Autor Beiträge

22. Januar 2005 um 15:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für zwei Festplatte:Name : mk hd2 MAX-Version3Höhe : 95mmBereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: ca. 700g (ohne Festpatten)Kupferschlangen: 2xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 55.- EuroNeue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

➡ 2 Festplatte (Max Version):http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1135thumb_mkhdd2max04.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1134thumb_mkhdd2max03.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

22. Januar 2005 um 15:01

Hallo Leute,es ist so weit, die neuen Festplattenkühler in der Version 3 sind nun verfügbar. 💡 Alle HDD Kühler sind komplett aus Kupfer und bieten eine sehr gute Kühlleistung. 💡 In der neuen Version werden alle Kühler serienmäßig mit Schraubanschlüssen für 10/8er oder 8/6er Schlauch ausgelieftert.Damit wird es hoffendlich in Zukunft keine Probleme mehr mit der Montage des Schlauchs geben 🙂

➡ Anschlüsse:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1132thumb_mkhddv3anschluesse.jpg ➡ Bitte Fotos anklicken für großes Bild!1/8″ Zoll :oder 1/4″ Zoll Gewindemuffenhttp://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1133thumb_mkhddv3anschluesse02.jpg ➡ Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

💡 Alle HDD Kühler werden mit Sprühlack überzogen und kupferpoliert ausgeliefert 😮 💡 NEU ist jetzt, das die HDD-Kühler entweder in der Farbe matt schwarz, oder als Kupfer poliert bekommen kann. INFO:Die technischen Daten beziehen sich auf “normale” 3 1/2″ Zoll Festplatten mit 25mm Bauhöhe.Alle Kühler werden gut verpackt und in einem versicherten Paket ausgeliefert, damit es bei Transportschäden keine Probleme gibt.Das Porto/Verpackung beträgt 7,50 Euro. Bei einer Sammelbestellung fallen nur einmal Portokosten an. Die Lieferzeit beträgt ca. eine Woche, je nach dem, ob ich genug Zeit und Material habe. Das ganze ist ein Freizeit-Projekt und keine Serienproduktion 8)Anfragen bitte hier im Thread stellen 8) Wie man einen Festplattenkühler dämmen kann, könnt Ihr Euch in diesem Thread ansehen: http://www.meisterkuehler.de/forum/showthread.php?t=6476EDIT:[SIZE=”5″]!!! HINWEIS !!![/SIZE]Der Kupferpreis hat sich in den letzten Wochen fast verdoppelt ❗ Hier kann man sich jeder ein Bild von den aktuellen Kupferpreisen machen::arrow: http://www.thecopperlink.com/services/metal-prices/prices/se_me-pr_pr_index.php.deWer mit der Grafik nicht viel anfangen kann, dem gebe ich gerne noch ein Beispiel aus der Praxis. 8-[ ➡ eine 2m lange Kupferrohrstange hat vorher 3,75 Euro gekostet. Jetzt kostet die Kupferstange 8 Euro ❗ ➡ drei 90Grad Bögen haben 1 Euro gekostet. Jetzt kostet das Stück 1 Euro ❗ Für einen 3er HDD Kühler benötige ich 6 Stück.:arrow: Meine Kupferplatte mit 2m Stärke hat 295.- Euro gekostet. Jetzt kostet die gleiche Platte fast 500.- Euro (ohne Zuschnitt):idea: Aus diesem Grund werde ich die Preise anheben müssen 💡 💡 Außerdem werde ich die Kühler NUR noch in der Farbe “matt-schwarz” anbieten:idea: Sorry, aber es lohnt sich sonst nicht mehr für mich Kühler zu bauen, wenn das Material schon so teuer ist. : /

22. Januar 2005 um 15:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für eine HDD:Name : mk hd1 MAX-Version3Höhe : 35mm ❗ Bereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: ca. 250g (ohne Festpatte)Kupferschlangen: 1xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben. Preis: 30 Euro

➡ 1 Festplatte:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1129thumb_mkhd1max-version3-01.jpghttp://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1130thumb_mkhd1max-version3-05.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1131thumb_mkhd1max-version3-06.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!EDIT:Die HDD paßt in ein leeres CD-Rom Gehäuse oder in einem 5 1/4″ Zoll Schacht.http://home.arcor.de/dsl-router/websales/mk-hdd1max-kl31.jpghttp://home.arcor.de/dsl-router/websales/mk-hdd1max-kl41.jpg ❗ Für 5 Euro extra lege ich auch gerne ein CD-Rom Gehäuse zum befestigen im Tower mit bei ❗

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte:Name : mk hd3 MAX-Version3Höhe : 115mmBereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: ca. 900g (ohne Festpatten)Kupferschlangen: 2xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 75,- Euro

➡ 3 Festplatten:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1139thumb_mkhddv3_3m5.jpg http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1137thumb_mkhddv33m4.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1138thumb_mkhddv3_3m1.jpg http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1136thumb_mkhddv33m2.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

22. Januar 2005 um 16:01

[size=6]Sonderanfertig in der Version3 :[/size]

Ich baue auch gerne Sonderanfertigungen, zum Beispiel für SCSI/ SATA Raid Computer Systeme mit mehr als 13 Festplatten bis zu einer Höhe von 1 Meter 😯

Nichts ist unmöglich, anfragen bitte hier im Forum stellen.


Höhe : ❓
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: ❓
Kupferwandstärke: 3mm ❗
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Anschlüsse: Schraubverschlüsse, bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: Auf Anfrage

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte im 2x 5-1/4″ Zoll Schacht-Format:Name : mk hd3 extra-Version3Höhe : 80mm Bereite: 135mmLänge : 220mmKupferschlangen: 2Kupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 75.- Euro

➡ 3 Festplatten:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1141thumb_mkhddv33x5.jpg http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1140thumb_mkhddv33x2.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1142thumb_mkhddv3_3x3.jpg http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1143thumb_mkhddv3_3x4.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für vier Festplatten:Name : mk hd4 MAX-Version3Höhe : 165mmBereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: ca. 1,5kg ❗ (ohne Festpatten,reines Kupfergewicht) Kupferschlangen: 3x 😯 Kupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 90.- Euro

➡ 4 Festplatten:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1145thumb_mkhdd4max02800.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1144thumb_mkhdd4max01800.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für zwölf Festplatten:Name : mk hd12 extra-Version3Höhe : Bereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: Kupferschlangen: 8 :!:Kupferwandstärke: 3mm :!:Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: Schraubverschlüsse, bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben. Preis: Auf AnfrageNeue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für zehn Festplatten:

Name : mk hd10 max-Version3

Höhe : 315mm (mit 10mm Abstand ❗ )
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: 3900g (8,1kg mit Festplatten !)
Kupferschlangen: 6 ❗
Kupferwandstärke: 2mm ❗
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 240.-

Neue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

So könnte der Festplatten-Kühlturm aussehen:

➡ 10er ❗ Festplatten Kühlturm

http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1124thumb_mk-hdd10xtra04.jpg http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1126thumb_mk-hdd10xtra06.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1128thumb_mk-hdd10xtra08.jpg http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1127thumb_mk-hdd10xtra07.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für elf Festplatten:Name : mk hd11 extra-Version3Höhe : Bereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: Kupferschlangen: 6 :!:Kupferwandstärke: 3mm :!:Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: Schraubverschlüsse, bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben. Preis: Auf AnfrageNeue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für sieben Festplatten:

Name : mk hd7 extra-Version3

Höhe : 215mm (5mm Abstand zwischen den Platten)
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: 2700g
Kupferschlangen: 4 !
Kupferwandstärke: 2mm !
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 170.-

Neue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

Der HDD-Kühler könnte aber so aussehen:

➡ 7er ❗ Festplatten Kühlturm für fünf 5 1/4″ Zoll Schächte

http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1151thumb_mk-hdd7extra2.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1150thumb_mk-hdd7extra1.jpg

++++++++++++

Name : mk hd7 max-Version3

Höhe : 270mm (10mm Abstand zwischen den Platten)
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: 2700g
Kupferschlangen: 4
Kupferwandstärke: 2mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 170.-

Neue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für sechs Festplatten in 2 Ausführungen:Name : mk hd6 extra-Version3Höhe : 185mm (5mm Abstand zwischen den Platten)Bereite: 135mmLänge : 220mmKupferschlangen: 4xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 150.-++++++++ ➡ Name : mk hd6 MAX-Version3Höhe : 220mm (10mm Abstand zwischen den Platten)Bereite: 135mmLänge : 220mmKupferschlangen: 4xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 150.-

➡ 6 Festplatten:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1149thumb_mkhdd6max3.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1148thumb_mkhdd6max1.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für fünf HDDs:Name : mk hd5 MAX-Version3 Höhe : 185mm (10mm Abstand zwischen den Platten)Bereite: 135mmLänge : 220mmKupferschlangen: 4xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: Schraubverschlüsse, bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben. Preis: 125.- Euro

➡ 5 Festplatten (Ausführung in schwarz):http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1147thumb_mkhd5max-version3-04.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1146thumb_mkhd5max-version3-02.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

+++++++++++++ ➡ Name : mk hd5 extra-Version3Höhe : 155mm (5mm Abstand zwischen den Platten)Bereite: 135mmLänge : 220mmKupferschlangen: 4xKupferwandstärke: 2mmKupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 125.- EuroNeue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für acht Festplatten:Name : mk hd8 max-Version3Höhe : 290mm (10mm Abstand) Bereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: Kupferschlangen: 5 ❗ Kupferwandstärke: 3mm :!:Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 185.-

➡ 8 Festplatten:http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1153thumb_mk-hdd-8max-02.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!http://www.meisterkuehler.de/forum/vbcms_areas/vbcms_custom_content/images/thumbnail_images/rolf_hdd_kuehler/1152thumb_mk-hdd-8max-01.jpgBitte Fotos anklicken für großes Bild!

———————————— ➡ Name : mk hd8 extra-Version3Höhe : ? (5mm Abstand) Bereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: Kupferschlangen: 5 ❗ Kupferwandstärke: 3mm :!:Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 185.-Neue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

22. Januar 2005 um 16:01

Festplattenkühler in der Version3.5 für neun Festplatten:Name : mk hd9 max-Version3Höhe : Bereite: 135mmLänge : 220mmGewicht: Kupferschlangen: 5 ❗ Kupferwandstärke: 3mm :!:Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außenFarbe: matt schwarzAnschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.Preis: 210.-Neue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

26. Januar 2005 um 15:01

Alles klar, wird gemacht !

26. Januar 2005 um 15:01

Hoi Obi Wan,

hier kommt eine Bestellung für Version3 extra, 10/8 rechts (von der Anschlußseite aus gesehen) und 3 HDD.

Hat keine Eile. KW6 ist völlig ausreichend. 8)

ThanxALot von Kameryn!

29. Januar 2005 um 21:01

ich muss dir erstmal n großes Kompliment machen, der Kühler ist einfach nur spitze! alles sauber verlötet, …

die schraubanschlüsse waren auch ne gute neuerung..

29. Januar 2005 um 21:01

von mir auch ein großes kompliment, sehen echt top aus die kühler. irgendwann werde ich mir auch mal einen gönnen, aber 39â?¬ mal eben so, puhhh 🙄

29. Januar 2005 um 21:01

Besteht außer der größe noch ein anderer Unterschied zwischen Version3 für drei Festplatte in 2x 5-1/4″ Zoll Schächten und der normalen 3er Variante ?
Ich brauche einen 3er Kühler und weis halt nicht was besser ist !

30. Januar 2005 um 12:01

Ok, dann kommt hier meine Bestellung:
mk hd3 MAX-Version3 mit 10/8 rechts (von der Anschlußseite aus gesehen)

30. Januar 2005 um 12:01

Derpaul said:
Besteht außer der größe noch ein anderer Unterschied zwischen Version3 für drei Festplatte in 2x 5-1/4″ Zoll Schächten und der normalen 3er Variante ?
Ich brauche einen 3er Kühler und weis halt nicht was besser ist !

nein, die beiden 3er sind gleich. Der Max hat größere Außenplatten und wir dadurch die bessere Kühlung haben.

Der 3er extra ist schon ziemlich eng und eher ne Sonderanfertigung 🙂
Wer also Platz hat, sollte immer die Max-Versionen vorziehen :d:

30. Januar 2005 um 13:01

Derpaul said:
Ok, dann kommt hier meine Bestellung:
mk hd3 MAX-Version3 mit 10/8 rechts (von der Anschlußseite aus gesehen)

alles klar :d:
Ich kann den Kühler aber erst in der KW7 bauen. Ich hoffe, Du kannst bis dahin warten 🙄

P.S:

Ich habe gerade oben neue Fotos eingebunden. Jetzt kannst du schön sehen, wie sich die 3 Festplatten bei der MAX und EXTRA Version unterscheiden 😈

30. Januar 2005 um 13:01

Kein Prob, kann warten.
Ja, jetzt sieht man den Unterschied prima und ich bleibe beim Max.
Sag halt einfach bescheid wenn du das Geld haben willst, die Bestellung steht auf jeden Fall !

1. Februar 2005 um 8:02

einfach nur geil :d: :d: :d:

wenn Du jetzt die ganze Chose in eine Silentbox baust kannst Du ein Gewerbe anmelden OO

1. Februar 2005 um 11:02

EselMetaller said:
einfach nur geil :d: :d: :d:

wenn Du jetzt die ganze Chose in eine Silentbox baust kannst Du ein Gewerbe anmelden OO

was meinst du, was ich gerade plane 😈

Besonders für die großen Festplatten Kühler, ab 3er aufwärts wäre doch so eine Box interessant, oder ?

Aber das mit dem Gewerbe geht nicht, mache das ganze nur nebenbei = Hobby 😉

2. Februar 2005 um 16:02

hi,

echt geil 😀 auf eine version mit anschlüsse habe ich noch gewartet!!!!

ach ja ich könnte im auftrag von http://www.hardware-city.com eine testen 😀 sponsorst du mir eine?

*g*

2. Februar 2005 um 17:02

Nee, sorry zu viel Arbeit und ohne Kohle macht es keinen Spaß, zwischen 4 und 5 Stunden an einem Kühler zu bauen.

Bis Du der Admin der Seite ?

2. Februar 2005 um 17:02

ne aber kenn den admin und bin news poster 😀 ich heis matt

2. Februar 2005 um 18:02

*Offtopic on*
Bis auf die Jamba Werbung ganz nette seite.
*Offtopic out*

3. Februar 2005 um 20:02

@obi

ne passt schon ich werd mir vielleicht gegen sommer hin oder so .. mal so nen kühler bestellen .. jetzt noch nich ok?!

4. Februar 2005 um 0:02

r00t said:
@obi

ne passt schon ich werd mir vielleicht gegen sommer hin oder so .. mal so nen kühler bestellen .. jetzt noch nich ok?!

ok :d:

10. Februar 2005 um 8:02

mal eben bestellung aufgeb… ich hätte gerne den mk hd3 MAX-Version3 mit anschluß rechts (von der anschlußseite aus gesehen)..

ups.. ganz vergessen… anschluß 10/8

13. Februar 2005 um 10:02

Ich möchte auch eine Bestellung los werden. Bitte 1 mal denn mk hd4 MAX-Version3. Anschlüße rechts für 8/6 Schlauch.

13. Februar 2005 um 11:02

@ sascha696

Danke für die Infos, vergiss die PN

@ Drehrumbum

alles klar, den Rest machen wir per PN 😉

13. Februar 2005 um 12:02

wie gesagt, ich bin dan diesem Thema dran … hast du irgendwelche Wünsche oder Vorstellungen, wie so eine Kiste aussehen soll ?

Material ?
Materrialstärke ?
Größe ?
Dämmstoff ?
Befestigung?

13. Februar 2005 um 12:02

Ja, das wäre der Hammer wenn wir jetzt noch jemanden hätten der eine Box für die Kühler baut !

13. Februar 2005 um 12:02

1.Das ist eigendlich relativ egal am besten Aluriffelblech oder Edelstahl gebürstet.
2.Ich schätze bei Alu so ca. 1-3 mm und bei Edelstahl 1mm
3.So das halt der Kühler reinpasst+ Dämmung
4.Ja, Schaumstoff sollte reichen.
5.Würde ich jeden selbst überlassen denn da hat wohl jeder eine andere Meinung wie er es macht. Ich würde meinen z.B. mit den Pumpengummis unten an die Cd-Rom Käfige schrauben.

13. Februar 2005 um 13:02

Ein halbes CD-Rom Gehäuse als Montageplattform hatte ich auch schon gedacht… siehe Bilder für den mk hdd1 max.

13. Februar 2005 um 14:02

Mir fehlt da ein mk hd2-extra.
Was wird der kosten?

13. Februar 2005 um 14:02

Bei mir stimmen die Angaben ! :d:

13. Februar 2005 um 14:02

So, nach dieser Liste werden in der nächsten Woche die Kühler gebaut.
Bitte kurz kontrollieren, ob die Angaben stimmen.

➡ Der Paul
Name : mk hd3 MAX-Version3
Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

➡ kameryn
Name : mk hd3 extra-Version3
Höhe : 80mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

➡ sascha696
Name : mk hd3 MAX-Version3
Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

➡ Crazy
Name : mk hd2 MAX-Version3
Höhe : 95mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für ???? Schlauch

➡ Drehrumbum
Name: mk hd4 MAX-Version3
Höhe : 165mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 3x
Kupferwandstärke: 2mm
Anschlüsse: rechts für 8/6 Schlauch

13. Februar 2005 um 15:02

eine Festplatte ist 25mm hoch mal 2 = 50 cm ohne Luft zwischen den Platten.

1x 5 1/4″ Schacht = 40mm 2x = 80mm

Wie willst du den 2 Festplatten in einen Schacht einbauen ?

13. Februar 2005 um 15:02

da wird der Biegeradius eine kleinere Bauform verhindern.

13. Februar 2005 um 15:02

Dr. Curm [niclas said:
]Mir fehlt da ein mk hd2-extra.
Was wird der kosten?

stimmt, den könnte ich aber auch bauen.

Name : mk hd2 extra-Version3
Höhe : 80mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x

und würde genau so viel kosten wie ein mk hdd2 max

13. Februar 2005 um 15:02

8cm?
Ershcheint mir jetzt viel. So hoch ist ja der mk hd3-extra.
Dann muss der mk hd2-extra doch flacher sein?

13. Februar 2005 um 16:02

klar, wenn Du dir ne Box bauen möchtest, sollest Du auf den Biegeradius achten. Oder Du verklebst die seitenteile oder benutzt kleine Winkelstücke …

13. Februar 2005 um 16:02

Ist das so mit dem Biegeradius Obi?
ich wollt mir vielleicht ne HDD-Box basteln die dann auf dem Boden liegt, bei mir zählt jeder Millimeter.

13. Februar 2005 um 16:02

Ein halbes CD-Rom Gehäuse als Montageplattform hatte ich auch schon gedacht

verstehe ich nicht, halbes cdr gehäuse ?
was willste damit anfangen ?

mal was zur box, ich habe den kühler für eine HDD in einem cdrom gehäuse drin das mit schaumstoffmatten gedämmt ist…
ne zusätzliche entkoplung ist nicht von nöten da die hdd ja auf den matten aufliegt und man absolut nix hört, hab ne samsung sp 120gb 7200u/min , wie gesagt absolut leise…nur bei sehr starker beanspruchung
hört man ein ganz leises surren was überhaupt nicht störend ist, kommt bei mir aber eh sehr selten vor….

ich denke mal das ist die billigste und die am einfachsten zu verwirklichensde lösung für alle wo biss zu 3 HDDs haben…
darüber wäre ne box wieder interesant doch wie willste das verwirklichen und vorallem wäre das dann auch preislich noch interesant ?

in einem server braucht man ne box eh nicht unbedingt und auf dem home pc haben die wenigsten mehr wie 3 HDDs, imho sind leere cdr gehäuse die beste wahl,
einfach bei ebay irgend en altes cd laufwerk für 1â?¬ ersteigern un gut iss, bissel dämen, meinetwegen noch lackieren, nen plexi rein und beleuchten, was will man mehr 😉

13. Februar 2005 um 23:02

genau so soll das sein.
habe 10-8 mm!!!

will haben………………..lechz!!!

14. Februar 2005 um 13:02

Hoi Obi Wan

kameryn
Name : mk hd3 extra-Version3
Höhe : 80mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

Das sieht genau richtig aus!

Denn bin ich mal gespannt 🙂

15. Februar 2005 um 18:02

Okay bei mir stimmt auch alles!
Da ich in der Woche fast nie zu hause bin werde ich dir eine andere Postanschrift senden.

20. Februar 2005 um 11:02

Obi Wan said:
So, nach dieser Liste werden in der nächsten Woche die Kühler gebaut.
Bitte kurz kontrollieren, ob die Angaben stimmen.

➡ Der Paul
Name : mk hd3 MAX-Version3
Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

➡ kameryn
Name : mk hd3 extra-Version3
Höhe : 80mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

➡ sascha696
Name : mk hd3 MAX-Version3
Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für 10/8 Schlauch

➡ Crazy
Name : mk hd2 MAX-Version3
Höhe : 95mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 2x
Anschlüsse: rechts für ???? Schlauch

➡ Drehrumbum
Name: mk hd4 MAX-Version3
Höhe : 165mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Kupferschlangen: 3x
Kupferwandstärke: 2mm
Anschlüsse: rechts für 8/6 Schlauch

so, die ersten Kühler sind schon gestern raus, die anderen gehen am Montag auf die Reise 8)

20. Februar 2005 um 12:02

Ja, kann aber etwas dauern denn ich habe im Moment nicht viel Zeit.
Will mal sehen ob man es so hinbekommt das ihn dann jemand nachbauen und hier anbieten kann.

20. Februar 2005 um 12:02

cool, dann zeig uns immer schön bilder 🙂

20. Februar 2005 um 12:02

Oh, kann es kaum erwarten. wenn ich ihn habe werde ich mal versuchen eine Box dafür zu basteln.

23. Februar 2005 um 17:02

alles klar,
ich hoffe, Du stellst uns Dein System mit Bilder hier im Forum mal vor 🙂

23. Februar 2005 um 17:02

so, die ersten Kühler sind schon gestern raus, die anderen gehen am Montag auf die Reise

Jubel,
der Kühler ist angekommen. Dank der Menge an Luftpolstern auch vollkommen unbeschadet. :d:
Sieht gut nach Kupfer aus und die 10/8 Anschlüsse sind super.
Brauche leider noch ein Weilchen, bis ich den in Betrieb nehmen kann. Aber an der Kühlleistung habe ich keinen Zweifel bei der Rohrstärke!

23. Februar 2005 um 18:02

kameryn said:
der Kühler ist angekommen. Dank der Menge an Luftpolstern auch vollkommen unbeschadet. :d:

obi wan lernt aus fehlern *g*

25. Februar 2005 um 17:02

Vielen Dank, Kühler ist unbeschadet angekommen !!
Sieht sehr schick aus und ist eigendlich zu schade in eine Box gebaut zu werden.
Doch wo ist der sagenumworbene MK-Schriftzug ?

26. Februar 2005 um 9:02

“sagenumworbene MK-Schriftzug” ist leider ausgefallen, weil das Werkzeug, was ich extra dafür bestellt habe, leider schrott war …

26. Februar 2005 um 10:02

Kein Problem, der Kühler sieht einfach nur genial aus !
Ich bin jetzt echt in der Zwickmühle ob ich ihn in eine Box bauen soll.

27. Februar 2005 um 13:02

Kuehler ist unbeschadet angekommen. Saubere Arbeit! :d: Habe ihn gestern in die HDD Halterung des CS 601 Gehaeuse eingebaut, so das ich ihn genau so raus nehmen kann wie die Kaefige. Leider kann ich die Temperatur der HDD’s nicht am p-ata chip auslesen.

27. Februar 2005 um 13:02

@ Drehrumbum
Danke fürs Lob 😉
Aber Du kannst ja mal mit der Hand oder einem Fiebertermometer messen?

@ Paul
Danke für die Blumen 😉

27. Februar 2005 um 22:02

Jo, wie gesagt hätte gern einen, hab ja schon alles in die PN geschrieben.
Aso, die Farbe noch: am liebsten Kupfer poliert
mk hd3 MAX-Version3
mit 10/8er Schlauch und Anschlüssen rechts.

Hoffe kommt dann bald 🙂

28. Februar 2005 um 6:02

CyberAnt said:
Aso, die Farbe noch: am liebsten Kupfer poliert

es gibt doch nur poliertes kupfer, oder?

28. Februar 2005 um 8:02

nein, ich kann die Kühler auch in matt schwarz spritzen

9. März 2005 um 12:03

CyberAnt said:
Jo, wie gesagt hätte gern einen, hab ja schon alles in die PN geschrieben.
Aso, die Farbe noch: am liebsten Kupfer poliert
mk hd3 MAX-Version3
mit 10/8er Schlauch und Anschlüssen rechts.

Hoffe kommt dann bald 🙂

Der Kühler ist fertig, warte jetzt noch auf das geld 😉

10. April 2005 um 17:04

Hallo,

Ich hab mir überlegt auch eine zu kaufen. Ich brauch nur für eine Festplatte. Ich verwende 8/10mm Pur-Schlauch. Bezahlen könnte ich erst Anfang nächsten Monat und wollte auch früh genug bescheid sagen, da Freizeitbeschäftigung und es eventuel dauern könnte 🙂

Hab noch paar Fragen:

Braucht man eine Wärmeleitpaste ?

Ich wollte meine Festplatte in ein selbsgebautes Dämmbox stecken, der allerdings dick und luftdicht wie ein guter Safe sein wird. Reicht dann die seitliche Kühlung oder sollte ich da lieber mit einer grossen Platte drunter kühlen ?

Habe testweise meine IBM Festplatte auf ein Tuch gelegt und oben drauf noch ein dickes. Die Temperatur war schnell bei 50°C, dann hatte ich Angst dass die mir abraucht und sie vor den bösen Tüchern befreit ^^

ps. ein versicherter Versand ist unnötig 😉

10. April 2005 um 18:04

Die Wärme wird über die Seiten ausreichend abgeführt!
Wenn testen willst würd ich große Wärmeleitpads nehmen.

10. April 2005 um 19:04

vamp said:
Hallo,

Ich hab mir überlegt auch eine zu kaufen. Ich brauch nur für eine Festplatte. Ich verwende 8/10mm Pur-Schlauch. Bezahlen könnte ich erst Anfang nächsten Monat und wollte auch früh genug bescheid sagen, da Freizeitbeschäftigung und es eventuel dauern könnte 🙂

Hab noch paar Fragen:

Braucht man eine Wärmeleitpaste ?

Ich wollte meine Festplatte in ein selbsgebautes Dämmbox stecken, der allerdings dick und luftdicht wie ein guter Safe sein wird. Reicht dann die seitliche Kühlung oder sollte ich da lieber mit einer grossen Platte drunter kühlen ?

Habe testweise meine IBM Festplatte auf ein Tuch gelegt und oben drauf noch ein dickes. Die Temperatur war schnell bei 50°C, dann hatte ich Angst dass die mir abraucht und sie vor den bösen Tüchern befreit ^^

ps. ein versicherter Versand ist unnötig 😉

ok, das ist keine Problem .. ich fang dann schon mal langsam an, den Kühler zu bauen.

du kannst die seiten der HDD mit WLP einschmieren … dann ist die Wärmeübertragung n och besser.

Ok, ich kann dir den Kühler auch als päckchen für 4,50 zuschicken.

10. April 2005 um 20:04

Vielen Dank 🙂

19. April 2005 um 19:04

Obi Wan said:
[size=6]Version3 für eine Festplatte:[/size]

Name : mk hd1 MAX-Version3
Höhe : 35mm ❗
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 250g (ohne Festpatte)
Kupferschlangen: 1x
Kupferwandstärke: 2mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: Kupfer poliert oder matt schwarz
Anschlüsse: Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 22,50 Euro

Bilder und Fotos sind leider noch nicht verfügbar.

EDIT:
Die HDD paßt in ein leeres CD-Rom Gehäuse oder in einem 5 1/4″ Zoll Schacht.
http://home.arcor.de/dsl-router/websales/mk-hdd1max-kl31.jpg

http://home.arcor.de/dsl-router/websales/mk-hdd1max-kl41.jpg

❗ Für 5 Euro extra lege ich auch gerne ein CD-Rom Gehäuse zum befestigen im Tower mit bei ❗

Besteht die Möglichkeit, dass solch ein Kühler noch zu bekommen ist? 🙂

Am besten wäre Kupfer poliert mit 10/8er-Schraubanschlüssen + einem CD-ROM-Case zum Einbauen… 🙄

19. April 2005 um 20:04

Klar, das ist kein Problem. Den kleinen Kühler habe ich bis ende der Woche fertig 😉

25. April 2005 um 15:04

hab mal mit nem fiebertheromoter gemessen 46 grad hat die festplatte (aufe der unterseite wo die elektronik ist)

ist des normalthemperatur oder schon zu hoch?

25. April 2005 um 15:04

naja hast wahrscheinlich recht
doch es wunderte mich am anfang nur
denn in meinem system ist die festplatte am heißesten (wird nicht gekühlt)
und die anderen teile haben da so monsterkühler und da konnt ich mir einfach nicht vorstellen dass der festplattenkühler was kühlt

aber wenn die wirklich gut kühlt dann is die ganze gschicht sicher ned schlecht

25. April 2005 um 15:04

doch, das geht 😉
und die wärme wird ja nicht dauerhaft vom kupfer aufgenommen, sondern wird dann an das wasser abgegeben.
ich glaube, es gibt hier genug leute, welche mit dem mk hd cooler sehr zufrieden sind 😉

25. April 2005 um 15:04

denn in meinem system ist die festplatte am heißesten (wird nicht gekühlt)

dann lege einen popligen 80er lüfter drauf,oder wenn du die möglichkeit hast diesen vor die hdd zu hängen dann tue dies.

aber ohne kühlung,das ist grob fahrlässig ❗ 🙁

25. April 2005 um 15:04

Tjo wenn ne Festplatte 150W Abwärme hätte würde das wohl stimmen was du sagst, aber den den 5 – 10W was ne Festplatte abgibt reicht die Kühlung absolut aus ❗

25. April 2005 um 15:04

der kühlt schon gut,alle waren bisher zufrieden und ich habe noch nichts gelesen das einer unzufrieden war.zudem spielts kaum ne rolle ob 3mm oder 15mm,die wärme muss weggebracht werden,und da ist das maas der anliegenden platte nicht so relevant.

25. April 2005 um 15:04

ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass so ne kühlung wirklich gut kühlt
ist zwar kupfer
aber die dünnen platten da auf der seite die können ja die wärme der festplatte nicht grad gut aufnehmen sind ja viel zu klein

25. April 2005 um 15:04

46° passt noch, kommt sie aber über 50 würd ich sie kühlen um die Lebensdauer zu erhöhen. Guck am besten mal auf der Herstellerseite was als maximale Betriebstemperatur angeben wird.

3. Mai 2005 um 7:05

So, ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines HDD-Kühlers. 🙂
Es wird allerdings noch ein bißchen dauern bis ich ihn einbauen kann.

6. Mai 2005 um 14:05

Hallo Obi Wan

würde gerne bei dir ein mk hd3 MAX-Version3 bestellen mit 10/8er schraubanschlüße auf der rechten seite.

kein problem wenns ne weile dauert .

6. Mai 2005 um 15:05

Ok, ich werde schauen, das es schnell geht.

10. Mai 2005 um 16:05

check ich jetzt ned was du meinst. 😡

10. Mai 2005 um 16:05

ich hab nur gefragt weil der kühler ja auch einzeln in den schacht passt und das geäuse hat ja auch noch ne seite oder?
aber immer werde ich hier ausgelacht 😥 x(

10. Mai 2005 um 16:05

Die Frage ist in der Tat dumm 🙄

Was meinst du denn was ein CD-Rom für ne Größe hat??

5,25″!
Was sagt uns das? Richtig, dass ein 5,25″ Gehäuse in einen dafür vorgesehenen 5,25″ Schacht passt.

😆 😉

10. Mai 2005 um 16:05

ich habe ne fragen zu der single kühlung:passt das auch mit dem cd gehäuse in nen 5 1/4″ Schacht ❓
dumme frage oder aber dafür sind foren ja da^^ 🙄

10. Mai 2005 um 16:05

Ich auch nicht 🙄

@ Sasuke

Du bist halt noch Geselle, als Geselle wird man immer doof angemacht 😉

10. Mai 2005 um 17:05

lol man klat alt werden wie ne kuh aber lernt immer noch dazu^^
(sagt meine Mutter immer)

10. Mai 2005 um 17:05

Sasuke said:
ich habe ne fragen zu der single kühlung:passt das auch mit dem cd gehäuse in nen 5 1/4″ Schacht ❓
dumme frage oder aber dafür sind foren ja da^^ 🙄

klar, der 1er HDD Kühler paßt genau in ein CD ROm Gehäuse.
Wenn Du kein Gehäuse hast, ich hab noch eins hier liegen …

Wenn Du einen 2er oder größer haben willst, kannst Du den Kühler immer noch auf den Boden des CD-Rom Gehäuse legen und läßt halt den Deckel weg

12. Mai 2005 um 14:05

So, jetzt habe ich auch eins erhalten.
Die Verarbeitung des Kühlers ist wirklich gut:

Stabil
Sauber
Und die Lötnähte sind fast mackellos

Habe die Festplatte vorrübergehend beidseitig mit Tüchern abgedeckt, damit wurde sie ganz leise, aber damit bildet sich auch die Wärmestau und die Festplatte wird bei dauerhafter Belastung über 50°C heiss. Die Kühlleistung ist trotz “warmen Klamotten” Top, bei 24°C Wassertemperatur wird die Festplatte höchstens 31°C warm und Idle zwischen 27 und 28°C.

An dieser Stelle: Danke nochmal :d:

1. Juni 2005 um 19:06

Hi, mein Kühler für 3HDDÂŽs ist auch da. 🙂
Versand hat nur ein tag gedauert!!!

Kann mich der Aussage von vamp nur anschließen. Der Kühler sieht cool aus und ist eins A verarbeitet. Gibts nix zu meckern.

Temperaturen sind ungefähr auch so. hab zwei Festplatten zu laufen und sind komplett in Dämmmatten eingepackt wegen der geräusche, HDD liegen bei 29-31 grad wasser bei 27 grad passiv gekühlt über nen Trible Radiator. Mal sehen was passiert wenn ich die Lüfter anmache könnte probleme geben mit Kondenswasser Bildung 😉

Besten Dank und 😐

1. Juni 2005 um 22:06

jo, vielen Dank fürs Feedback !

7. Juni 2005 um 1:06

mal ne ernstgemeinte frage: was würde so ein 12-platten-kühler kosten?
oder wären 2x 6-hdds besser? vom platz ist es mir nicht wichtig, nur von der kühlung her. oder wäre es egal?

7. Juni 2005 um 8:06

also von der Optik her würde ein 12er besser aussehen ! 🙂

Aber die vergangenheit hat gezeigt, das 2x 6er besser sind, da man die beiden Kühler flexibeler ausstellen kann.

Von der Kühlleistung tun sich beide Version nicht viel .. obwohl Du in einem 12 ja auch nur 10 Platten “erstmal” einbauen könntest.

Weniger Platten = besser Kühlleistung, weil mehr Kupferfläche (am Stück) vorhanden ist.

7. Juni 2005 um 13:06

@gnom
was hast du vor? oO

edit: @ near, habs eben auch gemerkt^^

8. Juni 2005 um 8:06

hallo,

also ich interessiere mich ja (ausgerechnet) für den kühler der keinen preis hat, sprich den für 5 festplatten! und ich hätte einen sonderwunsch – weil ich den rechner als MMC nicht in einem normalen gehäuse benuten fänd ich winkel oben zur befestigung äußerst praktisch – wäre das machbar und was kostet diese version dann?? (anschluß wäre rechts, schlauch 8/10).

gruß
jürgen

8. Juni 2005 um 9:06

@ socke

ich wars nicht.der gnom hat sich das gleiche avatar geschnappt wie ich es habe.also nicht immer nur auf die bildchen schauen. 😉

8. Juni 2005 um 12:06

JuergenCGN said:
hallo,

also ich interessiere mich ja (ausgerechnet) für den kühler der keinen preis hat, sprich den für 5 festplatten! und ich hätte einen sonderwunsch – weil ich den rechner als MMC nicht in einem normalen gehäuse benuten fänd ich winkel oben zur befestigung äußerst praktisch – wäre das machbar und was kostet diese version dann?? (anschluß wäre rechts, schlauch 8/10).

gruß
jürgen

ok, ich schick dir mal ein PN.

10. Juni 2005 um 21:06

Hallöchen Leute,
Ich bin ganz neu im Forum und wollte mich erstmal (nur kurz) vorstellen.
Also, ich bin 22 Jahre alt, komme aus Braunschweig und bastel sehr gerne am PC rum.
Eine Wakü hab ich seit Dezember letzten Jahres und bin sehr zufrieden damit.
Ich interessiere mich sehr für Neptuns’s HDD-Kühler und bin noch am überlegen ob ich die 4 HDD oder die 5 HDD-Version nehme.
Mein Tower ist ein CS-901 mit nem Evo360 im Deckel, außerdem nenne ich z.Z. 4 HDDs mein Eigen (2x 160GB und 2x 120GB) und nun wollte ich fragen wie und wo ihr eure HDD-Kühlung plaziert habt.
Ein paar Fotos wären mir bei der Entscheidungsfindung sehr zuträglich.

PS: Bei Frage einfach fragen.

10. Juni 2005 um 22:06

@obi wan:
hi, und zwar, ist der “mk hd1 MAX-Version3” noch verfügbar?
MfG.

10. Juni 2005 um 22:06

der obi fertig auf anfrage..somit sollten die immer verfügbar sein^^

10. Juni 2005 um 23:06

Obi verweilt momentan im Urlaub!
@ corey8iowa und MainEvent!
Würdet ihr bitte eure Anfragen am nächsten Wochende wiederholen?
Sicherheitshalber richtet ihr auch eine PN an Obi, er wird gewiss antworten.

10. Juni 2005 um 23:06

wann kommt Obi wieder ?

10. Juni 2005 um 23:06

jo, klar, also des hätte ich dann sowieso gemacht, aber danke, zur erinnerung 🙂
MfG.

16. Juni 2005 um 15:06

corey8iowa said:
@obi wan:
hi, und zwar, ist der “mk hd1 MAX-Version3” noch verfügbar?
MfG.

klar, den kann ich dir bauen. muß aber erst schauen, ob ich genug material noch habe 🙄

16. Juni 2005 um 15:06

MainEvent said:
Hallöchen Leute,
Ich bin ganz neu im Forum und wollte mich erstmal (nur kurz) vorstellen.
Also, ich bin 22 Jahre alt, komme aus Braunschweig und bastel sehr gerne am PC rum.
Eine Wakü hab ich seit Dezember letzten Jahres und bin sehr zufrieden damit.
Ich interessiere mich sehr für Neptuns’s HDD-Kühler und bin noch am überlegen ob ich die 4 HDD oder die 5 HDD-Version nehme.
Mein Tower ist ein CS-901 mit nem Evo360 im Deckel, außerdem nenne ich z.Z. 4 HDDs mein Eigen (2x 160GB und 2x 120GB) und nun wollte ich fragen wie und wo ihr eure HDD-Kühlung plaziert habt.
Ein paar Fotos wären mir bei der Entscheidungsfindung sehr zuträglich.

PS: Bei Frage einfach fragen.

Also die meisten stellen den HDD Kühler auf den Boden im Case.

Schau mal im Wakü Vorstellung Forum rein .. dort haben einige einen Kühler von mir in ihrem Tower eingebaut.

16. Juni 2005 um 22:06

mein “mk hd3 MAX-Version3” ist ja auch schon voll in Action – seeeehr empfehlenswert, das Teil! :d:

Alles Gute kommt von Obi? 🙂

17. Juni 2005 um 14:06

In Schwarz sieht er auch nicht schlecht aus 🙂

17. Juni 2005 um 14:06

@ JürgenCGN

Dein 5er Kühler sieht so aus:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hd5MAX-Version3-02k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hd5MAX-Version3-04k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

19. Juni 2005 um 21:06

Hallo,

also der HDD-Kühler ist da und…………. sieht super aus und funktioniert einwandfrei!!! und bei dem preis ein echtes schnäppchen!!! hätte ich das beim klassischen händler kaufen müssen hätte ich nur max einen kühler für 2 platten bekommen und das zum preis von 40 öcken, da sind 90 für ne 5er inkl. versand echt mehr als o.k. – leider sieht das gute stück ausser mir keiner…. *seufz*

also danke für deinen schnelle arbeit!!! hoffe du hast noch mehr gute ideen 😉

werde das board mal im auge behalten……
🙂

29. Juni 2005 um 17:06

Hi Obi Wan,

meine HDD`s wünschen sich einen

mk hd4 MAX-Version3, Anschlüsse rechts, für 8/6 Schlauch.

Und da ich ihnen nichts abschlagen kann bestelle ich doch gleich mal einen.
Kannst Du da was machen?

Gruß GlassEye

29. Juni 2005 um 19:06

In Schwarz kommt der Edler raus. Das stimmt. :D:

@GlassEye: Du brauchst nen Sarg, und keine HDD Wakü.

30. Juni 2005 um 14:06

braeter said:
@GlassEye: Du brauchst nen Sarg, und keine HDD Wakü.

😆

Auf jeden Fall dürfte er der Foren-Opi sein.

30. Juni 2005 um 14:06

GlassEye said:
Hi Obi Wan,

meine HDD`s wünschen sich einen

mk hd4 MAX-Version3, Anschlüsse rechts, für 8/6 Schlauch.

Und da ich ihnen nichts abschlagen kann bestelle ich doch gleich mal einen.
Kannst Du da was machen?

Gruß GlassEye

klar, das geht .. ich hatte Dir ja schon ne PN geschickt 😎

30. Juni 2005 um 18:06

Hi,

wie hast Du die Schraubverschlüsse an die Rohre bekommen?

Gruß
JACKIE

30. Juni 2005 um 18:06

Aufbohren und verlöten ….

3. Juli 2005 um 22:07

Hallo,
Ich hab da mal ne frage und zwar:
Ich interressiere mich für einen HDD Kühler für 2 Festplatten.
1.) Kann ich in in 2 5 1/4 schächte einbauen? (also stellst du diesen so her das ich ihn nur noch Schrauben reinkloppen muss um ihn in die schächte zu bauen?)
2.) Kostet das was extra die Kühler schwarz lackieren zu lassen?

Danke 😉

3. Juli 2005 um 22:07

hallo Ben,

jo, ich könnte Dir Löcher so bohren, das Du diese mit schrauben im Käfig befestigen kannst.

Nein, Du kannst wählen, ob Du lieber Kupfer poliert oder matt schwarz haben möchtest 😉

4. Juli 2005 um 13:07

jo, ich könnte Dir Löcher so bohren, das Du diese mit schrauben im Käfig befestigen kannst.

jo aber brauch ich dann nicht verdammt lange schrauben, denn da is ja dann noch das kupferrohr zwischen hdd aufhängung und 5 zoll schacht ?!

4. Juli 2005 um 17:07

ja, die langen schrauben solltest du schon haben.

oder Du benutzt den Boden eines alten CDRom Laufwerkes. Du kannst das CD Rom Gehäuse in einem 5 1/4″ Schacht einbauen und den Kühler oben drauf stellen….

17. Juli 2005 um 9:07

Kann man die Festplatten irgendwie noch zusetzlich entkoppeln?

17. Juli 2005 um 12:07

ja, man kann die festplatten noch zusätzlich entkoppeln.
stell einfach den hdd kühler auf eine kleine schaumstoffmatte oder ähnliches. du kannst ihn aber auch gleich ganz einwickeln 😉

17. Juli 2005 um 12:07

Wie wär’s, selber was zu basteln? 😉
Das ist übrigens sehr effektiv.

http://home.arcor.de/of123/Wak%fcbilder/HD_WAK%dc3.jpg

17. Juli 2005 um 13:07

Wie du siehst, ist meine Version für drei HD’s und das passt in 3 5,25 Einschube.

Mehr Bilder dazu? Schau in meine Sig. 😉

17. Juli 2005 um 13:07

Servus,

hat jemand ne Idee so einen Kühler in den Festplatten Käfig eines Lian Li Pc71
einzubauen ??? 😯
Falls das schon jemand in der art gemacht hatt würde ich mich über ein Paar Bilder freun !!! 🙂
Ich würde 3 Platten kühlen wollen.

Danke :d:

17. Juli 2005 um 13:07

auf jeden fall :d:

http://www.arcor.de/palb/alben/80/1040880/400_6262343063373234.jpg

17. Juli 2005 um 19:07

Hallo Obi Wan, kannst Du mir einen Festplattenkühler “mk hd6 MAX-Version3” bauen? Schraubanschlüsse 10/8 rechts (also zur Gehäusewand). Danke Christian

18. Juli 2005 um 17:07

chris_66 said:
Hallo Obi Wan, kannst Du mir einen Festplattenkühler “mk hd6 MAX-Version3” bauen? Schraubanschlüsse 10/8 rechts (also zur Gehäusewand). Danke Christian

ja klar kann ich das … wenn ich Kupferblech hätte, dann könnte ich dir den Kühler schon nächste Woche zuschicken :/

Du mußt also noch ein bisschen warten 🙄

3. August 2005 um 19:08

Logisch…kein Problem…Darauf warte ich gerne

3. August 2005 um 19:08

Ich würde gerne den Kühler für eine HDD bestellen. Bezahle gerne per Vorkasse.

Gruß, Marian

3. August 2005 um 19:08

kein Problem .. nur habe ich leider kein Kupferblech und sitz hier schon seit ein paar Wochen auf dem trockenden.

Ich melde mich bei Dir, wenn ich neues Kupferblech habe.

Ok ?

3. August 2005 um 22:08

king_crimson said:
Logisch…kein Problem…Darauf warte ich gerne

das kann aber noch eine oder zwei Wochen dauern :/

4. August 2005 um 3:08

Sieht ja echt nice aus.. :d:
edit: Frage zurückgezogen, bin zu Faul fürn neuen thread 😉

4. August 2005 um 8:08

Danke .. aber bitte zu dieser Frage einen neuen Thread aufmachen 😉

19. August 2005 um 4:08

Hi,

kannst du mir bitte einen hdd7 Max Version 3 bauen ?

MfG Robby

29. August 2005 um 22:08

RobbyRobbe said:
Hi,

kannst du mir bitte einen hdd7 Max Version 3 bauen ?

MfG Robby

klar, kein Problem … ich bekomme ab morgen wieder neues Kupferblech, dann geht es wieder los \D/

Du hast ne PN von mir bekommen [-o<

7. September 2005 um 22:09

chris_66 said:
Hallo Obi Wan, kannst Du mir einen Festplattenkühler “mk hd6 MAX-Version3” bauen? Schraubanschlüsse 10/8 rechts (also zur Gehäusewand). Danke Christian

So sieht Dein 6er Festplatten Kühler aus:

➡ 6 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hdd6max3k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hdd6max1k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

Was sagst du dazu ❓

23. September 2005 um 13:09

bass said:
Hi Obi Wan,
habe mich jetzt angemeldet,damit ich auch endlich einen Hdd-Kühler bestellen kann.
Einen hd2 max vers.3 in mattschwarz haette ich doch zu gerne.Zu- und Ablauf von hinten gesehen rechts.
Tja und dann schon eine Frage :kannst auch was mit Schlauchtüllen anbraten?

Bis bald jan

klar, das ist kein Problem. Den Kühler habe ich bis montag fertig. :-({|=

Ich habe Anschlüsse für 8/6er und für 10/er Schlauch

23. September 2005 um 13:09

Hi Obi Wan,habe mich jetzt angemeldet,damit ich auch endlich einen Hdd-Kühler bestellen kann.Einen hd2 max vers.3 in mattschwarz haette ich doch zu gerne.Zu- und Ablauf von hinten gesehen rechts.Tja und dann schon eine Frage :kannst auch was mit Schlauchtüllen anbraten? Bis bald jan

23. September 2005 um 16:09

bass said:
-na fein wenn das so schnell klappt.

Wuerde mich fuer die 10er Tuellen entscheiden.

Und kannst auch ganz normal verschicken.(DHL?)

jan

#

ja, der Kühler wird versichert verschickt mit DHL 😉

Du hast einen neue PN 😎

23. September 2005 um 16:09

-na fein wenn das so schnell klappt.

Wuerde mich fuer die 10er Tuellen entscheiden.

Und kannst auch ganz normal verschicken.(DHL?)

jan

4. Oktober 2005 um 22:10

Habe heute das Teil angenommen-aus der Panzerbox.
Als Rohrleger von 37 sage ich ,sauberste Arbeit -auch mattblack bekommt er astrein hin.Das Teil saß innerhalb von 10 im Geraet.(muste sein!!)

.Daumen alles hohhoch ,Danke Rolf

7. Oktober 2005 um 16:10

bass said:
Habe heute das Teil angenommen-aus der Panzerbox.
Als Rohrleger von 37 sage ich ,sauberste Arbeit -auch mattblack bekommt er astrein hin.Das Teil saß innerhalb von 10 im Geraet.(muste sein!!)

.Daumen alles hohhoch ,Danke Rolf

Klasse, wenn Dir der Kühler gefällt .. ich hoffe, du bist auch mit den Kühlleistungen zufrieden \D/

19. November 2005 um 16:11

hat jemand noch interesse an einem Festplatten Kühler ?

22. November 2005 um 14:11

ich…evtl…

könnt noch etwas dauern, grad nicht das geld über…aber ich hoff ja das du das nicht aufgibst 😀

22. November 2005 um 16:11

Ach ja, Urlaub hätte ich gerne mal wieder. :träum:

Irgendwie bin ich reif für die Insel. http://www.cheesebuerger.de/images/midi/verschiedene/d015.gif

22. November 2005 um 16:11

The_Chaos said:
ich…evtl…

könnt noch etwas dauern, grad nicht das geld über…aber ich hoff ja das du das nicht aufgibst 😀

Du hast bis zum 23.12.2005 Zeit … dann bin ich im Urlaub 😉

30. November 2005 um 14:11

hat noch wer interesse an einem Festplatten Kühler aus Kupfer ?

30. November 2005 um 15:11

mal ne Frage OT:
wie lackierst du deine Kühler matt schwarz? Mit Sprühlack? Ich habe vor mein Gehäuse zu lackieren. Gibt es Empfehlungen zu Lackarten?

30. November 2005 um 15:11

ich benutze normalen Sprüchlack ( klar & matt schwarz) und deck vorher die innen Flächen ab.

30. November 2005 um 22:11

ich hab auch interesse an einem kühler für 3 hdd mit anschluß rechts (von hinten gesehen) … sind auch pnc-anschlüße möglich??

1. Dezember 2005 um 8:12

nein, ich habe nur Schraubanschlüsse, oder du mußt Dir die Anschlüsse selber montieren.
Ich schick Dir mal eine PN 😉

ach ja, willst du einen 3er extra oder einen 3er max haben ?
Welche Farbe soll er haben ?
Matt schwarz oder Kupfer ?

3. Dezember 2005 um 23:12

hallo. ich bastel mir gerade eine ähnliche kühlung. die rohre zu löten ist kein problem. anrauhen flussmittel erhitzen lot drauf fertig. (ich nutze weichlot)

mein problem: die rohre auf das kupferblech zu bekommen. wie machst du das ? bei mir perlt das lot immer weg. es haftet weder am rohr noch auf dem blech. nutzt die hartlot ? oder nimmst du einfaches lot wie zum elektrolöten?

mfg

4. Dezember 2005 um 9:12

Ein Video wäre nicht schlecht! 🙂

4. Dezember 2005 um 12:12

tuxthekiller said:
Ein Video wäre nicht schlecht! 🙂

was soll ich in dem Vidoe zeigen, oder wie soll das Video aussehen ?

12. Dezember 2005 um 2:12

lol hab ich irgendwie das thread verwechselt 😉

kann sehr warscheinlich einen 4er brauchen, aber genaueres morgne/heute abend, muss da erst was vermessen…

12. Dezember 2005 um 7:12

Wyrm said:
lol hab ich irgendwie das thread verwechselt 😉

kann sehr warscheinlich einen 4er brauchen, aber genaueres morgne/heute abend, muss da erst was vermessen…

oki, die Maße der Kühler stehen ja auf der ersten Seite 😉

14. Dezember 2005 um 22:12

Woher bekommt man die kupferplatten?

15. Dezember 2005 um 7:12

tobSen said:
Woher bekommt man die kupferplatten?

Von einen Edelmetall Händler oder aus dem Internet .. zB alu-verkauf.de

26. Dezember 2005 um 3:12

Vielleicht kann man da mit innenliegenden Rohren arbeiten. Ob die nun außen oder innen sind sollte ja relativ egal sein.
Also ungefähr so:

http://hebedo.de/bilder/3HDDwakue.gif

26. Dezember 2005 um 3:12

Gude,
so ma ne frage: ich habe drei platten die ich im mom nur per Luft kühle was ich allerdings passend zu den anderen 6Platten anpassen und auf wasser umstellen will. leider habe ich hier bis jetzt noch keine Lösung gefunden. die drei platten sitzen mit einem abstand vom ca 0,7cm in einem 3,5Zoll rahmen übereinander. rechts daneben ist das netzteil und auf der anderen seite die gehäusewand. seitlich kann ich also nicht erweitern. in der höhe habe ich insgesamt 11,5cm platz also noch ein bischen luft. gibt es da eine möglichkeit diese mit wasser zu kühlen? ❓

gruß nils

26. Dezember 2005 um 8:12

ComputerK said:
Gude,
so ma ne frage: ich habe drei platten die ich im mom nur per Luft kühle was ich allerdings passend zu den anderen 6Platten anpassen und auf wasser umstellen will. leider habe ich hier bis jetzt noch keine Lösung gefunden. die drei platten sitzen mit einem abstand vom ca 0,7cm in einem 3,5Zoll rahmen übereinander. rechts daneben ist das netzteil und auf der anderen seite die gehäusewand. seitlich kann ich also nicht erweitern. in der höhe habe ich insgesamt 11,5cm platz also noch ein bischen luft. gibt es da eine möglichkeit diese mit wasser zu kühlen? ❓

gruß nils

hmm, du siehst ja auf der ersten Seite, welche Kühler angeboten werden und wie die Maße sind. Schau dort mal rein und sag mir, welcher Festplatten Wasserkühler in Frage kommen könnte, von der höhe her. Ich schau dann, ob wir den Kühler weiter modifizieren können 😉

Also auf 11,5 cm wirst Du keine 6 Platten verbauen können, wenn jede HD schon 2,5cm hoch ist.

Hawk said:
Vielleicht kann man da mit innenliegenden Rohren arbeiten. Ob die nun außen oder innen sind sollte ja relativ egal sein.
Also ungefähr so:

http://hebedo.de/bilder/3HDDwakue.gif

schön Grafik Hawk, ich schau mal, bei dem nächsten Kühler, ob ich die Version auch bauen kann.

26. Dezember 2005 um 9:12

Aber die alten gibt es doch dann immernoch?
EDIT:

Obi Wan said:
was soll ich in dem Video zeigen, oder wie soll das Video aussehen ?

Wie du einen Kühler machst. Ã?ber das Nachmachen hast du gesagt, du würdest die Kühler nicht bauen, um Geld zu verdienen, weil es zu lange dauert, um damit Geld zu verdienen.

29. Dezember 2005 um 23:12

ComputerK said:
in der höhe habe ich insgesamt 11,5cm platz also noch ein bischen luft

Deswegen dachte ich das wär kein Problem mit Rohren dazwischen, wenn noch Platz ist kann man die Festplatten doch weiter auseinanderbauen oder hab ich da was falsch verstanden?

29. Dezember 2005 um 23:12

hmm, du siehst ja auf der ersten Seite, welche Kühler angeboten werden und wie die Maße sind. Schau dort mal rein und sag mir, welcher Festplatten Wasserkühler in Frage kommen könnte, von der höhe her. Ich schau dann, ob wir den Kühler weiter modifizieren können

Also auf 11,5 cm wirst Du keine 6 Platten verbauen können, wenn jede HD schon 2,5cm hoch ist.

sorry wenn das falsch rüberkam drei werden an der vorderseite mit massiven 4kg schweren Kupfer EdelstahöKühlern gekühlt…

Die Zeichnung passt ganz gut, leider ist die idee mit den Rohren nicht möglich da ich nur ca 0,6cm platz zwischen den Platten habe wenn die Rohre nur 0,5cm außen dürchmesser haben habe ich nur ca 0,3cm innendurchmesser was die durchflussmenge drsadisch reduziert… die einzige idee was ich hatte waren evtl kupfer oder aluplatten dazwischen die mit wasser gefüllt sind… fällt noch jemand eine alternative ein???

gruß
Nils

29. Dezember 2005 um 23:12

ComputerK said:

hmm, du siehst ja auf der ersten Seite, welche Kühler angeboten werden und wie die Maße sind. Schau dort mal rein und sag mir, welcher Festplatten Wasserkühler in Frage kommen könnte, von der höhe her. Ich schau dann, ob wir den Kühler weiter modifizieren können

Also auf 11,5 cm wirst Du keine 6 Platten verbauen können, wenn jede HD schon 2,5cm hoch ist.

sorry wenn das falsch rüberkam drei werden an der vorderseite mit massiven 4kg schweren Kupfer EdelstahöKühlern gekühlt…

Die Zeichnung passt ganz gut, leider ist die idee mit den Rohren nicht möglich da ich nur ca 0,6cm platz zwischen den Platten habe wenn die Rohre nur 0,5cm außen dürchmesser haben habe ich nur ca 0,3cm innendurchmesser was die durchflussmenge drsadisch reduziert… die einzige idee was ich hatte waren evtl kupfer oder aluplatten dazwischen die mit wasser gefüllt sind… fällt noch jemand eine alternative ein???

gruß
Nils

Du hast das falsche Topic erwischt. [-X

Mach bitte mal einen neuen Beitrag auf und erstelle eine Zeichnung, oder mach ein paar Bilder .. den so kann ich mir das nicht vorstellen :-k

30. Dezember 2005 um 9:12

Hawk said:

ComputerK said:
in der höhe habe ich insgesamt 11,5cm platz also noch ein bischen luft

Deswegen dachte ich das wär kein Problem mit Rohren dazwischen, wenn noch Platz ist kann man die Festplatten doch weiter auseinanderbauen oder hab ich da was falsch verstanden?

im Prinzip ist alles möglich … es kommt halt auf die Zeit an, die man zum entwickeln benötigt.

Ich werde im neuen Jahr mal eine Hawk Edition bauen … mal sehen, wie das wird 😉

11. Januar 2006 um 13:01

Obi Wan said:
kommt genau richtig, Deine Bestellung !

kriege heute neues und frisches Material … ich schreib Dir mal eine PN 😉

Heißt das, dass du bald auch mit meinem Kühler anfängst? 😀

11. Januar 2006 um 13:01

kommt genau richtig, Deine Bestellung !

kriege heute neues und frisches Material … ich schreib Dir mal eine PN 😉

11. Januar 2006 um 13:01

Wenn die anderen so begeistert sind, dann will ich auch einen haben 🙂

Das wäre dann für mich ein mk hd3 extra Kupferfarben, 8/6 Anschlüsse rechts. Vorrauskasse kein Problem.

Danke im voraus.

11. Januar 2006 um 14:01

weil ich die Anschlüsse direkt auf das Kupferrohr löte und die pnc Anschlüsse das nicht aushalten würden 😉

11. Januar 2006 um 14:01

Also sobald ich meinen neuen PC kauf (kommt drauf an wann A64 fuer DDR2 kommt und die naechsten Wakue-Shops Rabattaktionen machen) dann werd ich mir auch so nen Kuehler bei dir bestellen. Sind echt paktisch um die Festplatten zu daemmen.
Warum gibts die eingentlich nicht mir pnc Anschluessen?

11. Januar 2006 um 14:01

Achso. Es gibt doch auch pnc anschluesse aus Metall oder?

Funktioniert sowas nicht?
http://www.alphacool.de/xt/images/product_images/info_images/1012_0.JPG

11. Januar 2006 um 15:01

ich hab nur Schraubanschlüsse, weil die sich gut verbauen lassen. Ich will mir nicht von jedem Anschlüss in jeder größe einen Vorrat anlegen, den hinterher keiner will 😉

Schraubanschlüsse habe ich in allen größen da … das reicht, um den Kühler in einen Wakükreislauf einzubauen

11. Januar 2006 um 15:01

PNC hat immer noch einen Kunststoffanteil, nämlich den kleinen Gummidichtring im Inneren. Je nachdem wie der Obi lötet, könnte es ja sein, dass dieser in Mitleidenschaft gezogen wird.

Aber sag mal Obi, kannst du keine 1/8 oder 1/4″ Muffen auflöten? Dann kann man den Kühler selbst mit den gewünschten Anschlüssen ausstatten.

11. Januar 2006 um 18:01

So 1/4″ Muffen waeren echt ne tolle Sache.

12. Januar 2006 um 14:01

M.Peitz said:
Aber sag mal Obi, kannst du keine 1/8 oder 1/4″ Muffen auflöten? Dann kann man den Kühler selbst mit den gewünschten Anschlüssen ausstatten.

Wenn dies möglich ist, wäre einer deiner Kühler auch für mich attraktiv. Müßte es so nicht auch möglich sein die Kosten um ein zwei Euro zu senken?`

Grüße
Dewel

12. Januar 2006 um 14:01

oh man 2€ hin oder her, ist doch nicht die Welt.

Und was die Anschlüsse anbetrifft:
Ist doch wirklich egal, was dass für Anschlüsse sind. Ich hab alle 3 Anschlussarten bei mir im Rechner (Steck, Schraub und PNC) und ich kann da keine signifikanten Nachteile an irgendeinem erkennen.

12. Januar 2006 um 15:01

Dewel said:

M.Peitz said:
Aber sag mal Obi, kannst du keine 1/8 oder 1/4″ Muffen auflöten? Dann kann man den Kühler selbst mit den gewünschten Anschlüssen ausstatten.

Wenn dies möglich ist, wäre einer deiner Kühler auch für mich attraktiv. Müßte es so nicht auch möglich sein die Kosten um ein zwei Euro zu senken?`

Grüße
Dewel

das müßte möglich sein. In der nächsten Woche kaufe ich wieder neue Anschlüsse. Dann schau ich im Baumarkt mal, welche Muffengrößen sie dort haben.

Ich selber finde muffen nicht gerade schön von der Optik.
Auch die Anschlüsse werden etwas länger, da ja in die Muffe noch der Schlauchanschluss muss … viele user haben wenig Platz im Tower und über jeden cm den sparen kann, freut man sich.

@ Dewel

welche 1/8 oder 1/4″ Muffen genau meinst du ? Welches Gewinde soll auf der Seite sein wo Du deine Schlauchanschlüsse montieren möchtest ? Haste mal ein Bespiel ?

12. Januar 2006 um 21:01

SubsonicSmoof said:
Ist doch wirklich egal, was dass für Anschlüsse sind. Ich hab alle 3 Anschlussarten bei mir im Rechner (Steck, Schraub und PNC) und ich kann da keine signifikanten Nachteile an irgendeinem erkennen.

Mir geht es nicht um die Anschlüsse an sich sondern eher um die Möglichkeit zwischen den Schlauchgrößen variieren zu können. Derzeit verwende ich zB 8/6 vielleicht will ich ja mal andere Schlauchgrößen verwenden.

Mir wären 1/8″ Lieber, dafür hab ich noch Anschlüsse aber wenn es technisch auf Grund der Kupferrohre nicht machbar ist, wäre 1/4″ natürlich auch in Ordnung.

Vom Aufbau her ist es schon so wie du es eh anbietest, nur anstatt der Steckanschlüsse eben Muffen/Muttern (die gibts auch in lang!).

Obi Wan said:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hd1MAX-Version3-01k.jpg

Grüße und danke für die Initiative Obi
Dewel

12. Januar 2006 um 22:01

kein Problem .. ich kenne die Muffen jetzt so nicht .. welches Innengewinde müssen den die Muffen haben, damit die Anschlüsse passen ?

13. Januar 2006 um 2:01

Dewel said:
Mir wären 1/8″ Lieber, dafür hab ich noch Anschlüsse aber wenn es technisch auf Grund der Kupferrohre nicht machbar ist, wäre 1/4″ natürlich auch in Ordnung.

😉

13. Januar 2006 um 8:01

Obi Wan said:
… ich kenne die Muffen jetzt so nicht … welches Innengewinde müssen den die Muffen haben, damit die Anschlüsse passen ?

Nehmen wir als Bsp die 1/4″ Anschlüsse. 1″ ist ja gleich 2,54 cm wenn ich nicht irre somit sind 1/4″ 6,35 mm. Leider ahb ich keinen Plan ob es Muttern mit einem 6,35 mm Innengewinde gibt. Aber wenn es Gewindeschneider für 1/4″ gibt, wird es ja wohl auch Muttern mit der Größe geben. Wieviel mm hat denn zB M4?

Grüße
Dewel

P.S.: ich hab mal einen Online-Schraubenhändler angemailt…ma schauen was dabei rauskommt

Hawk said:

Dewel said:
Mir wären 1/8″ Lieber, dafür hab ich noch Anschlüsse aber wenn es technisch auf Grund der Kupferrohre nicht machbar ist, wäre 1/4″ natürlich auch in Ordnung.

😉

13. Januar 2006 um 9:01

ich kauf meine sachen immer bei bzo .. die liefern sehr schnell

13. Januar 2006 um 10:01

Obi Wan said:
ich kauf meine sachen immer bei bzo .. die liefern sehr schnell

ich hab da mal ein bissel rumgeschnüffelt und folgendes gefunden

http://www.dask.de/Sonstiges/Page22.pdf

Leider ist das eine auf Frames aufgebaute Page, daher hab ich keinen direkten Link.

Mit dem “Reduziernippel mit Sechsk. MS-vernickelt-inkl. Dichtung” müßte es doch gehen oder?

Grüße
Dewel

16. Januar 2006 um 13:01

ich habe noch etwas besseres gefunden. Mein Sanitärhandel hat spezielle Lötmüffen mit 1/8″ innen gewinde.

Dort kannst du jeden Anschluss montieren. Ich werde mal ein Foto posten….

16. Januar 2006 um 14:01

Dewel said:
Des ist doch mal was! Bleibt der Preis gleich?

Grüße
Dewel

Klar :d:

16. Januar 2006 um 14:01

Des ist doch mal was! Bleibt der Preis gleich?

Grüße
Dewel

16. Januar 2006 um 15:01

Obi Wan said:

Dewel said:
Des ist doch mal was! Bleibt der Preis gleich?

Grüße
Dewel

Klar :d:

Gut. Dann warte ich nochmal auf das Foto.
Aber ich denke eine Bestellung ist dir schon sicher!

Grüße
Dewel

20. Januar 2006 um 9:01

Hallo erstmal,

da ich mein System weiter leiser machen will bin ich jetzt bei den Festplatten angelangt.
Meine 3 HDDs bringen doch ein ziemliches Summen mit sich, was ich gerne mit Schaumstoff (neoprenartig) unterdrücken will.

Doch da ich die Festplatten auch vor dem Hitzetod bewahren will, sollen sie gekühlt werden.

Reicht diese Wakü aus, wenn ich um die ganze Konstruktion den Schaumstoff klebe?

Wenn das funktionieren sollte, dann bin ich an einer polierten Version für 3 Festplatten interessiert. Anschlüsse hätte ich dann gerne Schraubanschlüsse 1/4″ mit 11/8mm, also für Tygonschlauch. Wäre cool, wenn man die eventuell wechseln könnte, also wenn sie mit den Kupferrohr verschraubt werden.

Gruß, dudu

PS: Nochmal ein Hallo an alle!!! Gehört sich ja so als Neuling im Forum 🙂

20. Januar 2006 um 10:01

dudu said:
Hallo erstmal,

da ich mein System weiter leiser machen will bin ich jetzt bei den Festplatten angelangt.
Meine 3 HDDs bringen doch ein ziemliches Summen mit sich, was ich gerne mit Schaumstoff (neoprenartig) unterdrücken will.

Doch da ich die Festplatten auch vor dem Hitzetod bewahren will, sollen sie gekühlt werden.

Reicht diese Wakü aus, wenn ich um die ganze Konstruktion den Schaumstoff klebe?

Wenn das funktionieren sollte, dann bin ich an einer polierten Version für 3 Festplatten interessiert. Anschlüsse hätte ich dann gerne Schraubanschlüsse 1/4″ mit 11/8mm, also für Tygonschlauch. Wäre cool, wenn man die eventuell wechseln könnte, also wenn sie mit den Kupferrohr verschraubt werden.

Gruß, dudu

PS: Nochmal ein Hallo an alle!!! Gehört sich ja so als Neuling im Forum 🙂

na, ich denke, der 3er max sollte ausreichen, um Deine HDDs zu kühlen. Ich kann leider nur die Anschlüsse auflöten. Lötmuffen habe ich noch nicht gefunden und die Versandkosten schrecken mich noch ab.

Schreib mir doch mal ne PN 😉

@ Eistee

Danke fürs Feedback \D/

20. Januar 2006 um 10:01

@Obi Wan
Wie siehts mit dem Kühler mit Muttern aus?

Hattest du schon Zeit daran zu arbeiten? Ich hab hier nämlich schon einen Bestellschein neben mir liegen 🙂

Grüße
Dewel

20. Januar 2006 um 10:01

hab dich nicht vergessen … aber die Lötmuffen bekomme ich nicht an jeder Ecke …

20. Januar 2006 um 10:01

Ich habe gestern meinen Single Festplattenkühler von Obi bei der Post abgeholt.

Das Teil ist TOP verarbeitet und sieht richtig schick aus.

Tolle Arbeit :d:

Für den Preis unschlagbar!

Ich musste nur ein bißchen fummeln und basteln bei der Befestigung in einem 5 1/4 Schacht.

Vielleicht kannst du noch extra Löcher in die Kupferplatten bohren,
um den Kühler an dem CD-ROM Laufwerk zu befestigen.

Um den Kühler ins System einzubinden, musst ich ja die Wakü auseinandernehmen,
dabei hab ich festgestellt, dass sich mein dest. Wasser, was vorher klar und durchsichtig war,
sich nun in ein “schönes” blau gefärbt hat und mein NB Kühler leichte Spuren von Algen oder anderen grünen Substanzen aufwies.
Und ich denke mir mal, der CPU-Kühler weist die selben Spuren, nur die seh ich ja nicht, da kein Plexi draufgebaut ist.

Ist das normal nach einen halb Jahr Betrieb?

20. Januar 2006 um 11:01

Obi Wan said:
Mein Sanitärhandel hat spezielle Lötmüffen mit 1/8″ innen gewinde.

Sorry ich hatte es so aufgefasst das du in deinem Sanitärhandel welche bekommst. Ich dachte das es sich um einen Laden um die Ecke handelt!

Mach dir wegen mir keinen Streß…ich halt es auch noch ein paar Tage mit meinem Brummkreisel aus 😉

Meld dich einfach wenn du den Kühler fertig hast.

Grüße
Dewel

20. Januar 2006 um 18:01

reicht ein 3/8″ Zoll innen gewinde für Deine Anschlüsse aus ?

21. Januar 2006 um 15:01

Obi Wan said:
reicht ein 3/8″ Zoll innen gewinde für Deine Anschlüsse aus ?

Ich habe leider nur 1/8″ Anschlüsse! Alles andere (ausgenommen 1/4″) bringt mir nix. Gibt es überhaupt 3/8″ Anschlüsse für 8/6 Schlauch?

Grüße
Dewel

21. Januar 2006 um 17:01

Dann bräuchte man halt noch Adaptermuffen von 3/8″ auf 1/4″ oder 1/8″.
Geben tut es die Verschraubungen. Heißen bei BZO CK-3/8-8/6-MS, CK-3/8-10/8-MS bzw. KSS-38-8, KSS-38-10 (Messing vernickelt: SS-38-8 und SS-38-10
Die Doppelnippel heißen E-38-18 und E-38-14.
Reduziernippel haben die auch. D-18-38 und D-14-38

21. Januar 2006 um 21:01

ja, ich werde nächste Woche mich aml um die Lötmuffen kümmern.

Ich habe gerade noch ein spezial Projekt … einen 8er HDD Kühler mit 6 ❗ Kupferschlangen und 290mm höhe !

Echt fett das Teil … morgen gibt es Fotos 😀

23. Januar 2006 um 6:01

Ich habe den MK 3 extra gestern erhalten.

Sieht echt verdammt gut aus. Und die Qualität ist hervoragend. Da gibts mal nix zu meckern. Ich hab gestern noch ne Dämmbox drum gebaut. Und bin schon gespannt, wies geworden ist. Ich kann den Kühler leider noch nicht testen, weil mein Rechner grad matsch ist.

23. Januar 2006 um 8:01

kann ich bei Gelegenheit machen, sobald ich ne DigiCam auftreibe.

23. Januar 2006 um 8:01

SubsonicSmoof said:
Ich habe den MK 3 extra gestern erhalten.

Sieht echt verdammt gut aus. Und die Qualität ist hervoragend. Da gibts mal nix zu meckern. Ich hab gestern noch ne Dämmbox drum gebaut. Und bin schon gespannt, wies geworden ist. Ich kann den Kühler leider noch nicht testen, weil mein Rechner grad matsch ist.

Du hast den HDD Kühler bekommen, gell ?

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3x2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3x5k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

Ich will aber noch bilder von der Dämmbox sehen 😀
Auf der ersten seite des Threads ist ein Link zu einem Dämmbox Thema.

Poste dort doch bitte die Pics

26. Januar 2006 um 12:01

A propos Links auf der ersten Threadseite – der Link zu MK@eBay ist kaputt 🙁

26. Januar 2006 um 13:01

jo, danke für den Hinweis 😉

27. Januar 2006 um 11:01

Moin Obi, hatten ja schon per Mail das Vergnügen…hier meine Bestellung:

1 x
Version3 für drei Festplatte:
Name : mk hd3 MAX-Version3
Farbe: Kupfer poliert
Anschlüsse: Schraubverschlüsse für 8/10mm, Anschlusseite links

MFG
Daniel

27. Januar 2006 um 12:01

muggu said:
Moin Obi, hatten ja schon per Mail das Vergnügen…hier meine Bestellung:

1 x
Version3 für drei Festplatte:
Name : mk hd3 MAX-Version3
Farbe: Kupfer poliert
Anschlüsse: Schraubverschlüsse für 8/10mm, Anschlusseite links

MFG
Daniel

alles klar :d:

Anschlusseite links ?

Links am IDE Bus oder rechts am 12Volt Spannungsstecker ?

27. Januar 2006 um 13:01

Da wo der IDE Anschluss ist 🙂 Also gegenüber vom Stromanschluss 😮

27. Januar 2006 um 14:01

jepp, verstanden 😀

1. Februar 2006 um 8:02

:wie: .. nix eingestellt … ich baue auch weiterhin HDD Kühler und bein gerade dabei, die Version4 vorzubereiten.

1. Februar 2006 um 8:02

Hab am Montag meinen 3er MAX-Kühler erhalten und muss echt sagen, dass das Teil super aussieht. Die Verarbeitung ist top! Keine Nasen oder sowas zu erkennen.

Leider wurde die Produktion ja eingestellt…?!

1. Februar 2006 um 12:02

Obi Wan said:
:wie: .. nix eingestellt … ich baue auch weiterhin HDD Kühler und bein gerade dabei, die Version4 vorzubereiten.

aaaha, vielleicht ist das genau der richtige Zeitpunkt um einen Verbesserungsvorschlag anzubringen:

Und zwar ist Dein Kühler recht fett was die Tiefe angeht da die Bogen wie die Anschlüsse auch vorn / hinten überstehen.
In Midicases kommt der Kühler so evtl. schon vor bzw. an das Mainboard. Oder wenn das Case hinter der Front noch mit Dämmschaum versehen ist und zusätzlich noch nen Lüfter vor dem HDD Kühler steht – dann rückt die Chose auch tief in das Caseinnere rein.

Mein Vorschlag: wie wäre eine Version mit senkrecht verlaufenden Kupferrohren?
-> der HDD Kühler wäre gleich breit, hätte gut 5 cm weniger Tiefe und würde eben in der Höhe anwachsen.
Ausserdem bräuchtest Du weniger Bögen.
Nur so eine Idee. : /

1. Februar 2006 um 12:02

auch keine schlechte idee .. aber die meisten haben in der Höhe wenig platz .. aus diesem Grund gibt es ja eine:

extra Version = geringe Bauhöhe
max Version = große Bauhöhe

@ Esel

soetwas könnte ich auch bauen, das wäre dann aber eher eine Sonderanfertigung und somit auch kein Problem für mich 😉

1. Februar 2006 um 12:02

anderer Vorschlag:

die Winkelstücke schon auf die Kupferplatten befestigen. Dafür müsstest du nur die Stelle an denen die Winkel aufliegen abfeilen oder aussägen.

1. Februar 2006 um 15:02

@ Obi

du meintest doch, dass du nur noch bis letzten Samstag Kühler bauen kannst, wegen Arbeit?!

Version 4, hmm 🙂

Was kann man denn da Spannendes erwarten?

1. Februar 2006 um 18:02

ach so…. ja, in dieser und nächsten Woche kann ich aus beruflichen gründen keine Kühler bauen … das stimmt .. aber das hörte sich soo gernerell bei dir an … deshalb wollte ich das nochmal klarstellen 😉

1. Februar 2006 um 20:02

in der Tat, ich dachte ja auch an generell.
Naja, dann ist ja alles klar und es gibt weiterhin HDD-Kühler 🙂

1. Februar 2006 um 21:02

Obi Wan said:
ja, ich werde nächste Woche mich aml um die Lötmuffen kümmern.

Ich habe gerade noch ein spezial Projekt … einen 8er HDD Kühler mit 6 ❗ Kupferschlangen und 290mm höhe !

Echt fett das Teil … morgen gibt es Fotos 😀

so, hier die Fotos 😎

➡ 8 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk-hdd-8max-01k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk-hdd-8max-02k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

➡ als Sonderanfertigung mit 6 Kupferschlagen (Standard 5)
Sieht doch koool aus, oder [-o<

1. Februar 2006 um 23:02

wie lange sitzt Du so an einem Kühler bis er komplett fertig ist so mit Polieren / Lackieren?

2. Februar 2006 um 8:02

…. für den großen 8er max so ca. 6 bis 7 Stunden…

4. Februar 2006 um 13:02

wunderprächtig, ich freue mich drauf! Jetzt muss nurnoch mein MDF Case ausdünsten, aber bei der Kälte wird das draussen nichts und drinnen möchte ich den gestank nicht haben 🙂

4. Februar 2006 um 13:02

muggu said:
Da wo der IDE Anschluss ist 🙂 Also gegenüber vom Stromanschluss 😮

Dein Kühler ist fertig, Geld ist auf dem Konto und der Kühler ist heute mit DHL auf die Reise gegangen ➡

Obi Wan said:
[size=6]Version3 für drei Festplatte:[/size]

Name : mk hd3 MAX-Version3

Preis: 63,- Euro

➡ 3 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

Ich denke, am Dienstag sollte er da sein 😉

7. Februar 2006 um 0:02

So heute kam mein hd3 MAX-Version3, habe gleich mal die HDDs reingebaut und ein wenig gedämmt. Eventuell kommt noch ne Box und dickere Dämmung aussen herum.
http://home.arcor.de/maggymesser/wakue/hd3_MAX-Version3/

7. Februar 2006 um 8:02

dann viel spass mit dem mk 3max Festplatten Kühler 😉

10. Februar 2006 um 12:02

Hi!

Ich hab’ mir gestern einen Zalman Reserator 1 Plus gekauft und würde gerne die Festplatten in den Kreislauf mit einbeziehen… Soweit ich verstanden habe, hat der 12/8er Schläuche!? Gibt es eine Version des Festplattenkühlers oder Kupplungen, die mir erlauben, den Festplattenkühler in den Kreislauf einzubeziehen?

Regards, Archer

10. Februar 2006 um 13:02

obi, willste uns verarschen??? 13 festplatten 1 meter? da brauchts schon nen 19″ schrank, oder du musst dir n wieder neues gehäuse einfallen lassen 🙂 vielleicht so ne art wandschrank… 😀
heftig… ich hab bei der 8er version schon große augen gemacht…

10. Februar 2006 um 14:02

Obi Wan said:
also es gibt anschlüsse für 10/8er oder 8/6er Schlauch. Beides habe ich hier und kann dir jeden HDD Kühler bauen, den Du haben willst 😉

Grundsätzlich kannst du jeden Kühler, der Standard Ansclüsse hat, in den Wakü Kreislauf mit einbauen …

Hmmm… da ich noch Klammern habe, würde ich einen Kühler mit 8er Anschluss ohne Verschraubung benötigen (d. h. aufschieben und mit Klammern abdichten – wie das bei dem VGA-Kühler des Reserator funktioniert). Geht das?

10. Februar 2006 um 14:02

Archer79 said:
Hi!

Ich hab’ mir gestern einen Zalman Reserator 1 Plus gekauft und würde gerne die Festplatten in den Kreislauf mit einbeziehen… Soweit ich verstanden habe, hat der 12/8er Schläuche!? Gibt es eine Version des Festplattenkühlers oder Kupplungen, die mir erlauben, den Festplattenkühler in den Kreislauf einzubeziehen?

Regards, Archer

also es gibt anschlüsse für 10/8er oder 8/6er Schlauch. Beides habe ich hier und kann dir jeden HDD Kühler bauen, den Du haben willst 😉

Grundsätzlich kannst du jeden Kühler, der Standard Ansclüsse hat, in den Wakü Kreislauf mit einbauen …

10. Februar 2006 um 16:02

Archer79 said:
Hmmm… da ich noch Klammern habe, würde ich einen Kühler mit 8er Anschluss ohne Verschraubung benötigen (d. h. aufschieben und mit Klammern abdichten – wie das bei dem VGA-Kühler des Reserator funktioniert). Geht das?

Mittlerweile habe ich mich umgeschaut, und es scheint zu funktionieren, einen 8/6 Schlauch in den entsprechenden Reserator 12/8 zu schieben und entsprechend zu klammern… also, wo bestelle ich einen zwei-Festplattenkühler mit 6er Anschluß genau? 🙂

10. Februar 2006 um 16:02

klar … ich kann ein Stück Kupferrohr so auflöten, das Du Dein Schlauch drüberschieben kannst.Das ist kein Problem …. was für einen Kühler willst du den haben ?

10. Februar 2006 um 16:02

Obi Wan said:
klar … ich kann ein Stück Kupferrohr so auflöten, das Du Dein Schlauch drüberschieben kannst.

Das ist kein Problem …. was für einen Kühler willst du den haben ?

Dann ist mir das am liebsten… einen für zwei 3,5″er Platten, Anschlüsse… rechts vom IDE-Kabel (mein Plattenkäfig ist an der Rückwand eines ATX-Big Towers… müsste rechts sein, oder?) Argh, moment, Denkfehler… die Platten müssen dann ja nach Vorne in den 5,25″-Laufwerksschacht ^^ als LINKS 🙂

10. Februar 2006 um 18:02

Du hat eine PN von mir bekommen 😉

28. Februar 2006 um 11:02

Hoi Obi,

nachdem nun die vierte Festplatte einzug hält, bräuchte ich Nachschlag. Deshalb bestelle ich einen Kühler für eine 1HDD, 10/8er Anschlüsse und kupferfarben.

Sagste mir nochmal genau wieviel und wohin?

Danke und Grüße
von Christian

28. Februar 2006 um 12:02

kameryn said:
Hoi Obi,

nachdem nun die vierte Festplatte einzug hält, bräuchte ich Nachschlag. Deshalb bestelle ich einen Kühler für eine 1HDD, 10/8er Anschlüsse und kupferfarben.

Sagste mir nochmal genau wieviel und wohin?

Danke und Grüße
von Christian

kein Problem … das geht aber erst in der übernächsten Woche, da ich noch kein Material habe …

28. Februar 2006 um 14:02

Obi Wan said:
kein Problem … das geht aber erst in der übernächsten Woche, da ich noch kein Material habe …

Prima!
Und keine Hektitk. Ã?bernächste Woche reicht völlig.
Dankeschööön 🙂

1. März 2006 um 14:03

Sorry falls die Frage schonmal da war, aber ich wollte ganz unverbindlich fragen, ob es einen Dual-Festplattenkühler gibt, der genau in 2 5,25″-Schächte passt.Danke für die Antwort. 😉

1. März 2006 um 14:03

nö, den wollte noch keiner haben .. den kann ich dir aber gerne bauen …

1. März 2006 um 15:03

So nen mist das mein Gehäuse im Moment voll ist, naja ich muss mal gucken ob ich irgendwo Platz finde.

1. März 2006 um 15:03

Hummerman said:
So nen mist das mein Gehäuse im Moment voll ist, naja ich muss mal gucken ob ich irgendwo Platz finde.

willst du so einen 2er Kühler haben ? zu not kannst du auch den 3er extra nehmen, der paßt in 2 Schächte und Du kannst dort 3 HDDs montieren.

1. März 2006 um 16:03

Im Moment noch nicht. Habe leider keinen Platz im Moment, aber vielleicht kommt in nächster Zeit mal nen größeres Gehäuse.

6. März 2006 um 23:03

hi obi wanhätte interesse an 2 mk hd1 MAX-Version3.kannst du 1/4` muffen drann machen und evtl. die länge etwas schrumpfen? oder hast du eine günstige idee für ein plattengehäuse für 2 platten zur dämmung.dann täts auch ein 3er extra und die länge wäre wahrscheinlich egal.müsste ich aber nochmal genau ausmessen.

7. März 2006 um 9:03

Dradon said:
hi obi wan
hätte interesse an 2 mk hd1 MAX-Version3.kannst du 1/4` muffen drann machen und evtl. die länge etwas schrumpfen? oder hast du eine günstige idee für ein plattengehäuse für 2 platten zur dämmung.dann täts auch ein 3er extra und die länge wäre wahrscheinlich egal.müsste ich aber nochmal genau ausmessen.

klar, ich kann Dir gerne die beiden Kühler bauen. Aber erst in der nächsten Woche, da ich noch auf material warte.

Ich habe aber keine Muffen, sondern löte die Anschlüsse für den Schlauch direkt auf den Kühler. Du mußt mir also sagen, welchen Schlauch Du benutzt.

Du könntest die beiden 1er Kühler in ein altes CD-ROM Gehäuse packen und dämmen. Ansonsten schau mal auf der ersten Seites des Threads, oder habe ich einen Link zu einem Beitrag gepostet, wo sich Leute mit der Frage der Dämmung beschäftigt haben.

Den 3er extra kannst du in 2x 5 1/4″ Schächte montieren und kannst dann auch später noch eine 3. Festplatte zusätzlich kühlen …

7. März 2006 um 11:03

wäre das denn möglich winkelstücke dranzulöten oder 2 offene cd-rom gehäuse zusammenzulöten, so das es zu einen gehäuse wird?ich habe leider nicht viel platz im case und das ganze muß irgendwie montierbar sein.

7. März 2006 um 12:03

Winkelstücke kann ich Dir auch auflöten, Du mußt halt nur sagen, welche Schlauchgröße Du hast/benutzt.ich kann Dir 2 CD-Rom gehäuse geben, aber verlöten kann ich diese nicht .. die mußt Du dann selber (… vielleicht mit Klebeband) zusammenbauen.

14. März 2006 um 8:03

Also Material habe ich wieder … wer hat jetzt noch interesse an einem Festplatten Wasserkühler ?

16. März 2006 um 18:03

tja,passt dann nicht.vielleicht denkste irgendwann nochmal über ne muffenrevision nach.und tschüß

16. März 2006 um 21:03

ich krieg in der in der nächsten lötmuffen mit innen gewinde.

was für ein gewinde benötigst du ?

16. März 2006 um 22:03

g 1/4ÂŽwürdest du irgendwie ne länge von 210 oder weniger mit muffe beim hd1 hinbekommen?etwas platz scheint da ja noch zu sein,wenn du dann noch genug platz hast zum löten.

17. März 2006 um 8:03

also die muffen haben habe 1/4″ zoll innen gewinde und würden ja in deinem Fall passen.

17. März 2006 um 10:03

Dradon said:
das wäre schon mal was.wenn du noch was zu der länge sagen würdest.210 würde mir auch reichen.

hmm.. das wird nicht einfach .. aber ich denke, das krieg ich hin 😉

17. März 2006 um 10:03

das wäre schon mal was.wenn du noch was zu der länge sagen würdest.210 würde mir auch reichen.

17. März 2006 um 15:03

super!dann mach mir nen hd1 mal fertig in kupfer poliert.schick mir ne mail wegen ko.nr. incl. cd rom gehäuse u. versand 35 e?

17. März 2006 um 15:03

jepp .. PN ist raus

19. März 2006 um 13:03

hi, hab diesen megageilen thread gerade entdeckt und mich sofort angemeldet!
ist es möglich den “mk hd3 extra-Version3” oben mit dem deckel eines cd laufwerks zu versehen und unten mit der sohle, sodass ich den in den 2 schächten festschrauben kann?
bin totaler neuling in dem gebiet!

thx 4 antwort

Bx15k0

EIDT: vielleicht auch noch möglich: zu anfang ohne WaKü laufen lassen und erst später einbauen (oder erstma solang keine wakü da is, draussen lassen?) (wirkt ja schon fast wie ne heatpipe oda?)

20. März 2006 um 11:03

ja, du kannst natürlich den HHD Kühler für Deine festplatten benutzen, nur irgendwann ist das Kupfer warm geworden und du mußt das ganze irgendwie kühlen (am besten mit Wasser, ansondern halt mit einem Lüfter…)Ja, der mk hd3 extra-Version3 ist extra so gebaut, das er in 2 Schächten hineinpaßt. Das mit dem CD-ROm Deckel sollte kein Problem sein …

20. März 2006 um 18:03

Vielen Dank an Obi Wan!
Der HDD Kühler ist angekommen.
Wandert am Wochenende in die Kiste…
🙂

20. März 2006 um 18:03

ich will fotos sehen 😀

21. März 2006 um 21:03

also hallo erst mal!

ich hätte interesse an 1x mk hd1 MAX-Version3!
und würde den gerne in meinen wasser kreislauf einschließen!
zu den den schläuchen ich habe den zalman Reserator 1 Plus und der hat ja nicht die standart größen sondern:12 x 8 mm!?!
ich hatte etwas weiter vorne im forum gelesen das du für diese schläuche so eine kühlung auch bauen kannst!
wichtig ist nur das ich die schläuche darauf bekommen könnte ich ja mit kabelbindern fixieren!oder andere idee?

wäre das den soweit möglich?

mfg tyler

22. März 2006 um 11:03

klar, das ich kein Problem. ich kann die 10/8er Anschlüsse aufbohren auf 12mm.Das klappt gerade noch und Du kannst den Schlauch gut auf dem HDD schieben.Wenn Du interesse hast, dann schick mir bitte die Bestellung per PN 😉

22. März 2006 um 17:03

➡ Anschlüsse:http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_Anschluessek.jpg ➡ Bitte Fotos anklicken für großes Bild!oder1/8″ Zoll oder 1/4″ Zoll Gewindemuffen:http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_Anschluesse02k.jpg ➡ Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

Hawk said:
Dann bräuchte man halt noch Adaptermuffen von 3/8″ auf 1/4″ oder 1/8″.Geben tut es die Verschraubungen. Heißen bei BZO CK-3/8-8/6-MS, CK-3/8-10/8-MS bzw. KSS-38-8, KSS-38-10 (Messing vernickelt: SS-38-8 und SS-38-10Die Doppelnippel heißen E-38-18 und E-38-14.Reduziernippel haben die auch. D-18-38 und D-14-38

genau diese Muffen habe ich jetzt hier liegen \D/ Das heißt, ich kann auf jeden HDD Kühler entweder 3/8″ oder 1/4″ Zoll innen Gewinde anbieten. Damit könnt Ihr eure eigenen Schraubanschlüsse (incl Winkelstücke) reinschrauben ❗

FROGGS said:

Obi Wan said:
[QUOTE=FROGGS]jo, soweit ist das klar, ich hab da bloß so ein kleines problem…hab ein midi-gehäuse das komplett vollgestopft ist, d.h. der brenner stößt an den AGB, der wiederum ligt fast bündig am nt an, schläuche kreuz und quer, dann ist das mainboard wie eine tür, zum rauststellen, darauf 2 cpu’2, graka und spannungswandler sollen auch mal gekühlt werden…kurz gesgt, ich hab kein platz, bzw. hab nicht viele möglichkeiten schläuche zu verlegen, deswegen wäre mit lieber, an dem teil wären 2 1/4″ gewinde, wo ich dann mit meinen anschlüssen probieren kann, wie’s passt…will dir ja nicht auf die füße treten, oder deine arbeit kritisieren, ich hab halt nur nicht allzuviele möglichkeiten…darf ich dir die anschlüsse mal zuschicken, und du guckst ob die montierbar sind?andernfalls schick mir den ohne anschlüsse zu, lötzeug hab ich alles da. bloß wenig erfahrung mit cu-löten….mfg

kein Problem.Paß auf, ich werde morgen neue Anschlüsse bestellen und dabei auch gleich lötmuffen mit Gewinde. das ganze wird ca. 5 tage dauern … dann kannste in die Lötmuffen Deine eigene anschlüsse schrauben.sollen wir so verbleiben ?

wenn das so klappt gerne ;o)[/QUOTE]@ Froogs#sind wir jetzt im Geschäft?

Major_Tom said:
ich hab auch interesse an einem kühler für 3 hdd mit anschluß rechts (von hinten gesehen) … sind auch pnc-anschlüße möglich??

siehe oben … Du kannst jetzt die pnc Anschlüsse mit 1/4″ benutzen

M.Peitz said:
PNC hat immer noch einen Kunststoffanteil, nämlich den kleinen Gummidichtring im Inneren. Je nachdem wie der Obi lötet, könnte es ja sein, dass dieser in Mitleidenschaft gezogen wird.Aber sag mal Obi, kannst du keine 1/8 oder 1/4″ Muffen auflöten? Dann kann man den Kühler selbst mit den gewünschten Anschlüssen ausstatten.

jepp, das geht jetzt auch ❗

pfleidi85 said:
So 1/4″ Muffen waeren echt ne tolle Sache.

Gute Nachricht, das kann ich jetzt auch anbeiten =D>

Dewel said:
Wenn dies möglich ist, wäre einer deiner Kühler auch für mich attraktiv. Müßte es so nicht auch möglich sein die Kosten um ein zwei Euro zu senken?`GrüßeDewel

Dann hau rein und schreib mir eine PN, ich habe gerade neues Material da :d:

Archer79 said:
Hi!Ich hab’ mir gestern einen Zalman Reserator 1 Plus gekauft und würde gerne die Festplatten in den Kreislauf mit einbeziehen… Soweit ich verstanden habe, hat der 12/8er Schläuche!? Gibt es eine Version des Festplattenkühlers oder Kupplungen, die mir erlauben, den Festplattenkühler in den Kreislauf einzubeziehen?Regards, Archer

Das ist übringens auch kein Problem. Ich kann die Anschlüsse leicht aufbohren, damit der Schlauch besser paßt !

Dradon said:
hi obi wanhätte interesse an 2 mk hd1 MAX-Version3.kannst du 1/4` muffen drann machen und evtl. die länge etwas schrumpfen? oder hast du eine günstige idee für ein plattengehäuse für 2 platten zur dämmung.dann täts auch ein 3er extra und die länge wäre wahrscheinlich egal.müsste ich aber nochmal genau ausmessen.

klar, Du kannst jetzt noch wäheln, was Du haben willst. Lieber Muffen mit 1/4″ zoll, oder Schraubanschlüsse ?

22. März 2006 um 22:03

Obi Wan said:
[…]
@ Froogs#

sind wir jetzt im Geschäft?
[…]

klar, heiße zwar nicht Froogs x( , aber sage trotzdem mal ja \D/

alles weitere per pn :d:

23. März 2006 um 9:03

Obi Wan said:
ja, du kannst natürlich den HHD Kühler für Deine festplatten benutzen, nur irgendwann ist das Kupfer warm geworden und du mußt das ganze irgendwie kühlen (am besten mit Wasser, ansondern halt mit einem Lüfter…)

Ja, der mk hd3 extra-Version3 ist extra so gebaut, das er in 2 Schächten hineinpaßt. Das mit dem CD-ROm Deckel sollte kein Problem sein …

naja ich warte erstmal, hast schon n zeitraum wann die version4 “fertig” ist???
denk ma so ende april werd ich meine WaKü bestellen! wär ja cool wenn das passt mit deiner V4! 😉

MfG

Bx15k0

23. März 2006 um 10:03

nein, eine Version 4 ist erstmal nicht geplant …

23. März 2006 um 15:03

1/4 ÂŽÂŽ muffen

23. März 2006 um 20:03

Auf den Boden stellen mit Schaumstoff drunter?

23. März 2006 um 20:03

Ã?hm *gg* Probelm: Habe in Midi Gehäuse und alle 5 1/2 Zoll schächte sind besetzt, und dazu kommt ein Raidset aus 4 Hdds die gekühlt werden möchten…Nunja gibt es für sowas auch ne Lösung?^^

23. März 2006 um 21:03

wie auf den boden stellen o.O?

24. März 2006 um 1:03

Na du stellst den Festplattenkühler halt auf den Boden statt den in die 5 1/4″ Schächte zu schrauben.Oder hast du da keinen Platz?

24. März 2006 um 11:03

… oder Du stellst den HDD Kühler außerhalb des Gehäuse.Zu not bist du mit einem großerem Gehäuse viellleicht auf dauer besser bedient

25. März 2006 um 13:03

Hast du mal ein Bild von den Innereien deines Computers?

25. März 2006 um 13:03

-> Das is ja das Probelem ich meuchte in meinem Gehäuse die Festplatten ordentlich gekühlt bekommen, und das is halt nen midi, wo net so arg viel platz drin is

27. März 2006 um 7:03

Bloody Snake said:
Ja, sicher
http://reatec-media.koolhost.de/fotos/index.php?dir=Pimp_My_Pc/4meisterkuehler/

sry hab leider nur handy zum fotos machen :d:

stimmt, da wirst du keine HDD Wakü mehr rein kriegen… da bleibt Dir nur, einen neuen Tower zu kaufen , oder auf weitere Wakühler zu verzichten …. : /

27. März 2006 um 14:03

mhm, hab mir jetzt paar titan silent luftkühler gekaut, reichte auch glaub ich

30. März 2006 um 20:03

yo,ist heute angekommen und meine extrawurst passt gut.

hätte ich mal sofort machen sollen.endlich kein festplattengetöse mehr und sehr gute hdtemp.

danke!

und ciaoi

3. April 2006 um 11:04

Moin Obi Wan,ich interessiere mich für den Kühler “mk hd4 MAX-Version3”. Wäre es möglich den Kühler mit G 1/4″ Anschlüssen zu versehen und für die Festplattenbefestigung drei Befestigungslöcher pro Seite zu bohren?CiaoFabimann

3. April 2006 um 12:04

Fabimann said:
Moin Obi Wan,
ich interessiere mich für den Kühler “mk hd4 MAX-Version3”. Wäre es möglich den Kühler mit G 1/4″ Anschlüssen zu versehen und für die Festplattenbefestigung drei Befestigungslöcher pro Seite zu bohren?
Ciao
Fabimann

klar kein Problem !

Leider wird in dieser Woche mein Keller umgebaut .. sodass ich erst in 2 Wochen dazu komme, Dir den Kühler zu bauen.

Wenn Du warten kannst, sind wir im Geschäft 😉

4. April 2006 um 10:04

Hallo Obi Wan,schön, dass die Extrawünsche kein Problem sind, die Wartezeit ist für mich kein Hindernis. Die Maße des Kühlers stehen ja auf der ersten Seite, sodass ich sie beim bau meines neuen Gehäuses berücksichtigen kann.Im Augenblick frage ich mich noch, ob es einen sinnvollen Effekt auf die Kühlleistung hätte, wenn man mehr Kupferrohr für den Kühlkörper verbauen würde? 😡 Oder ob es keinen Sinn macht, da man die Festplatten aufgrund der Wassertemperatur eh nicht weiter herunterkühlen könnte? :-k Naja, wir sind auf jeden Fall im Geschäft und es bleibt bei folgenden Eckdaten:-Kühler für 4 Festplatten-Anschlüsse G 1/4″-6 Befestigungsbohrungen pro Festplatte-das ganze in MattschwarzWie sieht es denn mit der Abwicklung aus? Nimmst Du eine Anzahlung? Möchtest Du Vorkasse, oder Barzahlung bei Abholung? Nachnahme?CiaoFabimann

4. April 2006 um 12:04

Hallo Fabimann,am liebsten und schnellsten geht es natürlich, wenn Du das Geld per Vorkasse auf mein Konto überweisen würdest. Das haben die anderen auch so gemacht und bis jetzt ist immer alles korrekt abgelaufen.Was die Kühlleistung angeht, könnte ich zwar mehrere Kupferschlangen auflöten, aber ich hätte keinen Platz mehr für die Bohrungen für die HDDs.Ob wirklich mehr = besser ist … hmm, ausprobiert habe ich es noch nicht .. denke aber, das es nicht viel mehr bringen würde …

5. April 2006 um 18:04

Wie viel würde folgendes kosten:

3 Kühler für je 6HDDs
1 Kühler für 12HDDs
1 Kühler für 18HDDs

1Kühler für 6HDDs + 1 Kühler für 12HDDs.

Die Abstände zwischen den HDDs am besten möglichst klein.

MfG
Iopodx

5. April 2006 um 18:04

Das Ding wird in nen Heizungskreislauf eingebunden… ;o)Also an den Kreislauf, wo “normalerweise” die Sonnenkollektoren eingebunden werden… Diese kommen bei uns aber in den Nachheizkreislauf… Und falls es wirklich nicht reicht, wird elektrisch nachgeheizt… Aber damit sich das richtig lohnt, muss ich eben ALLES einbinden, was irgendwie Wärme erzeugt, am PC ;o)MfGIopodxPS: Fileserver?

5. April 2006 um 18:04

18 Festplatten übereinander??? Wow, ob das noch stabil hält?Dann doch besser 8 Kühler für 6 HDDs, ist auch einfacher beim einbauen.

5. April 2006 um 18:04

dafür brauch man sicher schon nen tripple allein^^

Darf man fragen, was das werden soll?

5. April 2006 um 19:04

:wie: ?wieviel Kühler, benötigts du jetzt genau? Was heißt einzeln ?

5. April 2006 um 19:04

– ein Single- ein Dual- ein 18 fach ODER ein 12fach + 6fach ODER 3x 6fach =)MfGIopodx

5. April 2006 um 19:04

naja…48Platten sind auch in nem fileserver eher selten…dann eher schon ein SAN^^

5. April 2006 um 19:04

Doch ist es – gibs da Mengenrabatt? Ich lad’ mal grad Skype, falls dir das lieber ist!MfGIopodx

5. April 2006 um 19:04

Iopodx said:
Wie viel würde folgendes kosten:

3 Kühler für je 6HDDs
1 Kühler für 12HDDs
1 Kühler für 18HDDs

1Kühler für 6HDDs + 1 Kühler für 12HDDs.

Die Abstände zwischen den HDDs am besten möglichst klein.

MfG
Iopodx

Das ist nicht dein ernst, oder ? 😯

Der 1. April war schon … 😮

5. April 2006 um 19:04

Achso, ihr habt mich wohl falsch verstanden, ich meinte das eher einzeln… Wobei ich auch noch ‘nen Dual brauch für den Gamer, und ‘nen einzelnen für den HTPC, aber dazu kommen wir später..MfGIopodx

5. April 2006 um 19:04

😯 18??????????
Na dann wie spass Obi Wan 😉

5. April 2006 um 20:04

naja, bei einem so großen Kühler würde ich keine experimente machen und lieber auf viele Kupferschlangen setzen.

Außerdem muss das ganze auch stabil sein, gerade wenn so viele Platten eingebaut werden

5. April 2006 um 20:04

Okay die Preise sind gut, muss das aber erst noch abchecken. Bei dem 18er müsste man sehen, dass das Wasser nicht zu warm wird… Da könnte man die Rohre ja schon fast vertikal verlegen? Was meinst du?Die Anlage muss aber eh erstmal installiert werden.MfGIopodx

5. April 2006 um 20:04

Iopodx said:
– ein Single
– ein Dual

– ein 18 fach ODER ein 12fach + 6fach ODER 3x 6fach =)

MfG
Iopodx

kein Problem 😉

Hier die Preisliste:

der 1er = 20.- Euro (sonst 22,50)
der 2er = 40.- Euro (sonst 45.00)
der 6er = 120.- Euro

120 x 3 stück = 360 Euro

Im Prinzip kannst du sagen, immer 20 Euro Festplatte, egal was für ein Kühler.

Obwohl ein 12er oder ein 18er HDD Kühler bestimmt koool aussieht 😎

Wenn die Preise ok sind, dann schreib mir eine PN. Wenn das Geld auf dem Konto ist, fange ich an, die Kühler zu bauen (obwohl das noch ne Woche dauern wird, da mein Keller umgebaut wird….)

5. April 2006 um 20:04

Hi ho

kann nur jeden empfehlen so einen kühler zu kaufen die Leistung ist echt gut.
Verarbeitung ist sehr! Gute löt nähte auch die Löcher für die Schrauben passen perfekt.
Habe das Ding gleich eingebaut! Meine Festplatte hing vorher im Gehäuse (um die Schwingungen nicht an das Gehäuse weiter zu geben)dies passte nun nicht mehr! Deswegen musst ich die platte auf den Boden legen und habe sie mit einer Schaumstoffmatte gepolstert!
Zu den Anschlüssen muss ich sagen war sehr fummelig weil sie nicht ganz perfekt passten hat aber trotzdem gut hin gehauen!

Zum Interesannten den Temps:
vorher 47-51 °C jetzt mit kühlung 35-41°C was

zu meinem System:
Zalman Reserator 1 Plus
Damit werden cpu, gpu und Nortbridge und jetzt auch festplatte gekühlt
AMD Athlon 64 3700+
GeForce 6600 GT
MSI K8N Neo4
Maxtor 80 GB
http://upload.wirhamunslieb.de/05_04_06__IMG_0272.JPG

6. April 2006 um 11:04

Iopodx said:
Okay die Preise sind gut, muss das aber erst noch abchecken. Bei dem 18er müsste man sehen, dass das Wasser nicht zu warm wird…

Da könnte man die Rohre ja schon fast vertikal verlegen? Was meinst du?

Die Anlage muss aber eh erstmal installiert werden.

MfG
Iopodx

Also, ich habe das gestern nochmal druchgerechnet.

Ein großer 18er Kühler würde besser sein, da ich hier die möglich hätte, mehr als 12 Kupferschlangen zu installieren.

Außerdem hast du die möglichkeit, Platten auf dem Kühlturm zu entnehmen, die wärme würde sich dann besser über die freie Fläche verteilen.

Die genauen Masse des 18ers kann ich dir heute nachmittag nennen.

6. April 2006 um 13:04

so, der 18er Kühler würde ca. 55 cm hoch werden, bei 5mm abstand zwischen den Festplatten.

6. April 2006 um 20:04

ich wollte nochmal die Anschlüsse zeigen, die ich jetzt nach Wunsch auflöten kann:

➡ Anschlüsse:
http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_Anschluessek.jpg
➡ Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

oder

1/8″ Zoll oder 1/4″ Zoll Gewindemuffen:
http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_Anschluesse02k.jpg
➡ Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

28. April 2006 um 21:04

Obi Wan said:
[size=6]Version3 für zwei Festplatte:[/size]

Name : mk hd2 MAX-Version3

Höhe : 95mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 700g (ohne Festpatten)
Kupferschlangen: 2x
Kupferwandstärke: 2mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: Kupfer poliert oder matt schwarz
Anschlüsse: Schraubverschlüsse, bitte Schlauchdurchmesser und Anschlußseite (rechts oder links) bei der Bestellung angeben.

Preis: 45.- Euro

Neue Bilder stehen leider noch nicht zur Verfügung, werden aber nachgereicht !

➡ 2 Festplatte (Max Version):

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hdd2max03klein.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hdd2max04klein.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

Einen solchen Kühler würde ich gern haben wollen! :d:

Am besten mit 1/4″ Zoll-Gewindemuffen, Kupfer poliert.

Wäre das demnächst irgendwann machbar? :-k

28. April 2006 um 22:04

alles klar, den Kühler kann ich am WE bauen, wenn die Kohle auf dem Konto ist 😉

3. Mai 2006 um 9:05

jo, den kann ich noch bauen, wenn Du schnell das Geld auf mein Konto überweisen kannst.ich schick dir mal eine PN

3. Mai 2006 um 9:05

Holla,
ich bräuchte auch einen “mk hd2 MAX-Version3”
– G1/4 Gewinde
– Matt schwarz
– Anschlüsse auf der rechten seite

Ist das grad machbar?
mfg
Andi

6. Mai 2006 um 22:05

Hallo, ich hätte auch gerne einen mk hd2 MAX-Version3 in Kupfer poliert, mit Gewindemuffen 1/8″ (da passen die hier doch rein oder?) und Anschlüsse rechts.

8. Mai 2006 um 7:05

das wäre kein Problem … aber zur Zeit wird mein Keller umgebaut .. Du mußt leider noch 2 Wochen warten.Wenn das kein Problem für Dich ist, kommen wir ins Geschäft ;)P.S: Ich kann NUR Gewindemuffen 1/4″ Zoll auflöten, oder direkt Schlauchanschlüsse für 8/10er oder 6/8er Schlauch.

8. Mai 2006 um 8:05

Hmm, mit Deiner eBay-Seite – meinst Du nicht das könnte Probleme geben mit dem Gewerbeaufsichtsamt? Bei eBay sind die ja immer schnell da wenn es drum geht irgendwas in Massen zu verkaufen, und da Dein Angebot (mit Bildern etc.) doch recht prifessionel wirkt könnte leichtd er Eindruck entstehen dass Du mit den HDD Kühlern Geld scheffelst.
Ich mein – weis das erstmal nach dass Du die Dinger nicht am Fließband und in grosser Stückzahl produzierst, zusammen mit noch drei angestellten Helfern…

Ich wär da vorsichtig.

8. Mai 2006 um 9:05

Obi Wan said:
das wäre kein Problem … aber zur Zeit wird mein Keller umgebaut .. Du mußt leider noch 2 Wochen warten.

Wenn das kein Problem für Dich ist, kommen wir ins Geschäft 😉

P.S:
Ich kann NUR Gewindemuffen 1/4″ Zoll auflöten, oder direkt Schlauchanschlüsse für 8/10er oder 6/8er Schlauch.

Kannst du die 1/8″ nicht auflöten weil du keine hast oder weil es nicht geht?

Wenn ersteres, kann ich dir meine bevorzugten anschlüsse (Plug&Cool) zuschicken und du verbaust sie dann?

8. Mai 2006 um 9:05

nein, ich habe kleine 1/8″ Anschlüsse. Plug&Cool Anschlüssen nutzen mir nichts, da ich sie auf das Kupferrohr auflöten kann.Was ist den mit diesen Anschlüssen:http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_Anschluessek.jpgDie kann ich direkt auflöten und sind auch hinterher dicht 😉

8. Mai 2006 um 14:05

Waere es moeglich auch die Version fuer 3 Platten in nem 5,25″ Gehaeuse komplett gedaemmt zu bekommen?
Also so Silentstar maessig, nur fuer 3 Platten?

Ich frage das, da ich weder das Passende Werkzeug noch Erfahrung im Berarbeiten von Metall habe und mir eventuell ein Raid Level 5 in meinen naechsten PC einbaun will. 2 Silentstar sind mir zu teuer und ich trau mir ehrlich gesagt nicht zu sowas zu bauen.

Wenn es gehen wuerde, was wuerde das ganze ca. kosten?

8. Mai 2006 um 15:05

pfleidi85 said:
Waere es moeglich auch die Version fuer 3 Platten in nem 5,25″ Gehaeuse komplett gedaemmt zu bekommen?
Also so Silentstar maessig, nur fuer 3 Platten?

Ich frage das, da ich weder das Passende Werkzeug noch Erfahrung im Berarbeiten von Metall habe und mir eventuell ein Raid Level 5 in meinen naechsten PC einbaun will. 2 Silentstar sind mir zu teuer und ich trau mir ehrlich gesagt nicht zu sowas zu bauen.

Wenn es gehen wuerde, was wuerde das ganze ca. kosten?

also eine es gibt immer eine max und eine extra version. Die max version ist größer und hat auch vielleicht die bessere Kühlleistung, weil die HDD weiter auseinander sind.

Für Dich in Frage könnte diese Version kommen:
http://www.meisterkuehler.de/forum/showpost.php?p=45258&postcount=5

Der 3er extra passt in 2 Laufwerksschächte hinein. Eine dämmbox biete ich nicht an, aber im ersten Topic gibt es ein Link, wie andere User so eine Box gebaut haben.

9. Mai 2006 um 18:05

Den aufmerksamen Augen von milhouse verdanke ich es nun dass

1.) einer von Obi Wan’s eher seltenen 10er HDD Kühler bei eBay entdeckt wurde -> zur Auktion
2.) ich nun stolzer Besitzer eines solchen handwerklichen Meisterwerkes bin
3.) das gute Stück wieder zurückgefunden hat in die Reihen der Meisterkuehler, und nicht etwa den Händen eines weiteren eBay-Verrückten gelandet ist

Ich finde den HDD Kühler so klasse dass ich gleich mal ein paar erste Reflexionen und Bilder loswerden muss:

Der mk hd10 max-Version2 in seiner vollen Grösse von 31,5 cm
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/80/988580/400_6335356261316334.jpg

Massivbauweise mit knapp 4 Kilo reinem Kupfer ❗
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/80/988580/400_3334623766653932.jpg

extrem saubere Lötstellen :d:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/80/988580/400_6535653134313331.jpg

auch hier sehr saubere Lötstellen
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/80/988580/400_3233386434333930.jpg

In den HDD Kühler werden später 9x 160 GB Samsung Spinpoint P-ATA Platten einziehen. Eine Systemplatte, die anderem 8 Stück gehören zu einem Raid5.
Der letzte Platz wird evtl. mit einer schnellen Platte rein für Videobearbeitung gefüllt werden, mal sehen.

Wenn alles verbaut ist und die HDDs bewässert werden werd ich garantiert nochmal ein, zwei Sätze zur Kühlleistung verlieren, aber ich gehe mal davon aus dass die sehr gut sein wird. \D/

9. Mai 2006 um 21:05

tjoa, obi is eben ein Meister (kühler)^^

9. Mai 2006 um 21:05

Glückwunsch … da haste aber ein echtes Schnäppchen gemacht !!!!Danke fürs Lob … war auch extrem viel Arbeit, alle Rohre parallel zu löten.Bei Dir ist der Kühler in den besten Händen, da bin ich mir sicher !

11. Mai 2006 um 9:05

hmm, 14 cm ist schon die festplatte, die bögen benötigen noch 2 bis 2,5 cm = 16 cm. Was für Anschlüsse willst du haben ?

11. Mai 2006 um 9:05

Servus,

sehen ja net schlecht aus die Teile :respekt: , ich hätte grundsätzlich auch bedarf an solchen. Ich habe nur ein Problem/Frage, ist es möglich die Teile irgendwie kürzer zu erstellen?? 220mm iss für mich einfach zu lang. Maximal länge sollte die 180mm inkl. Anschlüsse nicht überschreiten, iss das für dich machbar ❓ ❓ ❓

Als Möglichkeit seh ich da zum Beispiel getrennte Kreisläufe links und rechts, dann fällt schon mal die Verbindung auf der Rückseite wech. Dann kann das Ding zwar alleine nich mehr stehen, aber das brauch es ja auch nich. 🙂

Würde mich freuen wenn diesbezüglich was möglich wäre.

Gruß….kupe

P.S.
eine Lösung für min. 4 Pladden strebe ich dabei an. eventuell auch eine weitere für 6 Pladden.

11. Mai 2006 um 10:05

ok, mal sehen, was sich machen lässt

11. Mai 2006 um 10:05

Hi,

G1/4″ für 10/8 Schlauch. :-k

Gruss Kupe

11. Mai 2006 um 19:05

jo, das könnte passen … dann müßte ich aber spezial Winkel noch kaufen.Ich kann es dir aber erst in der nächsten Woche genau sagen.

11. Mai 2006 um 20:05

Das hört sich super an. Aber noch nix kaufen. Mein Intresse kann leider in der aktuellen Situation noch nicht mit dem nötigen Kleingeld untermauert werden. Dummerweise brauch ich auch noch nen neues Gehäuse wenn ich die Platten in Zukunft Wasserkühlen möchte. ich werde aber sicherlich anfang Juni nochmal darauf zurück kommen und wahrscheinlich zuschlagen. 🙂 🙂

Danke für die Schnelle Prüfung.

Gruss kupe

12. Mai 2006 um 7:05

kein Problem … 😉

24. Mai 2006 um 20:05

So Leute, ich habe wieder neues Material und auch ein bisschen Zeit.Wer hat interesse an einem Festplatten Wasserkühler ?

24. Mai 2006 um 21:05

Ich hab auch starkes interesse, aber auch für mich ist die Baugröße ein Problem. Wenn ich beide AUgen zudrück könnt ich mit der Länge hinkommen.Wei weit könntest du denn in der Höhe max. reduzieren?Könntest du auch über Hermes verschicken (w/Preis)?niclas

24. Mai 2006 um 22:05

klar kann ich auch über Hermes zu Not versenden.@ Dr. Curm [niclas]welchen Kühler willst du den haben?Welche Größe kannst du max in Dein Tower stellen ?

25. Mai 2006 um 0:05

Ah hatt ich ganz vergessen. Es geht um den Kühler für eine HDD.Ich hab max 5cm in der höhe, will aber noch entkoppeln und dämmen. Deshalb wär ein flacher cooler was feines. Case siehe Signatur, die HDD soll links unters DVD-LW.niclas

25. Mai 2006 um 13:05

Sicherlich kann ich die seitenteile auch kleiner machen, du mußt mir nur genaue Daten geben.

25. Mai 2006 um 16:05

Wenn 3 cm ginge würd ich einen nehmen.

niclas

25. Mai 2006 um 17:05

klar kein Problem … schick mir mal ne PN mit Deiner Bestellung 😉

25. Mai 2006 um 21:05

Ja, kommt warsch. moin.niclas

3. Juni 2006 um 18:06

Obi Wan said:
[size=6]Version3 für eine Festplatte:[/size]

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hd1MAX-Version3-01k.jpg

Preis: 22,50 Euro

Ich hätte an diesen Kühler mit 1/8″ Anschlüssen interesse. Mir wäre ein Versand über Hermes auch am liebsten wenn es keine Umstände macht. 🙂

Wäre das möglich?

mfg Chris

3. Juni 2006 um 19:06

jepp, kein Problem !Schick mir bitte eine PN mit Deiner Bestellung.

5. Juni 2006 um 12:06

es wird zumindest eng, da die winkle auf die rohre gesetzt werden. man könnte aber die winkel auch in die rohre setzen(denk ich), verengt eben etwas den durchfluss(sollte trotzdem locker reichen)

5. Juni 2006 um 12:06

Hallo, ich hätte gerne einen mk hd2 MAX-Version3 in Mattschwarz.

Ich verwende folgenden Schlauch: http://www.aqua-computer-systeme.de/shopsystem/product_info.php?cPath=7_27_28&products_id=817&osCsid=c99c6a96e41b9b5c724e848dd3c93fb3

Also passt da wohl schraubanschluss 8/6?
Anschlüsse auf der rechten seite (wie im Bild)

So, leider habe ich das Problem dass es sehr eng wird, insbesondere mit der länge daher wäre es sehr gut wenn sich dort etwas einsparen ließe, insbesondere auf der den Anschlüssen gegenüberliegenden Seite die Rundung (rot) und die hintere Verbindung (blau) nen Stück kürzer. Könnte man die rote verbindung nicht sogar auch hinter der Kupferplatte schon machen oder geht das nicht?

http://www.werkstatt-buseck.de/hddk.JPG

7. Juni 2006 um 19:06

hi,

bin gerade mal hier langgestolpert…;)
Ich hätte Interesse an der Version für 2 Festplatten mit 1/4″ Gewinde auf 8mm Schlauch.

Wär’s möglich mir einen zu basteln?

gruss,
strowi

12. Juni 2006 um 20:06

klar kein Problem, aber zur zeit habe ich keine Kupferplatten mehr. Du müßtest noch 2 Wochen warten

12. Juni 2006 um 20:06

Hi Obi,der Kühler ist heut wohlbehalten bei mir angekommen.Super Arbeit, sehr schön, individuell nach meinen Maßen und super schnell.danke dirniclasPS: ich werd das natürlich in meinem selbstbau thread erwähnen wenns weiter geht.

15. Juni 2006 um 22:06

Ja bitte, schick mir eine PN mit den kompletten daten. Ich gebe Dir dann die Bankverbindung und bereite schon mal alles vor.@ Staxich muss mal schauen, aber ich denke das ich den Kühler auf ca. 200m verkürzen kann. Auch für Dich, bitte Deine Bestellung per PN ;)@ Crazy_Chrisist der Kühler angekommen ?

15. Juni 2006 um 22:06

Obi Wan said:
klar kein Problem, aber zur zeit habe ich keine Kupferplatten mehr. Du müßtest noch 2 Wochen warten

kein Problem. Bevor nicht meine reklamierte Festplatte wiederkommt (hoffentlich auch so in ca. 1-2 Wochen), rühr ich da eh nix an.

Soll ich dir die Bestellung dann nochmal per PN schicken? Und wie hättest du’s am liebsten mit der Bezahlung (PayPal,Ã?berweisung…)?

Gruss,
Strowi

17. Juni 2006 um 12:06

Obi Wan said:
@ Crazy_Chrisist der Kühler angekommen ?

Leider noch nicht. Wird wohl dann erst Montag was werden. Ich bin schon gespannt. :DDanke 🙂

28. Juni 2006 um 19:06

hiho,

ich hätte gerne den für eine platte in matt schwarz mit 8/10 anschluessen 😉
btw ich bin WaKü noob, kann man push/in anschlüsse mit schraubanschlüssen gemischt verwenden ??? ich hab 10er PUR schlaub in meinem system ist das ok bei den schraubanschlüssen ?

gruss
inteks

28. Juni 2006 um 20:06

cool,was denkst du wie lange das dauert bis du neues material hast ?btw. komm aus krefeld. könnt ich den auch abholen komm und bar zahlen ;)grussinteks

28. Juni 2006 um 20:06

natürlich kannst du verschiedene Anschlüsse in Deinem Wakü System nutzen.Den Kühler baue ich dir gerne, aber zur Zeit warte ich noch auf Material.

28. Juni 2006 um 21:06

klar, Du kannst dir den Kühler auch abholen, das ist kein Problem.Ich denke, das ich mitte nächster Woche wieder neues Material bekommen werde. Ich sag dir bescheid.Damit Deine Bestellung nicht verloren geht, schreib mir doch bitte eine PN mit Deinen Daten 😉

29. Juni 2006 um 7:06

hi,

ein kumpel von mir will evt auch einen, der überlegt noch . . .
ich schreib dir dann ne PN wenn der sich einig is 😉
noch ne frage . . . kannst du da auch pushin anschluesse dran machen ???

gruss
inteks

30. Juni 2006 um 7:06

klar, kein Problem .. schick mir bitte eine PN mit Deinen Wünschen 😉

2. Juli 2006 um 21:07

Will dafür keinen extra Thread aufmachen.
Meinst du es reicht einen Dual Festplattenkühler mit nur einer Rohrschlange zu versehen?
So wie der Kühler für eine Platte , halt nur für zwei?

3. Juli 2006 um 8:07

könnte klappen … wieviel Grad sind den in Deinem Case? hast Du dort zusätzliche Lüfter installiert ?

3. Juli 2006 um 14:07

Case wird noch gebaut … könnte also die Luftführung danach auslegen.Die Platten sollten auch in eine Box damit sie ruhig sind.Aber bei der Idee geht es halt Hauptsächlich darum das die Anschlüsse auf verschiedenen Seiten sind.Und das wäre ja nur bei einer und bei drei Schlangen der Fall, wobei ich drei für etwas viel halte 🙄 Eine andere Möglichkeit die Anschlüsse auf verschiedenen Seiten zu haben, ist mir auf Anhieb auch nicht eingefallen :-k

3. Juli 2006 um 16:07

Klar geht das. Und zwar indem du das Rohr zur anderen Seite des Kühlers nicht hinten rum sondern vorne rum machst.
Klar wie ich das meine oder muss ich was zeichnen?

Edit: Hab da mal was geschubst 😀
So ungefähr meine ich das:

http://hebedo.de/bilder/mkhd2.gif

3. Juli 2006 um 23:07

Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen.
Danke schonmal für “das Geschubste” 😀

Hoffentlich passt das dann mit den Anschlüssen von der Platte 🙄
Aber denke das müsste klappen wenn das Rohr ganz oben oder ganz unten ist :d:

4. Juli 2006 um 0:07

Da die meisten (alle?) Festplatten die Anschlüsse unten haben halt an der Platine sollte das ohne Probleme passen.Vor allem auch weil die Rohre in real ja nicht ganz so eng anliegen wie in meiner Skizze wegen den 90° Winkeln (siehe Fotos von Cheffes Kühler).

4. Juli 2006 um 8:07

@ Rolf … Wird das nicht schwierig mit den Verdickungen an den “Flanschen” das Rohr flach auf das Kupfer zu bringen?

4. Juli 2006 um 8:07

Hawk said:
Klar geht das. Und zwar indem du das Rohr zur anderen Seite des Kühlers nicht hinten rum sondern vorne rum machst.
Klar wie ich das meine oder muss ich was zeichnen?

Edit: Hab da mal was geschubst 😀
So ungefähr meine ich das:

http://hebedo.de/bilder/mkhd2.gif

da kann ich Dir auch bauen ….

P.S: gute Nachricht:

Ich bekomme am Donnerstag wieder neue Kupferplatten -> das heißt, ich kann am We anfangen mit dem vorbestellten Festplattenkühler.

Wer interesse hat, kann mir bitte eine PN mit seiner Betsellung schicken

4. Juli 2006 um 11:07

Jo daran dachte ich auch schon. Wäre halt etwas extra Arbeit. 😉

4. Juli 2006 um 11:07

Die stehen schon noch hinten über die 90° Winkel.Sollte ja nur eine grobe Skizze sein ;)Andere Idee: Könnte man die 90° Winkel nicht an einer Seite mit der Bandschleifmaschine ab-/anschleifen? Also so das die dann wirklich plan aufliegen?Würde viel Platz sparen und auch Material.Durch das verlöten wird das ja dann wieder dicht

4. Juli 2006 um 13:07

Gibts nicht vll. 90° Einschubwinkel?
Dann wäre das so zu realisieren 🙂
Muss ich mal im Baumarkt gucken gehn 😉

9. Juli 2006 um 19:07

Hi also ich hätte einmal die Wakkükühler für eine Festplatte , ohne lackierung! Anschluss : muß 8/6 sein!

und sorry noch mal wegen der Nerverrei! 🙄

Aris

9. Juli 2006 um 21:07

kein Problem ;).. schick mir bitte eine PN mit Deiner Bestellung, dann schick ich dir die Bankverbindungsdaten

9. Juli 2006 um 21:07

Obi Wan said:
kein Problem 😉

.. schick mir bitte eine PN mit Deiner Bestellung, dann schick ich dir die Bankverbindungsdaten

Noch ne PN schicken! *gg* OK mach ich gleich!

Aris

13. Juli 2006 um 1:07

Hallo
ich interessiere mich auch für so ein Kühlung nun meine Frage

Bei der Version 3 also mit 3 Festplatten die passt doch garnicht mehr in die Bitumenbox, was kann man den da nehmen und die Platten auch noch leise zu bekommen?

oder sollte man lieber die Version für 1 Festplatte nehmen somit kann man die ja in der Box mit einbauen?

mfg
danke schon mal

13. Juli 2006 um 8:07

hm…vieleicht ha ichs überwiesen?^^

nene, wir sind ja ehrlich;)

13. Juli 2006 um 8:07

schau mal auf der ersten Seite .. dort ist ein link zu einem Beotrag, wo User solche Boxen gebaut haben.Ansonsten kommt es halt draf an, wo Du den Festplattenkühler hinstellst -> am besten auf den Boden und Du baust Dir eine Box selber…

13. Juli 2006 um 8:07

Crazy_Chris said:

Obi Wan said:
[size=6]Version3 für eine Festplatte:[/size]

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mk_hd1MAX-Version3-01k.jpg

Preis: 22,50 Euro

Ich hätte an diesen Kühler mit 1/8″ Anschlüssen interesse. Mir wäre ein Versand über Hermes auch am liebsten wenn es keine Umstände macht. 🙂

Wäre das möglich?

mfg Chris

So, Dein Kühler ist fertig und geht morgen raus

@ Stax
Dein Kühler ist auch fertig und geht ebenfalls auf die Reise

ich habe jetzt noch eine Ã?berweisung für einen 2.er Kühler gefunden, nur der Username steht nicht dabei. Wer hat noch Geld überweisen ?

strowi, war das Geld von Dir ?

@ notti
Dein Geld ist angekommen, den 6er baue ich zusammen mit dem 2er, hab noch ein paar Tage geduld 🙂

13. Juli 2006 um 14:07

@ notti
Dein Geld ist angekommen, den 6er baue ich zusammen mit dem 2er, hab noch ein paar Tage geduld

cool – jo eilt ned so 🙂
ich hab zeit
freu mich schon drauf

is ja n wahnsinn wie lang die überweisung gedauert hat – meine bank hats mir schon am 7. abgebucht – das war jetzt fast ne woche 😮
die ham da ja voll zinsen abkassiert 🙁

15. Juli 2006 um 11:07

@ Crazy_Chris & StaxEure Kühler sind unterwegs und könnten heute schon ankommen :D@ NottiDein 6er baue ich als nächstes, dann kommt der 2er von strowi dran

15. Juli 2006 um 13:07

Wird wohl Montag…

*PC offen stehn lass* 😀

15. Juli 2006 um 18:07

@ObiWan: Ja, das Geld war von mir. Der Name auf der Ã?berweisung “*”.

18. Juli 2006 um 23:07

Kühler ist angekommen, Qualität wirklich hervoragend! Bin sehr zufrieden, eingebaut isser schon jetzt gehts an die Dämmung 😀

http://www.werkstatt-buseck.de/pcinnen.JPG

20. Juli 2006 um 20:07

@ Notti & strowiEure Kühler sind fertig und gehen morgen mit der Post raus !

20. Juli 2006 um 22:07

cool das ging ja fixjeah dann koennte der ev. mit dem restlichen zeugs ankommen das ich bei nem shop bestellt hab 🙂

22. Juli 2006 um 12:07

Hey Obi, dein Posteingang ist voll. Ich kann dir keine priv. Nachricht schicken. ;(

22. Juli 2006 um 18:07

jetzt geht es wieder 😉

25. Juli 2006 um 12:07

jui heute is er angekommen 🙂 – das ging ja schnell

jetzt fehlt mir nur noch ein teil und dann kann ich endlich mei wakue aufbauen 😎

25. Juli 2006 um 13:07

hi,

der Kühler ist gestern angekommen. Jetzt muss ich mir nur wieder neuen Schlauch besorgen (und das 3-fache an Versandkosten zahlen..).

vielen Dank ObiWan!

25. Juli 2006 um 22:07

seit Ihr mit dem Kühlern zufrieden ?

25. Juli 2006 um 23:07

jop von aussehen, abmessungen etc. her schon.
ausprobieren kann ich ihn leider noch ned 🙁

26. Juli 2006 um 12:07

Verarbeitung sieht sehr gut aus!
Platten passen auch dazwischen.;)

Woran ich vorher nicht gedacht habe ist, dass der Kühler ca 0,5-1cm zu hoch ist, sonst hätte ich den noch bequem in die 2 verblieben slots packen können.
Muss ich mir halt was anderes dafür überlegen.

Thx nochmal für die schnelle Lieferung!

gruss,
strowi

27. Juli 2006 um 0:07

Dann hättest du ihn flacher bestellen müssen 😉
Kannst du da nicht noch was absägen?

niclas

27. Juli 2006 um 8:07

Also du möchtest:

2 x mk hd3 MAX-Version3 = Stück 63 Euro x2 = 126 Euro

http://www.meisterkuehler.de/forum/showpost.php?p=45256&postcount=4

und

1x mk hd6 MAX-Version3 = 120 Euro

http://www.meisterkuehler.de/forum/showpost.php?p=45263&postcount=8

@ Cooper
Deine Sammelbestellung geht am Samstag mit DHL raus.

Siehe schon koool aus, wenn alle 3 Kühler übereinander stehen -> das würde einen 12er HDD ergeben.

27. Juli 2006 um 11:07

‘Dr. Curm [niclas said:
‘]Dann hättest du ihn flacher bestellen müssen 😉
Kannst du da nicht noch was absägen?

niclas

Natürlich, nur hätt ich da auch vorher dran denken können.;)

27. Juli 2006 um 18:07

Obi Wan said:

Also du möchtest:

2 x mk hd3 MAX-Version3 = Stück 63 Euro x2 = 126 Euro

http://www.meisterkuehler.de/forum/showpost.php?p=45256&postcount=4

und

1x mk hd6 MAX-Version3 = 120 Euro

http://www.meisterkuehler.de/forum/showpost.php?p=45263&postcount=8

@ Cooper
Deine Sammelbestellung geht am Samstag mit DHL raus.

Siehe schon koool aus, wenn alle 3 Kühler übereinander stehen -> das würde einen 12er HDD ergeben.

SUPPI!!!!! Bis Mo müßte auch alles andere da sein, dann kann das basteln ja los gehen!!!! Ich freu mich schon auf die drei Kleinen \D/

28. Juli 2006 um 14:07

hi, ich hätte gerne einen 4-er kühler,
aber etwas flacher, nicht 165mm besser
150mm. was wäre denn das flacheste
baulich mögliche bzw. thermisch noch
mögliche?
mk hd4 MAX-Version3
gruss,
hendrik

28. Juli 2006 um 18:07

Hallo henniman und willkommen im Forum.kein Problem .. aber du mußt noch ein bisschen warten, da ich kein Material mehr habe. Wenn Du 2 Wochen warten kannst, baue ich einen 4er mit 5mm abstand. Die kleinste Version wäre dann 125mm

28. Juli 2006 um 22:07

urks .. zwei wochen .. ich hoffte eher zwei tage .. !
hrmpf. was nun? kannst du auch was aus alufolie falten 😉
gruss, henniman

29. Juli 2006 um 9:07

grins .. sorry, aber ich habe jetzt 7 Kühler innerhalb von 3 Wochen gebaut. Jetzt muss ich erstmal wieder neues material kaufen / bestellen

29. Juli 2006 um 12:07

Wo kriegst du eigentlich die schicken Kupferplatten her? Oder ist das nen Betriebsgeheimnis??? 🙂

30. Juli 2006 um 13:07

vom Schrottplatz, das heißt, wenn material da ist

30. Juli 2006 um 14:07

Vielen Dank Obi Wan für den Kühler. Er läuft bestens. Ich habe das ganze in ein CD ROM Gehäuse gepackt, gedämmt und anschließend eingebaut. Ist jetzt lautlos und die Platte bleibt auch schön kühl. 😀 Und die Verarbeitung ist wirklich klasse. Wenn ich auch nur annähernd so gut löten könnte… ;)Gruß Chris 🙂

30. Juli 2006 um 16:07

joa – meiner is auch sauberst gelötet – kann mich da nur anschliessen mit einem lob an die verarbeitung :d:

1. August 2006 um 18:08

Sooooo, gestern kamen meine drei “Kleinen” an, konnte sie aber heute erst abhohlen.Erst mal ein fettes Danke an Obi Wan für die super schnelle Ausführung.Der erste Dreier ist schon provisorisch verbaut, sieht super aus!Erstklassige Verarbeitung! Sauberst Gelötet! Lohnt sich auf jedenfall ;o)

1. August 2006 um 21:08

kool, wo bleiben die Fotos ? 😀

2. August 2006 um 5:08

Die kommen wenn die Rechner fertig sind ;o) Versprochen ;o)

14. Oktober 2006 um 20:10

guter thread 🙂

jetzt fehlt nur noch die Arbeitskapazitaet 🙂

danke

bye

15. Oktober 2006 um 17:10

!!! INFO !!!Wegen Umzug in eine neue Wohung kann ich zur Zeit leider keine Kühler mehr bauen : /Sobald aber die Werkbank und das Werkzeug umgezogen ist, kann ich wieder los legen.Tragt euch bitte hier in den Thread ein, wenn Ihr interesse habt.Ich werden dann alle der Reihe nach anschreiben und hoffendlich schnell Eure Wünsche erfüllen können 😉

20. Oktober 2006 um 18:10

Ich bitte :)mk hd4 MAX-Version3 + schraubendanke sehr

20. Oktober 2006 um 20:10

ok, wer noch ?

27. Oktober 2006 um 18:10

Ich hätte gerne
mk hd1 MAX-Version3
thx im Vorraus
mfg
Anyb0dy

6. November 2006 um 19:11

Hallo Obi Wan,

bin gerade über diesen Thread gestolpert und du erwähnst die stark angestiegenen Kupferpreise. Wieso muss es denn unbedingt Kupfer sein? Alu tuts doch auch, vor allem bei FESTPLATTEN. Die heizen sich nicht innerhalb von Sekunden auf 😉

Nur mal so n Gedanke ^^

7. November 2006 um 11:11

Alu würde reichen hast recht.
Aber ich denke es wird einfacher sein ein Kupferrohr an eine Kupferplatte zu löten, als ein Alurohr an eine Aluplatte zu bekommen 😉
Geht da löten überhaupt?! Hab noch nie was von Alu löten gehört :-k

10. November 2006 um 15:11

soll er halt ein schweißgerät kaufen 😛

10. November 2006 um 19:11

funky;183297 said:
soll er halt ein schweißgerät kaufen 😛

du zahlst? Wunderbar wird sich Obi sicher freuen 😀

10. November 2006 um 19:11

Dann nehm ich auch gern eins^^btt:Alu lässt sich zwar löten, aber nur mit relativ hohem Aufwand (teureres Lot, Oxidschicht während des Lötvorgangs aufbrechen usw). Zum Schweissen von so kleinen Aluteilen bräuchte man zwingend ein geeignetes Schweissgerät und Schutzbegasung (=teuer) sowie einige Erfahrung.Damit sollte klar sein, warum Obi keine HDD-Kühler aus Aluminium baut…

11. November 2006 um 10:11

@ powerusergenau richtig .. hinzu kommt noch, das Kupfer sehr gut wärme leitet und es dafür auch fertige Muffen und Winkelstücke gibt.

12. November 2006 um 19:11

wieviel würde ein HDD-Kühler für eine Festplatte mit 10/8 Schlauchausgang ksoten ???

12. November 2006 um 20:11

huuuuuuuuuu

der kühler is für mich im moment etwas zu teuer.

24. November 2006 um 0:11

ein weiterer grund wäre natürlich die erhöhte korrosion, da wohl die meisten (nur) kupfer in ihrer wakü haben.

mal ne andere frage:
wie siehts eigentlich mit temperaturen aus? hab nirgends was gefunden.
was erreicht ihr so für temperaturen mit den kühlern?

28. November 2006 um 9:11

wie siehts aus mit temperaturen?

28. November 2006 um 13:11

glaub man den internen sensoren meiner hdd (was ich selber nicht tun würde)
sind es 139°C aber den sensor ist nicht in ordnung *g*

Edit:

man braucht den übrigens nicht immer für festplatten nehmen. es geht auch gut damit speisen aufzutauen. was gleichzeitig die wassertemp senkt

http://www.radcliff.de/Foto/gulasch.jpg

28. November 2006 um 14:11

Ich sag nur Kyle… das ist Krank ^^… wer tut bitte schön sein gulasch in nen HDD kühler… willst das damit garen oder erwärmen, is euer zeranfeld kaput? xD:lol:MFG

28. November 2006 um 21:11

Jo, TOM = Tass-o-Matik. Der Kommentar im Shop dazu ist lustig;)

28. November 2006 um 21:11

KyleHarlach;187199 said:
glaub man den internen sensoren meiner hdd (was ich selber nicht tun würde)
sind es 139°C aber den sensor ist nicht in ordnung *g*

Edit:

man braucht den übrigens nicht immer für festplatten nehmen. es geht auch gut damit speisen aufzutauen. was gleichzeitig die wassertemp senkt

http://www.radcliff.de/Foto/gulasch.jpg

das ist ja abgefahren … grins .. keine schlechte Idee .. ich werde mir dann noch do einen Kühler externe aufbauen 🙂

@ Buhmann

wie siehts aus mit temperaturen?

natürlich sind die Temps klasse … das kannst du auf den 14 Seiten ja nachlesen :+

28. November 2006 um 21:11

gibs schon von innovatec. nen wakübecherwärmer

Edit
http://geizhals.at/img/pix/105927.jpg

(Quelle Geizhals.at)

28. November 2006 um 21:11

Schonmal über eine Runde Version inkl. zusätzlichem Edelstahlbecher nachgedacht? Unten könnte ja ein Wärmeleitpad rein. Hmm.. wohltemperierter Kaffee.Oder eine Lanparty-platte zum Pizza warmhalten^^E: Ich muss ja zugeben, das hat was von TOM, aber so wirds wesentlich funktioneller.

3. Dezember 2006 um 13:12

Obi Wan;187326 said:
@ Buhmann

wie siehts aus mit temperaturen?

natürlich sind die Temps klasse … das kannst du auf den 14 Seiten ja nachlesen :+

hmpf 😥 😉

okee….

20. Dezember 2006 um 1:12

bei mir ist hddtemp um ein grad höher als die wassertemp

20. Dezember 2006 um 23:12

hi, hörma obi, mich würde grade ma interessieren wo du soviel kupfer auftreiben kannst?? bin totaler newbie in dem gebiet und deine produkte gefallen mir tierisch.

denke drüber nach mir auch was bei dir zu bestellen. würd aber gerne vorher mal selbst versuchen bevor ich mich von profis beliefern lasse 🙂 wo bekommt man so dicke bzw dickere kupferteile her?

21. Dezember 2006 um 0:12

vom schrottplatz wenn ich mich recht erinnere

20. Januar 2007 um 16:01

mk hd4 MAX-Version3
will ich auch haben. echt super arbeit
nehme es mit 8/6 Anschlüssen

20. Januar 2007 um 22:01

Hallo,

kann mir jemand die Maße von dem Tripple geben ? Weil wenn ich mir meinen Lian Li hole würde ich gerne die Festplatten auch damit kühlen, und da man ja den Festplattenkäfig problemlos rausnehmen kann würde ich an der Stelle gerne den Meisterkühler Festplattenkühler einbauen.

Gruß,
Seb

20. Januar 2007 um 23:01

Steht doch alles auf der ersten Seite 😉
Hier der für drei Festplatten.

21. Januar 2007 um 11:01

thim11;199433 said:
mk hd4 MAX-Version3
will ich auch haben. echt super arbeit
nehme es mit 8/6 Anschlüssen

Sorry, geht leider noch nicht, wegen ->

Obi Wan;178127 said:
!!! INFO !!!

Wegen Umzug in eine neue Wohung kann ich zur Zeit leider keine Kühler mehr bauen : /

Sobald aber die Werkbank und das Werkzeug umgezogen ist, kann ich wieder los legen.

Tragt euch bitte hier in den Thread ein, wenn Ihr interesse habt.

Ich werden dann alle der Reihe nach anschreiben und hoffendlich schnell Eure Wünsche erfüllen können 😉

21. Januar 2007 um 12:01

kein problem, kann warten.

29. Januar 2007 um 22:01

Aloah !

Also auch ich schließe mich den Meinungen hier an:

GENIAL !

So das musste gesagt werden, ok nun ein paar fragen an den Meister des Kupfers :

Ab wann schätzt du bist du wieder bereit Aufträge anzunehmen ?
– Nur so ganz grob..

Wäre es möglich links und rechts noch je eine weitere platte zu befestigen die ein Einbau in normale 5,25 Schächte ermöglicht ? Der gesammte Kühler also die Breite eines CD Rom Laufwerks bekommt und so einfach montiert werden kann ?

Welche Maße benötigst du um eine “Maßanfertigung” zu machen ? Kostet das extra oder ist das ein Flat Rate Preis, da eh jedes Stück individuell gefertigt wird ?

Oh man, ich würde echt gerne zwei oder drei von diesen kÜhlern in die Finger bekommen, würden sich SEHR gut in meinem neuen Projekt machen.

Gruß,

Tec

15. Februar 2007 um 4:02

Hi,

mal eine kurze Frage: Ich brauche eine Spezialanfertigung für ein Projekt von mir, geht um einen Kühler für 4 HDDs der möglichst flach werden soll. Skizze:
[CODE]
—— ——
| | | |
^ v ^ v
| |-| |
[/CODE]

Jeweils links und rechts zwei normale HDDs übereinander im geringst möglichen Abstand zueinander (ich denke so bei der Höhe an max. 55-60mm?), so dass insgesamt 4 draus werden. Anschlüsse sollten jeweils aussen sein. Die Gesamtreite sollte unter 25cm kommen – geht das?

Was würde das Kosten?

Danke!

25. Februar 2007 um 12:02

@ObiWan ist schon wieder eine Bestellung möglich? Benötige nämlich auch so einen super Kühler! Hätte folgende Daten:Name : mk hd2 extra-Version3Höhe : 80mmBereite: 135mmLänge : 220mmKupferschlangen: 2xSchraubanschlüssen: 10/8Meld dich mal…

25. Februar 2007 um 15:02

Schade. Naja meld dich einfach wenn du wieder die Möglichkeit hast. Nehm dir auf jeden Fall einen ab wie beschrieben!

25. Februar 2007 um 15:02

Nein, leider noch nicht, das Wird auch vor dem Sommer nichts werden. Sorry

13. März 2007 um 2:03

Hallo Obi Wan

Ich habe Intersse an einer version für 6 Festplatten melde dich doch mal
damit wir weite Details besprechen können

Gruß

Wnipe

13. März 2007 um 9:03

hallo wnipe.
nur zwei postings weiter oben kannst du nachlesen dass aus dem kühlerbau bis diesen sommer nichts wird. noch weiter oben kannst du nachlesen dass sich der opi wahn im moment um andere sachen kümmern muss.

13. April 2007 um 22:04

also laut temp heut is sommer *g* deine kunden warten^^

17. September 2007 um 17:09

Wird wohl nix mehr wa?

17. September 2007 um 19:09

Meise;252472 said:
Wird wohl nix mehr wa?

in diesem Monat wohl nicht mehr 🙄

Werde erst im Winter wieder Kühler bauen und dann alle leute, die sich hier eingetragen haben, nochmal per PN fragen, ob noch interesse besteht 8-[

28. Februar 2008 um 19:02

hätte zu den Teilen mal ne Frage:
Das Kupfer sieht ja wie 2mm aus. Stimmt das?
Passen da überhaupt noch die normalen HDD Schrauben von der Länge her?

28. Februar 2008 um 19:02

Ist es schon Absehbar wann Du wieder dazukommst Kühler zu bauen?

28. Februar 2008 um 21:02

Matze_M;288631 said:
Ist es schon Absehbar wann Du wieder dazukommst Kühler zu bauen?

Nein, vor erstmal nicht mehr … keine Zeit -> und Kupfer ist zu teuer geworden.
Die Preise für die HDD Kühler würde keiner mehr bezahlen wollen …

4. März 2008 um 23:03

falls das ok ist @ Obi:

Ich hab hier noch einen sehr gut erhaltenen 10-fach Kühler den ich nie gebraucht hab und an ein gutes “Zuhause” abgeben würde.

Ist in diesem Thread zu bewundern:

EselMetaller’s HDD Kühler

4. März 2008 um 23:03

Zu welchem Preis?

14. März 2008 um 19:03

happiger Preis…

14. März 2008 um 19:03

Obi Wan;45256 said:
Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte:

Name : mk hd3 MAX-Version3

Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 900g (ohne Festpatten)
Kupferschlangen: 2x
Kupferwandstärke: 1,1 mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 75,- Euro

➡ 3 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

So ich habe noch einen gebrauchten 3er HDD Wasserkühler hier liegen.
Da es vorerst keine weiteren Festplatten Wasserkühler mehr von mir geben wird, ist dies die letzte Chance, einen 3 zu bekommen 8-[

[SIZE=”5″]Preis: 70,- Euro[/SIZE]

14. März 2008 um 20:03

Teeto;292725 said:
happiger Preis…

eher nich… kannst ja mal versuchen son Ding selbst zusammen zu kaufen und zu bauen 😉

14. März 2008 um 20:03

Teeto;292725 said:
happiger Preis…

stimmt, aber kauf dir mal ne komplett Kühler für 3 Festplatten 😀

Heute schon geschaut wie hoch der Kupferpreis ist ? 😉

14. März 2008 um 22:03

Ich kanns nur wiederholen: die Qualität von Obis Kühlern ist wahnsinn, die extrem saubere Verarbeitung und der damit verbundene Zeitaufwand wohl ebenso :respekt:

16. April 2008 um 21:04

@ ObiVerkaufst Du den Kühler noch? hätte Interesse.Gruß

16. April 2008 um 21:04

ja, den Kühler habe ich noch …

20. Mai 2008 um 19:05

Hi also erstma respekt für die kühler. Vorallem der 10 fache 😀 Ich hab nur ne frage zu dem Dual. Gibts ne möglichkeit den zu dämmen? Also kannst du so ne Box anfertigen oder so und wenn ja was würde die kosten, im Set mit Kühler natürlich.Mfg Sp1k3

20. Mai 2008 um 20:05

So ich habe noch einen gebrauchten 3er HDD Wasserkühler hier liegen.
Da es vorerst keine weiteren Festplatten Wasserkühler mehr von mir geben wird, ist dies die letzte Chance, einen 3 zu bekommen

Steht ein paar posts weiter oben;) Hoffe das ddas noch aktuell ist,sonst wird jdm. das sicher berichtigen;)

21. Mai 2008 um 8:05

Obi Wan;292723 said:

Obi Wan;45256 said:
Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte:

Name : mk hd3 MAX-Version3

Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 900g (ohne Festpatten)
Kupferschlangen: 2x
Kupferwandstärke: 1,1 mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 75,- Euro

➡ 3 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

So ich habe noch einen gebrauchten 3er HDD Wasserkühler hier liegen.
Da es vorerst keine weiteren Festplatten Wasserkühler mehr von mir geben wird, ist dies die letzte Chance, einen 3 zu bekommen 8-[

[SIZE=”5″]Preis: 70,- Euro[/SIZE]

Also den Kühler habe ich noch … wer interesse hat, bitte melden

2. Juni 2008 um 21:06

Obi Wan;307876 said:

Obi Wan;292723 said:
[QUOTE=Obi Wan;45256]Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte:

Name : mk hd3 MAX-Version3

Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 900g (ohne Festpatten)
Kupferschlangen: 2x
Kupferwandstärke: 1,1 mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 75,- Euro

➡ 3 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

So ich habe noch einen gebrauchten 3er HDD Wasserkühler hier liegen.
Da es vorerst keine weiteren Festplatten Wasserkühler mehr von mir geben wird, ist dies die letzte Chance, einen 3 zu bekommen 8-[

[SIZE=”5″]Preis: 70,- Euro[/SIZE]

Also den Kühler habe ich noch … wer interesse hat, bitte melden[/QUOTE]

[SIZE=”5″]Neuer Preis: 65.- Euro[/SIZE]

10. Juni 2008 um 15:06

wann würd nen single feddich sein 😀 ?hat sich erledigt – mach mir mal selber einen – sry !

21. Juni 2008 um 16:06

Obi Wan;310518 said:

Obi Wan;307876 said:
[QUOTE=Obi Wan;292723][QUOTE=Obi Wan;45256]Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte:

Name : mk hd3 MAX-Version3

Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 900g (ohne Festpatten)
Kupferschlangen: 2x
Kupferwandstärke: 1,1 mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 75,- Euro

➡ 3 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

So ich habe noch einen gebrauchten 3er HDD Wasserkühler hier liegen.
Da es vorerst keine weiteren Festplatten Wasserkühler mehr von mir geben wird, ist dies die letzte Chance, einen 3 zu bekommen 8-[

[SIZE=”5″]Preis: 70,- Euro[/SIZE]

Also den Kühler habe ich noch … wer interesse hat, bitte melden[/QUOTE]

[SIZE=”5″]Neuer Preis: 65.- Euro[/SIZE]

[/QUOTE]

Der Kühler ist noch zu haben \D/

1. September 2008 um 21:09

SubZero1011;328176 said:
Für 55€ ist das ein spitzenpreis,
schade nur dass ich einen dual habe,
aber ich weiß dass das arbeit ist!

das gut ist ja, das man auch nur eine oder 2 HDDs in dem Kühler installieren kann und gar nicht die max. 3 Stück einbauen muss –> was sich natürlich auch positiv auf die Kühlung niederschlägt

Teeto;328177 said:
wenn der Preis weiter sinkt kannst du den Kühler als Rohstoffkapitalanlage verkaufen 😉

ja leider … mehr ist aber wirklich nicht drin -> ansonsten geht der Kühler in den Kellerschrank bis Kupfer so wertvoll ist wie Gold 😀

1. September 2008 um 21:09

Für 55€ ist das ein spitzenpreis,schade nur dass ich einen dual habe,aber ich weiß dass das arbeit ist!

1. September 2008 um 21:09

Neuer Preis: 55.- Euro für den 3 fach Kupfer Kühler

1. September 2008 um 21:09

wenn der Preis weiter sinkt kannst du den Kühler als Rohstoffkapitalanlage verkaufen 😉

20. September 2008 um 21:09

Wie breit ist der Kühler von der Höhe her? Passt er (um 90° gekippt) in einen großen HDD Käfig?edit: könntest du nicht auch anfangen billige aluminiumkühler herzustellen?

22. September 2008 um 9:09

die Masse schick ich dir morgen

16. Oktober 2008 um 20:10

Obi Wan;328174 said:
Neuer Preis: 55.- Euro für den 3 fach Kupfer Kühler

Neuer Preis: 50.- Euro incl Versandkosten

4. November 2008 um 21:11

50€ für 1x 3Slot?
Ich nehm 2x 2Slot für 50€.
Geht das klar?

4. November 2008 um 23:11

Nein, gibt nur noch den oben abgebildeten 3er 😉

5. November 2008 um 10:11

Hawk;339300 said:
Nein, gibt nur noch den oben abgebildeten 3er 😉

so ist es .. wer hat interesse an dem Kühler ?

5. November 2008 um 21:11

Wann hast du den die rev. 1 V4 vor zu bauen 🙂

Gruß
DUNnet

6. November 2008 um 10:11

DUNnet;339450 said:
Wann hast du den die rev. 1 V4 vor zu bauen 🙂

Gruß
DUNnet

gar nicht mehr -> hab kein zeit mehr dafür 😥

6. November 2008 um 15:11

argl gargl das is schade. hätte jetzt bedarf an einem 13fach kühler für mein neues Serverprojekt -.-

Kannst mir die maße von dem 3er mal geben? weil der is immer noch besser als ein Finger im Po 😉

Edit: Nicht mehr nötig. gerade oben beim Foto gesehen *Blindhuhn-Of-The-Month-Award-Gewinner*

6. November 2008 um 15:11

DarkSun;339509 said:
argl gargl das is schade. hätte
jetzt bedarf an einem 13fach kühler für mein neues Serverprojekt -.-

Kannst mir die maße von dem 3er mal geben? weil der is immer noch besser als ein Finger im Po 😉

Edit: Nicht mehr nötig. gerade oben beim Foto gesehen *Blindhuhn-Of-The-Month-Award-Gewinner*

Hi Dark!
Wieso baust du so einen Kühler nicht selber, is ja kein patentiertes Geheimrezept dahinter und sollte eigentlich mit Hausmitteln gut zu machen sein, oder woran scheitert es bei dir?
Material kaufen, Bohren, Löten?

Edit:
Guck mal hier rein:
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?p=10529063#post10529063

6. November 2008 um 15:11

Unter gar nicht mehr versteh ich auch in den nächsten 20 Jahren.
Nicht mal Zeit in den nächsten Monaten / halbes Jahr?

Gruß

3. Dezember 2008 um 22:12

Problem is das Löten.

Hab davon a) keine Ahnung und b) nicht die möglichkeiten

Material hab ich genug ^^ hab die Quelle in der Firma. die maße hat ja obi glücklicherweise schon angegeben in den ersten posts 😉

ABER ich hab jetzt nen Goldschmied an der hand der mir das machen kann. Also brauch ich nur noch die Bohrungen bestimmen und los gehts. Ausserdem muss ich kurz messen wie hoch ich maximal werden darf damit er in meinen “NEUES” Gehäuse passt.

@obi: du hast beim 10er jeweils 1cm platz zwischen den einzelnen Platten lassen wenn ich das so richtig gelesen habe oder?

8. Dezember 2008 um 20:12

Obi Wan;314765 said:

Obi Wan;310518 said:
[QUOTE=Obi Wan;307876][QUOTE=Obi Wan;292723][QUOTE=Obi Wan;45256]Festplattenkühler in der Version3.5 für drei Festplatte:

Name : mk hd3 MAX-Version3

Höhe : 115mm
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 900g (ohne Festpatten)
Kupferschlangen: 2x
Kupferwandstärke: 1,1 mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Preis: 75,- Euro

➡ 3 Festplatten:

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m2k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild!

So ich habe noch einen gebrauchten 3er HDD Wasserkühler hier liegen.
Da es vorerst keine weiteren Festplatten Wasserkühler mehr von mir geben wird, ist dies die letzte Chance, einen 3 zu bekommen 8-[

[SIZE=”5″]Preis: 70,- Euro[/SIZE]

Also den Kühler habe ich noch … wer interesse hat, bitte melden[/QUOTE]

[SIZE=”5″]Neuer Preis: 65.- Euro[/SIZE]

[/QUOTE]

Der Kühler ist noch zu haben \D/[/QUOTE]

Preis 55.- Euro

9. Dezember 2008 um 9:12

DarkSun;346161 said:
Was würde der Versand nach AT kosten?

puh, das kann ich dir so nicht sagen, wahrscheinlich 8 bis 10 euro (versichert)

9. Dezember 2008 um 9:12

Was würde der Versand nach AT kosten?

9. Dezember 2008 um 10:12

Hmmm…

3
.
.
.
2
.
.
.
1
.
.
.
MEINS ^^

Is gekauft 😉 Rest abwicklung (Gesamtpreis, Kontodaten, etc.) per PM 😀

15. Dezember 2008 um 20:12

ich hatte dir ne PN geschickt .. is nix angekommen ?

19. Dezember 2008 um 18:12

hi ist angekommen ^^

Sry war die letzte zeit voll im stress:evil:

27. Juli 2009 um 0:07

Moin,

Wie dick sind denn die Kupferplatten zwischen Rohr und Platte(HDD)?

27. Juli 2009 um 20:07

Obi Wan;45250 said:
Festplattenkühler in der Version3.5 für eine HDD:

➡ [b]Name : mk hd1 MAX-Version3
[color=green]Höhe : 35mm ❗
Bereite: 135mm
Länge : 220mm
Gewicht: ca. 250g (ohne Festpatte)
Kupferschlangen: 1x
Kupferwandstärke: 2mm
Kupferrohrdurchmesser: 10mm innen, 12mm außen
Farbe: matt schwarz
Anschlüsse: 1/4″ Gewindemuffen oder Schraubverschlüsse,bitte Schlauchdurchmesser bei der Bestellung angeben.

Einfach mal Lesen 😉
Steht alles im 2 Post

2. September 2009 um 19:09

kannste gerne machen .. ich habe nichts dagegen 😉

2. September 2009 um 19:09

Mal ne Frage an den “BOSS”

da du ja keine Kühlermehr baust, ist es dann erlaubt deinen HDD-Kühler nachzubauen bzw. auch hier in Massen zu verschleudern?

Lg

2. September 2009 um 20:09

Na wer hätte den Interesse?Nicht denken ich mutier gleich zum Hersteller, ich mach das auch nur nebenbei.Lg

2. September 2009 um 23:09

die zeit dieser Dinger ist ein wenig vorbei, würd ich sagen. Die Hersteller-Kühler sind einfach zu gut und günstig geworden, seit sie es mit Cu/POM kombinieren.

19. Dezember 2009 um 21:12

Sehr geehrter Obi-Wan,Wie hast du das Mit dem Anschlüssen am Kupferrohr gemacht?Hab das leider hier nicht gefunden, oder hab ich es übersehen:oIch will mir wahrscheinlich demnächst auch mal so einen Kühler bauen, bloß für 2,5″Lg

19. Dezember 2009 um 23:12

Obi Wan;45256 said:
http://home.arcor.de/dsl-router/version3/mkhdd_v3_3m4k.jpg

Bitte Fotos anklicken für großes Bild![/center]

Vergrößere mal das Bild, dann erkennst du das Obi dort ein Rohr eingelötet hat

19. Dezember 2009 um 23:12

aaah, meinee Augenn:)

Ne, jetzt seh ichs.

Danke, dir 😉

16. Juni 2010 um 5:06

Gab es den nichtmal ein How To für den Kühler? Finde ihn leider nicht mehr

16. Juni 2010 um 8:06

nein, von mir nicht … Aber Du hast recht, ich glaube, ein User aus dem Forum hat mal ein HowTo geschrieben

3. Januar 2011 um 17:01

Baust du die Kühler eigentlich noch auf Bestellung?
Ich könnte das grad noch was brauchen :+

3. Januar 2011 um 19:01

leider, dazu habe ich keine Zeit mehr 😉

6. Januar 2017 um 20:01

organisatorischer Push