MeisterKühler

Wasserkühlung so in Ordnung?

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Wasserkühlung so in Ordnung?

Ansicht von 25 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #498194
      Cutty
      Teilnehmer

      Hallo,

      Ich habe wieder vor mir eine Wasserkühlung zuzulegen.

      Erst einmal ein paar Daten zu meinen Sys.

      CPU : AMD X4 955 Black Edition
      Mainboard: Asrock 890 GX Extreme 3
      RAM: 2x 4GB OCZ Gold XTC 1333
      GraKa : XFX ATI Radeon 5830
      Netzteil: CoolerMaster Silent Pro M 600 Watt PC-Netzteil

      Ich habe nun mal einen Warenkorb zusammengestellt und bin mir noch unschlüssig ob die Anschlüsse auch tatsächlich die sind die ich haben will ( deswegen hab ich auch erst mal nur einen rein gemacht ) und ob der Graka Kühler samt Backplate auch wirklich passt.
      Ist der Deckel den ich für die Laing gewählt habe der richtige und ist das auch die richtige Laing?

      http://www.abload.de/img/unbenanntklr0.png

      Ich möchte gerne diese dicken Anschlüsse ( in meinem Fall Enzotech oder Bitspower)(Farbe wäre hierbei eig egal) mit passendem Schlauch und auch in etwa die gleiche Farbe des Wassers.

      http://www.abload.de/img/ddd6xiu.png

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Mfg Cutty

    • #873147
      bolle1991
      Teilnehmer

      Ob der Grafikkartenkühler auch auf eine 5830 passt weiß ich nicht, Kühler und Backplate sollten aber zusammenpassen.
      CPU und Ausgleichsbehälter sind ok.
      Wie meinst du das mit “richtiger” Laing. Ich habe von den Laing-Pumpen nicht so viel Ahnung, aber ich denke du möchtest nicht die Ultraversion haben 😉 Der Deckel von EK sollte dazu passen. Aber warte beim Pumpen-Thema vllt nochmal auf jemanden der sich mit Laing definitiv auskennt.

      Schlauch und Anschlüsse passen aber nicht so gut zusammen, da der Schlauch innen 13mm hat und die Anschlüsse nur 12mm wird er kaum halten. Außerdem ist 19/13er ziemlich fett. Ich glaube psahgks hat welchen verbaut, (hoffe mich richtig zu erinnern)schau dir das erstmal an.

      Das auf dem Bild wird 16/13er sein wobei man hier erwähnen muss, das er nicht sehr knickstabil ist. Dieser zusammen mit 12mm Anschlüssen sollte gut halten.

      Ich selber habe 16/10er im Einsatz auf 10mm Anschlüssen und auch das hält sehr gut :d:
      Wenn du nur sehr große Radien oder einfach nur geradeaus legen willst geht denke ich auch 16/13er mit 13mm Anschlüssen.

    • #873149
      Cutty
      Teilnehmer

      Hi,

      danke für deine Antwort.Ich bin mir halt noch sehr unschlüssig da es ja total viele Versionen der Laing gibt.
      Schade das du nicht weißt ob der Kühler passt.Da gibts wohl wenn es so weit ist nur eins;)
      Bestellen und probiereren:)

      Also der Masterkleer würde doch dann hier auf diese http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p9461_Enzotech-10mm–3-8—RHF-G1-4-38-60–G1-4-Schlaucht-lle-drehbar.html
      rauf passen.Und man muss den Schlauch wohl etwas dazu zwingen auf die Tülle zu rutschen?Werden dann noch Schellen oder Kabelbinder benötigt?

      Lg Cutty

    • #873205
      Nebelmaschine
      Teilnehmer

      Der Ek Deckel soll nicht der leiseste sein 😉

    • #873213
      GoZoU
      Moderator

      Ich kann es dagegen gar nicht bestätigen. Sowohl der Deckel von Aquacomputer als auch der von EK Water Blocks sind beide deutlich lauter als der alte Deckel von Watercool. Das Modell von Phobya soll hingegen aufgrund der hohen Masse sehr gut sein.PS: Ich würde auf Double Protect von Aquacomputer als Wasserzusatz setzen: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p9213_Aquacomputer-Double-Protect-Ultra—Blau-1000ml.html Das scheint sich bisher sehr gut zu machen.MfGGoZoU

    • #873215
      Michael_Jim
      Teilnehmer

      Von Laing gibts eigentlich nur 2 Pumpen.
      Die D5 Serie und die DDC Serie.

      Es benutzt auf jedenfall die Mehrheit die DDC Serie.
      Da gibt es dann die DDC-1T und die DDC-1Plus.
      Dann gibts noch die Version, wo Swiftech dabei steht, sind aber zu 100% die gleichen Pumpen.

      Du hast die Plus Version gewählt, die hat ordentlich Power, aber ist auch relativ laut. Auf jedenfall solltest du die mit einem Shoggy Sandwhich entkoppeln.
      Es wäre auch eine Überlegung wert eine Pumpensteuerung einzubauen. Sowas wie Poweradjust, aquaero oder heatmaster.

    • #873209
      loony
      Teilnehmer

      Da hab ich aber was anderes gelesen und kanns aus der Praxis auch bestätigen :-)EDIT: Das mit der Lautstärke war ja hier, sorry

    • #873238
      Cutty
      Teilnehmer

      Hey,

      Shoggy wollte ich so oder so bauen.
      Den Deckel der Laing habe ich gewählt da er schön schwarz ist.
      Ich habe gesehen die laing gibt es ja schon für 72€ mit dem Phobya Deckel zu kaufen.Aber in schwarz finde ich ihn einfach optisch einfach ansprechender da mein Case in schwarz blau ist 🙂

      Das Double Protect finde ich von der Farbe fast besser da ich diesen Sleeve von Nils verwenden werde http://de.mdpc-x.com/mdpc-sleeve/sleeve/sleeve-small-aquamarin-blau.htm

      Mal eine Frage am Rande wie kann ich z.b Links als wörter anzeigen lassen so wie im Post von loony?

      Lg

    • #873240
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Michael_Jim;438764 said:
      Von Laing gibts eigentlich nur 2 Pumpen.Die D5 Serie und die DDC Serie.Es benutzt auf jedenfall die Mehrheit die DDC Serie.Da gibt es dann die DDC-1T und die DDC-1Plus.Dann gibts noch die Version, wo Swiftech dabei steht, sind aber zu 100% die gleichen Pumpen.

      Unter dem Swiftech-Label gibt es inzwischen auch noch eine PWM-Variante mit herausgeführtem PWM Pin und speziellem Deckel: MCP35XDie DDC-1Plus ist auch aus meiner Sicht nicht zu empfehlen, da sie laut, heiß und ausfallträchtig ist. Zumindest muss man bei ihr massiv mehr tun, um sie einigermaßen ruhig zu stellen – und das für relativ geringe Mehrleistung, obwohl die DDC-1T bereits für fast alles ausreicht.Die D5 ist nur in Systemen mit sehr geringem Widerstand sinnvoll einsetzbar, dort aber zuverlässig und relativ leise. Beim Druck schneiden die DDC-Pumpen beide besser ab.

      Michael_Jim;438764 said:
      Es wäre auch eine Überlegung wert eine Pumpensteuerung einzubauen. Sowas wie Poweradjust, aquaero oder heatmaster.

      Statt einer per Pumpensteuerung herunter geregelten DDC-1Plus wäre eine DDC-1T von vorn herein die besser Wahl ;). Wenn man schon eine DDC-1Plus hat ist es imo aber sinnvoll sie auf das Niveau der DDC-1T runter zu regeln ;).Edit:

      Cutty;438791 said:
      Mal eine Frage am Rande wie kann ich z.b Links als wörter anzeigen lassen so wie im Post von loony?

      Einfach den Link ganz normal einfügen und den Teil der dann automatisch markiert ist durch die gewünschten Worte ersetzen oder den gewünschten Text normal schreiben, den Text der als Link dienen soll markieren und dann den Link wie gehabt einfügen. In beiden Fällen erhältst du einen Link mit eigenem Text ;).

    • #873258
      Cutty
      Teilnehmer

      Hey Jo;)

      Danke für die ausführliche Beschreibung.
      Du meinst diese hier ?

      Aquaero wollte ich vorerst nicht einbauen.
      Ist mir etwas zu teuer.Die WaKü die ich haben will kostet ja allein schon etwa 350 €:d:

      Lg

    • #873271
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Jep – die war gemeint ;). Wie bei der -1Plus ist auch bei der -1T natürlich ein anderer Deckel Pflicht aber mit der bekommst du zumindest keine Temperaturprobleme und deutlich leiser ist sie auch. Ein Aquaero ist heutzutage ein ziemlich teuer Spaß geworden. Nur um eine Pumpe zu regeln täte zwar es auch ein poweradjust 2, aber es ist wie gesagt nicht sinnvoll eine minimal stärker Pumpe zu kaufen nur um dann festzustellen, dass sie zu laut ist und sie auf´s Niveau der nächstkleineren runter zu regeln. Von daher würde ich das Geld lieber in einen ordentlichen Deckel und gute Entkopplung für die DCC-1T stecken und auf einen Regler komplett verzichten. Meine DDC-1T läuft derzeit auch ungeregelt auf 12V mit massiven Messingdeckel von Phobya auf einem Shoggy-Sandwich und ist dabei wirklich erstaunlich ruhig für eine Laing.

    • #873272
      Cutty
      Teilnehmer

      Ja das stimmt.
      Ist denn der Phobya Deckel nun besser als der von EK oder ist das bei dieser Pumpe egal?
      Denn ich wollte schon ganz gerne schwarz haben.Shoggy ist klar das kostet ja nichts;)
      Und wenn ich doch mehr power benötige kann ich ja immer nochhier drauf zurückgreifen.

      Ansonsten bedrückt mich noch die Frage was ich nun mit meiner 5830 machen soll.
      Singel GPU finde ich kacke und will gerne einen kompletten haben.Aber wie gesagt hier ist die Frage welcher passt.Würde es helfen wenn ich mal Fotos mache?

      Lg Cutty

    • #873276
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Ich hab leider noch keinen EK-Deckel gehabt, aber der Phobya ist bis jetzt der Beste gewesen. Dabei hatte ich vorher den bekanntermaßen recht guten alten Watercool-Deckel. Gegenüber dem dämpft der Phobya noch ein Quäntchen besser. Dazwischen hatte ich den Aquacomputer-Deckel versucht aber der taugt hinsichtlich Dämpfung leider wirklich nicht viel. Besser als der Originaldeckel ist er zwar aber das war´s auch schon – leider, denn er sieht verdammt gut aus finde ich. Wobei der Phobya auch recht gut rüber kommt.

    • #873297
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Black Nickel ist zwar Geschmackssache aber klar – das würde schon zusammen passen. Der EK ist sicher nicht fürchterlich aber wenn er wirklich nicht so gut dämpft erfüllt er seinen Zweck eben nicht so gut wie andere. Ich kann es aber nicht beurteilen, weil ich ihn noch nicht hatte. Kann auch sein, dass den halt ein paar überempfindliche Leute zu laut finden, er aber ansonsten ganz OK ist.

    • #873278
      Cutty
      Teilnehmer

      Naja den AC finde ich nicht so pralle.Wenn ich den Phobya nehmen würde denn wenn dann nur Black Nickel.Wie gesagt mein Farbkonzept ist schwarz und Aquamarinblau.
      Ich versuche einfach mal den Ek Deckel.Denke so extrem schlimm kann es ja eigentlich nicht sein 😉

    • #873341
      Nebelmaschine
      Teilnehmer

      GoZoU;438762 said:
      Ich kann es dagegen gar nicht bestätigen. Sowohl der Deckel von Aquacomputer als auch der von EK Water Blocks sind beide deutlich lauter als der alte Deckel von Watercool. Das Modell von Phobya soll hingegen aufgrund der hohen Masse sehr gut sein.

      PS: Ich würde auf Double Protect von Aquacomputer als Wasserzusatz setzen: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p9213_Aquacomputer-Double-Protect-Ultra—Blau-1000ml.html

      Das scheint sich bisher sehr gut zu machen.

      MfG
      GoZoU

      Genau, den Watercool + Dämmbox hab ich auch,.. Phobya auch ok, laut Review,.. aber der EK war etwas lauter afair

    • #873374
      Sysnet
      Teilnehmer

      Der Black Nickel von Phobya sieht aber meist ziemlich “fleckig” aus(2.Wahl). Ich wollte zuerst auch Black Nickel(P.F. Tüllen) aber es sieht einfach nicht so gut aus wie ich erwartet hatte. Deshalb bin ich jetzt komplett auf Silver Nickel umgestiegen und bin sehr zu frieden damit.Der Deckel von Phobya ist aber ansonten echt top. Ich höre meine Laing überhaupt nicht. Meine HDD`s\Lüfter sind definitiv lauter. Der Deckel ist eben wirklich sehr massiv. Zudem sieht er in Silber auch einfach gut aus.LG

    • #873382
      Michael_Jim
      Teilnehmer

      Cutty;438935 said:
      Hat denn nun jemand ne Ahnung was ich mit meiner Graka mache?

      würde vorschlagen, GPU only zu kühlen.
      Sieht zwar nicht so geil aus, aber ist 1. billiger, 2. völlig ausreichend

    • #873376
      Cutty
      Teilnehmer

      Ja muss ich dann wenn es soweit ist mal schauen welche ich dann tatsächlich kaufe.
      Hat denn nun jemand ne Ahnung was ich mit meiner Graka mache?

    • #873383
      Cutty
      Teilnehmer

      Ja an sich geht das aber finde icht echt pottenhäßlich.
      Muss doch eine Möglichkeit geben.
      Ich hab mir sagen lassen das die Full Kühler der 5850 auch auf die 5830 passen weil das Layout das selbe ist.
      Ob´s stimmt weiß ich leider nicht genau

    • #873392
      Xaphan
      Teilnehmer

      Schau doch einfach mal hier:

      http://www.coolingconfigurator.com/

      Das ist von EK eine Online-Kompatiblitätsliste. Da kannste schauen ob der Kühler passt oder nicht.

    • #873399
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Der Coolingconfigurator von EK umfasst aber nicht jede Karte und es wurden auch bei weitem nicht alle wirklich auf Kompatibilität geprüft. Immer wenn “visual” dabei steht wurde nur geschaut ob das Layout optisch übereinstimmt, aber nicht geprüft ob der Kühler wirklich richtig sitzt (die Bauteilhöhen und -größen können immer noch unterschiedlich sein).

      Cutty;438940 said:
      Ich hab mir sagen lassen das die Full Kühler der 5850 auch auf die 5830 passen weil das Layout das selbe ist.Ob´s stimmt weiß ich leider nicht genau

      Müsstest du auf einen Versuch ankommen lassen – die Wahrscheinlichkeit, dass das passt ist relativ hoch, wenn die Karte im Referenzlayout gefertigt ist. Bei den 4850 und 4830ern war´s auch so.

    • #873418
      Cutty
      Teilnehmer

      Ich kann ja mal den AT Support anschreiben und dort nachfragen evtl wissen die mehr als wir 😉

    • #873425
      loony
      Teilnehmer

      VJoe2max;438984 said:
      eigentlich ist der Kühlerhersteller da der richtige Ansprechpartner.
      Würde mich daher schon direkt an den Kühlerhersteller deiner Wahl wenden.

      Kann ich nur bestätigen, auch wäre eine Konsultation beim Kartenhersteller sinnvoll, ich habs seinerzeit bei Zotac gemacht und die waren sehr hilfreich und haben sich echt auch so um einen kleinen Popel wie mich, gekümmert :d:

      Es ging damals um den passenden Wasserkühler für die 260 GTX.

    • #873422
      VJoe2max
      Teilnehmer

      AT ist Händler nicht Hersteller ;). Bei AT muss man sich bei so einer Frage in der Regel auch auf die Aussagen der Hersteller verlassen. Kann zwar sein, dass die Frage auch bei AT schon mal auflief und daher bekannt ist, aber eigentlich ist der Kühlerhersteller da der richtige Ansprechpartner. Würde mich daher schon direkt an den Kühlerhersteller deiner Wahl wenden.

    • #873423
      Cutty
      Teilnehmer

      Ja mal sehen was AT sagt.Wenn da nichts bei rauskommt dann Frage ich einfach mal Ek was die dazu sagen.Doof nur das die Seite auf englisch ist.

Ansicht von 25 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen