MeisterKühler

Wie bei meinem Aufbau die Wakü entleeren?

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Wie bei meinem Aufbau die Wakü entleeren?

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #485513
      skyerjoe
      Teilnehmer

      Moin leutz, Wie kann ich bei meinem System am besten das Wasser [FONT=”Verdana”]entleeren[/FONT](auch mal wegen Kugelhahn usw.) ?, hab schon einmal einen Wasserschaden gehabt, wills nicht nochmal haben.Mein System sieht so aus: 1.Bild:2.Bild: Greetz skyerjoe

    • #717217
      Steve-hat-fragen
      Teilnehmer

      hi,

      also ich würde am tiefsten punkt eine entleerung rein machen –> also in der nähe von der pumpe ein t-stück stetzen mit einem kugelhahn. dann brauchst du nur noch den kugelhahn aufmachen und oben am radi den schlauch abziehend und das ganze läuft raus.

    • #717291
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Aus dem Radi wird das Wasser so auch per Ventil nicht abfließen. Dazu müsstest du ihn schon umdrehen. Die Einbaulage des Radiators mit den Anschlüssen nach oben ist denkbar ungünstig zum Kühlmittel ablassen.

      Kannst natürlich den Radiator so modden wie ich es mit meinem gemacht habe:
      VJoe2max´s Umbau Teil2: CM-Stacker

      Ist aber relativ aufwändig und der Rest des Systems wäre immer noch nicht entwässert.

      Zur Entwässerung des Kreislaufs haben sich T-Stücke am tiefsten Punkt mit Kugelhahn dahinter bewährt. Allerdings müsstest du dann noch eine Möglichkeit vorsehen am höchsten Punkt (also am Radi) Luft in den Kreislauf zu lassen.

    • #717284
      skyerjoe
      Teilnehmer

      Tach steve,

      Wäre es da nicht sinnvoller bei dem radi eine Art ventil einzurichten, dass das wasser dann rausfließen kann?

      Also ungefähr so Pumpe——-Ventil——-Radi

      Und dann das Ventil aufmachen wegen Luft und dann unten den Kugelhahn aufdrehen geht sowas??

      Macht sowas sinn?

      Greet skyerjoe

    • #717294
      Blueice82
      Teilnehmer

      Hi,
      also bei mir habe ich das Problem so gelöst.
      Bin vom AGB zur Pumpe und habe dazwischen ein T Stück mit Kugelhahn verbaut, da es bei mir der Tiefste Punkt im System ist.
      Dann lasse ich das Wasser ab was abzulassen geht. Dann ziehe ich einen Schlau vom Radi ab und der Rest läuft fast lehr, Da nicht alles rausgeht stecke ich einen anderen Schlau an den Radi ran und Puste Luft rein und dann sollte auch alles raus sein. Vieleicht wäre es sinnvoll den Radi mit gefälle zu bauen damit das wasser ablaufen kann. (kleiner Tip vom Rohrleger 😀 )

      Gruß Blueice82

    • #717356
      skyerjoe
      Teilnehmer

      vorsehen am höchsten Punkt (also am Radi) Luft in den Kreislauf zu lassen.

      Dafür wäre das Ventil da…. oder nicht? Ich mein ob ich den Radi mit einem Ventil öffne oder damit, das ich den schlauch abziehe, sollte doch eigentlich beides gehen.

      Achja nochwas muß ich von Pumpe zu Radi den in oder den out schlauch oben am Radi öffnen?

      Was ich mir auch überlegt habe den Radi umzudrehen 2 Löcher in das Gehäuse zu machen und dann die anschlüsse von nach unten verlegen is das sinnvoller?

      Greetz skyerjoe

    • #717368
      skyerjoe
      Teilnehmer

      Wie kann ich bei dieser Konstellation, wenn ich so dermaßen eng am nt vorbeigehe die Schläuche ohne Knick platzieren? Kann mir des vielleicht jemand malin ner Skizze veranschaulichen?Aber eigentlich is erstmal das andere von höherer Bedeutung, da ich diesen Umbau nicht so schnell mache Thnx skyerjoe

    • #717358
      VJoe2max
      Teilnehmer

      skyerjoe;268589 said:
      …Was ich mir auch überlegt habe den Radi umzudrehen 2 Löcher in das Gehäuse zu machen und dann die anschlüsse von nach unten verlegen is das sinnvoller?

      Ist es! Zudem sieht´s besser aus.

    • #717674
      skyerjoe
      Teilnehmer

      pushed sorry notwendig

    • #904189
      Anonym
      Inaktiv

      Mich mal hier eintragen :d: für später

      Bin auch am überlegen den Radi Mora3 mit den Anschlüssen nach unten zu Montieren.

      Und dann wollte ich ein T-Stück in die Leitung machen was zu den Kühlern geht.
      Die Leitung wird aus Kupferohr die die zu dem Kühlern geht und die Leitung die wieder Retoure kommt.
      Wäre es da sinnvoll in beide Kupferrohren eine Entleerung rein zu machen?

      Leider komme ich mit GIMP nicht zu recht werde aber die Tage eine Zeichung mit Paint machen.

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen