MeisterKühler

Wakü-Neuling benötigt Hilfe

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Wakü-Neuling benötigt Hilfe

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #481436
      Sturmsoldat
      Teilnehmer

      Hallo Leute,

      ich wollte mein System demnächst mit einer Wakü ausrüsten. 😉

      Zu kühlen wären:
      Core 2 Duo E6600
      Asus P5W DH Deluxe

      Erstmal zum Gehäuse, da mir mein Chieftec schon etwas langweilig wird
      werde ich bei der Gelegenheit das Case auch gleich wechseln.
      Dachte dabei an das hier 😀
      Was meint ihr zu dem Case? Genügend Platz, Verarbeitung, etc.? Preis/Leistung?

      Zur Wakü:
      Ich dachte ich fang mal klein an und will vorerst sowieso erst mal CPU und Mainboard kühlen, da ich bei der Graka erst noch auf ne DX10 Karte umsteigen will.

      Was haltet ihr von dem Set hier?
      Dachte ich hol mir das und erweiter es dann erst mal nur noch mit dem und dem.
      Ich hoffe ich habe nichts wichtiges (ausser Anschlüsse) vergessen oder so. :-k

      Habt ihr bessere, günstigere oder leistungsstärkere Ideen? Wenn ja lasst sie mich bitte wissen.

      Komme mit dieser Konfiguration auf ~500 € und mehr wollte ich nicht ausgeben, lieber dann nach und nach erweitern.

      Ein BIG THX schon mal im voraus. :d:

      Greetz Tobi

    • #661092
      DeriC
      Teilnehmer

      das Set ist denk ich schon ok, nur würd ich mir lieber selbst was zusammenstellen und alle Komponenten nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen auswählen, so musst du keine Kompromisse eingehen. Der AB der Laing ist bspw nur bedingt tauglich und wird von vielen Laingusern nicht empfohlen, da dadurch oft Luft angesaugt wird, da er recht klein ist. Der halbe Liter im Set ist auch etwas dürftig. Der Radi ist ok, es gibt aber bessere auch wenn die Unterschiede gering sind bsp Cooltek. Die Lüfter sind ganz ok aber es gibt leisere. Meine Liste sähe etwa so aus:

      Pumpe: Laing Pro
      Cpu: Nexxxos Xp/ Xp Light oder Bold
      Radi: Cooltek Maxistream
      Lüfter: 3 Yate Loon D12SL-12
      AB: nach Geschmack
      MB Kühler: was passt, die Mips sind schon lecker allerdings recht teuer
      Anschlüsse: Schraubanschlüsse auf 10/8mm, für den Einstieg einfacher zu handhaben
      Schlauch: PVC 10/8mm, ist besser zu verlegen, weicher und somit überträgt er die Vibrationen der Laing nicht so stark wie Pur.
      Kleinkram: Wasserzusatz 1l oder zum selbst mischen, YKabel für Lüfter, Entkoppler, Klettband…

    • #661097
      tobSen
      Teilnehmer

      Ja also im großen und ganzen recht gut…aber warum willste direkt schon die spannungswandler kühlen?
      Dachte willst langsam anfangen ^^
      Aber n1 pumpe und n1 radi passt cpu kühler is auch gut :d: ❗

    • #661124
      Sturmsoldat
      Teilnehmer

      @ DeriC
      Hey, Danke für die Tipps. Ich werd mir dann mal aus Einzelteilen eine zusammensuchen und mal gucken wie es dann preislich ausgeht.


      @tobSen

      Naja ich will ja auch so langsam mit ner Wakü anfangen, aber trotzdem darf ja auch alles kühl sein 😉
      Also wegen den Temps will ich auf alle Fälle keine Probs haben, auch nicht wenn ich dann mal mit der Spannung hoch gehe. Meine 3 Ghz sind ja noch bei Stock V-Core stabil gelaufen. Ich hoffe da geht noch was 🙂

      €DIT:
      So habe mir hier mal was zusammengestellt:

      Was meint ihr?

      Preis der kompletten Wakü ohne Gehäuse wäre dann ~310 €

      Gibts preislich was besseres? Passen die Komponenten?

      Greetz

    • #646882
      Sturmsoldat
      Teilnehmer

      Hast recht, da muss ich aufpassen der hat nur 3/8″ und 1/2″ :d:
      Ansonsten fehlt ja noch einiges an Kleinkram aber mir waren jetzt vor allem mal die Hauptbestandteile wichtig. Vor allem ob Größenordnung sprich Kühlleistung ausreichend ist.;)

    • #646906
      F!ghter
      Teilnehmer

      Wenn ich richtig rechne brauchst du 10x G1/4 Anschlüsse 😉

      Passt der Schlauch auf die Tüllen des AGB’s?
      Bei den Lüftern wünsche ich dir viel Glück, dass du welche erwischst, die nciht klackern..ansonsten müsste alles passen!

    • #646884
      DeriC
      Teilnehmer

      bei der Pumpe hat er doch gleich 2 Anschlüsse mit dazu gewählt, macht 10 :p Ich würde statt gerader Anschlüsse auch noch paar Winkel mitbestellen, so bist du beim verschlauchen flexibler. Und insgesamt 2-4 mehr als nötig, kann man eh immer mal gebrauchen. Bsp 8 gerade und 4 Winkel.

      soweit schon ganz gut. Der AB geht schon, nur bräuchtest du vermutlich noch Adapter, der 3/8″ Anschluss ist für Schlauch mit Innendurchmesser 10mm, der 1/2″ für 12mm. Du benötigst aber für 8mm Innendurchmesser. Leider steht in der Beschreibung nicht, um welche Gewindegrösse es sich beim AB handelt.

      WLP evtl, Wasserzusatz fehlt, bisl Kleinkram.

      € bisl langsam

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen