stunden = alle
      Tage = alle
      Monate = alle

      Bewirkt, das Yasuc 1 x Stunde die Zeit Updated

    • #588511
      biborak
      Teilnehmer

      so habe nun auch mal meinen “server” hinzugefügt.

      greetz

    • #588536
      breaker
      Keymaster

      Bei mir ist es auch nurnoch eine Frage der Zeit, die neue Platte (200 GB) ist schon im Server eingebaut, Debian dedicated ist auch schon installiert, fehlen nurnoch die UML`s …..dann gehts los 🙂

    • #588581
      EselMetaller
      Teilnehmer

      bei mir ist momentan der Wurm drin, hab erstens ein Problem mit dem Ram so dass meine Kiste sporadisch einfach abschmiert, und zweitens muss ich spätestens alle 24h neustarten weil sich nach der 24h Zwangstrennung die Verbindung zum I.net (WinXP direkt am Modem) nicht mehr aufbauen will 🙁

    • #597719
      biborak
      Teilnehmer

      hab nun auch noch mal meinen projectrechner in der fh reingestellt, der kann sicher auch noch was zur uptime beitragen…. und mein w2k3 server sollte nun auch “stabil” laufen… neue hardware – neues glück… btw. ich hasse microsoft patch days 😉

    • #601688
      EselMetaller
      Teilnehmer

      weiss jemand ob man IPCop ebenfalls mit dem Uptime Client ausstatten kann? Und wenn ja – wie?

    • #601806
      socke13
      Teilnehmer

      jup, das geht per yasuc 😉
      schau dir mal diesen thread hier an:
      http://www.ipcop-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6113

      s0cke

    • #607229
      borsti67
      Teilnehmer

      so, nun auch dabei bin… :DZwar nicht wirklich beeindruckend, da immer noch alles im Aufbau und somit mehr aus als an; aber das soll sich ja irgendwann mal ändern. ;)Mir fällt aber auf, daß ich in der Liga kaum jemanden finden kann – wenn ich mir die Anmeldungen aus diesem Thread so anschaue… Sind da etliche wieder ausgetreten? Wenn ja, warum?

    • #607427
      biborak
      Teilnehmer

      naja liegt sicher daran das entweder der client nicht mehr läuft, oder das es mal wieder eine “illegal uptime” gibt undso keine daten mehr übertragen werden. denn nachdem 3 tage kein update mehr vom client kommt, wird der rechner nicht mehr in der liste geführt.

    • #607521
      AaRoN
      Teilnehmer

      Hehe im Moment bin ich ja sogar mal führend…mal sehen wie lange der kleine K6-2 das noch mitmacht. Ein Jahr uptime wäre jedenfalls mal nen Ziel:twisted:

    • #607520
      borsti67
      Teilnehmer

      muss wohl. Schade eigentlich.Habe auch keinen Weg gefunden, um auch die “inaktiven” sehen zu können.

    • #609322
      topperharly
      Teilnehmer

      So, ich bin jetzt auch dabei. Wie komme ich den in die Liga?Und vorallem in welche?meisterkuehler, oder meisterkuehler.de

    • #609326
      topperharly
      Teilnehmer

      Kennt den sonst jemand das Passwort?

    • #609324
      Buhmann
      Teilnehmer

      meisterkuehler.de wars glaub ich. passwort hab ich aber wieder vergessen ^^ bin demnächst wieder drin, hab ja jetzt ne kleine pause eingelegt, weil mein server umgezogen ist.

    • #609356
      borsti67
      Teilnehmer

      steht hier noch wo im Thread… 😉

    • #609374
      topperharly
      Teilnehmer

      TJa, wer suchet der findet ;-)Habe es gefunden. Bin drinne ;-)Und direkt auf Platz 6. und Platz 7.Werde die anderen Systeme von mir auch noch ins Boot holen. Und die laufen auch schon ein paar Tage ;-)Edit: Habe die anderne jetzt mit im Boot.Der eine (PLatz 3. ist momentan ein “vor sich hin boincender Celi 1200” ohne zusätzliche Services und der andere eine aktiver Server im INET incl. verschiedener Services (musste ihn leider vor 5 Tagen wegen einem Config Fehler im sshd rescuen, da ich mich selbst ausgesperrt hatte)

    • #609391
      borsti67
      Teilnehmer

      kuhl :d:
      wofür dienen denn die ganzen Kisten, sachma? 😉
      Meiner ist weiterhin mehr aus als an, ohne WaKü ist das mit den Platten nix. 🙁
      Bei meinem längeren Testlauf (mein “Rekord” :lol:) bekam ich schon Warnungen von wegen “max Temp exceeded”. 😥

    • #609429
      topperharly
      Teilnehmer

      Tja, wie ich schon in meinem EDIT sagt, der CELI 1200 boinc gerade ein wenig vor sich hin (ist eine Server von früher, den ich gerade nicht produktiv nutze)und der 2. Server, wird produktiv als Server genutzt:D.h. Mail, inkl. Spammy und Virencheck, Apache (ca. 20 Site´s gehosted), MySQL.Das System wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch hohe UPTIMES erzielen, (nach dem Motto never touch a running System)Tja meine anderen beiden Systeme stehen bei mir vor Ort:1. X2 4400 mein Game PC (inkl. geiler Semipassiven Wakü, werde ich die Tage noch vorstellen) der hauptsächlich zum Surfen, Fernadministration und Zocken (EARTH 2160, HL2, CSS) benutzt wird (wenn ich denn mal Zeit habe)Das andere System ist momentan noch ein Lufti, (AMD64 3500) Arbeitet aktuell als Filer (1,2 TB Brutto), als Boincer, und als Backupstorage (inkl. Tapelibary). (Dieses System hängt an einer fetten USV, die ihm ca. 20 min Reserve verschafft, auch wenn der Strom mal wegbricht. (Dieses System werde ich wohl demnächst auch auf WaKü umrüsten.)So genug von meiner Infrastructure. Bei passender Gelegenheit stelle ich sie mal ausführlich (inkl. Foto´s) im passenden Thread vor.Gruß Topper

    • #609471
      borsti67
      Teilnehmer

      jau, das machma, klingt ja heftig. 🙂

    • #611647
      EselMetaller
      Teilnehmer

      So, hab mal unser MK Uptime Team etwas angeschuppst indem ich ein paar BOINC Rechner mit reingenommen hab. Macht zwar nicht die Welt aus aber immerhin.

      Wäre schön wenn noch ein paar weitere MK’ler mitmachen würden wenn die Kisten sowieso 24/7 durchlaufen.

      Was das Uptime Projekt ist? Für alle die es noch nicht kennen – auf der ersten Seite in diesem Thread findet ihr eine kurze Erklärung.
      Das Meisterkuehler Team findet ihr übrigens hier -> klick

      Also macht mit :d:

    • #611673
      socke13
      Teilnehmer

      der esel muss immer gleich übertreiben o_O
      kommen deine restlichen boinc rechner auch noch? xD

      an alle die noch beitreten wollen, hier gibts das passwort:
      http://www.meisterkuehler.de/forum/showpost.php?p=79759&postcount=49

      s0cke

      btw: server ist nun auch dabei

    • #611718
      EselMetaller
      Teilnehmer

      das sagst Du nur weil ich einer Deiner beiden Rechner überholt hab 😎

      Ich denk so nach und nach werd ich die anderen auch noch mit rein nehmen, aber das dauert immer etwas weil man kann bloss im 15 Minuten Abstand nen Uptime Account anlegen 😀

    • #612323
      topperharly
      Teilnehmer

      So einen Mist. Man sollte mich steinigen. Habe gerade beim entfernen eines Netzteils (für meinen MDA Pro) meinen Hauptschalter (von der Steckdosenleiste) “berührt”. Somit ist meine nächste Uptime dahin (die von meinem X2er)War doch schon so weit. So ein Ärger, das wäre nicht notwendig gewesen.TJa, was solls, ich melde mich erstmal ab.Bin für 6 Tage im schönen Schwarzwald, den letzten Schnee geniesen.Bis nächste Woche.Gruss Topper

    • #612752
      biborak
      Teilnehmer

      oohhh AaRoN hat seinen ersten platz aufgegeben. was war los stromausfall ? trotzdem nich schlecht für den armen kleinen k6 😉

    • #612767
      fossi
      Teilnehmer

      Bringt es eigentlich was da mitzumachen, wenn man nur so ne Uptime von ~18std hat?!?

      MfG

      Geile Smilies:o_23:

    • #612768
      Dr.Tyfon
      Teilnehmer

      So, ich auch dabei nun… :o_5:

    • #612836
      borsti67
      Teilnehmer

      wird ja langsam richtig voll die Liste! 😀 :d:

    • #613106
      AaRoN
      Teilnehmer

      Mh ja….also….Wir hatten leider Wasser im Keller, genau da steht auch der kleine K6…Ohne Case versteht sich:o_27:
      Zwar extra hoch gestellt und so, damit nichts passieren kann wegen Stromschlag. Aber beim Ausräumen, lüften etc. des Raums is jemand an den Netzstecker gekommen…Na ja jetzt läuft er erstmal wieder :o_20:
      Wenigstens kann ich ihn jetzt endlich mal updaten bei Gelegenheit.

    • #613155
      borsti67
      Teilnehmer

      Update versuche ich auch gerade (Breezy -> Dapper). War scheinbar keine gute Idee… 🙁

    • #613156
      Buhmann
      Teilnehmer

      mein server hat seinen endgültigen platz noch nicht gefunden, deshalb hab ich in letzter zeit so oft neustarts. jetzt kommt aber gentoo drauf… [OT]mit windoof komm ich nicht über 2MB/s, hab mal knoppix draufgemacht, da warens direkt 7MB/s. mit gentoo wirds noch einiges flotter werden.[/OT]

    • #613718
      topperharly
      Teilnehmer

      Tja, auch ich habe meinen X” mal eine Reboot gegönnt :(Es war ja mal wieder Patch Day. Und M$ wollte wieder mal einen reboot nach dem einspielen der Patches. Blöd ist nur, das man ihn dann nicht überzeugen kann, das mich das nicht interessiert.Mein Windoof war dann so nett und hat mir einen bestimmten Finger gezeigt, in dem er sich mit Driver IRQ not less or equal und Blue Screen verabschiedet hat (oder wie diese Meldung auch immer heitst)Es ist doch immer wieder faszinierend, was man durch einen Patch alles erreichen kann.Apropos, melde mich aus dem Urlaub zurück 🙂

    • #613774
      borsti67
      Teilnehmer

      auer… 🙁

    • #613783
      DeriC
      Teilnehmer

      deswegen meide ich auch die tollen Patchdays, weil doch nach kurzer Zeit immer mal wieder Leute von Problemen berichten, genauso letzten Dienstag.

    • #614145
      topperharly
      Teilnehmer

      Tja, und schon wieder ein shutdown. Also von stabilen Betrieb kann ich nicht mehr reden.Diesesmal war es mein Durchflusssensor.Das hatte ich schon mal vor ca. 3 Monaten.Da gab der DFS einfach keine Impulse mehr ab.Und dann schaltet meine Innovatek Fan-O-MAtic den Rechner aus. (Soll sie ja auch, wenn kein Durchfluss mehr da ist. Also ist si ja abhängig von dem Sensor)Es war, bzw. ist definitiv aber Durchfluss dar.Naja, nach 2-3 Mal einschalten gab der Sensor wieder anständige Signale. Mal schauen, wie lange noch.Gruss Topper

    • #616448
      Tsunami
      Teilnehmer

      so , hab mich auch grad mal angemeldet.
      mal gucken ob’s was bringt …:+

    • #616518
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      So,mein Server und der zweite BOINC-Rechner sind nun auch dabei… :)CU,TS

    • #632119
      borsti67
      Teilnehmer

      ist das Projekt teilweise down? Irgendwie sehe ich keine Statusgrafiken mehr…

    • #639791
      breaker
      Keymaster

      Also irgendwas müssen wir hier ändern :Dhttp://de.uptime-project.net/page.php?page=toplist&content=league&lid=9738

    • #639833
      borsti67
      Teilnehmer

      was denn ändern? C4PO den Stecker ziehen oder watt? 😀

    • #639836
      Cabbydriver
      Teilnehmer

      Ich häng mich da mal mit rein

    • #639859
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Habt ihr heute auch Meldungen bezgl. illegaler Uptime erhalten?

    • #639864
      breaker
      Keymaster

      EselMetaller;169985 said:
      Habt ihr heute auch Meldungen bezgl. illegaler Uptime erhalten?

      Wie den das ?

    • #639871
      EselMetaller
      Teilnehmer

      keine Ahnung, die Fehlermeldung bekommt man wenn man z.B. den Uptime Client auf zwei PCs hat, aber zweimal denselben Benutzernamen eingibt und sich deswegen unterschiedliche Uptimes ergeben.

      Ich hab aber nix dergleichen gemacht.

    • #640066
      breaker
      Keymaster

      Warum macht ihr dann nicht pro Rechner 1 Account und trennt die Uptime ?

    • #640064
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      EselMetaller;169985 said:
      Habt ihr heute auch Meldungen bezgl. illegaler Uptime erhalten?

      Ich hab das seit Wochen bei meinem BOINC-Rechner. Der hat mit XP jetzt 123 Tage Uptime. Das Problem ist, dass deren “Methode 1” nur bis 49 Tagen zählen kann. Ich habe dann umgestellt auf “Methode 2”. Seitdem erhalte ich die Meldung. Wenn ich mich wie dort beschrieben bei [email]support@uptime-project.net[/email] melde bekomme ich keine Antwort. Hab’s bestimmt 4 Mal probiert und jetzt keinen Bock mehr…

      CU,
      TS

    • #640068
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Klar hab ich einen Account pro Rechner, anders gehts ja auch nicht.

      Hab im Uptime Forum massenhaft Threads mit genau der Problematik gefunden. Scheinbar muss ein Admin manuel die Seassion beenden, dann funktioniert das wieder.
      Such dort mal nach einem Thread mit “illegal Uptime” der 25 Seiten lang ist, dort mit Accountname melden und die resetten das dann.

    • #640072
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      EselMetaller;170241 said:
      Klar hab ich einen Account pro Rechner, anders gehts ja auch nicht.

      Hab im Uptime Forum massenhaft Threads mit genau der Problematik gefunden. Scheinbar muss ein Admin manuel die Seassion beenden, dann funktioniert das wieder.
      Such dort mal nach einem Thread mit “illegal Uptime” der 25 Seiten lang ist, dort mit Accountname melden und die resetten das dann.

      Ich melde mich in dem Forum nicht extra für den Mist an. Von SSO haben die noch nichts gehört, wie’s mir scheint…

      So geil bin ich auch nicht auf den Kram.

      CU,
      TS

    • #622608
      breaker
      Keymaster

      Da scheint irgendwas beim Uptime nicht zu laufen, die aktuellen Zeiten werden nichtmehr übertragen..vor 2 oder 3 Tagen war daie gesamte Seite aucvh kurzfristig down gewesen, vielleicht liegt es daran.

    • #622249
      DerNetteMann
      Teilnehmer

      glaube nur die Zeiten auffa Startseite passen nicht….

    • #643451
      Buhmann
      Teilnehmer

      /me hates stromausfälle ohne usv 🙁

    • #651281
      Orikson
      Teilnehmer

      EDIT: Hab gefunden, wie ich ins MK Team komme. Allerdings steh ich in der Liste noch nicht drin…EDIT2: Ok, ich bin mit meinem 15 Watt Server mit dabei! Vllt. hol ich meinen Router auch mit dazu ;-P

    • #588188
      DeskDevil
      Teilnehmer

      Moin moin,ich habe mich gestern dann auch mal mit meinem Server angemeldet. Dieser rennt tatsächlich 24/7 und steht bei mir in der Firma im Serverraum (Klima und USV mehrfach vorhanden).Bevor die Fragen nach dem Sinn des Serves kommen: Er hostet meine Webprojekte (im Moment 3 werde aber 2 aufgeben) und steht mir als Backupserver und Fileserver zur Verfügung.Im Moment läuft er auf Windows Server 2003 Basis. Wenn meine Tests mit meiner Test-Hu*e abgeschlossen sind, dann soll er nach Ubuntu migriert werden. Was wohl auch längere Upzeiten bedeuten würde. Warum muss ein Server eigentlich nach einigen Sicherheitsupdates neustarten (die Frage würde ich gerne mal Microsoft stellen)??GrußDeskDevil

    • #586491
      Buhmann
      Teilnehmer

      leider probleme mit apache und net.lo -> neustart 🙁

    • #585695
      DeskDevil
      Teilnehmer

      Mein Server musste heute auch neugestartet werden, nachedem ich die Windowsupdates eingespielt hatte.Neben mir steht aber gerade mein “Testserver” auf dem ich Ubuntu 6.06.1 LTS Server installiere. Sobald ich es geschafft habe die Grundfunktion (Web und FTP) sauber auf der Kiste einzurichten und meine Domains laufen, werd ich meinen Richtigen Server umstellen und dann geht das weiter mit Uptime.GrußDeskDevil

    • #651686
      Orikson
      Teilnehmer

      Danke Metallesel für deinen reboot, jetz bin ich schon Platz 10 in der MK-de Leage 🙄

    • #651693
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Tjo, Hänger bedingt durch Nero Burning Rom. Vielleicht mochte er es nicht 150 DVDs in Folge brennen zu müssen (Backup) 😡 Wie lange war meine Kiste on?

    • #651704
      Orikson
      Teilnehmer

      Siehste doch in deiner Übersicht, so ca. 3 Tage

    • #651714
      borsti67
      Teilnehmer

      DeskDevil;187422 said:
      Warum muss ein Server eigentlich nach einigen Sicherheitsupdates neustarten??

      Manchmal werden zB Datenstrukturen verändert, und da das System nicht weiß, wer da gerade aktuell drin ‘rumpfuschen möchte, muß man einen definierten Zustand herstellen. 😉

      Ehrlich gesagt wundert mich, daß es unter *IX anders ist.
      Entweder gibt es da bessere Möglichkeiten, die Nutzung festzustellen/beeinflussen oder die betroffenen Programme nutzen weiterhin die ALTEN (ungepatchten) Funktionen (bis zum Neustart)… ❓

    • #651778
      Orikson
      Teilnehmer

      DeskDevil;187422 said:
      Ehrlich gesagt wundert mich, daß es unter *IX anders ist.Entweder gibt es da bessere Möglichkeiten, die Nutzung festzustellen/beeinflussen oder die betroffenen Programme nutzen weiterhin die ALTEN (ungepatchten) Funktionen (bis zum Neustart)… ❓

      Nein, die Programme verwenden sofort den neuen Zustand des Systems. Kann man ganz einfach feststellen, wenn man z.B. ein Program kompilieren will, das noch ne zusätzliche Bibliothek braucht. Das erste mal meckert es, dann installierste die Bibliothek und kannst wenige Sekunden später das Program kompielieren, da es jetz die Bibliothek hat…EDIT: Hängt natürlich auch damit zusammen, dass man unter Linux einzelne MOdule neustarten kann. Also wenn man den Grafikkartentreiber installiert, muss man nur das grafische System neustarten, der Rest (normalerweiße sogar die Musik) läuft weiter…

    • #654584
      DeskDevil
      Teilnehmer

      Moin Leute,also meinen Windows 2003 Server habe ich inzwischen vom Netz genommen. Der muss gerade mal für eine Exchangetestumgebung in der Firma herhalten. Tja so ist das wenn man Rackspace, Strom und Leitung für Lau bekommt. Sobald der dann wieder frei ist (nächste Woche) wird der auf Linux umgestellt.Um aber ein wenig Uptime zur Liga beizutragen habe ich mir mal einen zweiten Account angelegt. Dieser ist für meine Test-Hu*e welche zur Zeit meinen “produktiven” Betrieb ermöglicht.

    • #654588
      Buhmann
      Teilnehmer

      so. server ist in neues gehäuse gezogen, lad im moment keine uptime hoch weil ich in 2 wochen ein neues netzteil einbaue, alles anständig entkoppeln will und evtl noch n kernelupdate mache…

    • #656912
      Orikson
      Teilnehmer

      Ich könnt heulen… grad beim basteln die Sicherung geflogen… Wer kann den ahnen, dass der Dachboden keine extra Sicherung hat sonder mit an meiner hängt 🙁

    • #656923
      borsti67
      Teilnehmer

      ärgerlich 🙁

      Aber solange nicht Topper so ein “Schnitzer” passiert, sind wir eh recht chancenlos… 😉

    • #656948
      Buhmann
      Teilnehmer

      nach wieviel tagen inaktivität wird ein uptime-account noch grad gelöscht?

    • #658801
      borsti67
      Teilnehmer

      Shice, jetzt haben die Deppen hier auch ein Kabel zerhackt – soviel zur schicken Uptime. 🙁 🙁 :(Na ja, habe ich schon mal die Gelegenheit genutzt, die WaKü aus dem alten Server zu rupfen, damit dann irgendwann der Neue in den Genuss der HDD-Kühlung kommen kann…

    • #665667
      DeskDevil
      Teilnehmer

      Guten Morgen,habt ihr auch die Mail bekommen, dass das Uptime-Projekt am 1.3. diesen Jahres dicht macht und nicht mehr weitergeführt wird?

    • #665668
      Orikson
      Teilnehmer

      Dito…

      Steht auch auf der Uptime Webseite, schade eigentlich. Aber vllt. wird es ja von wem anders weitergeführt 🙄

    • #665669
      DeskDevil
      Teilnehmer

      Naja wenn das jmd anderes weiterführen wollen würde, dann müsste der oder die das gesamte projekt neuaufziehen, denn in der Mail wird ja explizit gesagt, dass die jetztigen Betreiber das Projekt nicht an wen anderes übergeben werden [die Begründung wegen Datenschutz finde ich übrigens sehr löblich].

    • #665692
      borsti67
      Teilnehmer

      das ist ja echt schade drum. :(Hat schon jemand mal rumgehört, ob es ein vergleichbares anderes Projekt gibt / geben wird?€: @DeskDevil:Eine Übergabe der Technik (also ohne die Daten) wäre aber möglich gewesen! Dann hätten zwar wieder alle sich neu anmelden müssen und mit 0 beginnen, aber immerhin… : /

Ansicht von 170 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen