MeisterKühler

Welche Musik bevorzugt ihr?

Willkommen in der Mk-Community Foren Community Off – Topic Welche Musik bevorzugt ihr?

Ansicht von 310 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #475257
      Soldier
      Teilnehmer

      Der HipHopper-Thread hat mich auf die Idee gebracht ma zu fragen, was ihr hier alle so für ne Musik hört! (Hab zwar kein Plan wieso ich das frag, aber naja^^)

    • #559942
      Ben
      Teilnehmer

      metal,punk,rock,alternative

    • #559949
      Anonym
      Inaktiv

      naja bei mir isses schwer. metal, rnb und ein wenig pop aus den charts. aber hab mal für metal gestimmt 🙂

    • #559967
      Soldier
      Teilnehmer

      slayer is echt net verkehrt!
      zu hatebreed muss ich gar nix sagen! *sabber*
      metallica is auch geil (kult halt eben)… bis aufs letzte album… das war kein metallica mehr! :/
      anthrax is auch was feines!

      joa… und dann hör ich halt noch SlipKnoT, Soulfly, Sepultura, Pantera,…
      wenn ich punk hör, dann eigentlich nur die ärzte, sonst doch lieber hardcore und metal!

      bei mir in der nähe gibbets auch ne disco, die freitags immer hard&heavy macht! is meist net verkehrt, aber ab und an hamse seltsame anfälle wo dann “denkmal” oder son gimp kommt… naja…

      edit: gab/gibt ja auch rechten ska! was ich damit sagen will: man sollte nie alles versuchen in schubladen zustecken! (was die faschos ja leider net so begreifen)

    • #559944
      Soldier
      Teilnehmer

      hm… damn… alternative hab ich vergessen!
      sorry!

      ich höre hardcore, metal und en bissel punk!

    • #559946
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Bevorzugt House und Punk Rock.

      Ach und Hip Hop geht überhaupt nicht. Wo Hip Hop gespielt wird geh ich gar nicht erst hin. Wenn ich die schon sehe mit ihren fetten Hosen und Jacken und darunter doch so kleine Würstchen mit so dünnen Ärmchen bekomm ich immer zuviel 🙁

    • #559947
      exciter
      Teilnehmer

      Nur Metal, der Rest geht ja schon mal gar nicht.

    • #559955
      Cold as Ice
      Teilnehmer

      Ich hör eigentlich fat alles, nur HIp Hop kommt nur nich in die Nähe *würg*

      Slayer, Rykers, Children of Bodom, Metallica (kult ^^), Apocalyptica…. gibt tausende Bands und Styles die Ich hör :d:
      Zum chillen auch mal bissel Acid Jazz alâ St. Germain und auf Partys dann halt Club bzw. Gabba ^^

    • #559954
      M.Peitz
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Ssssssssssssslaaaaaaaaaaaaaaaaaaaayer! 😀
      Hatebreed

      Ja, so ein paar harte Gitarrenriffs mag ich auch ab und an, aber zeig mir eine Disco wo sowas gespielt wird, daher hör ich sowas eigentlich nur Privat.

      Also auch sowas wie Anthrax oder einfach nur geiles Geknüppel wie Andrew W.K. wessen Musik einfach nur geil ist :d:

    • #559958
      milhouse
      Teilnehmer

      Punk Rock und Ska Altenitive

      DAS BESTE INET RADIO
      http://extremestream.rautemusik.fm:10000/

    • #559960
      McTrevor
      Teilnehmer

      M.Peitz said:

      McTrevor said:
      Ssssssssssssslaaaaaaaaaaaaaaaaaaaayer! 😀
      Hatebreed

      Ja, so ein paar harte Gitarrenriffs mag ich auch ab und an, aber zeig mir eine Disco wo sowas gespielt wird, daher hör ich sowas eigentlich nur Privat.

      In Paderborn kenne ich mich natürlich nicht aus, aber in Essen gibts zum Beispiel das Turok (ehemals Roxy) wo am Weekend das härtere Brett geboten wird (wenn auch zuviel Emo für meinen Geschmack).
      Aber bei mir in der Gegend gibts gleich mehrere Locations, zum Beispiel das Valhalla in Köln (Metalpub) oder auch in Bonn den ein oder anderen Laden. Und dann natürlich quasi bei mir vor der Haustür in Troisdorf das Saga. Da läuft mittwochs Metal (diesen Donnerstag ist frei, das wird ein langer Abend :D).

      Aber generell würde ich als Anlaufstellen JugendKulturCafes empfehlen. Zur Not selber Mitglied werden, zum Programmrat aufsteigen und dann selber einmal im Monat einen Metalabend aufziehen und die Szene ranzüchten :D.

      Und wenn gar nichts geht, bleibt ja immerhin der Sommer mit seinen Festivals!

      Bis dann denn!

      McTrevor

      edit: zum Gabba: erzählungsweise ist mir zu Ohren gekommen, daß Gabba mittlererweile von der rechten Szene unterwandert wurde, wie einst der Blackmetal und auch die Skinhead-Bewegung selber. Bei den Gabba-leuten die ich bis jetzt gesehen habe, trifft das auch ganz sicher zu. Wie ist denn das bei euch?

    • #559950
      exciter
      Teilnehmer

      Wie man sieht schon ziemlich Metal-lastig. :d:

    • #559953
      McTrevor
      Teilnehmer

      Ssssssssssssslaaaaaaaaaaaaaaaaaaaayer! 😀

      Aber auch Metal-Core (kein Emo!!!) ala Hatebreed und Heaven Shall Burn. Hauptsache eine Gitarrenwand überrollt einen!

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #559959
      HellRideR
      Teilnehmer

      Ich höre alles was guten sound macht ^^

      alles elektronische ausser House! (goa, gabber, schranz….), dann alles was rockt :d: und dann halt die Klassiker

      Was ich nicht mag:
      So weichgespülte wie XaviarNiD0000 <–absolute Lusche für mich*
      Anstacia und ähnliche Krähenstimmen –>gehn mir auch voll auf den Sack!
      Aber das schlimmste sind Kiddy-Rockbands !!!!

    • #559948
      Soldier
      Teilnehmer

      jau… und v.a. ihre tolle art probleme zu “lösen”!
      rufen 30 tolle andre hopper die dich (wenn du ma allein bist) dann zusammenschlagen! klasse echt!

    • #559965
      HellRideR
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      edit: zum Gabba: erzählungsweise ist mir zu Ohren gekommen, daß Gabba mittlererweile von der rechten Szene unterwandert wurde, wie einst der Blackmetal und auch die Skinhead-Bewegung selber. Bei den Gabba-leuten die ich bis jetzt gesehen habe, trifft das auch ganz sicher zu. Wie ist denn das bei euch?

      Ähm wir wollen doch jetzt nicht wirklich aus diesem netten Wakü-Forum ein Politik-Forum draus machen oder? :/

    • #559956
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Cold as Ice said:
      Gabba ^^

      Oh nein!!! Es lebt immer noch, ich hatte gehofft es wär zusammen mit Gore und Schranz ausgestorben 😥

    • #559961
      zero cool
      Teilnehmer

      eigentlich grob metal…aber dann alle richtungen..also finnischen metal (turisas- auch als humpa metal bezeichnet 😉 )..natürlich ausnahme bands wie J.B.O oder Wizo stehen ganz oben auf meiner liste…

    • #559952
      Soldier
      Teilnehmer

      jau… hab damit gerechnet (auf grund des hopper-threads)!
      is aber auch gut so!

    • #559980
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Metal rulez http://www.forum-inside.de/images/emoticons/guitar.gif

      Ich hör viel so die Richtung Nightwish + Dimmu Borgir, also The Sins of thy Beloved, Tristania, After Forever, Scream Silence, …
      aber auch Cradle of Filth, Sonata Arctica, In Flames oder Finntroll – mal so mal so.

      Und wenn ich mal gerade “verträumt” bin oder so dann sau gerne Cafe del Mar oder Enigma.

      Da hier ja scheinbar so viele Metaller sind wie schauts aus, kennt ihr schon Graspop? In Belgien? Nein? Schauts euch mal an, geiles Festival, da werden wir dieses Jahr auf jeden Fall wieder hinpilgern :d:

      http://www.graspop.be/pages/index.php
      (mal auf “Programm” klicken, kommen aber fast wöchentlich neue Zusagen dazu, letztes Jahr waren’s über 50 Bands)

    • #559982
      M.Peitz
      Teilnehmer

      -|WEST|- said:
      und wenn ich mitm Auto posen bin dann auch gerne mal Hip Hop

      😆

      Wenn du mitm Auto posen willst musst du den Motor hochreissen und nicht so’n Dreck anmachen 😮
      Gut bei nem kleinen 1,6l bringts natürlich nüscht 😉

    • #559971
      Cold as Ice
      Teilnehmer

      McTrevor said:

      edit: zum Gabba: erzählungsweise ist mir zu Ohren gekommen, daß Gabba mittlererweile von der rechten Szene unterwandert wurde, wie einst der Blackmetal und auch die Skinhead-Bewegung selber. Bei den Gabba-leuten die ich bis jetzt gesehen habe, trifft das auch ganz sicher zu. Wie ist denn das bei euch?

      Don’t worry, kann zwar sein, aber ich bin 110% NICHT Rechts…
      Unter anderem hör ich noch Spanischen Ska (Ska-P), das is absolute Anti Fascho Musik!
      (falls ihr den Titel “Intifada” zufällig kennt, wisst ihr was ich meine)

    • #559984
      el-viruz
      Teilnehmer

      Also ich hab für Rock gevotet. Aber WEST hat recht mancher Hip Hop ist echt ganz cool. Aber nicht so eine Sido Kacke. So R´n´B zeug ist auch in Ordnung. Aber wie bei WEST kommt es bei mir auch auf die Stimmung drauf an.

    • #559976
      nearperf
      Teilnehmer

      rac,hatecore,ns,wp,metall. der hip hoppse dreck gehört eh verboten,das ist und bleibt volksverdummung.

    • #559969
      zero cool
      Teilnehmer

      metallica is auch geil (kult halt eben)… bis aufs letzte album… das war kein metallica mehr! Confused

      rofl…sicher is St. Anger komplett anders als alle anderen Alben..aber als schlecht kann ich das überhaupt nicht bezeichnen…eine art speedmetal die mir z.B. beim Black album fehlt….oder sehen das alle hier so?

    • #559985
      HellRideR
      Teilnehmer

      Jo Ska-P hör ich auch…das 2. album ist besonders gut :d:

    • #559977
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      Ok, ich oute mich auch mal!
      Ich bin in sachen Musik nicht so auf eine richtung fixiert, ist mehr so nach stimmung!

      Wenn ich sauer bin, hör ich Rock ( Metallica und Slipknot)… die ich übrigens live gesehen hab…

      Auf Partys gerne House und ein wenig Trance, und wenn ich mitm Auto posen bin dann auch gerne mal Hip Hop, weil das einfach nur dazu passt ^^

      Im moment hör ich mehr Hip Hop, ich bin der erste vote….

      Wie ihr seht, von allen etwas, je nach Stimmung / Situation!

    • #559975
      McTrevor
      Teilnehmer

      Cold as Ice said:

      Don’t worry, kann zwar sein, aber ich bin 110% NICHT Rechts…

      Wollte ich auch keineswegs andeuten. War eher an deiner Einschätzung der bei euch ansässigen Szene interessiert. Letztens habe ich in einem Bericht im Fernsehen gesehen, daß wohl mittlererweile auch deutsche HipHop-Acts mit schwer rechtsangehauchten Texten die Musikbühne betreten haben. Dabei galt die Hip-Hop-Szene lange als resistent gegen rechte Einflüße.

      Bis dann denn!

      McTrevor

      p.s.: Aus Angst vor politisch ausartenden Diskussionen sollten wir uns besser jetzt auf die Musik konzentrieren.

    • #559983
      EselMetaller
      Teilnehmer

      hach, wie ich das liebe wenn nebenan an der Ampel so Hip Hop Zeuch oder (noch schlümmer – Teschno) angeht und derjenige trotz Subwoofer bloss noch MEINE Musik hört, und spürt 😆 😆

    • #559994

      Ich hör Raggae und D-HipHip, also auch gerne Dance Hall.

      niclas

    • #560018
      nearperf
      Teilnehmer

      schäme dich,sowas höhrt man nicht.warte bis ich an die macht kome,dann stecke ich die verlausten hipp hoppser in den steinbruch,mit stahlkugel am bein und streifenhemd. 😉

    • #560021
      zero cool
      Teilnehmer

      haben wir eigentlich die apokalyptischen Reiter erwähnt..die sind hammergeil

    • #560009

      Moment: Ich hasse KKS. Das ist richtig scheisse. Guten HipHop macht Freundeskreis, Fanta4, Nico Suave, Torch, … ich mein eher die Schiene und nicht die Gangsta-Scheisse.

      Edit: lol, wusst garnicht das hier zensiert wird. Warum denn das? Wir sind doch vernünfig. 😉

    • #560020
      p@intgun
      Teilnehmer

      ich hör meist “techno” (schranz, hardstyle, trance)
      ab und an auch mal hiphop und so sachen wie green_day :d:

    • #560007
      Soldier
      Teilnehmer

      naja… war ja nur meine meinung… mir gefällt das metallica album net! soll aber net heißen, dass ichs verwerflich find, wenns jemandem gefällt! (das dann eher bei hiphop^^ nene, nurn joke! solang sich die leutz, die das hörn noch normal verhalten hab ich nix gegen sie, nur gegen ihre musik^^)

      black metal hör ich fast gar nimmer! wird man irgendwann bekloppt von!^^

      abgesehen davon singen die deutschen hopper scho recht lange “rechte” texte: KKS (Kool Savas oder wie man den schreib) zb. hat ja auch “nigger geh weg von mir… (den rest gegen schwule und nutten spar ich mir ma)” gesungen! damit greift er ja wohl die selben gruppen an wie die nazis!
      das stresst mich auch immer so extrem am hiphop! da is mir selbst techno en gutes stück lieber! da sind die rechten sachen wenigstens verboten…

    • #560027
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Gimme High Voltage to Rock`N`Roll…! :d:

      Das ist es! Ich mag handgemachte Musik, die richtig rockt. 🙂
      Höre z.B. gern AC-DC, The Scorpions, Metallica…

      Am besten ist das natürlich live beim Open-Air-Konzert mit entsprechend lautstarker Kulisse. :d:

    • #560024
      McTrevor
      Teilnehmer

      Wenn wir anfangen Bands zu empfehlen, so nenne ich mal ein paar der Bands, die ich wirklich sehr für ihre Musik schätze:

      Machine Head
      Pantera (R.I.P. Dime)
      Sepultura
      Ektomorf
      Kataklysm
      Bolt Thrower
      Hypocrisy
      Napalm Death
      Zyklon (nicht zu verwechseln mit den Nazis “Zyklon B”!!!)

      Das sind jetzt so die Bands, wo man sich durchaus ganze Alben am Stück anhören kann und nicht einfach nur ein oder zwei gute Lieder auf der Scheibe sind und der Rest als Lückenfüller dient. Natürlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit! 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #560042
      alive!!!
      Teilnehmer

      ich bin höchst tolerant was musik betrifft, nur bei den meisten technosachen bekomme ich einen gewissen brechreiz.
      ich hör gerne hiphop, so wie niclas schon gemeint hat, nico suave is sehr geil, mr. schnabel usw. also nich den aggro-berlin schrott, den kann man ja getrost in die tonne kicken.
      des weiteren höre ich auch gerne metal, allerdings nich des todeskrasse zeug sondern mehr in richtung maiden, metallica usw.
      punk rock darf natürlich auch nicht fehlen, anti-flag, offspring, ärzte, millencolin, pennywise usw. stehen auch ganz oben bei mir.

    • #560046
      pmg
      Teilnehmer

      Nun ja,

      hoere eigentlich 2 Arten von Mucke:
      – Hardcore wie Hatebreed, Slayer etc. Und vor allem All Out War! Die Band hat hier irgendwie noch keiner genannt, ist aber die Hardcoreband schlechthin… saugt euch mal was davon (Condemned to Suffer iss z.B. geil), die haun echt rein.

      – Alte Sachen ausn 60ern und 70ern haben einfach einen Style, der irgendwie unerreichbar ist. Kann man einfach immer hoeren, Oldies sind sehr entspannend.

      mfg
      pmg

    • #560047
      pmg
      Teilnehmer

      Ach ja, alte Rockklassiker wie Highway to Hell oder Smoke on the Water duerfen natuerlich nicht fehlen 😉

      mfg
      pmg

    • #560062
      EselMetaller
      Teilnehmer

      shockwave10k said:
      klassik höre ich auch gerne, gibt zum entspannen nix besseres als ein geiles klavierkonzert 😉 (meine ich ernst!)

      Doch, Cafe del Mar 😉

      außerdem kann man damit immernoch am besten die qualität einer anlage hören!

      Das ist wahr, Klassik und Jazz sind dafür prädestiniert
      :d:

    • #560065
      Soldier
      Teilnehmer

      hardcore beim techno oder hiphop? kk… alle hopper nenen sich zwar die ultimativen hardcore hiphopper, aber sonst…

    • #560064
      dreifuffziger
      Teilnehmer

      Also wenn ich das alles hier so lese muss ich auch mal meinen Senf dazu geben!
      Ich muss ja schon sagen das das was einem heutzutage als Hiphop verkauft wird echt schrecklich und ätzend ist,und das diese ganze Alk-Kiffen-Baggy-Pseudohiphop-Bewegung ziemlich krass kagge ist.
      (Samy Deluxe:”Ihr kennt Rap seit Puff Daddy”)
      Aber genauso bescheuert sind jawohl auf der Bühne rumhopsende rumschrammelnde Maskenmänner….
      Meiner Meinung nach haben die meisten Leute die den ganzen Tag Metal hörn und voll auf den ganzen Gothic und Tod und Darknesskram stehen, noch nicht wirklich verstanden das das Leben geil ist,und das es einem eigentlich verdammt gut geht.Ich find die sind doch sehr weinerlich mit ihrer schlechten Laune,und dem ganzen Deprikram von wegen alles ist schxxxx.
      Aber das war ja nen Thread über Musik,was ich eigentlich sagen wollte @all die Metaler:
      Wenn ihr die ganze Zeit über Hiphop herzieht,und diese lächerliche Kultur,die einem heute als hiphop verkauft wird beschimpft,dann seid ihr genauso auf die Musikindustrie reingefallen wie Millionen andere Kiddies auch.
      Und wenn ihr die Texte von z.B. Blumentopf,oder den Beatz aus der Bude Freestyletapes(man mag zu ihrem Style stehen wie man will,Rappen können sie)noch nie gehört habt dann habt ihr noch was vor Euch.
      Ich hab nix gegen Metal,nur gegen dieses bescheuerte “Ich hör das und alles andere ist schxxxx” und “Am besten versteht man von dem Text garnix und der Rest ist Lautes Gitarrenschrammelrauschen”

      edit:In meiner Sammlung sind wirklich alle Musikarten außer warscheinlich RnB(Spülwassermusik)vertreten,von Café del Mar über Masta Ace bis zu Zero7,Metallica z.B. ist auch viel dabei,aber bestimmt kein Amikiddiehardcoredrek wie Slipknot und Korn(Man!ich hab echt ein Problem mit Leuten die was gut finden weils alle anderen gut finden…)

    • #560060
      shockwave10k
      Teilnehmer

      war verwirrt, gehört hardcore nicht zur techno schiene? weil da gibbet ja auch hardcore….naja, gibt sicherlich aucvh hardcore hip hop ^^

      bei mir ist im moment mehr trance, hardcore (techno) und hardstyle angesagt, aber es gibt auch phasen, da bin ich mehr rockig veranlagt.
      klassik höre ich auch gerne, gibt zum entspannen nix besseres als ein geiles klavierkonzert 😉 (meine ich ernst!) außerdem kann man damit immernoch am besten die qualität einer anlage hören!

      wer übrigends gerne techno und so´n krempel hört:
      http://www.rautemusik.fm und dann den clubchanel auswählen, der ist wirklich legendär und am 14. mai bin ich auch auf der dazugehörigen party 😉 natürlich mit mkshirt!

    • #560073
      McTrevor
      Teilnehmer

      dreifuffziger said:
      Meiner Meinung nach haben die meisten Leute die den ganzen Tag Metal hörn und voll auf den ganzen Gothic und Tod und Darknesskram stehen, noch nicht wirklich verstanden das das Leben geil ist,und das es einem eigentlich verdammt gut geht.Ich find die sind doch sehr weinerlich mit ihrer schlechten Laune,und dem ganzen Deprikram von wegen alles ist schxxxx.

      Ich finde, da sollte man deutlichst unterscheiden! Ich höre Metal, aber habe mit dem “ach, ich bin ja so düster”-Zeug nichts am Hut. Genaugenommen haben dieses Düsterzeugs(Melancholie, blabla) und Metal (wenn wir den GothicMetal mal rausnehmen) nichts miteinander zu tun. Das bitte keinesfalls in einen Topf werfen!

      Aber das war ja nen Thread über Musik,was ich eigentlich sagen wollte @all die Metaler:

      Damit meinst du ja dann auch mich, wobei allerdings deine weiterführenden Worte nicht so recht zu meinen Posts passen…

      “Am besten versteht man von dem Text garnix und der Rest ist Lautes Gitarrenschrammelrauschen”

      Ich persönlich habe eigentlich selten Probleme, Songtexte aus dem Metalbereich zu verstehen, wenn wir mal Cannibal Corpse und Black-Metalgekreische rausnehmen. Jedenfalls nicht mehr als bei jeder anderen Musikrichtung auch… Und lautes “Gitarrenschrammelrauschen” kann unglaublich schwer nachzuspielen sein… 😀

      edit:In meiner Sammlung sind wirklich alle Musikarten außer warscheinlich RnB(Spülwassermusik)vertreten,von Café del Mar über Masta Ace bis zu Zero7,Metallica z.B. ist auch viel dabei,aber bestimmt kein Amikiddiehardcoredrek wie Slipknot und Korn(Man!ich hab echt ein Problem mit Leuten die was gut finden weils alle anderen gut finden…)

      Von KoRn höre ich die ST ganz gerne, genau wie bei Slipknot. Danach wurde leider bei beiden Bands eine etwas finanziell einträglichere Schiene eingeschlagen, was der Musik nicht wirklich gut getan hat. Und ich habe diese Bands garantiert nicht gehört, weil jemand anderes die toll fand…

      Ich denke mal das Problem beim Hip Hop ist, daß das Image sehr in Richtung Gangsta-Style geschoben wurde (von wem auch immer), und dies auf einen erwachsenen Menschen einfach nur lächerlich wirkt. Aber bei der zahlungskräftigen pubertierenden Jugend kommt das halt gut an.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #560068
      alive!!!
      Teilnehmer
    • #560072
      Soldier
      Teilnehmer

      klassik war auch net unbedingt ernst gemeint!

      rammstein is verdammt gut! v.a. ihre liveshow war verdammt geil! (will wieder)
      die ärzte ham aber auch ne geile liveshow! (reden so verdammt viel shice… is echt geil^^)

      linkin park war ganz ok, aber das vorletzte album hatte zu viel techno drin und das letzte zu viel hiphop! hoffe, dass sie wieder “back to the roots” gehn und wieder bissel was “härteres” machen! denn schreien kann der sänger…

    • #560069
      F!ghter
      Teilnehmer

      ich hör eigentlich alles bis halt auf den klassik mist!
      am liebsten ghör ich rock wofür ich auch gestimmt hab!
      so bands wie: Green Day, 3 Doors Down, (Good Charlotte), Linkin Park, Rammstein, alles mögliche halt noch hauptsache es klingt geil

    • #560078
      EselMetaller
      Teilnehmer

      dreifuffziger said:
      Meiner Meinung nach haben die meisten Leute die den ganzen Tag Metal hörn und voll auf den ganzen Gothic und Tod und Darknesskram stehen, noch nicht wirklich verstanden das das Leben geil ist,und das es einem eigentlich verdammt gut geht.

      Warst mal auf nem Metal Festival / in ner Disco zu einem Metal Event? Da wirste hundert Pro um einiges mehr an Stimmung, Ausgelassenheit und Party finden als bei so einem ultra-coolen Black Beat Event.
      Viele der Metal Jungens (und Mädels) sehn zwar etwas derbe aus, aber hinter der “Maskerade” stehn allermeistens die nettesten Leute.

      “Am besten versteht man von dem Text garnix und der Rest ist Lautes Gitarrenschrammelrauschen”

      Klar, wenn man Hip Hop gewöhnt ist kommt da ein bischen viel Melodie auf einmal rüber 😉
      Aber wenn man mal wirklich Black / Powermetal und dergleichen ausser Acht lässt ist Metal musikalisch überaus anspruchsvoll, auch vom Gesang her OO
      Bei Tristania und Nightwish etwa führt eine Opernsängerin das Mikro :d:

    • #560079
      alive!!!
      Teilnehmer

      dreifuffziger hat folgendes geschrieben::

      Meiner Meinung nach haben die meisten Leute die den ganzen Tag Metal hörn und voll auf den ganzen Gothic und Tod und Darknesskram stehen, noch nicht wirklich verstanden das das Leben geil ist,und das es einem eigentlich verdammt gut geht.Ich find die sind doch sehr weinerlich mit ihrer schlechten Laune,und dem ganzen Deprikram von wegen alles ist schxxxx.

      Ich finde, da sollte man deutlichst unterscheiden! Ich höre Metal, aber habe mit dem “ach, ich bin ja so düster”-Zeug nichts am Hut. Genaugenommen haben dieses Düsterzeugs(Melancholie, blabla) und Metal (wenn wir den GothicMetal mal rausnehmen) nichts miteinander zu tun. Das bitte keinesfalls in einen Topf werfen!

      ich denke mal genau das hat dreifuffziger auch gemeint. wenn ihr Metaller (ich nehm mich mal kurz aus ;)) über hiphop redet kommen auch nur klischees, dass ist jetz halt ein metal-klischee. man muß aber sowohl bei hiphop als auch bei metal unterscheiden zwischen vollidioten (sorry für die wortwahl) du bloß blind hinter irgend nem trend herlaufen und leuten die die MUSIK mögen und nicht das image.

      so, da es ja um die musik hier geht:

      foo fighters find ich auch super, es war einfach blöd von kurt cobain den dave grohl nie ran zu lassen 😉

      das letzte ärzte-konzert hier in münchen war auch der absolute oberhammer, genauso wie metallica… schade nur dass solche acts immer so teuer sind.
      black sabbath kommt jetz bald zu uns, aber die karte kostet 65 euro, und des is mir zu viel kohle…

    • #560081
      AaRoN
      Teilnehmer

      WOW OO 65€?! Ich fand 30€ für Ärzte oder 25€ für FArin Urlaub (schon drauf freu) schon Recht happig. Sind die Konzerte bei euch inner Halle oder wie in Berlin Freilicht?

      €: hast du die Performance der Foo Fighter auf den MTV Musicawards glaub 2002 gesehen?! War der Track “All my live”. Das beste was ich im TV jemals gesehen hab. Bis auf das legendäre Ärzte Konzert zum 15 Jahre Netto Bestehen am Mariannenplatz in Berlin. 35000 MAnn. Unbeschreiblich

    • #560077
      AaRoN
      Teilnehmer

      Ich höre eigentlich fast alles was kommt. Meistens aber Punk und Rock . BAnds kann ich folgende “vorweisen”: Die Ärzte, RAmmstein, Foo Fighters auch cool,Beastie Boys, RHCP,The White Stripes, Lexy&K-Paul

      Und bleibt cool Leute. Jedem das seine. Musik ist geschmackssache (bis auf HipHop 😛 )

    • #560088
      alive!!!
      Teilnehmer

      @aaron:
      das Metallica konzert war im olympiastadion, also freiluft, das ärzte war in der olympiahalle. black sabbath weißich nich genau, aber ich denke auch olympiastadion.
      in berlin aufm ärzte konzert wär ich auch gern gewesen, n kumpel von mir war dar, muß ja echt oberhammer gewesen sein…
      hab mal ein konzert von den foo fighters auf mtv gesehen, des war auch geil

    • #560084
      pmg
      Teilnehmer

      Ach ja, an alle Hardcore’ler:

      Kommt einer von euch zum Soulfly-Konzert a. 28.6 ins Universal Dog? Ich wohn da grad 4km von weg und werde auf jeden Fall vor Ort sein 😉

      mfg
      pmg

    • #560089
      zero cool
      Teilnehmer

      nette leute? das is garkein ausdruck, sind einfach alle geil drauf……wir haben beim apokalyptischen reiter konzert (150 leute) immer gebrüllt wir wollen britney sehen..aber du brauchst nicht meinen dass du da was aufs maul bekommst.. nene…die singen dannn alle mit 😉

      desweiteren ist musik für mich nicht nur gesang sondern auch spielen..deswegen ist für mich techno trance scheisse keine musik..denn mit bisschen ahnung und nem guten programm am pc kann man den selben scheiss daheim machen….ist wohl einfach auch der grund warum ich metal oder rock höre, einfach weil ich auf der bühne 4-5 leute sehe die ihr instrument beherschen und nicht einen der sogar zu dumm ist ein mikro richtig in der hand zu halten (sido)

    • #560093
      Erdwuehler
      Teilnehmer

      Mich überfährt hier grad ne feine Cradle Of Filth Wand 🙂 Klar Metal, und nicht erst seit gestern. Geht nicht viel über alte Exodus, Overkill, Slayer u. Metallica. Ich sag nur “Bonded by Blood” oder “In Union We Stand” GOIL!

      Ab und an darfs auch mal ruhiger sein, da wird dann in die Mittelalter/Folk Kiste gegriffen (Schandmaul, Clannad, Corvus Corax…)

      Oder auch gern mal Gothic. Sowas wie Fields of the Nepphilim z.B.

      Aber am liebsten ein schönes fettes Brett, und ne Gitarrenwand die nix besseres zu tun hat als dich unter sich zu begraben.

    • #560100
      Muscheltopf
      Teilnehmer

      Ich hör vorallem Metal in den meisten Richtungen ausser black …
      also AMON AMARTH ( death in fire !!!!) , Fear Factory , Soil , Hammerfall usw

      Diese Psydo-amerikanische-ganst-hiphop kotz mich mega an , total lächerlich !!! aber ich muss auch sagn das es auch ein, zwei gute hiphoplieder gibt : Creme de la Creme- Weisser Rauch
      Blumentopf-Block und bleistift

      auch bei klassik gibts gute lieder : Carl Orf- Carmina Burama

      und auch im techno/trance bereich : Royksopp-Eple( lol keine ahnung was des genau is 😉 )

      P.S.: ich als absoluter ami-hiphop-hasser häd nie gedacht so nen netten betrag zu schreibn . *Mirselbstaufdieschulterklopf*

    • #560099
      zero cool
      Teilnehmer

      ich finds halt extrem mies, das die ein album mehrere male rausbringen und mit jedem dick kohle machen nur weil die zu unkreativ sind sich was neues einfallen zu lassen

    • #560096
      F!ghter
      Teilnehmer

      Soldier said:
      Llinkin park war ganz ok, aber das vorletzte album hatte zu viel techno drin und das letzte zu viel hiphop! hoffe, dass sie wieder “back to the roots” gehn und wieder bissel was “härteres” machen! denn schreien kann der sänger…

      grad das mit dem mix mit hip hop und techno find ich so geil an dene!
      und die älteren alben sind auch super blos manche lieder mag ich nciht weil chester da fast nur rumschreit das hat für mich überhaupt nix mit musik zu tun…

    • #560094
      pmg
      Teilnehmer

      Es ist doch interessant, wie viele Hardcoreler/Metaller sich hier rumtrieben, eindeutig mehr als im RL. Muss wohl irgendeinen Zusammenhang geben…
      Ich werd mal meine Doktorarbeit darueber schreiben 😉

      mfg
      pmg

    • #576133
      Obi Wan
      Keymaster

      Techno (und alles was man da so dazuzählen kann) natürlich 😉

    • #576140
      zero cool
      Teilnehmer

      find ich sehr schade :/

    • #576192
      tuxthekiller
      Teilnehmer

      ich bin der einzige der hardcore gewählt hat 🙂

    • #576212
      Erdwuehler
      Teilnehmer

      RATM find ich nicht Hardcore. Bei dem was die mittlerweile machen weiß ich nicht mal ob man sie noch so richtig als Metal bezeichnen kann. Für meinen Geschmack.
      Hardcore gabs Anfang der 90er ne Welle, aus denen z.B. Napalm Death hervorgingen. Jaja, ich weiß das deren Stil sich anfangs Grindcore nannte, aber sie kamen eben aus dieser Ecke. Richtig schön heftig sind z.B. Impulse Manslaughter, das ist echt Hardcore.

    • #576202
      Soldier
      Teilnehmer

      tuxthekiller said:
      ich bin der einzige der hardcore gewählt hat 🙂

      naja… ich konnt mich net so ganz entscheiden! aber im großen und ganzen hör ich wahrscheinlich mehr metal als hardcore!

    • #576205
      Cold as Ice
      Teilnehmer

      atm hör ich mehr #musik.club als alles andere.
      Aber zwichendurch gerne mal Aamon Amarth, Soilwork, Avenged Sevenfold, Apocalyptica etc.

    • #576206
      Soldier
      Teilnehmer

      tuxthekiller said:
      Ich hör Hardcore Metal 😉

      was für bands hörste denn so?

    • #576204
      tuxthekiller
      Teilnehmer

      Ich hör Hardcore Metal 😉

    • #576207
      tuxthekiller
      Teilnehmer

      Also genau weiß ichs nicht mit dem Hardcore Metal. Vielleicht heißts anderst Am meisten Metallica RA Slayer Slipknot und so….

    • #576209
      Soldier
      Teilnehmer

      tuxthekiller said:
      Also genau weiß ichs nicht mit dem Hardcore Metal. Vielleicht heißts anderst Am meisten Metallica RA Slayer Slipknot und so….

      metallica: heavy/thrash metal
      slayer: thrashmetal
      slipknot (ich liebe die band): nu (thrash) metal

      bei RA weiß ichs net… hab die zwar auch noch irgendwo, aber glaub hab mir noch nie was von denen angehört!^^

    • #576214
      McTrevor
      Teilnehmer

      Naja, das ist alles so eine Schubladen-Sortiererei und sobald ne Band irgendwie neu klingt gibt´s auch gleich ne neue Schublade. RATM gibt´s meiner Kenntnis nach schon einige Jährchen nicht mehr. Falls ich keine Reunion verpaßt habe, dürften die mittlererweile gar nichts mehr machen.

      Meine “Schubladen” wären wohl:
      Death-Metal/Grindcore:
      -Unleashed
      -Hypocrisy
      -CC
      -Disbelief
      -Napalm Death
      -Bolt Thrower
      -Kataklysm
      -Misery Index
      -Vader
      -Zyklon
      -Illdisposed
      -Mnemic(Melodic Death)

      Neo-Thrash-Metal:
      -Pantera
      -Machine Head
      -Skinlab
      -Chimaira
      -(Meshuggah)

      Tribal-Thrash
      -Sepultura
      -Ektmorf
      -Soulfly
      -Nailbomb

      Metalcore
      -Hatebreed
      -Heaven Shall Burn

      Insofern konnte ich wohl ruhigen Gewissens Metal ankreuzen. 😉
      Natürlich höre ich auch noch andere Sachen, aber die Bands repräsentieren so in etwas das Gebiet, in dem ich mich wohlfühle…

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #576213
      Soldier
      Teilnehmer

      RATM… ne… die sind scho ziemlich zart!
      hardcore is das auf keine fall!

    • #576215
      braeter
      Teilnehmer

      Ich steh ja ungemein auf den track 😀

      Alles klar, Kinder?
      Aye-Aye, Captain!
      Geht das nicht lauter?!
      Aye-Aye, Captain!
      Oooooh, wer wohnt in ‘ner Ananas ganz tief im Meer?
      SpongeBob Schwammkopf!
      Saustark und gelb und porös und zwar sehr!
      SpongeBob Schwammkopf!
      Wenn der Sinn nach pazifischem Blödsinn euch steht…
      SpongeBob Schwammkopf!
      …dann schwingt euch an Deck und kommt ja nicht zu spät!
      SpongeBob Schwammkopf!
      Und alle!
      SpongeBob Schwammkopf! 😆
      SpongeBob Schwammkopf!
      SpongeBob Schwammkopf!
      SpongeBooob…..Schwammkooopf!

    • #576228
      Soldier
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Naja, das ist alles so eine Schubladen-Sortiererei und sobald ne Band irgendwie neu klingt gibt´s auch gleich ne neue Schublade. RATM gibt´s meiner Kenntnis nach schon einige Jährchen nicht mehr. Falls ich keine Reunion verpaßt habe, dürften die mittlererweile gar nichts mehr machen.
      […]

      wenn ich mich net irre gibts da ne folgeband! mir fällt aber der name grad net ein!

    • #576233
      Anonym
      Inaktiv

      Blues 😎

    • #576236
      zero cool
      Teilnehmer

      @McTrevor

      irgendwie fehlt in der liste Immortal^^

    • #576241
      Erdwuehler
      Teilnehmer

      Also ich mag dieses Schubladendenken ansich gar nicht. Aber irgendwie muß man ja nen Begriff haben um andren die Richtung sagen zu können die diese und jene Band hat wenn der nix vergleichbares kennt.
      Ich fang jetzt nicht an Bands die ich höre aufzuzählen, die standen schon bei McTrevor und Andy in der Liste. Höre fast alles von Death Metal, Hardcore über Gothic bis hin zu Mittelalter. Hauptsächlich aber Metal.

    • #576246
      zero cool
      Teilnehmer

      ahja…”du kannst jetzt wieder in die sonderschule gehen , bobby”

    • #576242
      B52
      Teilnehmer

      ok
      hmm
      ich versuchs ma so

      schmeisst die hopper an die wand, deutschland ist ein technoland

      TECHNO!!!

      kk
      cya u. hf

    • #576237
      Andy
      Teilnehmer

      meine Musikliste

      (Black) Metal

      * Cradle Of Filth
      * Crematory
      * Six Feet Under
      * Eisregen

      Electro/EBM

      * Front 242
      * Feindflug
      * And One
      * project pitchfork
      * Welle Erdball
      * einige mehr ….

      Punk/Batcav

      * the eternal afflict
      * Faith and the Muse
      * Alien Sex Fiend
      * Der Fluch
      * Fehlfarben
      * Diva Detruction
      * Siouxsie & The Banshee
      * Cinema Strange
      * Hex
      * Shock Therapy
      * Die Ärzte (alten Songs)

      Gothic

      * ASP
      * Umbra et Imago
      * Gothminister
      * Blutengel
      * Samsas Traum
      * Unheilig
      * Subway to Sally

      80er

      * Depeche Mode
      * Camouflage
      * Billy Idol

      So ich denk das reicht für ein einblick

    • #576250
      Andy
      Teilnehmer

      B52 said:
      ok
      hmm
      ich versuchs ma so

      schmeisst die hopper an die wand, deutschland ist ein technoland

      TECHNO!!!

      kk
      cya u. hf

      lol naja so sollte man es nicht ausdrücken! :/

    • #585616
      Benni
      Teilnehmer

      Soldier said:
      jau… und v.a. ihre tolle art probleme zu “lösen”!
      rufen 30 tolle andre hopper die dich (wenn du ma allein bist) dann zusammenschlagen! klasse echt!

      klasse, dass du garkeine vorurteile gegen hip-hop hast^^
      nicht alle sind so… sind eben nicht alles asis!! 😉
      also bei mir geht es von trance, über hip-hop bis hin zu r’n’b!

    • #585617
      Benni
      Teilnehmer

      zero cool said:
      ahja…”du kannst jetzt wieder in die sonderschule gehen , bobby”

      looool, der war echt gut!!! 🙂

    • #588660
      Noobi
      Teilnehmer

      Also ich höre ehrlich gesagt ziemlich viel, aber bevorzugt Metal.
      Hauptsache die Gitarrenriffs und Texte stimmen
      an der Spitze sind da dann:

      SlipKnoT (Die einzig wahren Kings of Metall)
      Metallica (auch ziemlich gute Band)
      Limpbizkid (ich habs zwar nicht mit dem gerappe aber Limbizkid is wirklich 1a)

    • #588656
      AaRoN
      Teilnehmer

      Mhh, na ja house hör ich auch mal ganz gerne, was hörste da so?

    • #588655
      Andreoid
      Teilnehmer

      ? keiner da der house mag?
      und….
      funk
      trance
      dance
      break
      crunk

    • #588704
      AaRoN
      Teilnehmer

      M.Peitz said:

      AaRoN said:
      Hehe, jetzt fängt der Paderborner an zu Berlinern ^^
      Na ja House is schon ne ganz coole Sache, wenn man denn mal son bisschen chilln will.

      Hehe, icke icke bin Berliner… oder wie war des ? 😉

      Es gibt auch schnellen House, da ist Ende mit chillen 😉
      Zum chillen bevorzuge ich Groove Armada und Café del Mar etc. Machen beide sehr schöne Musik, besoners Groove Armada machen richtig geile Mucke, kann man quasi immer hören.

      Seh ich genauso, Café del Mar ist wirklich richtig gut, hör ich sehr oft, da ich eh viel chille 😎 🙂
      Groove Armada is natürlich auch nicht zu verachten :d:

    • #588706
      M.Peitz
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Und euer “chillen” klingt nicht wirklich “natürlich”… ihr seid wohl Konsumenten exotischer Kräuter, was? 😀

      Also ich persönlich bin kein Konsument irgendwelcher Kräuter (mal abgesehen von den guten Darjeeling Tee Blättern 😉 ), wie das allerdings mit den Berlinern aussieht weiss ich nicht. Die sind ja alle ein wenig Aggro 😆 😀

      Also chillen definiert wohl jeder anders. Für mich ist chillen, ruhige entspannende Musik zu hören und dabei ein bisschen zu dösen. Jedoch kommt das zunehmend seltener vor, da ich wenig Zeit finde mal ein paar neue Platten wirklich durch zu hören und im Auto brauche ich andere Musik 😎

    • #588693
      Andreoid
      Teilnehmer

      @ aaron
      hmm zz hab ich ein paar leiblingslieder

      the drill – the drill

      Yves Larock feat. Rpoland Richards – zookey (bob sinclar remix)

      Studio B – i see girls

      Mylo vs. Miami soundmachine – doctor pressure

      Juliet – Avalon (Jacques Lu Cont mix)

      ministry of sound – the annual 2006 !!!!!!
      ——————————————-
      ansonsten
      milk&sugar
      Armand van helden
      Daft Punk
      Fatboy Slim
      Global Playboys
      Jamiroquai
      Junior Jack
      Lexy & K.Paul
      etc…

    • #588694
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Andreoid said:
      ? keiner da der house mag?

      Doch doch. Icke!!

      Klick
      Ich sag dir dann wie’s war 😀

    • #588701
      M.Peitz
      Teilnehmer

      AaRoN said:
      Hehe, jetzt fängt der Paderborner an zu Berlinern ^^
      Na ja House is schon ne ganz coole Sache, wenn man denn mal son bisschen chilln will.

      Hehe, icke icke bin Berliner… oder wie war des ? 😉

      Es gibt auch schnellen House, da ist Ende mit chillen 😉
      Zum chillen bevorzuge ich Groove Armada und Café del Mar etc. Machen beide sehr schöne Musik, besoners Groove Armada machen richtig geile Mucke, kann man quasi immer hören.

    • #588698
      AaRoN
      Teilnehmer

      Hehe, jetzt fängt der Paderborner an zu Berlinern ^^
      Na ja House is schon ne ganz coole Sache, wenn man denn mal son bisschen chilln will.

      €: in Bezug auf deinen Link. Wird bestimmt geil :d:

    • #588708
      AaRoN
      Teilnehmer

      M.Peitz said:

      McTrevor said:
      Und euer “chillen” klingt nicht wirklich “natürlich”… ihr seid wohl Konsumenten exotischer Kräuter, was? 😀

      Also ich persönlich bin kein Konsument irgendwelcher Kräuter (mal abgesehen von den guten Darjeeling Tee Blättern 😉 ), wie das allerdings mit den Berlinern aussieht weiss ich nicht. Die sind ja alle ein wenig Aggro 😆 😀

      Also chillen definiert wohl jeder anders. Für mich ist chillen, ruhige entspannende Musik zu hören und dabei ein bisschen zu dösen. Jedoch kommt das zunehmend seltener vor, da ich wenig Zeit finde mal ein paar neue Platten wirklich durch zu hören und im Auto brauche ich andere Musik 😎

      Na ja es soll schonmal worgekommen sein, das solche Kräuter konsumiert wurden 😉
      Aber nicht im Großen Stile, will nicht den Eindruck erwecken, das ich dauernd stoned vorm Mk Forum sitze ❗ Bin mehr der Shisha-Typ
      Na ja ich hör auch z.B. Korn, System of a Down, kp ob euch das noch nicht hart genug ist, aber ich mags halt. Und chilln muss einfach sein, später hatt man bestimmt keine Zeit mehr dazu, also muss ich es jetzt genießen. 😉

    • #588705
      McTrevor
      Teilnehmer

      Uaahhh, soviele Verfechter der künstlichen “Musik”… [-( Metalbands haben alleine schon die besseren Logos 😀 . Von der Musik mal ganz zu schweigen :-({|= . Und euer “chillen” klingt nicht wirklich “natürlich”… ihr seid wohl Konsumenten exotischer Kräuter, was? 😀

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #588834
      The_Rocker
      Teilnehmer

      McTrevor said:
      Uaahhh, soviele Verfechter der künstlichen “Musik”… [-( Metalbands haben alleine schon die besseren Logos 😀 . Von der Musik mal ganz zu schweigen :-({|= .

      Genau! Es muss ordentlich rocken bis die Schwarte kracht…! :d: \D/

    • #589212
      Bernie
      Teilnehmer

      also ich höre eigentlich alles, bis auf techno, “gangster”-rap und volksmusik ^^. im moment höre ich aber am meisten Folk/MIttelalterrock, z.B. Subway to Sally, Saltatio Mortis, Paddy goes to Holyhead ect. allerdings hör ich seit der 5 klasse auch DTH die immer noch zu meinen lieblingsbands gehören (wobei die neuen alben nicht mehr so gut sind). was ich auch noch lustig find – allerings nur im sommer – ist Ska/Ska-Punk. meine empfehlung hier ist rantanplan. das sind leute von But Alive… dabei und teile von kettcar waren mal bei der gruppe

    • #594511
      steeve
      Teilnehmer

      Was die Gabber/Hardcore Musik angeht, muss ich etwas dazu schreiben:
      Gabber / Hardcore ist keine rechte Musik!

      Die Gabbers haben meistens Glatzen, sind aber keine Nazis.
      In letzter Zeit gibt es immer mehr Nazis die Gabber / Hardcore hören, und das zerstört Gabber-Image als Musik die vom Politik und Religion unabhängig ist.

      Der Ausdruck Gabber leitet sich über das Jiddische von dem hebräischen Wort Khaver ab, bedeutet “Freund” und ist in der niederländischen Umgangssprache gebräuchlich.

      Daraus kann man sehen, dass das keine rechte Musik ist.

      Die Leute, die Gabber / Hardcore hassen sagen oft, dass Gabber oft Drogensüchtige sind. Stimmt nicht. Hip-Hoper kiffen. Metaler spritzen sich. Und Gabber nehmen MDMA. Also daraus kann man sagen, es gibt Menschen denen etwas fehlt (meistens im Kopf) damit sie irgendwelche Vollständigkeit fühlen/haben. Deswegen nehmen sie Drogen, und es wäre falsch, wenn man auf Grund “paar” kopfloser Idioten die Ganze Musik so abstempelt.

      Am Ende sag ich nur
      UNITED GABBERS AGAINST RACISM AND FASCISM
      HARDCORE WILL NEVER DIE
      😎

    • #594523
      steeve
      Teilnehmer

      @Bernie
      Dein Post klang, als hälst Du die Gabber immernoch für Nazis.

      PS:
      Die Lüftersteuerung willst immernoch haben, meine PNachrichten hast Du gelesen?
      Hab keine Antwort von Dir bekommen, deswegen frag ich lieber nochmal 8-[

    • #594516
      Bernie
      Teilnehmer

      So was ähnliches gibts aber auch mit Skinheads und Nazis. Dazu sollte man sich mal diese Seite anschauen http://www.du-sollst-skinheads-nicht-mit-nazis-verwechseln.de. Ich bin weder Skinhead noch Nazi, ich könnte auch nicht sagen, dass ich die Einstellung von Skinheads vertrete/verstehe, aber es sind keine Nazis.

    • #594528
      braeter
      Teilnehmer

      Super. Toll.

      BTT:
      Lynard Skynard: Sweet Home Alabama

      Des läuft irgendwie rauf und runter ^^

    • #594532
      steeve
      Teilnehmer
    • #594530
      Bernie
      Teilnehmer

      steeve said:
      @Bernie
      Dein Post klang, als hälst Du die Gabber immernoch für Nazis.

      PS:
      Die Lüftersteuerung willst immernoch haben, meine PNachrichten hast Du gelesen?
      Hab keine Antwort von Dir bekommen, deswegen frag ich lieber nochmal 8-[

      Nein ich halte Gabber nicht für Nazis, wobei mir bei der “Musik” übel wird, aber jedem das sein. Ich muss es ja nicht hören.
      PS: Natürlich will ich die noch ^^ Nur wenn du schreibst, dass du mich am Montag noch mal kontaktierst kommt mir das am 24.12 ganz recht und ich antworte dann halt nicht

    • #594869
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      McTrevor said:

      M.Peitz said:
      [quote=McTrevor]Ssssssssssssslaaaaaaaaaaaaaaaaaaaayer! 😀
      Hatebreed

      Ja, so ein paar harte Gitarrenriffs mag ich auch ab und an, aber zeig mir eine Disco wo sowas gespielt wird, daher hör ich sowas eigentlich nur Privat.

      musst man ins DON in lippstadt, weiß nicht ob dir das was sagt, aber da wird eigentlich nur sowas gespielt, is nur ein kleiner schuppen weiß auch nicht ob das gut is war noch nicht da, soll aber sehr gut sein

    • #594889
      EvilMoe
      Teilnehmer

      Progressiv, Death Metal, Metal, Rock,nen bisschen Punk, klassisscher Rock und Funk.

    • #583916
      Eistee
      Teilnehmer

      Hab das Album auch vor einiger Zeit entdeckt.

      Ist ein tolles Werk.

      Und ne Woche vorher waren sie bei mir in der Stadt zu nem Konzi : /

    • #583929
      McTrevor
      Teilnehmer

      *ausbuddel*

      Habe heute die 1-800 Vinidcation von Illdisposed bekommen. Meine Fresse ist das ein Brett 😯 Wer modernen Deathmetal mag, sollte die Scheibe mal ausprobieren. Ist ein bischen Mainstream-lastig aber das ist halb so wild. Wen das stört, der kann sich getrost auch älteres Material (z.B. Submit) von denen zulegen.

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #581688
      The_Rocker
      Teilnehmer

      EvilMoe said:
      Progressiv, Death Metal, Metal, Rock,nen bisschen Punk, klassisscher Rock und Funk.

      Eine coole Mischung! :d:

    • #605652
      Audi A3 3.2
      Teilnehmer

      Hallöle,

      ich hör hauptsächlich die guten Sachen, sagen wir mal ACDC (Kult schlecht hin), Korn, Iron Maiden (für die leichteren Tage), natürlich Onkelz (Lausritzring ich war dabei) und für die Tage an denen ich Bassdruck suche, steig ich ab und zu Auf underground Rap um, find ich ab und zu mal voll Lustig! Alles andere kann man bei mir vergessen!

      Achja und bevor ichs vergess TOKIO HOTEL ROCKT voll!!!! 😆 😆 😆
      Mfg

      audi

    • #605654
      Neron
      Keymaster

      uihier alles Rock hörer und so ^^ich schlag da mal ganz aus der reihe ^^Ich beforzuge Musik aus den Richtungen:Hardcore, Hardstyle, Techno, Trance, Dance, House,ab und zu kommt mir auch was anderes in die Tüte ^^, aber dann muss das schon was ganz aussergewöhnliches sein ^^MfGNeron

    • #605677
      r00t
      Teilnehmer

      metal und rock …und halt die ganzen lustigen fun lieder die auf jeder party kommen ^^ z.b. sportis- ich roque oder liquido – narcotic..

      naja kann man eigentlich beides unter die kategorie rock mischen!

    • #605673
      Don
      Teilnehmer

      Na Mensch, da bin ich ja richtig hier. 😀

      Ich hör hauptsächlich Metal in allen Geschmacksrichtungen ^^, ansonsten ab und zu (Punk)Rock, Klassik, Blues und Jazz (Muss man ja, wenn man schon richtige Jazzer in der Familie hat).

      Eine (auf keinen Fall vollständige) Liste meiner MediaLibrary:

      Metallica (KULT!!, am 6.6. in der Waldbühne \D/ , auch St.Anger war/ist geil),
      RAMMSTEIN,
      Avenged Sevenfold,
      Disturbed,
      In Flames,
      Kreator,
      Hammerfall,
      Nightwish,
      Manowar,
      Annihilator,
      Mudvayne,
      …,
      aber auch Deep Purple,
      Scorpions,
      Judas Priest
      Iron Maiden,
      Iron Savior,
      Farin Urlaub,
      Die Ärzte,
      Die Toten Hosen,
      naja und immer so weiter….

    • #608173
      Fear Of The Dark
      Teilnehmer

      Ich hör am liebsten Metal (können Maiden Fans am Namen erkennen 😉 ). Außerdem höre ich noch Rock und nen bisschen Punkrock. Hab heute direkt schon Karten für Iron Maiden Konzert bestellt. \D/ Ist aber leider erst am 8. Dezember und die Karte ist verdammt teuer: 55€ für nen Stehplatz : / . Aber das ist mir das auf jeden Fall Wert. Freu mich jetzt schon \D/ .
      Up The Irons

    • #608196
      Knecht Ruprecht
      Teilnehmer

      punk, metall sins einzig ware^^….un hip hop geht gar nich.des is sowas von zum kotzen, vor allem die “coolen” hopper kotzen mich sowas von an….wenn ich n 2×2 meter katen wäre un hundert andere 2×2 meter katen kennen würde würds sichs ja direkt lohnen sich mit denen anzulegen…

    • #608195
      SeBigWan
      Teilnehmer

      ich höre die eine der besten und ausdrucksstärksten musikrichtungen: Reggae dazu muss ich sagen das dieses Klische von wegen reggae hören kiffen etc. nur besteht weil Bob Marley gekifft hat und die Gesellschaft dadurch meint jeder der reggae hört isn kiffer

      Also die Reggaekünstler die ich höre sind:
      Ky-mani Marley, Sizzla, Damien Marley, Bob marley wayne wonder ( is eher Ragga) genauso wie Spragga Benz, Buju Banton und ab und zu noch Afrikanischen Reggae ( ich lern seit einem Jahr kiswahili und africaans)

    • #608197
      SeBigWan
      Teilnehmer

      Mir isses eigentlich egal ich erwarte das niemand mich wegen meiner musik diskreminiert und so halte ich es selber auch soll jeder leben wie er es für richtig hält…. Das is gut am reggae da wird man ruhig wie die see
      und dieser ewige streit zwischen metallern und hoppern geht mir aufn sack leute nur weil die von aggro solche idioten sind müssen nicht alle hopper idioten sein

    • #611457
      Lacri
      Teilnehmer

      Cool… hier haben die meisten ja einen richtig guten Musikgeschmack 😀

      Meine Favoriten:
      Nightwish
      Sonata Arctica
      Rammstein
      Subway to Sally
      ASP
      Sopor Aeternus
      Lacrimosa
      Goethes Erben
      Staubkind
      Zeraphine

      von damals noch:
      Pink Floyd
      Deep Purple
      Black Sabbath
      Eloy

      ab und an mal:
      Schiller
      Phil Collins
      Genesis
      Toni Braxton
      Mary J. Blige

      Zu Hip-Hop: sind echt viele Idioten bei (vor allen hier bei uns in der Stadt, wie es scheint), aber auch sehr nette – wie halt bei jeder Stilrichtung.

    • #611597
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Fear Of The Dark said:
      Ich hör am liebsten Metal (können Maiden Fans am Namen erkennen 😉 ). Außerdem höre ich noch Rock und nen bisschen Punkrock. Hab heute direkt schon Karten für Iron Maiden Konzert bestellt. \D/ Ist aber leider erst am 8. Dezember und die Karte ist verdammt teuer: 55€ für nen Stehplatz : / . Aber das ist mir das auf jeden Fall Wert. Freu mich jetzt schon \D/ .
      Up The Irons

      Bei einem Konzert von Iron Maiden wird es ähnlich voll wie bei Metallica…:)

      Aber Du wirst auf jeden Fall viel Spass haben! :d: \D/

    • #611719
      Neron
      Keymaster

      ö.O das ist witzig wie viele Metal, Rock, usw hörer es hier im Forum gibt…normalerweise hätte ich gedacht, dass sich nicht eine so starke unterscheidung gibt…ist mal witzig zu sehen

    • #611731
      Mies
      Teilnehmer

      Da bleib ich lieber bei meinem Trance und Techno 😀

      Aber wie es halt heißt: Jedem das seine :d:

    • #611763
      flydie
      Teilnehmer

      Naja hab recht frueh Punk gehoert und das auch recht lange. Dann bin ich zu HipHop gekommen und das ganze hat mich auch fasziniert.
      Seit einiger Zeit hab ich wieder zu Punk gefunden und auch ein paar Metal Sachen gefallen mir.
      Hiphop mit guten, ausdrucksstarken Texten wie z.B. Curse gefaellt mir aber immernoch. Und wer behauptet, dass es in Sachen Black Music nur im Drogen, dicke Autos und dicke Titten geht, der hat sich nie wirklich damit beschaeftigt.
      Mit dem einheits-tri-tra-trulalala Pop-******* konnt ich nie wirklich was anfangen.
      Ich hab Punk angeklickt …

    • #611767
      Tsunami
      Teilnehmer

      jo , so
      Rammstein
      Onkelz
      Metallica
      AC/DC
      Accept
      Iron Maiden
      usw.
      hängt immer von meiner Stimmung ab , genau wie bei vielen anderen auch

    • #611768
      tuxthekiller
      Teilnehmer

      Mittlerweile hör ich was anderes. Power Metal, Heavy Metal bzw. Trash Metal, ein bisschen Death Metal und (klassischer) Rock. Aber Klassik mit Metal(S&M von Metallica; Lingua Mortis von Rage) hör ich auch. Die Bands:
      -Metallica
      -Rage
      -Slayer
      -Children of Bodom
      -AC/DC
      -Machine Head
      und noch viele Andere.

    • #611836
      toor
      Teilnehmer

      (Symphonic) Power Metal, Symphonic Death Metal, Heavy Metal, …

      Die Bands:
      – Nightwish
      – Blind Guardian
      – Children Of Bodom
      – Metallica
      – Iced Earth
      – Iron Maiden
      – KoRn
      – to be continued…

    • #611838
      derJojo
      Teilnehmer

      ich bin auch son ambivalenter typ… mal hiphop und mal metal bzw was weiß ich in welche unterkategorie das gehört, was ich so höre…

      und ganz kurz zu der ewigne diskussion von wegen hiphop verblödet die jugend…
      is doch besser wenn irgendwelche kiddies von der musik die sie hören zum kiffen verleitet werden als dass sie sich leise an jemanden anschleichen und ihn von der brücke stoßen (oder ka wie die eine stelle in dem rammstein-lied nochmal ging)

    • #611901
      WhiteFalcon
      Teilnehmer

      Durch meine Lautsprecher wandern Electro & House :d:

    • #611906
      Deimhal
      Teilnehmer

      MEDALLLLL.

      AM 20.04 gehts zu In Flames und Sepultura. Geil.
      *headbang*:evil:

    • #611969
      Kr3wm3n
      Teilnehmer

      Hauptsache ist schön krank ._. Metal,Hardcore (cannibal corpse,six feet,iggy pop,gg,peter pan speedrock usw) Punk (alles querbeet meistens englisch) Ska,Reggea (nur alte sachen skatalites,marley,wailers und sowatt) en bizzel Oi geschrammel, aber auch Acid,Schranz,Elektro……und 50er60er70er meine auswahlpalette ist da sehr groß 🙂

    • #611981
      Benni
      Teilnehmer

      bangkok bordell ftw 😉

    • #611656
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Deimhal said:
      AM 20.04 gehts zu In Flames und Sepultura. Geil.
      *headbang*:evil:

      Viel Spass! :d:
      Da wird`s dann richtig rundgehen…:cool:

    • #612959
      steeve
      Teilnehmer

      Für fans der happyhardcore, techno, trance musik … seht meine Signatur, lohnt sich auf jedem fall :d:

    • #612971
      Deimhal
      Teilnehmer

      Es gibt nichts über schöne Gittarenmusik.
      Metal foreva.:o_27:

    • #613738
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Audi A3 3.2 said:
      mein Musik geschmack hat sich ein bischen ausgeweitert, dass möcht ich allerdings nicht weiter zur Sprache bringen!

      Bob Marley lässt grüssen, was? 😉

    • #613739
      Audi A3 3.2
      Teilnehmer

      The_Rocker said:
      Bob Marley lässt grüssen, was? 😉

      lol! Nicht nur der gute alte Bob, sondern auch wegen des neuen Woofers in meinem Zimmer auch ein Wenig house, schranz und ein paar Remix! *schäm*

      Aber meinen lieblingen (Iron Maiden, :d: !!!!!!!!!ONKELZ!!!!!!!!!!:d: , ACDC, usw….

      bleib ich trotz allem treu!

      mfg

      Audi

      P.S. Nächtes mal bitte nicht Petzen!!:D

    • #613736
      Audi A3 3.2
      Teilnehmer

      Deimhal said:
      MEDALLLLL.

      AM 20.04 gehts zu In Flames und Sepultura. Geil.
      *headbang*:evil:

      Dann wünsch ich dir heute viel spaß!^^

      mein Musik geschmack hat sich ein bischen ausgeweitert, dass möcht ich allerdings nicht weiter zur Sprache bringen!

      mfg

      audi

    • #613748
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Du hast gute Boxen?
      Hau mal n bisschen Seeed rein, mit gut Bass geht das ab wie nix, sau chillig.

    • #613762
      Audi A3 3.2
      Teilnehmer

      Unregistriert said:
      Du hast gute Boxen?
      Hau mal n bisschen Seeed rein, mit gut Bass geht das ab wie nix, sau chillig.

      Hab mir nen 1200 Watt Pyle Woofer geleistet mit ner 800er Endstufe! Haut voll rein!! war ne gute investition und für 100€ gar net so teuer!

      mfg

      Audi

    • #613765
      power
      Teilnehmer

      Bei mir hautpsächlich Rock. Kommt aber immer auf die Stimmung an bei mir. Manchmal auch TEchno o.ä. Habe mich nicht festgelegt.

    • #613856
      Deimhal
      Teilnehmer

      Das Konzert gestern war hammergeil. Ob Sepultura oder In Flames, beide waren auf der höchsten Ebene. Einfach nur geil.

    • #611853
      pinki92
      Teilnehmer

      bei mir so punkrock eigentlich haupsächlich!

    • #564051
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Deimhal said:
      Das Konzert gestern war hammergeil. Ob Sepultura oder In Flames, beide waren auf der höchsten Ebene. Einfach nur geil.

      Das kann ich mir gut vorstellen…! :d:

    • #516029
      tobSen
      Teilnehmer

      Kommt immer auf die location an.Zuhause und auf meinem mp3 player hab ich überwiegend metal,rock,und die sachen….Und wenn ich weggeh dann dann so hip hop oder r&b halt was grad abgeht 😉

      Aber meine lieblingsband bleibt immernoch disturbed 😀

    • #516055
      Mr_Elch
      Teilnehmer

      Momentan schwanke ich immer ein bisschen. Hab ne lange Zeit lang Trance gehört. Aber momentan hör ich hauptsächlich Molotov. Bin mir aber nicht ganz sicher, wo ich das einordnen soll. Hab darum für Techno usw gestimmt…:D

    • #635791
      pC*
      Teilnehmer

      ich hör vorallem deutschpunk wie hosen,ärzte,wizo,slime,terrorgruppe,rastaknast aber ich hör auch blink 182,greenday

    • #635792
      Nightlife
      Teilnehmer

      Da ich DJ bin hör ich auch das was ich auflege ^^

      Das wären Techno Trance Hardtrance Hardstyle und manchmal Elektro und House. Ansonsten bin ich immer für guten Rock zu haben. => Onkelz

    • #635790
      Orikson
      Teilnehmer

      Ich bin eingefleischter Techno Fan. Da hör ich fast alles, von House, Trance, Dance etc.

    • #635828
      pC*
      Teilnehmer

      also onkelz und so kann ich gar nicht leiden genauso wie den anneren rechtsrock wie landser störkraft usw

    • #635833
      Nightlife
      Teilnehmer

      Und ich kann solche Leute wie dich ganz und gar nicht leiden, die behaupten Onkelz würden Rechtsrock machen, ohne sich auch nur einmal mit der Materie beschäftigt haben.Ansonsten wüsstest du, dass es nicht stimmt. Die Onkelz ware nie rechts. Skinheads ja, wenn du wüsstest, was das ist, wüsstest du, dass das auch nicht rechts ist, sondern aus England kommt und früher einfach nur Arbeiter waren.Ansonsten alle Lieder die sie geschrieben haben waren keiner Weise rechts-orientiert. Im Gegenteil, sie wurden dagegen geschrieben. Aber da es einfach zu viele intolleranten Ignoranten wie dich gibt, wird es einfach überredet.Wenn du das anders siehst, dann nenne mir doch bitte ein Lied, was auch nur in geringster Weise so klingt.Ich könnt mich echt aufregen keine Ahnung haben aber einfach mal ******** reden. Das haben wir gerne. Man man man….Tut mir leid für den ausfallenden Ton. Aber wenn ich schon höre “wie den anneren rechtsrock wie landser(…)” da krieg ich schon wieder Anfälle. Ich sag nur “Ihr seid dumm geboren, genau wie ich, aber was ich lernte, lernt ihr nicht”Mit freundlichem Gruss…

    • #635853
      luke
      Teilnehmer

      @Nightlife: lesen! – du willst ja lernen 😉Nicht abzustreiten ist, dass, wie auch immer die Onkelz sich aus politischen Bewertungen herauswinden, zumindest ein Teil ihrer Fans rechtsextremistisch orientiert ist.

    • #635857
      Riff Raff
      Teilnehmer

      Höre alles ausser HipHop!
      Und Schnulz kann ich nich so ab!

    • #635859
      B-Spike
      Teilnehmer

      am meisten das was so im radio läuft dazu wenn ich selber mucke anmache am pc dann noch happy hardcore, hard trance und alles mögliche – chriss de burgh- tina turner, phil collins, bjh, metallica und und und

    • #635861
      braeter
      Teilnehmer

      luke;164995 said:
      @Nightlife: lesen! – du willst ja lernen 😉

      Nicht abzustreiten ist, dass, wie auch immer die Onkelz sich aus politischen Bewertungen herauswinden, zumindest ein Teil ihrer Fans rechtsextremistisch orientiert ist.

      Ich war anno 90 schon mal in nem Onkelz Konzert. Die blütezeit der bösen….
      und ich leb so gesehn auf m Dorf wo es eh etwas “stranger”, was ausländische mitbürger angeht, zugeht….

      Landser, Störkraft ect kam zu dem Zeitpunkt richtig raus.
      Die ganzen Bettnässer, Hobbywichser und Hosenscheissern gehören ausgebremst. (Meldet euch, bekommt richtig 😉 )
      Was ich aber sagen muss und bisher nicht verstand – DER NETTE MANN – ist n witz album.

      Ganz ehrlich, es ist müll. Wer die hetztiraden für voll nimmt, gehört bestraft. Sauber, Koscher, Clean und jugedfrei ist es nicht. Aber rechtsradikal? hmmm…
      Es ist behämmert, ja. Ich selbst als 16 Jähriger hatte soviel Hirn das nicht für voll zu nehmen. Ich hoff die ganzen Halbstarken heutzutage sind ebenfalls so weit. ( Nightlife sei mir nicht böse. M Gespräch nach bist du euer der soweit denkt)

      Was ich noch schreiben möcht um die Onkelz nich schlecht dastehn zu lassen.

      Ich mein es war 90 oder 91. Sicher bin ich mir nicht mehr. Lang is es her…
      N Konzert bei uns auf m “Dorf”…
      ‘Die Onkelz begannen ihr erstes lied…da hielt so n kleiner brauner haufen, eigentlich nur n kleiner selbsbewuster furz seine hand in der dritten reihe zum hitlergrus hoch….die Onkelz stoppten mit dem Konzert, liesen ihre meinung vom stapel das sie ne Politische und “Propaganische” Aktion in Ihren Konzerten nicht duldeten und auch nichzt unterstützen werden.

      Der Typ wurde in Handschellen abgeführt. Polizei war eh vor Ort…

      Ich sag mal so…
      Marilyn Manson vergewaltigt Jungfrauen auf der Bühne.
      Marilyn Manson frisst Rohes Fleisch…
      Ozzy Osbourne beisst absichtlich ner betäubten Fledermaus den Kopf ab….

      Es wird alles hochgepuscht und was in den Medien als “News” verkauft wir ist nichts anderes als neunmalkluges geschwätz / nichts anderes als pure, sinnlose hetzerei….

    • #635866
      Deimhal
      Teilnehmer

      Schlaft ihr eigentlich?

    • #635877
      Lueddi
      Teilnehmer

      Deimhal;165009 said:
      Schlaft ihr eigentlich?

      ja von 5 bis 6 😉

      die schlafenn alle tagsüber….informatiker sind halt nachtmenschen 😉

    • #635876
      pC*
      Teilnehmer

      sry ich hab mich falsch ausgedrückt onkelz sind nicht rechts ,und ich hör jedees wochenende onkelz da alle meine freunde onkelz hören und auf partys sowiso nur onkelz läuft

    • #635905
      Nightlife
      Teilnehmer

      Vielleicht noch ein kleines Abschlusswort zu dem Thema. Der nette Mann wurde nicht wegen rechtsradikalen Texten indiziert sondern wegen angeblicher Pornographi. Als Beispiel “Der nette Mann” das Lied.

      Nun gut…man kanns so handhaben wie man will. Wenn man den Sinn dahinter nicht versteht kann ich auch nichts machen.

      Wir sind ja ein meinungsfreies Land…

      Edit: *TRÖÖÖÖT* \D/ 100. Beitrag…*Applaus*

    • #650583
      Börni
      Teilnehmer

      Quitschboys? sind die nich von der sesamstraße?

    • #650581
      n0skill
      Teilnehmer

      also ich höre Tote Hosen,WIZO,Blink 182 , Rammstein, Guns n Roses und Quietschboys

    • #650580
      Börni
      Teilnehmer

      Ich höre Nur Black udn Death metal ala Marduk, Mayhem, Nargaroth, \D/ Niefelheim\D/ Burzum , massmurder, amsonsten höre ich noch gerne Mekong delta, Nitrolyt und ProngEdit: neunmal kluges Geschwätz!Burzum!hat 3 Kirchen angebrannt, udn den sänger von Mayhem ermordet!hab ich noch nie in den Nachrichten gehört, weil es wahr ist!

    • #650609
      n0skill
      Teilnehmer

      ne is ne hessische band die sich über andere lieder lustisch macht

    • #650616
      Peanut
      Teilnehmer

      Moep leuteWollt mich hier auch mal Outen:Ganz klar ([Brutal, Melodic]Death-, Black-, Thrash-) alla Debauchery, Suffocation, Lykathea Aflame, In Battle, Nile, Cryptopsy, L’estard, Cradle of Filth, In Flames, Fantomas, Wintersun, Sacrificed, Cannibal Corpse, Misery Index, Necrophagist, Spawn of Possession, Satansblood, Jack Slater, Apophis, Mental Amputation, Evergreen Terrace, Dimmu Borgir, Skinless, Dark Tranquility, Necrophobic, Obituary, Arch Enemy, Six feet Under, Decapitated, Impaled Nazarene, Death, Sycronomica, Immortal, Grind Inc., Amon Amath, Grind Inc, Bolt Thrower, Kataklysm, BorknagarAuch Punkrock und VORALLEM SKA-P und Skatelites ;)Spiele selbst in ner Band mit Antifa-Texten im Death-Genre\D/ Werbung: *blink, blink, blink*\D/ BandpageMyspace (mit Musik von unsrer CD)Was haltet ihr von nem MK-Festival XDMfG

    • #646261
      McTrevor
      Teilnehmer

      Peanut;186138 said:
      Moep leute

      Wollt mich hier auch mal Outen:

      Ganz klar ([Brutal, Melodic]Death-, Black-, Thrash-) alla Debauchery, Suffocation, Lykathea Aflame, In Battle, Nile, Cryptopsy, L’estard, Cradle of Filth, In Flames, Fantomas, Wintersun, Sacrificed, Cannibal Corpse, Misery Index, Necrophagist, Spawn of Possession, Satansblood, Jack Slater, Apophis, Mental Amputation, Evergreen Terrace, Dimmu Borgir, Skinless, Dark Tranquility, Necrophobic, Obituary, Arch Enemy, Six feet Under, Decapitated, Impaled Nazarene, Death, Sycronomica, Immortal, Grind Inc., Amon Amath, Grind Inc, Bolt Thrower, Kataklysm, Borknagar

      Junge, Junge, Junge… Die Liste ist ja ganz nett (bis auf den Black Metal Kram 😀 ) aber du hast mir scheinbar ein paar sehr wichtige Bands vergessen:

      • Gorefest
      • Napalm Death
      • Dismember
      • Illdisposed
      • Vader
      • Behemoth

      Also ganz schnell die CD-Sammlung auffrischen! Insbesondere die drei erstgenannten Bands gehören zu den Urgesteinen dieser Genre (naja, Napalm Death ist Grindcore) und sind Pflicht:!:

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #644664
      Börni
      Teilnehmer

      Black metal isses geilste was es gibt!

      vorallem MARDUK

    • #650628
      steeve
      Teilnehmer

      Musik ist, wie die meisten sachen im leben, geschmackssache. ;)Und was die musik angeht … ist für mich Hardcore/Gabber das beste. Wenn ich das höre, brauche ich keine drogen, um zur ekstase zu kommen. Kling komisch, ist aber so. ^^Artist [kommentar bzw lied]Paul Elstak [die #1 , “gründer” der Gabber-musik -> Die In Seven Days oder Furious Anger]Rotterdam Terror Corps [Banging Your Fist -> geiles lied :d:]Noize Suppressor [Bone Crusher -> ohne kommentare ;)]Outblast [Master’s Symphony]Buzz Fuzz [Murphy’s Law]Headbanger [The Exterminators]Evil Activities [ Never Fall Asleep]Neophyte [darf man nicht vergessen, für “ungeübte” ohren nicht empfehlenswert -> Braincracking]Angerfist [Ultra rebel]The Masochist [No Newstyle, LDMF]Bass D & King Matthew [The Genesis]JDA [Survivors Of Hardcore]Dione [The Way Is Shut]Catscan [Mindfull Candy]Tommyknocker [Dominaton]Promo [Life from the other side]Scott Brown [einer der “gründer” -> Old to the new]:cool:

    • #650646
      Neron
      Keymaster

      steeve;186183 said:
      Musik ist, wie die meisten sachen im leben, geschmackssache. 😉
      Und was die musik angeht … ist für mich Hardcore/Gabber das beste. Wenn ich das höre, brauche ich keine drogen, um zur ekstase zu kommen. Kling komisch, ist aber so. ^^

      Artist [kommentar bzw lied]

      Paul Elstak [die #1 , “gründer” der Gabber-musik -> Die In Seven Days oder Furious Anger]
      Rotterdam Terror Corps [Banging Your Fist -> geiles lied :d:]
      Noize Suppressor [Bone Crusher -> ohne kommentare ;)]
      Outblast [Master’s Symphony]
      Buzz Fuzz [Murphy’s Law]
      Headbanger [The Exterminators]
      Evil Activities [ Never Fall Asleep]
      Neophyte [darf man nicht vergessen, für “ungeübte” ohren nicht empfehlenswert -> Braincracking]
      Angerfist [Ultra rebel]
      The Masochist [No Newstyle, LDMF]
      Bass D & King Matthew [The Genesis]
      JDA [Survivors Of Hardcore]
      Dione [The Way Is Shut]
      Catscan [Mindfull Candy]
      Tommyknocker [Dominaton]
      Promo [Life from the other side]
      Scott Brown [einer der “gründer” -> Old to the new]

      😎

      dem ist fast nichs mehr hinzuzufügen ^^, so was hör ich auch ^^

      aber ich hör noch

      Trance, dance, house, techno… wobei es da zu viele gibt zum auflisten 😉

      BTW: Bangbros. are the best 😉 1,2,3 Feierschweinerei 😉

    • #650653
      hyXfPRO
      Teilnehmer

      Bin egt voll der Hopper… \D/ (was habt ihr nur dagegen? [-( )
      Also Eminem, 50 Cent und so auch was Deutsches (KEIN AGGRO! WEIL DAS EXTREM ******** IST!!!) n paar Songs von Bushido, Fanta4, Fettes Brot,… manchmal auch Tote Hosen und auf LANs Jan Hegenberg und Rammstein.

      HellRideR;60902 said:
      Was ich nicht mag:
      So weichgespülte wie XaviarNiD0000 <–absolute Lusche für mich*
      Anstacia und ähnliche Krähenstimmen –>gehn mir auch voll auf den Sack!
      Aber das schlimmste sind Kiddy-Rockbands !!!!

      Richtig… Dieser Tokio Hotel ****** ist einfach nur nervig!!!! (und das andere was du geschrieben hast!)

    • #650668
      Börni
      Teilnehmer

      ich denke das wird ne lange zeit so bleiben!

      ( mein unterbewusstsein denkt das nicht. genau so habe ich angefangen mit denken. erst AcDc, dann Metallica, Iron Maiden, motörhead, …. ….. … und jetz bei marduk…)

    • #650655
      Poweruser
      Teilnehmer

      Komisch… bei Metal kommt mir immer das Bild von einem betrunkenen Barbaren in den Sinn, der gröhlend seine Gitarre vergewaltigt…
      (Es gibt auch gute, also nicht verallgemeinern!)

      <<*techno* Höhrer

    • #650682
      hyXfPRO
      Teilnehmer

      Neron;186236 said:
      PS: wer tokio hotel hört, wird /vote ban 😉

      RICHTIG!!

    • #650676
      AaRoN
      Teilnehmer

      Mh…da kommt man sich beinahe komisch vor, hier als recht universal ausgerichteten Hörer zwischen den ganzen “Extrem”-Ausrichtung eines Genre. Ich hör wohl so Rock/Metal/Punk/House/Ska/Funk/Indie/Reggae..joa soweit…und entsprechende Crossover-Genre der genannten Stile.Also von As i lay dying bis zu Panic! at the disco war ich schon so auf recht vielen Konzerten 😉 Guter Mix würd ich sagen.

    • #650679
      Neron
      Keymaster

      steeve;186207 said:
      @Neron
      [Latino]House höre ich auch. Wenn bei mir Gabber nicht läuft, dann ist das House. Ist ganz relax. House mag jeder bzw hasst keiner … bei mir, egal ob jemand von bekannten techno/gabber, rock/metal, hiphop/rap … keiner beklagt sich, dass ihn die musik stört. House und LatinoHouse ist irgendwie universal. Aber richtig “abgehen” kann ich nur bei Hardcore/Gabber. ^^

      Und nochmal ne kleine anmerkung: Hardcore/Gabber ist keine rechtsradikale musik. Glatze ist nicht immer = nazi/fascho.

      viel mir i wie auch auf, des eig. jeder house hört ^^… ➡ universal musik 😉
      ich lach mcih auch immer über die aussagen kaputt, ich hör nur die charts… kein house oder alles… xD obwohl da auch house songs drin sind 😉 müsster mal drauf achten ^^

      aber naja abgehen kann man echt nur auf hardcore, wobei cih eig. nich so sehr auf gabber steher oder hardcore… manche lieder find ich zu übertrieben… wie gesagt so schönen Trance ala DJ Tiesto zieh ich dem dann schon gerne vor. obwohl lady dana auch schon was hat 😉

      Speedcore find cihs chon wieder zu übertrieben, obwohl es da auch 1-3 lieder gibt die gut sind.

      so spezifieziert sich da sbei mir nicht speziel nur auf hardcore, gabber, techno sonder verteilt sich auf alle unterarten und oberbegriffe ^^

      mein motto

      Hauptsache Druck 😉

      MFG Neron

      PS: wer tokio hotel hört, wird /vote ban 😉

    • #650654
      steeve
      Teilnehmer

      @Neron[Latino]House höre ich auch. Wenn bei mir Gabber nicht läuft, dann ist das House. Ist ganz relax. House mag jeder bzw hasst keiner … bei mir, egal ob jemand von bekannten techno/gabber, rock/metal, hiphop/rap … keiner beklagt sich, dass ihn die musik stört. House und LatinoHouse ist irgendwie universal. Aber richtig “abgehen” kann ich nur bei Hardcore/Gabber. ^^Und nochmal ne kleine anmerkung: Hardcore/Gabber ist keine rechtsradikale musik. Glatze ist nicht immer = nazi/fascho.

    • #650665
      Deimhal
      Teilnehmer

      Börni;186172 said:
      Black metal isses geilste was es gibt!

      vorallem MARDUK

      Das vergeht mit der Zeit.;)

      @Peanut @McTrevor Tolle Bands. *mirgeradedacapitatedreinzieh**headbang*
      dazu noch
      Opeth
      Zyklon
      Susperia
      Dark Tranquility

      😈

    • #650728
      braeter
      Teilnehmer

      So Ihr Jungspunde…Foreigner :d: Wenn ich es mir so richtig überleg bin ich irgendwie im falschen Jahrzehnt aufgewachsen.Fan von Metallica, GnR, dem 2er Golf, E28 BMW, Klospülungen Ohne ******* Wasserkasten der immer zu wenig drin hat wenns drauf ankommt….

    • #650725
      steeve
      Teilnehmer

      @NeronJa das stimmt einige lieder sind schon zu hardcore oder style ist einfach schlecht … passiert zum glück nur bei unerfahrenen DJ’s. Speedcore oder Terror höre ich überhaupt nicht, ist für mich kein bisschen klanglich schön.Wie gesagt Hardcore ala RTC [Banging your fist] oder mixes von Carl Cox oder Tiesto sind das beste.

    • #650715
      Peanut
      Teilnehmer

      Die neue Vader ist ein ohrenschmaus! Warlords allen voran (kostenlos auf der offiziellen vaderpage anzuhören);)
      war bei dark tranquility nur von therein entäuscht 😉 Zwar n klasse Ohrwurm aber passt nicht 😛
      Ich mag marduck nicht, die haben n bissl n vogel xD

      MfG

    • #650739

      Gibt’s denn hier keine Fans von Lacrimosa, Goethes Erben oder Subway to Sally?
      Na ja… Aber sonst bin ich ja absoluter Fan von den guten alten Thunder Dome CDs.
      Rotterdam Terror Corps gibt’s auch ab und an zum Entspannen.
      Und wenn alle Stränge reißen auch mal Westernhagen mit “DICKE”,
      Heinz R. Kunze mit “Fetter alter Hippie” oder Gröni mit “Männer”.
      😡 ?

    • #650772
      Deimhal
      Teilnehmer

      Habe zwei CD`s von Subway to Sally: Bannkreis und Hochzeit.
      Nicht ganz mein Fall, aber manchmal hör ichs mir an.

    • #651229
      Lacri
      Teilnehmer

      Kaltes Klares Wasser;186378 said:
      Gibt’s denn hier keine Fans von Lacrimosa, Goethes Erben oder Subway to Sally?

      Na logisch – guckst Du HIER 😀

      Und wenn alle Stränge reißen auch mal Westernhagen

      Da habe ich auch ein paar von.

      Ebenso hab ich Onkelz-CDs. In der Hinsicht kann ich mich der Meinung von braeter übrigens nur anschließen! Man sollte sich mal intensiver mit der Geschichte der Gruppe befassen, dann wird einem auch einiges klar.

      @Börni
      Burzum gehören auf jeden Fall den “rechten Bands” zugeordnet, zumal der Gründer der Band, Varg Vikernes zur Symbolfigur des BDSM geworden ist… vom ganzen Drumherum mal abgesehen. Jaaa, ich weiß, in den Texten haben sich nie rechtsradikale Motive wiedergespiegelt, aber Vikernes hat niemals ein Geheimnis aus seiner Gesinnung gemacht – von “Kleinigkeiten” wie Hakenkreuze im Booklet mal abgesehen… 😮

    • #651237
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Poweruser;186209 said:
      Komisch… bei Metal kommt mir immer das Bild von einem betrunkenen Barbaren in den Sinn, der gröhlend seine Gitarre vergewaltigt…
      (Es gibt auch gute, also nicht verallgemeinern!)

      <<*techno* Höhrer

      😆 Zur Abwechslung mal ein lustiges Klischee! 😆

    • #651561
      Börni
      Teilnehmer

      achja,der barbare fährt ne harley!

    • #654536
      Börni
      Teilnehmer

      In letzter Zeit höre ich The dirty dozen brass band! jaja! Es muss net immer metal sein! auch ne jazzscheibe leg ich mal rin!

    • #654522
      Andreoid
      Teilnehmer

      uiuiui die aktuelle ministry of sound 2007 iss ja mal ganz was feines für die house hörer unter uns :)gibbet da überhaupt welche hier? ^^

    • #654605
      Neron
      Keymaster

      Andreoid;190961 said:
      uiuiui die aktuelle ministry of sound 2007 iss ja mal ganz was feines für die house hörer unter uns :)gibbet da überhaupt welche hier? ^^

      klar gibts die ;)<<<<

    • #654611
      FaulesK
      Teilnehmer

      Ich hör viel so Red Hot Chili Peppers, aber auch ärzte und so… und SINUS natürlich. Von denen ist auch einer in meiner klasse 😉

    • #654739
      Buhmann
      Teilnehmer

      Andreoid;190961 said:
      uiuiui die aktuelle ministry of sound 2007 iss ja mal ganz was feines für die house hörer unter uns 🙂
      gibbet da überhaupt welche hier? ^^

      jou hier \D/
      muss ich mir mal anhören…

    • #689804
      Anonym
      Inaktiv

      Metal (vorzugsweise Heavy,Black,Death,Trash)
      Hardcore
      Oi!
      Ska

    • #689813
      bolle1991
      Teilnehmer

      Sowohl Hardcore-Metal,Rock als auch Hip-Hop. Dafür ken Techno oder Country ^^

    • #689812
      Poweruser
      Teilnehmer

      Ich hör immer noch Hardcore (“techno”)… http://forums.di.fm/images/smilies/music-smiley-014.gif

    • #689822
      replay92
      Teilnehmer

      :arow: Techno 4 erver \D/

    • #689838
      The_Rocker
      Teilnehmer

      FaulesK;191057 said:
      Ich hör viel so Red Hot Chili Peppers, aber auch ärzte und so…

      Red Hot Chili Peppers sind cool…! \D/

    • #689929
      Deimhal
      Teilnehmer

      Ich möchte der Metalfraktion hier die “Navigator” CD von Disbelief empfehlen
      Fetzt. :d:

    • #691375
      Tobbe
      Teilnehmer

      Ich höre gern Black Metal, nen bissel Dark Metal ala Eisregen ist auch klasse :d:

    • #691835
      Börni
      Teilnehmer

      ich höre nur norsk blak metall

    • #691834
      EselMetaller
      Teilnehmer

      Die Mittelalterwelle hab ich nu wieder hinter mir (Tanzwut, Subway, In Extremo, Letzte Instanz, Schandmaul, Coppelius, …) und bin jetzt wieder bei “Party”- Metal a la Children of Bodom, In Flames etc. angelangt. Zwischendurch bissel EBM und Gothik Krams weil ich fast täglich von einer Freundin damit überhäuft werde, aber die meiste Zeit eigentlich doch melodische Sächelchen wie After Forever, Epica, Tristania, Sirenia, The Sins of thy Beloved und Pemumbra etc.

    • #691845
      Rule
      Teilnehmer

      Früher hörte ich nur Punk-Rock. Dann hats immer mehr zu Techno gewechselt und jetzt höre ich hauptsächlich noch House und Trance….

    • #691876
      DaN01
      Teilnehmer

      Deimhal;237821 said:
      Ich möchte der Metalfraktion hier die “Navigator” CD von Disbelief empfehlen
      Fetzt. :d:

      und ich empfehle “machinehead – the blackening”

      wirklich ein grandioses album 🙂

    • #691908
      timosu
      Teilnehmer

      unglaublich aber war…keiner steht auf lüfter musik 😀

      ich steh auf techno usw..

    • #691919
      Börni
      Teilnehmer

      nuja ich mag meine lüfter

    • #691918
      Neron
      Keymaster

      timosu;239987 said:
      unglaublich aber war…keiner steht auf lüfter musik 😀

      ich steh auf techno usw..

      Wäre ja sonst auch komisch 😀

      Wer auf Lüftergeräuche steht ist hier definitiv falsch 😀

    • #691921
      bolle1991
      Teilnehmer

      Eisregen ist auch klasse

      Genau! ^^

    • #691941
      Deimhal
      Teilnehmer

      Börni;239905 said:
      ich höre nur norsk blak metall

      Das vergeht. 😉

    • #693140
      ArcticRevenge
      Teilnehmer

      Ich steh mehr auf Hip Hop (am liebsten unbekannte Rapper mit mem bombigen Beat, nicht so Hip Hop und RnB Schnallen wie Akon mit ihrer Schnulzmuke), höre aber ab und zu gerne Rock.Die Bands die ich mag sind Fanta 4 (Die einzige deutschsprachige “HipHop” Band die ich mag. Ich hasse Sido und Bushido über alles!), Seeed find ich auch noch geil und ein paar Rockbands. Was bei mir gar nicht geht sind generell Songs gesungen von Frauen…meist unerträglicher Schnulz, sowie Boybands und gecastete Leute (sprich DSDS und Popsstars).So, das wars vom ArcticEdit: Falls es jemanden interessiert – Hier ein geiles Internet-Radio mit feinsten HipHop truehiphop.fm und hier eines mit einem großen Angebot an verschiedenen Musikrichtungen :: 1.FM :: The Music Starts Here :: Home Page (HipHop ist 1.Fm Jamz)

    • #694883
      Elfriede
      Teilnehmer

      EBM, Darkwave, Gothic, Rock :d:

    • #694889
      MrSheepy
      Teilnehmer

      Da schliess ich mich an :DEBM, DarkWave… Zum entspannen gerne mal die Chilli Peppers oder NickelbackMomentan, eigentlich immer noch, ist mein Lieblingslied “Werben” von ASP. Die geilste Violine der Welt :-({|=

    • #694953
      Tobbe
      Teilnehmer

      Wofür steht eig das Kürzel EBM? BM für Black Metal ? Und dann das E? für Elektronic? 😀 Klärt mich auf

    • #694954
      DeriC
      Teilnehmer

      auch hier kann Wiki weiterhelfen 😉

      Klick

    • #695122
      Elfriede
      Teilnehmer

      Tobbe;243431 said:
      Wofür steht eig das Kürzel EBM? BM für Black Metal ? Und dann das E? für Elektronic? 😀 Klärt mich auf

      Electronic Body Music

      Sachen wie zum Bsp. Front 242, Funker Vogt, Suicide Commando, Krupps, Laibach.

    • #695151
      Deimhal
      Teilnehmer

      War wer Wacken gewesen?

    • #737745
      manyou
      Teilnehmer

      They can’t stop usLet ’em tryFor heavy metalWe will die!

    • #737752
      Terminator92
      Teilnehmer

      rock-acappela-Fanta 4 &Fettes brot(ka zu was man das zählt)

    • #738939
      littledevil
      Teilnehmer

      über 30% Metal – hätt ich nicht gedacht. Was hören den die Metaller so?

    • #738943
      littledevil
      Teilnehmer

      Don;292289 said:
      …dieses Jahr gehts schon mit 2 Autos in Richtung Norden.
      \m/

      wacken 08 bin ich auch dabei und natürlich Rage against the machine :d:

    • #738946
      Don
      Teilnehmer

      Schon allein wegen Maiden muss man dieses Jahr hin ^^In letzter Zeit hör ich viel Heaven Shall Burn, Lamb Of God, In Flames, DevilDriver u.v.m.

    • #738941
      Prankst3r
      Teilnehmer

      Naja, ich hör Metal, zz. recht häufig Heaven Shall Burn, Neaera oder anderen Metalcore, aber auch gerne Melodic Death Metal, ala In Flames oder Soilwork, dann Black Metal, ala Cradle of Filth, Dimmu Borgir,usw…

    • #738942
      Don
      Teilnehmer

      Deimhal;243647 said:
      War wer Wacken gewesen?

      YEAH! 07 und die Karte für dieses Jahr schlummert auch schon auf meim Schreibtisch ^^
      letztes Jahr noch mit nur einem Kumpel weil der ganze Rest zu verplant war um rechtzeitig Karten zu holen und dieses Jahr gehts schon mit 2 Autos in Richtung Norden.
      \m/

    • #738957
      manyou
      Teilnehmer

      Children of Bodom, Nightwish, Amon Amarth, Iron Maiden, Blind Guardian, Koorpiklaani, Manowar usw.

    • #738972
      Jotadog
      Teilnehmer

      Hab ma für Techno gestimmt, auch wenn ich House ungern zu Techno zählen lasse 🙂

    • #739088
      Pommbaer
      Teilnehmer

      Bin letztes Jahr nur über die Autobahn da oben gefahren an Wacken vorbei – und hab die DVD gesehen – Full Metal Village !

    • #739112
      Deimhal
      Teilnehmer

      Also ich höre Metal in einem ziemlich breitem Spektrum. Angefangen mit SOAD, Caliban, The Agony Scene über Metallica, In Flames und Kataklysm bis hin zu Naglfar, Satyricon und Zyklon. Besitze eine recht umfangreiche Sammlung von Cradle of Filth. Vinyl, Tapes und CD. Viele limitierte Ausgaben. Freue mich sehr auf das neue Album von In Flames “A Sense of Purpose”.

    • #739132
      Tobbe
      Teilnehmer

      Jetzt grad hör ich “A horse with no name” von America. Uralt, aber ein echter Klassiker:)
      Ansonsten viel Metal, Death und Black. Mal ein paar Bands:
      Endstille, Marduk, Gorgoroth, Koldbrann, Kataklysm, Krisiun und sowas 😀
      Dornenreich für ruhige Momente 😉

      Gruß Tobbe

    • #746951
      Bubububbles
      Teilnehmer

      Metal, Rock und Klassik 🙂

    • #746990
      Bubububbles
      Teilnehmer

      achja zum W:O:A fahr ich auch 🙂
      hammer lineup imho :))

    • #746987
      bulldogge1989
      Teilnehmer

      House, Trance, Minimal.. ab und zu Techno
      Aber auch guter HipHop is nich zu verachten 😉

    • #749067
      Pommbaer
      Teilnehmer

      Muss sagen Volbeat klingt ein bisschen wie Powerman5000 oder was in der Richtung.. ^^

    • #749061
      McTrevor
      Teilnehmer

      Für die Metalheads hier, die es noch nicht kennen: Volbeat treten mächtig in den *****! Ist echt voll die Partymucke und kaum mit irgendwas zu vergleichen, da sie 60er Jahre Rock’n’Roll mit Metalriffs und Metaldrumming aufpeppen. Dazu klingt der Sänger stellenweise wie der King. Das klingt beim Durchlesen jetzt echt kurios und beim ersten mal hören zündet die Mucke auch vielleicht nicht direkt bei jedem.

      Aber nach dem dritten Durchlauf kriegt man ein fettes Grinsen einfach nicht mehr aus dem Gesicht. Höre jetzt seit über zehn Jahren Metal, aber die Jungs klingen echt mal frisch und anders! Freue mich schon auf Full Force!

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #752360
      Staudamm
      Teilnehmer

      Wollte euch erstmal alle grüssen da ich neu hier bin 😀

      Habt echt ein gutes Forum hier:respekt:

      Aber nun back to topic:

      Ich selber höre eig. Rock im allgemeinen (Lieblingsbands : LinkinPark, Nirvana, 30 Seconds to Mars, Evanesace, Apocalyptica, Bullet for my Valentine, Muse, System of a Down, Red Hot Chili Peppers) bissel viele aber das ist was ich so im moment am liebsten höre.

      Nebenbei kommen auch Schallwellen die zu den Beats von House, Trance und Techno pulsieren an meine Ohren 😀

      PS. Fals es jemanden interessiert der auf Rock steht: vom 13.-15. Juni 2008 gibt es in der Schweiz (Intelaken) das alljährliche Rock-Festival ; GreenField (http://www.greenfieldfestival.ch/intro/index.php) wobei ich darauf tendiere das die heimischen Deutsch wohl eher an Rock am Ring , Rock im Park teilnehmen werden.

      Gruss euer Neuling 😉

    • #752367
      Prankst3r
      Teilnehmer

      Da hier ja recht viele dabei sind, die Metal hören, ne Frage:

      Wer von euch geht zum SUMMER BREEZE 2008 Metal Festival??

      Vllt sieht man ja den ein oder anderen da….

    • #752362
      KABUMM
      Teilnehmer

      Tja, ich gehör wohl zu den Außenseitern hier.Früher hab ich noch viel Trance gehört, aber nun schon seit Ewigkeiten nur noch House, etwas Electro und die oldschool Dance-Mixe

    • #752366
      Mr_Elch
      Teilnehmer

      So dann werd ich mich hier auch mal verewigen. 😉

      Bei mir ist es aber etwas Phasenweise. Also ändert sich mein Geschmack monatlich. 😀

      Aktuell ist es Fettes Brot, davor ne Zeit lang Metallica und wieder davor was Molotov. Somit mal guggen, was als nächstes kommt. :+

    • #752372
      bolle1991
      Teilnehmer

      Also ne bestimmte Musikrichtung gibt es bei mir nicht es geht mir mehr um die Band und darum obs gute Musik is^^
      Meine absolute Lieblingsband ist und bleibt AC/DC:!: Ich finde einfach jedes Lied klasse und bin damit aufgewachsen;)

      Desweiteren höre ich aber auch gerne Sweatshop Union, Swollen Members, Walls of Jericho,Hans Zimmer – oh und nicht zu vergessen Westernhagen, Johnny Cash und Grönemeyer!

    • #752374
      CityHunt3R
      Teilnehmer

      Also ich höre mir soziemlich alles an … Kommt halt auf die Situation an :D…

      Am liebsten Böhse Onkelz … Techno/Trance/House …

      🙂

    • #752376
      Horstelin
      Teilnehmer

      Nix da Wacken! Schon mal das Lineup von Graspop gesehn??? http://www.metaltix.com/view_image.php?23782,0,L,0,2Oh man ich heul gleich… so nen geiles Festival und ich hab kein Geld. Es gibt sogar noch Karten!!!!

    • #752385
      Vampyr
      Teilnehmer

      Was haltet ihr von den Jungs hier?
      http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=152884763
      Is leider nur ne kleine regionale Band, aber die Mucke kann sich echt sehen lassen, find ich.

    • #752389
      Wahnfried
      Teilnehmer

      Wasn das man darf hier wohl nicht mehr Scheibenkleister sagen ??KRASSTHR

    • #752388
      Wahnfried
      Teilnehmer

      Ich hör HIP HOP!Im Moment ein ates EPMD Album(business never Personal)von 1992das war noch geiler Rap nich wie der ****** Bushido mist kann ich echt nicht ran :(Das die Kids nicht sehen das der alles andere als das Verkörpert was HipHOP eigentlich ist. SO!!aber na ja mann kann ja in guten alten Erinnerungen schwelgen 😉

    • #752708
      Börni
      Teilnehmer

      alles in Richtung Black Metal. aber zu sowas wie hubn bubn sag ich auch nicht neinatm am liebsten Dark Funeral oder Immortal

    • #771644
      elkloso
      Teilnehmer

      Ich hör Ärzte, Wizo, ZSK, Terrorgruppe und so weiter und evt. mal KIZ.

      Offtopic: Wie kann man Bassist UND MEnsch sein? 😉

    • #771650
      bastelstephan
      Teilnehmer

      hier läuft viel Radio (Sunshine Live), sonst mal Hardtechno, Schranz, bin aber auch für Metal und ähnliches zu haben

    • #771667
      ArcticRevenge
      Teilnehmer

      Ich zieh mir gerade Lounge.FM rein, ah soooo entspannend. Himmlisch ^^

    • #771663
      EselMetaller
      Teilnehmer

      gerade – Chamber

    • #771660
      Jericho Kaine
      Teilnehmer

      Also ich höre Hip Hop, Jungle, Drum and Bass, Reggae, Ragga, Dancehall, Funk,ein bischen Jazz und ganz wenig Rock.

      Ich verstehe diese ganzen diskusionen und Aussagen, wie “Nur XY, alles andere ist sch….” nicht. Denn ich finde jeder sollte das hören was er will und was er mag. Klar
      häufig funktionieren Vorurteile, aber in alle Richtungen d.h. gnauso wie ein Hopper sich oft als Fetter Gangster darstellt, sind viele Metaller langhaarige Freaks…. aber eben nicht alle. Selbst wenn wäre es immer noch kein Grund demjenigen gegenüber intollerrant zu sein.

      Grüsse
      JK

      PS:hier noch ein nettes Lied für alle Metaller(oder was auch immer) zum mitsingen.;)

    • #771666
      debauer
      Teilnehmer

      bushido voll ftw… mein idol :). hör in trotzdem. ich hör alles… bis auf das was ich net hör. bastaalternative, breakcore, DnB, house, minimal, metal rauf und runner, bushido :P, lounge, Jazz, 60/70s, ein wenig klassik, ab und an was aus den charts.zurzeit halt voller breakcore fanatiker. einfach sau kreative musik.ne doku über breakcore -> http://video.google.com/videoplay?docid=4128774194402953175drecks musik gibts net. Man hört sie einfach nicht.

    • #771668
      hyXfPRO
      Teilnehmer

      Jericho Kaine;327835 said:
      Klar häufig funktionieren Vorurteile, aber in alle Richtungen d.h. gnauso wie ein Hopper sich oft als Fetter Gangster darstellt, sind viele Metaller langhaarige Freaks….

      genau das mit den hoppern kotzt mich an. ich höre hiphop und wenn man mal auf die klischees achtet, haben ALLE aus diesem genre (wenn man überhaupt nen abschluss hat) einen hauptschulabschluss haben. DAS STIMMT NICHT!

      ein sehr gutes beispiel ist der rapper F.R., 18 jahre alt und geht aktuell in die 13. klasse eines braunschweiger gymnasiums. er kann sich artekulieren und das spiegelt sich auch in seinen texten wieder. es geht nicht um bitches, dicke karren, geld, ghettos und straßen. es sind intelligente texte mit sinn und verstand.

      wer neugierig geworden ist, kann ja mal google bemühen oder sich bei mir melden.

    • #771673
      hyXfPRO
      Teilnehmer

      das hast du aber schön formuliert! 😀

      der zwei posts vorher von mir erwähte rapper F.R. sieht das ebenso kritisch in seinem track “rap braucht abitur”

      wer sich es anhören will: http://de.youtube.com/watch?v=uSbYIJkPzMU

      und ja ich weiß, das video is nich so doll. aber der track an sich schon.

      und er wird missverstanden. und zwar von ca 80% der hörer!

      viel spaß 😉

    • #771671
      EselMetaller
      Teilnehmer

      naja, sicher gibt es die eine oder andere (mehr ist es nicht) Ausnahme, aber Du musst sicher zugeben dass es mit dem deutschen wie mit dem amerikanischen Hip Hop innerhalb der letzten, nun sagen wir 6 oder 7 Jahren immer mehr bergab oder in Richtung

      hyXfPRO;327843 said:
      bitches, dicke karren, geld, ghettos und straßen

      Das hat meiner Meinung nach einfach nichts mehr mit Musik zu tun sondern ist bloss verbales Rumgeprolle einer sozialen Schicht die man getrost als asozial bezeichnen kann.

      Und dabei sind die Ursprünge des Hip Hop eigentlich genau im gegenteiligen zu finden. Leute die sich versuchen gegen Asozialität und heruntergekommene Gassen, Armut, Arbeitslosigkeit und soziale Ungerechtigkeit durchzusetzen (Run DMC, Grand Master Flash etc.).

      Doch wie gesagt, Hip Hop ist schon seit längerer Zeit mutiert zum goldkettchenbehängten Pseudokultivierten, bunnyabschleppenden Gangsta-Schwarzen mit Windeln aufem Kopp, Handy-blechernes MP3 Gequäke im Bus, übergrossen und überteuerten weissen Pseudomarken-Pullis welche Mutti bezahlt und gewaschen hat.

      Das ist nunmal das Bild das Hip Hop seit Jahren nach aussen sicht- und hörbar vorzeigt. Und das hat meiner Meinung nach wenig mit Musik zu tun, denn zur Musik gehören weniger sinnige Texte, diverse Goldkettchen und bescheuert schief aufgesetzte Yankees Kappen sondern erstmal Musikinstrumente und ein Rhythmus der über ein durchgängig eintöniges Bassgewummere plus Beatbox hinausgeht.

    • #771684
      braeter
      Teilnehmer

      @ hyXfPRO

      Nett. Das liesst man gern :d:

      Ich hab mir neulich durch zufall eine Rport über den Kerl bei MTV angesehn ude Teile Probegehört.

      Es ist ein Rapper der über Probleme der andern Rapper rhymt. Die da sind dass diese zu blöd, zu einfältig und arrogant sind. Das ist koooooorekt. Es ist nicht meine Musik die der Kerl bringt, sag aber das was ich mir die ganze zeit denke wenn ich 50 ect in den Medien sehe. Für sein junges alter und mittlerweile das dritte album ne ordentliche sache.

      Texte mit sinn, egal ob Melodischer oder Sprechgesang sollten doch nen sinn machen. Im Deutschen muss ich sagen KKS (King Kool Savas) könnt sich n Beispiel an Ihm nehmen. Den KKS ist Müll. Richtiger Müll. Kein Style, kein Rythmus. Gestammel mit Melodie und Texten die für n ***** sind. A$alzucken.

      Die tage rockt Motley Crue. Wir sind alle keine Heiligen. Die schon 😀

    • #771694
      braeter
      Teilnehmer

      Ne Urban TRL wars nicht. Zu der Zeit bin ich nicht zuhause 😉

      Ich mag Savas nicht. Ich kann mit keinem seiner Texten, in verbindung mit der Melodie nichts anfangen. Das ist alles abgehakt und Freestyle, mit dem ich mich nicht anfreunden kann.

      Zu Bushido….

      Ja mein Freund Bushido..Der hats drauf. Ich hab vor Ihm respekt.
      Ich hab in der Zeit in der ich mich für Musik interessiere neben Eminem noch keinen gesehn der sich so schnell ganz nach oben geboxt hat und Kohle wie ein blöder scheffelt gesehn.

      Er ist mehr ein Geschäftsmann als ein Rapper. Er hat mit Rap und HipHop nichts zu tun. Er textet Sachen runter die frustierte Teenager gern hören, mit denen Sie sich in der Püpertät und durch knechtschaft und unterdrückung durch stärkere welche gewalt auslöst identivizieren können.

      Dieser Mann, der sich von Aggro gelöst hat weil Sido der “Mann” der Gang sein sollte, gelöst hat der sich seinen weg bereitet.

      Was er bringt ist für mich extrem planlos und ausgelutscht. Wenn er in Interviews sagt es ist nur gehabe, ist er durch seine texte doch ein “Vorbild”. Zwar das falsche das unsere “kleinen” prägt, ihm aber doch egal ist, den er macht weiter und scheffelt kohle. So dass er in 5 Jahren den Produzenten stellt und ausgesorgt hat. Für Ihn wurde der Amerikanische Traum in Good Old Germany wahr. Was ohne zweifel darin liegt das unsere “kleinen” mit jedem Tag mehr verblöden.

      Über Sido, den Liebsten Badboy der deutschen Musikszene mit deutlich weniger plattenverkäufen gibts ähnliches zu berichten. Nur merkt man bei Ihm es ist alles nur show. Was Ihn mir schon wieder sehr Symphatisch macht. Er ist Musiker. Er macht sein Ding. Er zieht bewusst mal den kürzeren und packt n Musikalischen Flop ein und scherzt über sich…..und Mama.

      N Klassik Tipp von mir:

      JukeBox Hero von Foreigner 😉

    • #771691
      hyXfPRO
      Teilnehmer

      ein bericht auf mtv? meinste vielleicht urban trl wo er live zu gast war? ansonsten kann ich mich an nichts dergleichen erinnern.

      also kool savas find ich nicht schlimm. im gegenteil. den hör ich auch recht gern. aber am liebsten hör ich zurzeit F.R. (kenn den auch persönlich ^^)

      gute beispiele für schlechte rapper sind: kollegah, bushido und massiv. das is sowas von niveaulos.

      edit: gleichgewicht von f.r. feat. leon taylor sollte man sich auch mal ansehen und -hören 😉 http://de.youtube.com/watch?v=g18ETldn6EQ

    • #771695
      replay92
      Teilnehmer

      Ganz klar Techno. House und Trance vorallem, manchmal aber auch Hardstyle, Jumpstyle und Co., wenn man schon n bissel intus hat, versteht sich^^

    • #771693
      ArcticRevenge
      Teilnehmer

      Apropos Bushido:War gerade mit einer Freundin auf einer Seite am chatten, da bekomm ich eine Nachricht von einem User namens Bushido_111 und werde als wörtlich “Auslender” und H****sohn beschimpft dazu noch ein paar Hitler-Texte…und das nur weil ich als Nick einen spanischen Namen angegeben hab…Natürlich freundlich auf den Verstoß der AGBs hingewiesen (ihn und die Admins)Danach hab ich mir sein Profil angesehn. 14 Jahre alt, Status: Aufreißer *lol*, als Gruppen nur Sachen mit B*tches, Alk, Rauchen und den anderen bösen ^^ Sachen.Ich weiß es ist nicht nur Bushido daran schuld, aber tolle Vorbilder sind das wirklich nicht.Und wieso ist der noch um die Zeit auf????Was mit unserer Jugend passiert, schockiert mich wirklich *kopfschüttel*

    • #771727
      hyXfPRO
      Teilnehmer

      nicht zu vergessen, dass bushido nicht mal selbst schreibt. auch wenn das im booklet steht. er hat nen ghostwriter.

      sido hat mir früher nicht gefallen, aber sein letztes album hab ich mir dann doch zugelegt. er hat sich auch deutlich verbessert.

      wie gesagt: eigentlich hör ich hauptsächlich F.R.

    • #789496
      Sipstrassi
      Teilnehmer

      Ich höre generell metal – habe auch dafür gestimmt. Im moment höre ich am liebsten skandinavischer metal, Hammerfall vor allem.Was mir sehr gefällt ist halt musik aus den 60 iger jahren, sowie Pink Floyd, the Doors, Natürlich auch die Rolling Stones:d: die ein paar jahre früher da waren. Diese musik ist und bleibt unschlagbar.Dann auf jeden fall noch AC/DC, anfangs siebziger, und Dire Straits, welche ein paar jahre später aufgetaucht sind.Wer hier mal “Up to something new” ist, der kann sich mal diese songs anhören, ich finde die echt top. Eine niederländische Symphonic-Metal-Band, finde die super. http://www.youtube.com/watch?v=hfvxB5sfCKI -> Top, ergänzung zwischen der tiefen männer stimme, und die der Frau, ist traumhaft!!http://www.youtube.com/watch?v=C_GHx0dhkbchttp://www.youtube.com/watch?v=NsiGe93dt4g&feature=relatedMfg, Sip

    • #793489
      aenimous
      Teilnehmer

      ich scheine ja tatsächlich einer (oder mehreren) randgruppe/n anzugehören^^

      vorrangig wird das, was ich mir anhöre als industrial, dark electro oder ebm bezeichnet.
      ich bin aber im elektronischen weit gefächert (bitte nicht techno oder so) -> da allerdings mehr dem mainstream abgewandt.
      so kommt auch synthiepop (weniger depeche mode xD) oder house/minimal (a la trentemoeller) recht oft an mein gehör, genau so wie idm, ambient, new age, downtempo, etc….

      so viele schubladen wie mein “schrank” hat, hab ich vieles, was ich beim musik erzeugen mit hinein nehme… allerdings tu ich das lieber für mich allein, um später velleicht mal etwas “öffentliches” zu beginnen, was dann definierbar ist …wenigstens ein wenig…

      wer mehr erfahren will, der darf meinen myspace besuchen (ist aber nicht mehr sooo aktuell)

    • #798413
      watercooler
      Teilnehmer

      METAL 4 ever.

      Ich höre Metal, Techno und House.

    • #798491
      spielverderber
      Teilnehmer

      [hip hop-screamo]
      [electronic-pop]
      [post-hardcore]
      [soundtracks]
      usw.
      😉

    • #800809
      Fr3ak
      Teilnehmer

      Warum muss ich mich entscheiden? Darf man nur eine Musikrichtung hören? Naja hab mal Punkrock angekreuzt, höre ich am häufigsten. Allerdings auch: Metal, Rock, Techno, House usw. Alles bloß kein Hiphop/Rap.

    • #802471
      CrashStyle
      Teilnehmer

      Alles ausehr Schlager.

    • #809647
      VentiLator
      Teilnehmer

      ich höre so ziemlich alles ausser diesen komischen mainstream-pop und emocore^^

      sprich:
      -klassik
      -folk (irish)
      -diversen hiphop/rap (KIZ, eminem…)
      -electronic und ettliche untergenres ala drum&base etc.
      -industrial
      -hardcore
      -metal (diverse untergenres von folk- über viking bis speedmetal ist alles bei, grindcore nicht zu vergessen)
      -etc. pp…

    • #809673
      braeter
      Teilnehmer

      Das bunt gemischte Programm von Bayern 1 sagt mir grad sehr zu.

      Ich werd wohl alt :-k

    • #809698
      Freaka
      Teilnehmer

      Hi,

      ich höre:

      -minimal Techno
      -progressive Techno
      -Industrial
      -gute 80er

      Wer ebenfalls gern Minimal etc hört, der sollte sich meine 4 Favoriten mal anhören 😉

      Uzic.ch -> http://stream.uzic.ch/tek.m3u
      Subflow.net -> http://www.subflow.net:8000/listen.pls
      Deepmix Moscow -> http://deepmix.ru/deepmix128.pls
      Radio Lclhst.net -> http://s1.radio.lclhst.net:1337/listen.pls

    • #809705
      Börni
      Teilnehmer

      Sipstrassi;347081 said:
      Ich höre generell metal – habe auch dafür gestimmt.
      Im moment höre ich am liebsten skandinavischer metal, Hammerfall vor allem.

      Dito. bei mir gehts aber eher in die Mayhem/immortal/satyircon/bathory/marduk und Dark Funeral Richtung…

    • #809712
      FrooP
      Teilnehmer

      Industrialebmmetaldnbelectro kramskeine ahnung wie die ganzen genres alle heissen O.o

    • #809714
      Titan
      Teilnehmer

      braeter;369135 said:
      Das bunt gemischte Programm von Bayern 1 sagt mir grad sehr zu.

      Ich werd wohl alt :-k

      kenn ich nur zu gut 😉 wenn man sich dabei ertapt wie der fuß im tackt der musik der classicer mitwipt wenn man sender wie rsa und so anhat dennoch bleib ich wenn ich am rechner sitz meinem lieblingssender treu :>

      http://www.rautemusik.fm <-- clubchannel auswählen :>

      MFG

    • #815372
      redbull320
      Teilnehmer

      omg.. doch sooo viele haben metal genommen oOAVRIL LAVIGNEAVRIL LAVIGNEAVRIL LAVIGNEAVRIL LAVIGNEAVRIL LAVIGNEBESTmfg

    • #821659
      biggoof
      Teilnehmer

      Gern n bissl sanfteres House (mit Abwechslung in der Melodie *G*) und auch Black.. Je nach Stimmung.. Extremmukke is eher nit so meins..

    • #821758
      Pommbaer
      Teilnehmer

      Extremmukke is eher nit so meins

      Damit meinst du Schlager & Co. ? =)Hör im Moment viel das letzte Album von den Black Eyed Peas und dazwischen Justice.

    • #821820
      Obi Wan
      Keymaster

      Hier bin ich ab heute nachmittag: SMAG SUNDANCE am SAMSTAG 04.07.08

    • #821824
      Deimhal
      Teilnehmer

      Ich war am Mittwoch auf Depeche Mode Konzert in Hamburg im HSV Stadion.
      Es war göttlich, habe bis jetzt nichts vergleichbares gesehen.
      Die Band hat Power und hat die Masse mitgerissen(50000 Menschen).
      Das Stadion bebte.
      :d::d::d:

    • #842883
      WolArn
      Teilnehmer

      Normalerweise Chillout oder Chillout Dreams von http://www.di.fm/. Und machmal schiebe ich die alten Sachen von Klaus Schulze ins Laufwerk. 🙂

    • #842927
      AMD-ATI-Fan
      Teilnehmer

      WolArn;405879 said:
      Normalerweise Chillout oder Chillout Dreams von http://www.di.fm/. Und machmal schiebe ich die alten Sachen von Klaus Schulze ins Laufwerk. 🙂

      hey danke für den Link!die seite hatte ich auch mal gerne gehört, aber dann die Adresse vergessen…:D

    • #846248
      whisper
      Teilnehmer

      ja auf der Arbeit wird auch immer di.fm gehört. Aber dann meistens electro house o.ä.

    • #847335
      Skaos
      Teilnehmer

      hehe das is ja ne Auswahl, Schade dass du es nicht so gemacht hast, dass man mehreres ankreuzen kann 😉

      Ich selbst hab mich für “Punk” entschieden, gehen meine Interessen doch am ehesten Richtung Oi!Punk, Punkrock, Ska, Streetcore und was man so dazuzählen kann 🙂

      MfG Skaos

    • #847461
      Anonym
      Inaktiv

      eigentlich alles außer Rechtsrock und ähnliche

    • #849466
      predatorr
      Teilnehmer

      Manowar, Metallica, Hammerfall, Rhapsody and Blind Guardian 4 ever!

    • #867085
      Nebelmaschine
      Teilnehmer

      Metal,

      Deathmetal, Grindcore, ganz wenig Blackmetal.
      Also eher nur Geschranze und Geballere <3

    • #867089
      loony
      Teilnehmer

      Ich mag den Blues… Ich selbt spiele Jimi’s Blues…. Gary Moore… Jimmy Page… Eric Clapton …

    • #867746
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      spektrum zu breit gestreut für die umfrage. von beethoven über massive attack bis soad in diesem moment angeregt von loony: hendrixens best of – sozusagen klassische musik 🙂

    • #867747
      loony
      Teilnehmer

      wow… ENDLICH ein WAHRER Musikversteher… ich mag aber aber auch jede Form von Blues…aber wie gesagt, endlich einer der (in meiner Welt) Geschmack beweist…[-o<:respekt::banana:

    • #867749
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      sachma

      ich hab vor ewigen zeiten mal eine interpretion der genannten hendrix klassiker gehört, die von einem sogenannten snake finger stammte. diese interpretationen prickelten in meinem unwürdigen ohr noch mehr als die originale… schande ich weiß… 8-[

      sagt dir snake finger was? wer waren das, weißt du da was von?

      edit:

      zu wenig präzise/nebulös – näher betrachtet ich gehe stark davon aus das dir snakefinger was sagt.. 🙂 ich wäre dir dankbar wenn du wüsstest wo man die besagten hendrix interpretationen finden kann – thats the point.

    • #889426
      NackteElfe
      Teilnehmer

      Also ich höre beides… Black und Death Metal. 😉

    • #889489
      littledevil
      Teilnehmer

      NackteElfe;455932 said:
      Also ich höre beides… Black und Death Metal. 😉

      Welche bands denn so?

    • #889610
      NackteElfe
      Teilnehmer

      Mh also bei Black Metal mag ich sehr gerne Coldworld, Burzum, Abyssmal Sorrow…
      Ist zwar nicht de facto black Metal aber Black One von Sunn 0))) ist das kälteste Album welches ich je gehört habe, da fällt die Raumtemperatur schlagartig.

      Bei Death Metal mag ich gerne klassisches Geknüppel: Kataklysm oder Cryptopsy… Aber auch Progressive Death Mädchen Musik wie Opeth finde ich sehr gut.

    • #889654
      Horstelin
      Teilnehmer

      [YT]QCTeDAh1_Pk[/YT]

      PT sind einfach die besten

    • #889667
      littledevil
      Teilnehmer

      @NackteElfe das meiste sagt mir nix. als ich noch mehr Metal gehört hatte habe ich eher Sachen wie Samael (als sie noch ncith in den Crossover-Bereich abgedriftet sind) gehört.Kennst Du Horde – früher kontne wir da noch “mitmachen”Von den texten her “Kirchenmusik” aber bester Black-Metall-Sound :devil:Heute mag ich dann eher softere Sachen wie Tiamat – “The astral Sleep” war ein geiles Album :d:Stoner-Rock wie QotSA liegt mir heute mehr, aber Slayer und Kreator passen immer noch. :fresse: Projekte wie Unida finde ich richtig gut.Aber auch agnze andere Richtungen wie: Trip-Hop z.b. Portishead, Tom Waits , Moby oder Archie Bronson OutfitP.S. Mir fällt gerade auf, das einige Bands gar nicht mehr bei Wikipedia gelistet sind :-k

    • #893066
      Anonym
      Inaktiv

      Ich höre fast alles Querbeet

      allzu extreme Musik höre ich nicht gerne
      jetzt läuft schon seit 2 Wochen die selbe CD :The Simpsons
      Sing
      the
      Blues

      warum…nun ja ist eine Silver Crest mini Anlage die ich für lau bekommen habe..und die Spielt nicht alles CD ab ohne das die Klappe aufgeht:lol::fresse::banana:

    • #893114
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      und die Spielt nicht alles CD ab ohne das die Klappe aufgeht

      klingt nach “deep deep trouble” :fresse:

      [YT]7kfhd8-swEY[/YT]

    • #893215
      Anonym
      Inaktiv

      hehe Wusste garnet das es Videos davon gibt :d:
      Mein Plan ist jetzt ein Audiokabel zu nehmen und den PC mit der Anlage zu verbinden bis ich mir eine neue Anlage kaufe.

    • #924945
      K_Men
      Teilnehmer

      House Leute, House !!!

    • #924972
      Mickmuk
      Teilnehmer

      Na meinem alter Entsprechend stehe ich voll auf die 80er, bin aber sonst eigentlich allem aufgeschlossenLieblingsband ist AC/DC

    • #924975
      littledevil
      Teilnehmer

      Mickmuk;494326 said:
      N…bin aber sonst eigentlich allem aufgeschlossen
      Lieblingsband ist AC/DC

      :d: 😀

    • #924981
      Elvis3000
      Teilnehmer

      höre alles ohne text….den mach ich mir beim hören selber.die meisten singen eh nur schrott.

    • #933422
      Dazzle
      Teilnehmer

      Was meinen Musikgeschmack angeht lässt sich eigendlich keine Richtung feststellen. Normalerweise höre ich gerne Dubstep und Drum&Base,zwischendurch höre ich auch gerne mal Downbeat, Rock, Elektro oder auch Jazz sowie manchmal ein paar größere Werke aus der Klassik von Bethoven und ko.(Hans Zimmer geht auch mal ganz gut):d:Musik höhre ich den ganzen Tag. Mein Traum ist eine Vernünftige Stereo Anlage, aber das wird wohl noch dauern (jetzt kein Blödmarktkram, sondern vernünftig):DMit dem Kram im Radio kann ich mich eher wenig anfreunden, da es sich einfach immer gleich anhört (in meinen Ohren)

    • #933429
      -=Azrael=-
      Teilnehmer

      Black Metal, Klassik, ab und an Trance oder älteren HipHop/Rap.

    • #935199
      x20011
      Teilnehmer
    • #935248
      Dazzle
      Teilnehmer

      Bei mir momentag auch nur noch eine band:D
      Parov Stelar, eine mischung aus Swing und Electro:d:
      All Night:banana:

    • #940544
      CarmenSch
      Teilnehmer

      Rolling Stones und lad mir nebenbei was von yumpu.com runter 🙂

    • #940576
      Christoph!
      Keymaster

      Den Troll bitte löschen Danke!

    • #940577
      ThaRippa
      Keymaster

      Wir sind schon dabei. Danke!

    • #941099
      Dazzle
      Teilnehmer

      Bin jetzt bei dem Album Acoustic live von Nils Lofgren hängen geblieben.
      Das Teil ist einfach saugeil aufgenommen. Besonders gefällt mir das Lied Some Must Dream, das Gitarrenspiel ab der Hälfte ist der Wahnsinn:d:

    • #941132
      jsdodger
      Teilnehmer

      Schade, keine mehrfach Auswahl bei der Umfrage.
      Das kann bei mir eigentlich alles sein, wenn es den richtigen Punkt in der Seele erwischt ;). Momentan Lindsay Sterling, Fettes Brot oder auch der Soundtrack zu Tomb Raider (dem Game). Von der sexy Skatergöre Avril 😀 gibt’s auch ein neues Album und ab Dezember gibt’s auch endlich mal wieder was von ATB.

    • #945550
      mikke
      Teilnehmer

      Ich bevorzuge Hip Hop…

    • #945552
      elkloso
      Teilnehmer

      Nice. Welche Acts so?

    • #945555
      Razor97
      Teilnehmer

      Power Metal ftw!Hammerfall, Iron Fire und Dream Evil!

    • #945580
      KarabinerKarl
      Teilnehmer

      Hey wie kommt es, dass hier so viele Leute für Metal abgestimmt haben :D. Ich eben auch 🙂
      Hauptsächlich höre ich auch Metal, in vielen Variationen… z.B. Bolt Thrower, Asphyx, Hail of Bullets, Blind Guardian, Communic, Pantera, Dragonforce, Dark Fortress, Within Temtation aber auch die “normalen Bands” wie Metallica, ACDC, Iron Maiden, Judas Priest, …
      Allerdings höre ich auch gerne mal etwas Klassik, z.B. Richard Strauss, Herbert von Karajan, Beethoven. Gerne auch Film-Soundtracks von The Dark Knight, Jurassic Park, Star Wars, …

      Was gar nicht geht, ist Rap, HipHop und wie se alle heißen…
      Genauso was wie Bruno Mars mit seiner ekelhaften Stimme, ganz zu schweigen von “Teenie-Bands”!

      Zurück zu den Guten Dingen im Leben!

      Meine Absolute Lieblingsband ist schon seit sehr langer Zeit: Opeth
      Der Musikstil dieser Band ist einfach einmalig, was vergleichbares habe ich bisher nicht gehört. Es lässt sich schwer beschreiben, es reicht vom Death Metal über Progressive Rock bis in Richtung Jazz. Eine Gesangsstimme, die einmal klar ist und bis ins Growlen variiert, richtig geile Gitarrenriffs und einem Schlagzeug, das “Metallig” top gespielt wird, aber auch “Jazzig” mit einem Besen sehr gut rüber kommt.
      Dazu kommt noch, dass die Qualität der Studioaufnahmen sehr gut sind. Gerade mit einer guten Anlage hört man teilweise echt schreckliche Unterschiede zu Studio Alben anderer Bands.
      Und noch was macht Opeth einmalig: 5.1 Studio Mixes auf einer DVD in DTS-Spur! Das ist einfach geil!

    • #945581
      Christoph!
      Keymaster

      KarabinerKarl;516522 said:
      Hey wie kommt es, dass hier so viele Leute für Metal abgestimmt haben :D.

      Ja das war halt damals ins den 80igern bei den Meisterkuehlern sehr beliebt 😉

    • #945587
      Christoph!
      Keymaster

      Was andres (posten!)

      Von mir aus können wir die Umfrage auch noch erweitern mit “Sachen die wo der elkloso hören tut” 😉

    • #945588
      Christoph!
      Keymaster

      Was andres (posten!)

      Von mir aus können wir die Umfrage auch noch erweitern mit “Sachen die wo der elkloso hören tut” 😉

    • #945586
      elkloso
      Teilnehmer

      Ich glaube Gaming, Pc und Metal haben eh irgendeine Verbindung. Ich kenne verdammt viele Gamer gerade von Rollenspielen, die Metal hören. Ich konnte mich nie dafür begeistern, bin da mehr der Alternative/Hardcore Typ, wobei auch viel Indie dazugekommen ist (The XX, MGMT,…) was oben noch gar nicht aufgeführt ist 😛

    • #945584
      elkloso
      Teilnehmer

      Die Klassische Musik sollte man auch nochmal unterteilen 😛 Ach es gibt so viele schöne Schubladen 😀

    • #946022
      mikke
      Teilnehmer

      elkloso;516525 said:
      Ich glaube Gaming, Pc und Metal haben eh irgendeine Verbindung. Ich kenne verdammt viele Gamer gerade von Rollenspielen, die Metal hören.
      Ich konnte mich nie dafür begeistern, bin da mehr der Alternative/Hardcore Typ, wobei auch viel Indie dazugekommen ist (The XX, MGMT,…) was oben noch gar nicht aufgeführt ist 😛

      Bin ganz deiner meinung

    • #946329
      TorstenB22
      Teilnehmer

      Naürlich Metall! Wobei ich auch ruhigeren Sachen wie Damien Rice oder Moddi gegenüber offen bin 😉

      Grüße!

Ansicht von 310 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen