MeisterKühler

Winkelstück mit allzu geringem Durchmesser?

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Winkelstück mit allzu geringem Durchmesser?

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #604785
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Aufbohren? 5mm sollten machbar sein.
      Ansonsten reichen aber auch die genannten 3mm aus.

    • #477787
      al3x
      Teilnehmer

      Hi Folks,

      ich habe bei Alphacool zwei Winkelstücke gekauft. Es sind Winkelstücke mit G1/8″ auf 10/8 mm Schlauch. Die will ich als Anschlüsse an eine aquagraFX von Aquacomputer verwenden. Beim genauen betrachten der Winkelstücke fällt mir auf, dass der Wasserdurchlass gerade mal 3 mm dick ist. Wird es passieren, dass der Wasserkreislauf total gestört sein wird? Weil ich fürchte, dass an dieser Stelle der “Flaschenhalseffekt” auftritt und nicht genug Wasser durchströmt. Ich habe auch einen Düsenkühler. Nicht das mir dann Gefahr lläuft, dass dann zu wenig wasser durchläuft, um die passende Wärme weg zu transportieren.

      Ich hatte bei AC geschaut, ob sie Winkelstücke mit G1/8″ Zoll haben. Gefunden hatte ich welche, aber leider keine für 10/8 Schlauch.
      Nur bei AP hatte ich welche gefunden. Beim betrachten der Winkelstücke fiel mir sofort der geringe durchmesser auf.

      Damit man weiss, wass ich meine, habe ich ein Foto von den Winkelstücken angehängt. Der rote Pfeil zeigt mir die schmale Durchflussstelle an.

      Ich habe zwar als Pumpe eine Laing. Aber dass hier 3 mm für den Wasserdruchlauf vorhanden sind, behagt mir irgendwie nicht :/ Wird es ausreichen für einen akzeptablen Wasserdurchlauf?

    • #604787
      luke
      Teilnehmer

      Die Winkelstücke werden deinen Durchfluss keum behindern, die Dinger hab ich auch schon getestet weil ich skeptisch war und ich kann keinerlei unterschied erkennen 😉

    • #605033
      al3x
      Teilnehmer

      p@intgun said:
      einbauen und spass an der wakü haben :d:

      Jo, dass werde ich jetzt haben 😀

      Danke erstmal für eure Ratschläge.

      P.S: Ich hatte mir die Teile nochmal angeschaut. Da man zweimal 3 mm an einem Winkelstück hat, ist es dasselbe wie 6mm Durchfluss. Also wär mein Thread unsinnig gewesen zu posten [-o< Wie gesagt, erst überlegen, dann posten 8-[

    • #605029
      p@intgun
      Teilnehmer

      grundsätzlich ist es so, das an engeren stellen das durchströmende volumen das gleiche bleibt (evtl 5% weniger), und die strömungsgeschwindigkeit größer wird!
      du brauchst dir also diesbezüglich keine gedanken machen!
      einbauen und spass an der wakü haben :d:

    • #594165
      blasko
      Teilnehmer

      al3x said:
      Jo, dass werde ich jetzt haben 😀

      Danke erstmal für eure Ratschläge.

      P.S: Ich hatte mir die Teile nochmal angeschaut. Da man zweimal 3 mm an einem Winkelstück hat, ist es dasselbe wie 6mm Durchfluss. Also wär mein Thread unsinnig gewesen zu posten [-o< Wie gesagt, erst überlegen, dann posten 8-[

      bist du dir sicher, das 2 x 3 mm die gleiche fläche hat wie 1 x 6 mm (kreisfläche) :-k

    • #586157
      al3x
      Teilnehmer

      blasko said:
      bist du dir sicher, das 2 x 3 mm die gleiche fläche hat wie 1 x 6 mm (kreisfläche) :-k

      Warum nicht? Sollte eigentlich so sein. :-k
      Weil das Wasser strömt an einem Winkelstück an den zwei 3mm Löcher rein. Man kann an dieser Schraube durch gucken, da zwei Löcher vorhanden sind.

      Demnach muss es doch sich wie 1x6mm verhalten!?

    • #586127
      Loopo
      Teilnehmer

      bin zwar kein mathe genie aber wenn ich mir überlege dass 2x3mm Kreise NEBENEINANDER in einen 6 mm Kreis passen… muss die fläche definitiv kleiner sein als die von nem 6 mm kreis 😉

      spielt aber eh keine rolle wie bison, p@intgun und luca schon erklärt haben 😉

    • #588065
      al3x
      Teilnehmer

      Loopo said:
      bin zwar kein mathe genie aber wenn ich mir überlege dass 2x3mm Kreise NEBENEINANDER in einen 6 mm Kreis passen… muss die fläche definitiv kleiner sein als die von nem 6 mm kreis 😉

      Hast recht. Wenn man vom Radius des Kreises ausgeht. Quasi habe ich dann einen denkfheler 🙁

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen