MeisterKühler

wie bekomme ich eine lehdrehende gewindeschraube raus??

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware Bastelecke wie bekomme ich eine lehdrehende gewindeschraube raus??

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #514476
      Eddi311
      Teilnehmer

      Du must die Schraube beim rausdrehen mit einem anderen Schraubendreher nach oben drücken, also mit dem Schraubendreher unter den Kopf der Schraube drunter gehen, und damit die Schraube hoch drücken und dabei die Schraube raudrehen.

    • #472743
      nearperf
      Teilnehmer

      bei meiner stichsäge wird das blatt durch 2 m3 schrauben gehalten,eine dieser schrauben bekomme ich nicht raus da sich ein teil des gewindes eben geschliffen hat,sprich die schraube sitzt im leer lauf im gewinde.

    • #514478
      nearperf
      Teilnehmer

      auf zug rausgedreht,geht nicht.alles schon versucht.wäre schade die stichsäge wegen einer schraube wegzu werfen.

    • #514495
      nearperf
      Teilnehmer

      das ist ärgerlich,vom platz her könnte ich bis auf max m6 aufbohren,werde aber ein m4 gewinde machen,damit mir nicht das gleiche passiert.

    • #514483
      Rigo
      Teilnehmer

      Im Notfall hilft nur aufbohren. Aber ich kann dich beruhigen ich hatte das gleich Prob schon mal und habs nicht hinbekommen. Und da half dann nur noch vorsichtig aufbohren 🙁

    • #514489
      nearperf
      Teilnehmer

      ist eine toledo,hatte damals 60 mark gekostet,würde diese als halbwegs ordentlich einstufen.werde ich mich morgen dranmachen,hoffe das klappt.

      was ging bei dir beim gewindebohren in die hose?kernbohrer abgebrochen oder das gewinde versaut?

    • #514484
      nearperf
      Teilnehmer

      dies wollte ich eigentlich vermeiden,da muss ich die säge wieder zerlegen,bohren und neue gewinde bohren.dachte nicht das es soviel aufwand wegen einer schraube gibt. 🙁

    • #514493
      Rigo
      Teilnehmer

      Gewind versaut und dann war kein Platz mehr. Also wenn ich dich Schraube angezogen hab ist mir das Material gerissen und hatte kein halt mehr 🙁

    • #514488
      Rigo
      Teilnehmer

      Ja leider macht das soviel Aufwand. Da ich ne billlige hatte ging das mit dem Gewinde Bohren auch in die Hose. Ich hab aber von einem Kumpel ne andere Stichsäge bekommen wo der Motor platt war und da konnte ich da ersetzten. Aber wenn du ne halbwegs vernüftige hast klappt das schon mit dem Gewindebohren.

      Ich drück dir jedenfalls die Daumen 🙂

    • #514555
      Rigo
      Teilnehmer

      Hehe genau so seh ich das auch 😀

    • #514551
      Rigo
      Teilnehmer

      Ja genau das ist besser glaub mir 🙂
      Ich schone meine Stichsäge jetzt immer. Weil wir haben auf Arbeit ne bessere. ICh muss mir halt nur die Blätter zulegen 🙂

    • #514553
      nearperf
      Teilnehmer

      so kann mann natürlich auch einsparen,was solls wenn die vom chef verreckt 😆 😀

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen