MeisterKühler

sind vga ram kühler sinnlos?

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware PC / Server – Systeme sind vga ram kühler sinnlos?

Ansicht von 22 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #474700
      zero cool
      Teilnehmer

      Sind diese vga ram kühler nicht genauso sinnlos wir auf den arbeitsspeichern die headspreader?

    • #549262
      zero cool
      Teilnehmer

      mir gehts da um evtl. übertaktungsversuche meiner graka!

      http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=33_239&products_id=1938

      die dinger bringen also nix….oder?

    • #549261
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      Bei mir haben die schon einen kleinen Taktsprung gebracht, allerdings haben ich auch noch alten TSOP RAM auf der Graka.
      Bei den neuen BGA Modulen wie z.B. neueren DDR1 bzw. GDDR3 wird die Kühlung eigentlich nicht mehr benötigt.

    • #549270
      nearperf
      Teilnehmer

      eben,die spannungswandler meiner letzten graka sind auch geplatzt weil ich keine lüfter mehr im case hatte.jetzt kaufe ich mir die grakas auf vorrat 😉

    • #549266
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      Das ist nicht gut für die Spannungswandler [-X
      Dass solltest du hier schon öfter gehört haben 😉

    • #549263
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      Wenn dann höchstens 40MHz wenn die Karte direkt im Luftstrom ist.

    • #549264
      nearperf
      Teilnehmer

      meine kühler bringen bis jetzt 10 mhz mehr,bin aber noch am weiter ausreitzen.allerdings werden die komischerweisse nicht warm,da hätte ich mir die arbeit sparen können.

    • #549265
      zero cool
      Teilnehmer

      gut, dann spar ich mir das…dann lass ich die so…luftstrom gibts eigentlich keinen, da ich keinen gehäuselüfter mehr habe…

    • #549283
      zero cool
      Teilnehmer

      hmmm… dann bau ich viellecht doch einen lüfter hin…

    • #549297
      caV
      Teilnehmer

      jo 1-2 lüfter auf min V laufen lassen is perfekt

      super leise und alles bleibt angenehm kühl 😀

    • #549322
      zero cool
      Teilnehmer

      jetzt nur noch ne platz finden 😉 (sollte eigentlich in einem bigtower kein prob sein ;- ) )

    • #549537
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Es ist im übrigen wichtig was für Speicher du Kühlen willst.
      Bei den GF6800GT/Ultra ist es zwingend erforderlich die Speicher mindestens passiv zu kühlen, wohingegen die Speicher der Radeon Karten ohne Kühlung auskommen.

    • #549979
      zero cool
      Teilnehmer

      wollt dich gerade fragen welche kühler ich mir kaufen soll 😉

      edit:

      wie es den anschein hat, werden die artifakte weniger / tauschen garnicht mehr auf umso langsamer der ram is…vielleicht echt zu warm……

      wo kann ich die kühler kaufen bzw wie heissen die?

      danke

    • #549969
      Derpaul
      Teilnehmer

      Also wenn du dir Speicherkühler holen willst dann nicht diese
      Ich habe die drauf und hatte vorher diese da ging der Ram höher, die kühlen echt besser.
      Ich würde diese Kühlkörper auf jeden fall der Variante mit dem Lüfter vorziehen.

    • #549981
      el-viruz
      Teilnehmer

      jetzt mal ne ganz dumme frage wie krieg ich raus was ich für Speicher hab ?
      Also DDR 1 is klar aber halt ob ich BGA usw. hab.
      Ach ich hab ne FX 5900XT von Leadtek.

    • #549991
      Derpaul
      Teilnehmer

      Also bei mir haben die super gehalten, habe vorher aber auch die Rams mit Alkohol sauber gemacht.

    • #549986
      Derpaul
      Teilnehmer

      Die gibt es auch bei Caseking, sind die von Revoltec.

      LINK

      Ich werde die auch wieder draufmachen, hatte sie nur runter gemacht weil sie etwas zu groß sind mit Wasserkühlung, da muß man 2 Lamellen etwas abdremeln.
      Außerdem hatte mir die Farbe der anderen besser gefallen aber wie gesagt die sind leider nicht so gut wie die von Revoltec

    • #549993
      Patty
      Teilnehmer

      ich habe vorher auch alle chips mit nagellackentferner saubergemacht, doch irgendwie hatten die kükös nie komplett kontakt zum chip (sieht man am abdruck auf dem wärmeleitpad)

    • #549989
      Patty
      Teilnehmer

      die revoltec bga ram freezer habe ich auch drauf, die sind echt klasse. die wärmeleitpads sind zwar zu schwach, wenn man die kükö auf der graka unterseite verbaut (sie fallen also ab), aber mit etwas wlk dürfte das gehen. ich musste auch ein paar kanten passend dremeln, einmal hat mir ein kükö 2 kontakte auf der graka verbunden und das bild wurde völlig vunt und verdreht ^^

    • #549996
      Derpaul
      Teilnehmer

      Na wer weis, bei mir war der komplette Abdruck drauf.
      Ich werde die aus Kupfer auch wieder nehmen ich hätte nie gedacht das es so einen großen Unterschied macht welche Kühler man nimmt. Es sind bestimmt fast 50 mhz Speichertakt.

    • #550101
      zero cool
      Teilnehmer

      was aber ich einfach nicht verstehe, dass ich nicht mit dem std. takt fahren kann und ihr könnt da schon ohne kühler übertakten….

    • #550103
      Derpaul
      Teilnehmer

      Was hast du für eine AGB-Spannung ?

    • #550105
      zero cool
      Teilnehmer

      die standard spannung, hab nie was dran geändert…vorhin gings ja auch mit dem standartkühler….hab einen neuen test gemacht

      mit dem mem takt von 310mhz hat ers 30 minuten lang ausgehalten…kann es sein, dass ich vielleicht einen spannungswandler verbogen hab und es deswegen zu diesem ergebnis kommt?

Ansicht von 22 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen