MeisterKühler

EK hat was neues

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #503719
      ThaRippa
      Keymaster

      Hallo, gerade scrollt in Facebook an mir vorbei, dass man bei EK jetzt einen kompletten Kreislauf online planen lassen kann. Natürlich wieder nur mit EK-Bauteilen, aber alleine dass man sein Gehäuse aussuchen kann und die wissen was da an Radiatoren wo hin passt ist cool.https://www.ekwb.com/custom-loop-configurator/Für Neulinge auf jeden Fall ein schöner Anlaufpunkt, auch für die beliebte “wieviele Radiatoren brauch ich?”-Frage. 😀

    • #959291
      Christoph!
      Keymaster

      Sieht interessant aus für mich. Hast Du Deinen PC schonmal eingegeben? Mich würde interessieren ob die Werte von EK mit den echten Erfahrungen korrelieren. Interessieren würd mich auch die Raumtemperatur die EK zu Grunde legt, wobei man die auch zurückrechnen könnte.

    • #959290
      Neron
      Keymaster

      Ich find es auch gut, dass die meisten Herstellerangaben nicht immer stimmen. 😀 Bzw, das was auf den Resellerseiten steht, kann auch falsch sein.

    • #959292
      ThaRippa
      Keymaster

      Ich? Naja ich hatte ein Z170 Mainboard und eine Fury-X eingegeben und der meinte was von 390W TDP, mit OC. Klingt nicht verkehrt.Jetzt mach ich mal meine aktuelle Konfig… soll 515W verheizen. Und das ist auch nicht übertrieben, ich hab in BOINC schon 600W auf dem KD302 gehabt. Nur dass er da sagt dass ein 360er mein Wasser auf 34°C halten können soll bei “silent overclocking” nunja, das ist in der Realität nicht so. Ich hab nen 420er und nen 360er und silent ist das bei Volllast und 35°C Wasser auch nicht mehr. Also… für mich. Die EK-Vardar mit 2200RPM hielte ich aber auch sicher nicht für “silent”, dafür dürfte damit der 360er Radiator auch 515W abführen.Egal, jedenfalls ist das was die ansagen definitiv nicht überdimensioniert. Und das ist ja schon mal positiv, die Netzteilkalkulatoren zum Beispiel waren da ja richtige Propagandamaschinen als die so aufkamen.

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen