MeisterKühler

2,5 Filmedump mit 1,5TB

Willkommen in der Mk-Community Foren Marktplatz Kaufberatung 2,5 Filmedump mit 1,5TB

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #501632
      Martin92
      Teilnehmer

      Moinsen alle zusammen,

      da meine 1TB 3,5″ aus allen Nähten Platz und ich mit neuen Filmen (hauptsächlich FullHDs) schon seit längerem auf meine Systemplatte zurückreifen muss, wird es langsam Zeit für ein bisschen mehr Speicher…

      Wie der Titel schon sagt würde ich gerne runter auf 2,5″. Optimal wären 2×1,5TB. 2x1TB wären gerade so auch i.O. Auf jeden muss die Platte zwei mal rein, da die 2,5er leider nicht viel mehr hergeben…

      Besonders hohe Anforderungen an Lese- und Schreibcache oder außergewöhnlich hohe Zugriffszeiten habe ich nicht (es werden ja nur Filme und Images darauf gelagert, alles andere läuft über die System-Hybridplatte). Die Platten sollten aber besonders langlebig sein, und für einen Betrieb mit ca. 10-24h/Tag (am Stück) ausgelegt sein. Viele Reboots etc. gibt es eigentlich kaum (er wird Morgens/Mittags angeschalten und Abends wieder aus).
      SATA III hat mein MB zwar noch nicht aber ist ja abwärtskompatibel und wäre damit für kommende System nicht schlecht, aber auch kein muss. Dass sie leise sein soll versteht sich von selbst 😉

      Preisrahmen für beide Platten sollte die 200er Marke (+-50€, weniger ist besser) nicht überschreiten.

      Die Auswahl bei Platten ab 1,5TB ist im 2,5″ Sektor ja nicht gerade üppig und fällt wahrscheinlich komplett aus meinem Preisrahmen raus. Daher habe ich mich mal mehr auf die 1TB Modelle konzentriert.

      Die Spinpoint M8 scheint da die engere Wahl zu sein. Preis pro TB recht gut und es gibt jede menge gute Erfahrungsberichte. Was die Langlebigkeit angeht… keine Ahnung.
      Vielleicht hat der ein oder andere hier noch einen besseren Vorschlag?

      Was mich aber am meisten zum grübeln bringt ist der Händler bei dem ich die auserkorene dann kaufen werde. Normalerweise ist Amazon die erste Anlaufstelle aber im Puncto Festplatten und Versand habe ich da shcon seeehr viel schlechtes gelesen. Horrorgeschichten über Festplatten die in einem einfachen Bücherkarton ohne jegliche Polsterung versendet wurden etc. liest man da bald in jeder dritten Rezession 😡

      Nützt es evtl. was den extra teuren Versand zu wählen oder hat jemand sogar einen guten Händler (mit eigenem Erfahrungswerten!!) parat? – Hätte noch nen 5€ Gutschein bei Computeruniverse aber die kenne ich auch überhaupt nicht 🙄

    • #925811
      littledevil
      Teilnehmer

      Nimm besser diese: Hitachi Travelstar 5K1000 1000GB, SATA 6Gb/s (HTS541010A9E680/0J22413)

      3 Jahre Garantie und etwas geringerer Verbrauch.
      Da würde sogar 3×1 TB grad so in Dein budget passen. 😀

    • #925814
      Martin92
      Teilnehmer

      3 Jahre Garantie klingt gut 🙂
      Bin auch am überlegen, ob sich solangsam ein RAID1Verbund lohnen würde, da mir meine Filmesammlung schon heilig ist 😀 Von daher wäre es nicht schlecht, wenn ich in ein zwei jahren dieselben Platte nochmal dazuhängen kann ohne ein Vermögen in jede Platte stecken zu müssen…

      EDIT: Würde sich bei der dann nicht die EA-Version mehr eignen? Die ist ja mehr für den Dauerbetrieb gemacht^^

    • #925848
      Martin92
      Teilnehmer

      Achherje 😀

      Naja zum Glück ist das noch nicht bei allen Anbietern so. Kennt jemand evtl. einen Händler auf Amazon, dem man da beim Versand vertrauen kann (also selbst schon mal eine HDD bestellt hat) und diese Platte im Sortiment hat?

    • #925850
      Martin92
      Teilnehmer

      Was soll was denn?
      Ich will nur nicht wie viele andere meine Platten im Bücherkarton (ohne jegliche Polsterung) geschickt bekommen #-o

    • #925853
      Martin92
      Teilnehmer

      Achsoo… Ja, frag mich nicht 😀
      Bei den meisten anderen Anbietern ist der Preis jedenfalls geblieben…
      Hab grade auch noch mal nachgeschaut, bei dem ist sie nun auch wieder runter auf 85€. Hatte sich wohl jemand vertippt 🙂

    • #925849
      littledevil
      Teilnehmer

      Was soll das denn?

    • #925851
      littledevil
      Teilnehmer

      na das mit der Preiserhöhung, was Du eben gepostet hast :fresse:

    • #925957
      Martin92
      Teilnehmer

      Die Platten sind heute gekommen.
      Wen es interessiert: ich habe sie über diesen Händler gekauft. Sie waren glücklicherweise ganz gut verpackt (mit Folie an einen Zwischenboden befestigt), der Händler ist ja teilweise auch auf Datenträger spezialisiert…
      Laut CrystalDiskInfo auch so, wie eine neue Platte sein muss.

      Dann auch gleich mal eine Platte angehängt und verglichen:

      D: Seagate Barracuda EcoGreen F3
      X: Hitachi Travelstar 5K1000
      100MB

      4000MB (so die durchschnittliche Größenordnung der meisten Files)

      Ein ganz klein wenig an Performance muss ich wohl einbüßen aber ich bezweifle, dass sich das im normalgebrauch bemerkbar machen wird (beim Schreiben sind die neuen ja sogar einen Tick schneller, wegen den wenigen Scheiben).
      Die Tage gibt es dann die “extremen Praxistest”, wenn alles auf die Platten einsortiert (und auch etwas ausgemistet) wird, danach kommt ja nur langsam wieder was dazu…

      EDIT: Bin gerade dabei mit dem Totalcommander alles von der alten auf eine neue zu kopieren -> laut tcm knapp 4 Stunden, damit kann ich durchaus leben (habe in meinem HDD-Rahmen nur für 3 Platten Platz, deshalb kommt erstmal alles auf eine Platte, damit die alte 3,5″er raus kann und dann wird es auf die beiden 2,5er verteilt).

    • #925998
      littledevil
      Teilnehmer

      Für ne 2,5″ mit 5400 rpm sind die Werte gut. :d:

    • #926013
      Martin92
      Teilnehmer

      Das tolle an dehnen ist halt, dass sie nur zwei Scheiben haben -> höhere Datendichte -> weniger “Fahrwege” nötig und daher kommen sie auch mit 5400rpm aus…

    • #926043
      littledevil
      Teilnehmer

      Wie schuats bei denen mit Vibrationen aus? Muß man dan etwas entkoppeln?

    • #926055
      Martin92
      Teilnehmer

      Nö. Die Systemplatte (Momentus XT) läuft zwar sogar mit 7500rpm aber ist dennoch ziemlich laufruhig.
      Ist wie gesagt eher eine optische Angelegenheit, da so extrem lange Schrauben schon sehr schäbig aussehen 😀
      Von daher könnte es eigentlich auch ein anderes Material (das vielleicht sogar besser aussieht) sein.

      Edit: Sorry, sehe gerade, dass das hier ja nicht der Thread mit dem Entkopplungsproblem ist xD Also nicht wundern, wenn dieser Betrag in dem Kontext wenig Sinn macht 😀

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen