MeisterKühler

Wassergekuehltes Silentmaxx Netzteil 500W @ Alphacool.de

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Wassergekuehltes Silentmaxx Netzteil 500W @ Alphacool.de

Ansicht von 25 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #478405
      frank1
      Teilnehmer
      Silentmaxx Wassergekühltes Netzteil 500Watt

      Wer kennt das nicht: Der schönsten Wakü, und der damit verbundenen fast
      vollständigen Lautlosigkeit, macht das eigene Netzteil leider einen
      Strich durch die Rechnung. Mit dem neuen Silentmaxx 500Watt Netzteil
      gehört das endlich der Vergangenheit an!

      Die mitgelieferten Anschlüsse auf 8/10er Schlauch machen dieses Netzteil
      einfach in den bestehenden Kreislauf zu integrieren, und verschaffen,
      denen die es möchten, ein wirklich lautloses System.

      proSilence FANLESS-W500
      Gesamtleistung 500 Watt
      3,3 Volt 28 A
      5 Volt 30 A
      12 Volt 2x22A
      -12 Volt 0,6 A

      http://www.meisterkuehler.de/forum/images/smilies/icon_arrow.gif Direktlink zur Vorschau @ Alphacool

    • #616104
      power
      Teilnehmer

      sieht sehr gut aus, wirkt edel verarbeitet. Scheinbar sind die Kabel auch abnehmbar.Die Leistung stimmt auch. Nur der Preis von 222 Euro ist einfach ein Knaller. Sorry, aber für das Geld kann man sich lieber ein Semi-passives Netzteil holen.edit:Sowas könnte doch ins Alphacool Forum, oder?Wäre ja gut, wenn die Leute von APC neue Waren dort vorstellen.

    • #616107
      braeter
      Teilnehmer

      Power, schau dich mal in den Herstellersupport Foren um. Wetten das das dort findest 😉

    • #616108
      i0n0s
      Teilnehmer

      Die Leute von AC könnten dann auch Bilder vom Innenleben posten.Weil aktuell nehme ich eher wetten an, ob überhaupt eins dieser Netzteile die Garantiezeit überlebt. Vorher platzen doch die Elkos.

    • #616112
      luke
      Teilnehmer

      i0n0s said:
      Weil aktuell nehme ich eher wetten an, ob überhaupt eins dieser Netzteile die Garantiezeit überlebt. Vorher platzen doch die Elkos.

      Zumindest Alphacool wird imho sicher dran glauben. Wenn nicht würden sie die Teile vermutlich nicht verkaufen… 😉

    • #544706
      power
      Teilnehmer

      @braeter:ich dachte mehr so an dieses Forum:http://www.meisterkuehler.de/forum/alphacool/Sorry, habe mich unklar ausgedrückt.

    • #605852
      braeter
      Teilnehmer

      Aso, ja schon klar. Das bleibt den Shops ja selbst überlassen.Was ich damit andeuten wollt ist, das Aquatuning, am mittag / selben tag genau das NT eben im Shop “vorgestellt” hat und mit nem “Langzeittest” antritt.Es wird also schon so gemacht, wie du es dir vorstellst 😉

    • #584194
      Obi Wan
      Keymaster

      power said:
      @braeter:
      ich dachte mehr so an dieses Forum:
      http://www.meisterkuehler.de/forum/alphacool/

      Sorry, habe mich unklar ausgedrückt.

      …. mal sehen, wie wir das in zukunft handeln werden. :-k

      Wir möchten aber trotzdem selber entscheiden, welche Wakü News für uns wichtig sind, unabhängig ob ein Hersteller hier vertreten ist, oder nicht 😉

      Wenn es dazu fragen gibt, kann man ja im ALC Forum ein Topic aufmachen und nach hier verlinken 😉

    • #613953
      Patty
      Teilnehmer

      hm hast recht, hat es ja nichtmal! :ohatte das nur spontan so vom frank aufgegriffen…

    • #611111
      Patty
      Teilnehmer

      wirklich ein schickes netzteil, sieht gut verarbeitet aus, KEIN nettes feature wie abnehmbare kabel, aber der preis ist mehr als saftig :xdie technischen angaben sind ja auch nicht so prall, wie stehts z.b. mit power factor correction? aktiv oder passiv?

    • #614550
      i0n0s
      Teilnehmer

      Woher habt ihr den abnehmbaren Kabelstrang?

    • #610941
      power
      Teilnehmer

      passive pfc, was ich recht bitter finde für den Preis!

    • #600294
      frank1
      Teilnehmer
    • #607999
      The_Rocker
      Teilnehmer

      power said:
      Nur der Preis von 222 Euro ist einfach ein Knaller. Sorry, aber für das Geld kann man sich lieber ein Semi-passives Netzteil holen.

      Ich finde 222,- Euro auch ziemlich hoch angesetzt…! 😡

    • #564084
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      eigentlich finde ich die Lochblende dann nützliche wenn im Case doch mal ein schwacher Luftzug herscht dann könnten die Elkos vllt per Luftstrom eine Gehäuselüfters überleben

      Sonst der Preis hat sich gewaschen 😡

    • #616535
      Skywalker
      Teilnehmer

      Also das Netzteil sieht wirklich super aus und die Verarbeitung scheint auch sehr gut zu sein, aber insgesamt gesehen, bin ich der Meinung, dass ein WaKü-NT absoluter Quatsch ist. Das Teil heizt den Kreislauf unnötig auf und unterm Strich bringt es einem gar nix.

    • #616554
      The_Rocker
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Falls man die Knete für so ein Ding hat, hat man wahrscheinlich auch das Geld für einen kleinen Sekundärkreislauf, so daß die Kühlung der anderen Komponenten nicht unter der Kühlung des Netzteils leidet.

      Bei 2 getrennten Kühlungskreisläufen ist das natürlich eine interessante Sache. 🙂

    • #616551
      McTrevor
      Teilnehmer

      Naja, grundsätzlich abgeneigt wäre ich dem nicht. Man muss halt sichergehen, daß die Verarbeitung stimmt, und einem das Netzteil nicht irgendwann abraucht. Ich möchte zum Beispiel gar nicht wissen, wie mein Lüfternetzteil mittlererweile drinnen aussieht. Ich habe zwar Staubfilter verbaut, aber das ist allgemein wohl nicht die Regel und verzögert lediglich nur das zustauben. Ein WaKü-NT hat diesen Nachteil nicht. Falls man die Knete für so ein Ding hat, hat man wahrscheinlich auch das Geld für einen kleinen Sekundärkreislauf, so daß die Kühlung der anderen Komponenten nicht unter der Kühlung des Netzteils leidet. Klar ist das nichts für den Normalanwender, aber für ambitionierte Leute eine Überlegung wert. Da mein nächstes Projekt vermutlich ein Cube wird spiele ich auch mit dem Gedanken, da nur ein Radi im Deckel etwas verloren wirkt, zwei Radis allerdings für einen Kreislauf zuviel des guten sind. Wenn dann allerdings ein Radi die Komponenten und ein Radi das NT kühlt, sieht der Deckel des Cubes wieder geordneter aus und die Radis machen auch wirklich Sinn. Nicht die günstigste Lösung, aber man gönnt sich ja sonst nichts. 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #616548
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Skywalker said:
      aber insgesamt gesehen, bin ich der Meinung, dass ein WaKü-NT absoluter Quatsch ist. Das Teil heizt den Kreislauf unnötig auf und unterm Strich bringt es einem gar nix.

      Die Wassertemperatur wird jedenfalls bei einem WaKü-NT merklich steigen…:roll:

    • #616590
      Skywalker
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Naja, grundsätzlich abgeneigt wäre ich dem nicht. Man muss halt sichergehen, daß die Verarbeitung stimmt, und einem das Netzteil nicht irgendwann abraucht. Ich möchte zum Beispiel gar nicht wissen, wie mein Lüfternetzteil mittlererweile drinnen aussieht. Ich habe zwar Staubfilter verbaut, aber das ist allgemein wohl nicht die Regel und verzögert lediglich nur das zustauben. Ein WaKü-NT hat diesen Nachteil nicht. Falls man die Knete für so ein Ding hat, hat man wahrscheinlich auch das Geld für einen kleinen Sekundärkreislauf, so daß die Kühlung der anderen Komponenten nicht unter der Kühlung des Netzteils leidet. Klar ist das nichts für den Normalanwender, aber für ambitionierte Leute eine Überlegung wert. Da mein nächstes Projekt vermutlich ein Cube wird spiele ich auch mit dem Gedanken, da nur ein Radi im Deckel etwas verloren wirkt, zwei Radis allerdings für einen Kreislauf zuviel des guten sind. Wenn dann allerdings ein Radi die Komponenten und ein Radi das NT kühlt, sieht der Deckel des Cubes wieder geordneter aus und die Radis machen auch wirklich Sinn. Nicht die günstigste Lösung, aber man gönnt sich ja sonst nichts. 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

      Allerdings muss man sich dann einfach mal die Frage stellen, ob der Aufwand für ein wassergekühltes NT sich lohnt. Bei meinem Amacrox ist ein sehr leiser Lüfter verbaut und den kann man wirklich nicht hören.
      Desweiteren sollte man auch bedenken, dass gerade die Spannungswandler für jeden Luftzug dankbar sind und man daher eh einen Lüfter einsetzen muss.
      -> H²O NT ist kappes.

    • #616593
      McTrevor
      Teilnehmer

      Hast du nicht gelesen, was ich geschrieben habe? Selbst ein leiser Lüfter beerdigt die zu kühlenden Bauteile mit der Zeit unter Staub, welcher bekanntermaßen thermisch sehr gut isoliert. Wenn man also nicht regelmäßig sein NT aufschraubt und das WaKü-NT ordentlich verarbeitet wurde, kann ich mir durchaus vorstellen, daß die Lebenserwartung des NT´s durch die WaKü steigt aufgrund der besseren Kühlung. Ich bin allerdings kein Elektroniker und weiß nicht, wieviel die Bauteile eines NT´s temperaturmäßig so über einen längeren Zeitraum mitmachen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #616599
      Skywalker
      Teilnehmer

      Bei mir ist kein Staub, weder im Rechner noch im Netzteil. Sorry aber das kann ich nicht nachvollziehen.

    • #616609
      McTrevor
      Teilnehmer

      Das hängt wohl unter anderem davon ab, wieviel Teppichboden man in der Bude liegen hat. Mein Radi sah z.B. nach ca einem halben Jahr so aus:

      http://people.freenet.de/mctrevor/resized/BILD212.jpg

      Insofern bleibe ich bei meinem Standpunkt, was den Staub im Rechner und im NT angeht. Und wenn man sich deine Hardware anguckt könnte man auch dreits behaupten, daß du noch keinen Staub in der Kiste hast. 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #616624
      Skywalker
      Teilnehmer

      Ach du dicker Furz…Der Radi sah aber wirklich schlecht aus.Naja ich mache bei meinem Rechner auch regelmäßig “Hausputz”.Da wird dann alles schön sauber gemacht und die Wasserkühlung wird auch zwei mal im Jahr zerlegt und gereinigt. Meine Radilüfter sind mit Klettband dran und zieh ich auch mal ab und mach drunter sauber. Insgesamt hab ich aber dennoch äußerst wenig Staub in der Mühle.

    • #616643
      braeter
      Teilnehmer

      Du putzt ab und zu den Rechner raus weil staub drin ist. Hast das NT auch schon auseinander geschraubt und sauber gemacht? Siehst. Staub im PC = Staub im NT = Der MC hat recht ^^Ja das sind so liebe Probleme. Wer hier hat n WaküNT schon seit längerem? So n Jahr rum? Irgendwas haben die entwickler sich schon einfallen lassen wenn sie da noch 2 Jahre garantie drauf geben. Würden alle nach nem Jahr steiken wäre der Ruf sofort in – da wo die Sonne nie rein scheint – und das will ja keiner. Den eines ist klar. Der Hersteller muss ware entwickeln die langlebig st und kann von nen laien nicht erwarten das NT alle 6 Moanta auseinander zunehmen und zu reinigen / warten. Sollte der Hersteller angst wegen staub haben, hat er dafür zu sorgen das Staubfänger, n Fliess ect das NT innere davor verschonen.

    • #616732
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Skywalker said:
      Ach du dicker Furz…
      Der Radi sah aber wirklich schlecht aus.

      Das habe ich auch gedacht als ich das Bild gesehen habe…:+

Ansicht von 25 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen