MeisterKühler

Lian Li PC-343B [Langzeitprojekt]

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Vorstellung von Wakü – Systemen Lian Li PC-343B [Langzeitprojekt]

Ansicht von 30 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #498282
      Dennis
      Teilnehmer

      Nachdem ich hier bislang mehr stiller Leser war möchte ich ab heute auch mal ein größeres Projekt vorstellen: Meine Hardware zieht um in ein Lian Li PC-343B. Dabei soll es eventuell auch einige Änderungen geben.

      Zum Einsatz kommen:

      Intel Core i7 920 (vorhanden / eventuell kaufe ich noch eine andere CPU)
      12GB Ram OCZ Gold (vorhanden)
      DFI Lanparty UT X58 (vorhanden)
      Geforce GTX 285 (vorhanden)
      Corsair HX 750W (vorhanden)
      3 HDDs und eine SSD (vorhanden)
      optisches Laufwerk (vorhanden)

      Watercool Heatkiller 3.0 Cu für die CPU (vorhanden)
      XSPC Fullcover Waterblock für das Board (vorhanden)
      Watercool Heatkiller für die Grafikkarte (vorhanden)
      Magicool Slim Elegant 240 im Dach mit entsprechender Blende (beides vorhanden)
      XSPC RX 360 mit Halterungen im 5.25″-Schacht (beides vorhanden)
      eventuell auf der anderen Seite auch, je nach Platz mit den Laufwerken
      XSPC Bay Reservoir 2*5.25″ clear (vorhanden)
      aquastream XT ultra (vorhanden)
      Ob ich mich trauen werde meinen Cape Cora wieder an die Seitenwand zu schrauben weiß ich noch nicht, eventuell kriegt er eine Halterung und wird freistehend neben dem Case platziert.

      Was jetzt noch fehlt ist das Gehäuse selbst. Da ich aber mitte Januar Geburtstag habe werde ich es kurz darauf wohl bestellen 😀

      Farben werden schwarz und grün sein, weil:
      – ich diese Kombination jetzt schon habe
      – mir diese Farben gefallen

      Der Innenraum soll komplett schwarz lackiert werden (oder pulverbeschichtet) und soll möchlichst gedämmt werden. Als Lüfter werden Nanoxia FX und DX in 120mm zum Einsatz kommen.

      Gruß Dennis

    • #875017
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Das hört sich gut an! :)Das einzige was sich schade finde ist, dass du keinen Mora 3 unter den Deckel baust. Der passt da optimal rein – ich finde das bietet sich bei dem Gehäuse einfach an. Auf der anderen Seite reichen die geplanten Radiatoren natürlich auch gut und wenn du sie schon hast – umso besser. Hoffentlich bekommst du noch eins der begehrten Gehäuse – flächendeckend sind die ja nicht mehr zu bekommen. Bin auf jeden falls schon sehr gespannt auf das Projekt.Zum Thema stiller Leser: Du bist doch schon ein Stammuser würd ich sagen :d:. Stille Leser haben normalerweise jedenfalls nicht schon über 300 gute Beiträge geschrieben :D.

    • #875024
      Dennis
      Teilnehmer

      VJoe2max;440621 said:
      Das hört sich gut an! 🙂

      Das einzige was sich schade finde ist, dass du keinen Mora 3 unter den Deckel baust. Der passt da optimal rein – ich finde das bietet sich bei dem Gehäuse einfach an. Auf der anderen Seite reichen die geplanten Radiatoren natürlich auch gut und wenn du sie schon hast – umso besser.

      Einen Mora im Deckel habe ich auch schonmal gesehen, aber die anderen Radis habe ich ja schon und ich spiele mit dem Gedanken zwei Kreisläufe zu bauen (Platz ist ja genug) und da sind einzelne Radis praktischer als ein dicker.

      VJoe2max;440621 said:
      Hoffentlich bekommst du noch eins der begehrten Gehäuse – flächendeckend sind die ja nicht mehr zu bekommen.
      Bin auf jeden falls schon sehr gespannt auf das Projekt.

      Bei dem Gehäuse sehe ich kein Problem, denn ich habe auch die Blende für den Deckel problemlos bekommen, auch wenn sie angeblich schlecht verfügbar sein soll (offenbar das letzte Exemplar, denn im Shop steht sie jetzt nicht mehr auf gelb sondern auf rot)
      Ich denke -und hoffe- nicht dass innerhalb einer Woche die Gehäuse restlos ausverkauft sein werden.
      Mal sehen, was ich dann daraus machen kann, denn bislang habe ich zwar auch alles selber gebaut, aber da war mir die Optik wurscht. Jetzt soll es mal zumindest etwas ordentlich aussehen. Eventuell kommt sogar ein Fenster rein…

      VJoe2max;440621 said:
      Zum Thema stiller Leser: Du bist doch schon ein Stammuser würd ich sagen :d:. Stille Leser haben normalerweise jedenfalls nicht schon über 300 gute Beiträge geschrieben :D.

      Danke! Schön dass Du das so siehst.

      Neron;440624 said:
      Hört sich gut an!

      Gibts erste Planungsskitzen? Wird gesleeved was das Zeug hergibt?

      Hast du Vorstelllungen welches Case es werden wird? Etwas einfaches, was aufgemoddet wird oder etwas ellgantes, was nur noch verschönert und mit Highlights besetzt wird?

      Skizzen habe ich keine gemacht, weil ich mit Sketchup etc. nicht umgehen kann. Ich baue einfach drauflos und plane dann spontan.
      Selbst sleeven werde ich wohl nicht, aber dafür gibts ja Fertiges. Die Leitungen des Netzteils sind sowieso als Flachbandkabel ausgeführt, so dass man da wohl schlecht was drüber bekommt ohne direkt alles zu zerpflücken. Das möchte ich nämlich nicht.
      Case steht im Titel: Lian Li PC-343 und es soll eher schlicht, elegant und ordentlich sein als ein wahnsinniger Murdermod.

      Gruß Dennis

    • #875020
      Neron
      Keymaster

      Hört sich gut an!Gibts erste Planungsskitzen? Wird gesleeved was das Zeug hergibt?Hast du Vorstelllungen welches Case es werden wird? Etwas einfaches, was aufgemoddet wird oder etwas ellgantes, was nur noch verschönert und mit Highlights besetzt wird?

    • #875136
      Neron
      Keymaster

      Doing! :lesen: 😀 Im Titel stehts drin und ich latsch drüber! 😀 Top! :)Naja, irgendwelche “Paint” Skitzen sind immer zu finden :DVersorg uns schön mit Bildern! 🙂

    • #878242
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Dann wünsche ich schon mal viel Glück und hoffe du hast des Prachtstück bald Zuhause stehen hast, um ein paar Fotos davon zu schießen ;). Wenn ich meine CaseCon nicht angefangen hätte wäre das auch das Gehäuse meiner Wahl gewesen. Das Teil ist einfach extrem geräumig und praktisch aufgeteilt – außerdem auch noch verdammt edel :).

    • #878244
      Dennis
      Teilnehmer

      So, das Gehäuse ist bestellt. Im Shop stand es auf lieferbar, also werde ich wohl Glück haben und noch eins ergattern können.

      Gruß Dennis

    • #878321
      Dennis
      Teilnehmer

      Vielen Dank! Heute habe ich die Versandbestätigung erhalten. Mit etwas Glück ist es morgen schon da…
      Ich denke, dass ich mich ersteinmal gar nicht drantrauen werde. Gut Ding will Weile haben, und momentan habe ich ja auch ein funktionierendes System. Das war bei anderen Basteleien immer der Knackpunkt: Denn Rechner schnellstmöglich wieder ans Laufen zu bekommen. Diesmal nehme ich mir viel Zeit.
      Fotos werde ich natürlich trotzdem machen. Ich habe wohl endlich mein Traumgehäuse gefunden :banana:

      Gruß Dennis

    • #891570
      Dennis
      Teilnehmer

      So, das Gehäuse habe ich jetzt seit einiger Zeit zu Hause. Das Netzteil ist samt Ansaugfilter eingebaut, die beiden Radiatoren sind drin und in der Front sitzen bislang ein HDD-Käfig für 3 Laufwerke und ein Cooling Kit.
      Heute ist meine neue CPU gekommen, ein Core i7 960. Der hat an Grundtakt nochmal rund 500 MHz mehr als mein jetziger. Wenn er sich genauso gut übertakten lässt sollten 4.5 GHz drin sein.
      Bilder werde ich auch mal machen und einfügen…

      Gruß Dennis

    • #891576
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Dennis;458138 said:
      Bilder werde ich auch mal machen und einfügen…

      Wir wollen Bilder sehen, wir wollen Bilder sehen …. 🙂

      Hört sich schon mal gut an. Das Gehäuse ist einfach klasse.

    • #896502
      Dennis
      Teilnehmer

      So, der Umbau ist gemacht, jetzt gibt es auch Bilder:

      Mit dieser Blende fing alles an:

      Der passende Radiator dazu, ein Magicool slim elegant:

      Zusammen kommt dann beides ins Dach…

      Die Lüfter sind von Xilence, weil ich die noch übrig hatte. Nach einem Testlauf habe ich sie aber direkt gegen meine Nanoxia FX getauscht.

      Diesen Radiator, der XSPC RX 360, habe ich vorab schonmal mit den Lüftern bestückt, das sind Nanoxia DX 120mm. Hauptsächlich ging es mir um die Farbe, aber die DX-Serie ist sogar recht leise.

      Dann kam endlich das Gehäuse:

      Ist das ein riesiger Karton:

      Jaaa, auch simples Auspacken kann man regelrecht zelebrieren:

      Nette Front:

      Ein schöner Rücken kann auch entzücken:

      Platz satt… dachte ich damals noch:

      Der Filtereinsatz für das Netzteil hält Einzug:

      Gleich gehts weiter…

    • #896506
      Dennis
      Teilnehmer

      Saft, Saft – wir brauchen Saft:

      Entkoppelt und belüftet:

      Das Mainboard zieht ein. Unzugängliches habe ich vorher verschlaucht:

      Die Grafikkarte kommt dazu. Ich habe mir noch eine GTX 560ti gegönnt:

      Blick in die Front:

      Und unters Dach. Eigentlich zu schade zum Verstecken:

      Altbewährte Pumpenentkopplung:

      Das Lackieren des Innenraumes habe ich mir gespart, weil ich Angst hatte was zu versauen. Lackieren kann ich nämlich nicht so gut.

      Der finale Kreislauf sieht jetzt so aus:
      2-bay AGB rechts in der Front ->
      -> aquastream ultra ->
      -> Durchflussmesser ->
      -> 240er Magicool slim elegant im Dach ->
      -> XSPC RX 120 in der rechten Rückwand ->
      -> XSPC Fullcoverblock auf dem Mainboard ->
      -> Watercool Heatkiller 3.0 Kupfer auf der CPU ->
      -> Watercool Heatkiller auf der Grafikkarte ->
      -> XSPC RX 360 in der linken Front

      Es folgen demnächst noch ein Paar Fotos von der hellen und der dunklen Seite sowie von außen.

      Gruß Dennis

    • #896508
      littledevil
      Teilnehmer

      Das nenn ich Platz ohne Ende :d:

      P.S. kennst du shcon dei Funktion Anhänge evrwalten? Du kannst heir direkt die Bilder hchladen.
      ist echt nervig den Werbeschrott durchzuclickern…

    • #897265
      Dennis
      Teilnehmer

      Sorry, ich wusste gar nicht dass es eine solche Funktion hier gibt. In den meisten anderen Foren ist das eher unerwünscht und man soll doch bitte Bilderhoster nutzen.Ich selbst sehe btw. keine Werbung, evtl. liegt es an meiner Registrierung bei Imageshack.Zum Projekt:Gestern habe ich einen riesigen Schreck bekommen, als plötzlich unter dem Case eine große Pfütze zu sehen war (Pumpenseite)Ursache ist der Magicool im Deckel, bei dem leider die Vorkammer gerissen ist und es mächtig rausspritzte, runtertropfte, über das Netzteil lief und sich schließlich einen Weg nach draußen (unten) suchte. Garantie habe ich natürlich keine mehr auf den Radi, bei dem es sich nebenbei bemerkt um Rev. 1 handelt (die mit dem Problem des reißenden Plexis). Zum Glück ist nichts ins Netzteil gelaufen.Ich hatte erst überlegt zur Rabattaktion einen XSPC 240 RX zu kaufen und zu verwenden, aber ich dachte mir: “Hey – Du hast doch noch den schicken Magicool.”Jetzt habe ich ihn erstmal aus dem Kreislauf genommen und werde ihn wohl demnächst wirklich durch den genannten XSPC ersetzen.Gruß Dennis

    • #897275
      Sl3dgh4mm3r
      Teilnehmer

      Ich würde sagen, da hast du ordentlich glück gehabt.

    • #897813
      Anonym
      Inaktiv

      [SIZE=”1″]Speichel aus dem Mundwinkel wischen[/SIZE]

      Ein Mega schönes Case :d: und Tolle Arbeit

      Das der Radiator kaputt ist ist Ärgerlich

    • #897807
      Dennis
      Teilnehmer

      Ja, das hätte viel schlimmer ausgehen können.Es gibt neue Fotos von der schönen und der Technikseite:Für meine Verhältnisse ist das schon echt ordentlich, auch wenn andere hier das sicher noch besser hinbekommen würden…Dort ist jetzt noch der kaputte Radi zu sehen, den ich mittlerweile entfernt habe. Ersatz in Form des genannten XSPC ist bestellt. Dort werde ich allerdings auf schwarze Noiseblocker zurückgreifen, weil es meine Nanoxia anscheinend nicht mehr gibt.Gruß Dennis

    • #900128
      Dennis
      Teilnehmer

      So langsam glaube ich, der Würfel ist verflucht… Erst hat einer der beiden LAN-Adapter den Geist aufgegeben und seit dem Wochenende wird kein Audiogerät mehr gefunden obwohl es im BIOS aktiviert ist. Dazu habe ich ständig Freezes und Blescreens mit diversen Stopfehlern, meistens 0x00000101, sobald ich den Prozessor etwas belaste. Das deutet laut diversen Internetseiten auf defekte Hardware hin, mein Board ist wohl hinüber. Toll dass es gebraucht gekauft war, keine Garantie mehr hat und es DFI nicht mehr gibt…Dazu kommt, dass die Spawas trotz Wasserkühler über 90°C haben. Ich habe mir jetzt von evga das X58 SLI 3 bestellt.Gruß Dennis

    • #900130
      ThaRippa
      Keymaster

      Schade drum. Aber für die Nachwelt: wenn einzelne Komponenten auf einem Board “ausfallen” kann man schon fast ein neues bestellen, sowas bleibt selten stehen, das wird immer schlimmer. Dass die Spawas so heiß sind kann ich allerdings nicht glauben, da wird entweder an einer Stelle gemessen die du nicht kühlst oder der kühler sitzt nicht richtig.

    • #900134
      ThaRippa
      Keymaster

      Das ist zu 99.9% das Mainboard, keine Sorge.

    • #900132
      Dennis
      Teilnehmer

      Ich hatte auch erst vermutet dass der Sensor spinnt, aber offensichtlich kann das doch hinkommen.
      RAM habe ich auch getestet: Alle 3 Riegel einzeln in jedem Slot. Selbst bei Standardtakt und mit nur einem Speicherriegel in einem beliebigen Slot stürzt die Kiste ab. CPU möchte ich mal ausschließen da neu gekauft und noch nicht alt.
      Naja, ich denke übermorgen kommt das neue Board und dann hab ich am WE was zum Basteln und es gibt wieder Fotos.

      Gruß Dennis

    • #900905
      SgtCrypTon
      Teilnehmer

      Geiles Projekt!Ähnliches schwebt mir auch vor, von daher mal sehen was ich hier so mitnehmen kann 😉

    • #900941
      Anonym
      Inaktiv

      Das kann alles am Mainboard liegen das z.b der RAM überhaupt nicht Kompatible ist mit dem Mainboard.

      Ein Windows Update gemacht worden ist (windows7) wo der Realtek-Netzwerkteiber mit geupdate worden ist.

      So war es letztes Jahr noch das sich dann der Netzwerkport vom Mainboard nicht mehr benutzen lässt.

      Deswegen habe ich bis jetzt die Finger von gelassen vor dem Update.

    • #900975
      Dennis
      Teilnehmer

      Es funktionierte ja komischerweise nur einer von zwei Netzwerkanschlüssen nicht mehr und kurz darauf der Sound. Ich habe jetzt ein neues Mainboard und alles ist fein.
      Ich habe sogar den Eindruck dass der Rechner trotz momentan noch geringerem Takt schneller arbeitet und auch bei Boinc kommen jetzt irgendwie mehr Credits “raus”.
      Da war am alten Board wohl einiges im Argen.

      Gruß Dennis

    • #900976
      Anonym
      Inaktiv

      Das jetzt alles reibungslos Geht freut mich :d:

      Was auch noch hätte sein können das ein PIN verbogen war am CPU Sockel vom Mainboard :-k aber da ja jetzt alles Fluppt ist das ja egal.

      :+ Kommen den auch noch neue Hübsche Fotos?

    • #900989
      Dennis
      Teilnehmer

      Fotos werde ich auf jeden Fall noch machen, allerdings baue ich in Kürze Schnellkupplungen in die Rückwand, an die ein Mora3 Pro 9*140 (bestückt mit rauchgrauen Lüftern von Phobya) angeschlossen wird. Wahrscheinlich warte ich noch bis dahin mit dem Fotografieren.

      Ob die Bilder dann hübsch werden und Dir gefallen weiß ich natürlich nicht 😉

      Gruß Dennis

    • #900995
      Anonym
      Inaktiv

      😀 Mir gefallen alle Bilder wo Hardware drauf ist 😛

      Wäre ich jetzt unter den Fittichen von Frau Cosby ……..

      [YT]http://www.youtube.com/watch?v=8LVJvOBiZwY[/YT]

      Ich finde es auch immer wieder interessant wie jetzt was z.b bei WaKü angeschlossen ist und welche Lösungen dafür geschaffen worden sind.

    • #901010
      ThaRippa
      Keymaster

      Wegen dir hab ich jetzt eine ganze Folge der Cosbys geschaut.

    • #901021
      Anonym
      Inaktiv

      Sorry….. solange es keine ganze Staffel war……… :+ :fresse:

      Wie sind jetzt die Temps bis jetzt? weil ja schon 720er Radiatorfläche vorhanden sind?

      Oder kann man das nicht so zusammen rechnen?
      bei einem
      120er
      360er
      240er

    • #901097
      Dennis
      Teilnehmer

      Die Temperaturen sind grausig, denn trotz voll drehender Lüfter kommen ich auf eine Wassertemperatur von über 40° unter Vollast (BOINC) Momentan sind der i7 960 und zwei GTX 560ti im Kreislauf und das Board soll noch wieder dazuDaher kommt jetzt ein Mora 3 extern dazu.Im Idle und beim Spielen geht es eigentlich.Gruß Dennis

    • #901741
      Anonym
      Inaktiv

      Okay dank Dir

      Was schonmal Positiv ist das es beim Gaming noch ausreicht.

Ansicht von 30 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen