MeisterKühler

P-Rating Umrechnung

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #472224
      Neptun
      Moderator

      Hallo Leute,

      kann mir vielleicht jemand beim Umrechnen der Mhz-Zahlen in das AMD P-Rating System helfen ❓

      Ich habe hier meine Barton auf 2531 Mhz laufen und würde jetzt gerne wissen, was der entsprechende Rating Wert ist.

    • #507271
      Hawk
      Teilnehmer

      1. stimmt das P-Rating vom Barton sowieso nicht mehr.
      2. hab hier eine Möglichkeit das für einen Athlon XP umzurechnen, funktioniert aber nicht für den Barton.
      http://www.ocinside.de/html/workshop/p_rating_d.html

      Hab das mal versucht zu berechnen, ist aber nicht möglich.
      Hier mal eine Liste der Werte:

      2600–2800–3000–3200 <- Prozessortyp (P-Rating)
      -683—717—833—1000 <- Differenz Typ-Real
      1917–2083–2167–2200 <- Realer Takt
      —-166—-84—–33 <- – – – Differenzen der realen Taktraten
      ——–/2—–/2,5—-/3?

      Man sieht also die Bezeichnungen gehen linear hoch, immer um 200.
      Der reale Takt geht aber nicht linear hoch. Erst um die Hälfte, dann ca. 2,5. Auch zu erkennen an der immer größer werdenden Differenz zwischen Bezeichnung und realem Takt.
      Daran sieht man das die Barton Serie schon so gut wie am Ende ist, anscheinend kann man den Kern nicht mehr viel höher takten. Ich glaube nicht das es noch einen 3400+ mit Barton-Kern geben wird, die Differenz der internen Taktrate müßte dann nach meinen Überlegungen ca. 1/3 größer sein als beim 3200+, also kaum nennenswert (ca. 11 MHz!).

      Beim alten XP wäre nach dem link oben ein Prozessor mit 2531 MHz ein 3200+. Du siehst also, das ist nicht übertragbar auf den Barton.

    • #507272
      Titan
      Teilnehmer

      @hawk:

      die bezeichnung barton bezieht sich nur auf den kern und nicht auf den prozessortyp

      der 2500+ heist doch nicht umsonst “amd athlon xp 2500+” der 3200 hat auch einen barton-kern und ist auch ein athlon xp prozessor.

      @neptun: zu dener frage nach dem rating würde ich vermuten weil es derzeit keinen vergleich giebt das du mit der MHz zahl locker auf einen 3500+ bis 3600+ kommen würdest wenn die tabelle von hawk hinhauent tuet ist nur ne vermutung die leider nicht zu beweißen ist weil wie gesagt derzeit kein vergleichsprozessor existiert

      so long

    • #507277
      Titan
      Teilnehmer

      das mit dem tuet und tue und so weiter ist nur ne dumme angewohnheit von mir also das ist mir nun wirklich nicht übelzunehmen denke ich und ich lege auch nicht alles auf die goldwaage nur wollte ich etwas richtigstellen bevor eventuelle misverständnisse rauskommen

      zum thema ich denke aber das das rating zwichen 3500 und 3600+ liegen tuet

      brauchen tuet man kein programm oder gar test dazu weil das läst sich auch berrechnennur ist es in meinem post vorhin etwas unglücklich gewählt worden von mir da ich mit der berrechnung des ratings genau dazwichen rausgekommen bin zumal aber ein schlüßiger beweiß fehlt da es wie schon erwähnt keinen prozessor derzeit erhältlich ist der auf das rating past

      so long

    • #507275
      Neptun
      Moderator

      Super !

      Danke für das Programm !

    • #507276
      Hawk
      Teilnehmer

      @ Titan:
      Das Barton sich auf den Kern bezieht weiß ich auch.
      Entschuldigung das ich mich etwas mißverständlich ausgedrückt habe.
      Leg doch nicht immer alles so auf die Goldwaage.
      Ich bemängel ja auch nicht ständig das Du ständig tuet schreibst 😉
      Und wenn Du nach meiner Tabelle gehst dann kann man das wirklich nicht vergleichen.
      Im Vergleich zum T-Bred würde ich auch sagen das das von der Geschwindigkeit ungefähr ein 3600+ sein muß, vielleicht sogar noch ein bißchen mehr. Hab gerade keinen Test parat der die Athlon XP CPU mit Thoroughbred und Barton Kern vergleicht.

    • #507274
      Cannon
      Teilnehmer

      Da gibt es ein Tool. Du hattest uns mal einen Link geschickt wegen des Steppings zum Barton 2500+. Da habe ich bei den Tests ein Tool entdeckt. Suche mal bei Google nach “Central Brain Identifier”. Version 4.0 ist seit heute draußen.

      Oder hier extra für Dich auf meinen Arcor-WebSpace kopiert:

      http://home.arcor.de/projectsilence/cbid400.zip

    • #507335
      Cannon
      Teilnehmer

      Mich würde mal interessieren, ob der FSB mit reingerechnet wird. Realistischer wäre das natürlich mit einem FSB von 400 MHz. Aber immerhin. Jetzt fehlen nur noch die Temperaturen.

    • #507331
      Titan
      Teilnehmer

      das prog was du da hast is ja nich schlecht nur stimmen einige angaben nich ganz weil die prozessorfamilie nicht mehr die 6 sondern die 7 ist und dann hättest du nich einen 3800+ sondern einen 3900+ weil ab 5 wird aufgerundet

      so long

    • #507329
      Neptun
      Moderator

      💡 Jepp, ich bin auf 2531 MHz das einem P-Rating von ca. XP3800+ entspricht 😈

      Hier ne keine GRafiK ➡

      http://www.meisterkuehler.de/computer/bilder/benchmarks/CBI-XP2500at3800.gif

      koool, oder ?

    • #507341
      Neptun
      Moderator

      Die Temps fehlen ?
      Hier sind sie: 6 Stunden Seti WUs berechnen lassen:

      CPU : 36 Grad
      Board: 32 Grad

      Aber ganz ehrlich … mich würde schon interessieren, die dieses verdammte P-Rating berechnet wird ….

    • #507345
      Cannon
      Teilnehmer

      Das wird immer verschieden berechnet, da ja AMD das P-Rating bei jedem Modell neu kalkuliert hat. Irgendwo habe ich das mal gesehen. Aber wenn ich ein Programm dafür habe, muss ich das ja nicht mehr wissen.

      Hmm .. 36 Grad. Da ist ja mein Wasser schon wärmer. Und mein Board liegt sicher auch bei der Temperatur.

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen