MeisterKühler

Wird das funktionieren?

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Wird das funktionieren?

Ansicht von 25 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #573956
      tuxthekiller
      Teilnehmer

      Nimm lieber eine Eheim 1046 oder 1048.

    • #573959
      king_crimson
      Teilnehmer

      @tuxthekiller: Ich denke ich werds erstmal mit der Eheim Compact 1000 probieren. Aber Danke!

      @Der Stille Tod: Der Heizungsradi hat die Maße 500*400*60mm und es werden (über den Daumen gepeilt) max. 1.4m Schlauch. Das mit Ein- und Auslass hatte ich vermutet. Hatte aber leider keine Ahnung.

    • #573960
      braeter
      Teilnehmer

      Hi,

      deine Zeichnung passt. Wenn du bei der bestellung für die Komponenten vielleicht noch Anschlüsse nimmst die beim Abtrennen des Schlauches abdichten ( Wie die Anschlüsse beim Luft Kompressor ) Bist auch mit dem herumtragen des PC`s leichter dran.

      Pumpe leicht reicht.

    • #573965
      airlag
      Teilnehmer

      Warum wollen plötzlich alle diese unhandlichen Heizkörper verbauen?!?
      Sie sind groß, schwer und machen jedes System extrem untransportabel. Schon das herausziehen unterm Schreibtisch für Wartungsarbeiten wird entweder zum Kraftakt oder zur Überschwemmungsgefahr.

    • #476038
      king_crimson
      Teilnehmer

      Da ich neu bin:
      Hallo und vielen Dank für das tolle Forum (und natürlich die Website). Ich hatte schon viel Spaß hier und möchte nun (vor Inspiration strotzend ;-)) meine eigene Wakü bauen (entschuldigt dieses miese MS-Paint-Produkt):

      ” alt=”http://img136.imageshack.us/img136/9467/wak6xm.png” alt=”[URL=http://www.imageshack.us][img]http://img136.imageshack.us/img136/9467/wak6xm.png” />” />

      Wird das funktionieren?

      P.S.: Kann ich eigentlich auch meinen eigenen Avatar hochladen?

    • #573955
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      Die Pumpe ist Stark genung

      Ne frage wie groß ist dein Heizkörper
      Wie viel meter schlauc willst du verwenden

      Und du hast ein Ein und aus lass der Pumpe verwechselt

    • #573977
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      @king für was steht 1.4 m

      Die Schlauchlänge zwischen heizung und Rechner

    • #573978
      king_crimson
      Teilnehmer

      Das mit den Schnellverschlußkupplungen ist eine gute Idee (Wo bekommt man die?).
      Den Heizungsradiator habe ich gewählt weil er günstig und gut ist. Was ihm gegenüber speziellen Passivradis (Cape CORA und co.) an Effizienz fehlt gleicht er durch Größe aus. Gut, er ist vielleicht nicht besonders schön und der PC wird intransportabel, aber 100€ und mehr für gesch***ene Aluprofile auszugeben kann ich mir als Student leider nicht leisten. Darüber hinaus finde ich, daß die “russische Lösung” einen gewissen Charm hat.

      Mal sehen ob`s funktioniert….(Und Danke für die schnellen und konstruktiven Antworten)

    • #573973
      airlag
      Teilnehmer

      r00t said:

      airlag said:
      Warum wollen plötzlich alle diese unhandlichen Heizkörper verbauen?!?
      Sie sind groß, schwer und machen jedes System extrem untransportabel. Schon das herausziehen unterm Schreibtisch für Wartungsarbeiten wird entweder zum Kraftakt oder zur Überschwemmungsgefahr.

      wieso? wie schon gesagt , schnell verschluss kupplungen und alles is im butter 😉 ich find die heizkörper echt cool 😀 😎 :d:

      Ich dachte eher daran dass man beim vorziehen des Rechners die Schläuche abreisst weil man sich in der Länge des Schlauchs verschätzt hat oder der irgendwo eingeklemmt ist. Wenn man nen 35 kg schweren Tower unterm Schreibtisch vor zieht merkt man das evtl nicht mal sofort. (sowas ist der Grund warum ich grundsätzlich die Kabel an meinem PC nicht fest schraube 😀 )

    • #573976
      Major_Tom
      Teilnehmer

      du solltest erst mit dem kalten wasser in den kühler der grafikkarte und DANN in die cpu… ein kleiner tipp… sonst heitz du mit dem warmen wasser die graka auf..

    • #573975
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      airlag said:
      Warum wollen plötzlich alle diese unhandlichen Heizkörper verbauen?!?
      Sie sind groß, schwer und machen jedes System extrem untransportabel. Schon das herausziehen unterm Schreibtisch für Wartungsarbeiten wird entweder zum Kraftakt oder zur Überschwemmungsgefahr.

      Ich hab noch ne Idee

      Da aber der die Heizungen schon ausgeschallte ist muss ne alternative er

      😀 Der PC also heizung weil der Sommer doch recht kalt ist

    • #573980
      king_crimson
      Teilnehmer

      @Der Stille Tod: 1.4m steht für die im gesamten System verwendete Schlauchlänge. Der Radi steht direkt neben dem PC.

    • #573971
      r00t
      Teilnehmer

      airlag said:
      Warum wollen plötzlich alle diese unhandlichen Heizkörper verbauen?!?
      Sie sind groß, schwer und machen jedes System extrem untransportabel. Schon das herausziehen unterm Schreibtisch für Wartungsarbeiten wird entweder zum Kraftakt oder zur Überschwemmungsgefahr.

      wieso? wie schon gesagt , schnell verschluss kupplungen und alles is im butter 😉 ich find die heizkörper echt cool 😀 😎 :d:

    • #573984
      king_crimson
      Teilnehmer

      Danke, ich habe ohnehin 4m bestellt

    • #573985
      husky
      Teilnehmer

      Willkommern im Forum.
      Diesen Aufbau von der Wakü kenn ich von irgendwo her 😀
      Hast du mal hier geschaut ? Link

      So hab ich es jedenfalls gemacht.

    • #573982
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      nene dasist viel zu wenig wenn ich schon lieber 4 m schlauch nehmen reicht dir 1.4 m vorn und hinten nicht

    • #573987
      king_crimson
      Teilnehmer

      @Husky: Ja, ich habe bei dir abgekupfert… Kannst du vielleicht ein Schema deines Wasserkreislaufs posten? Mich würde es mal interessieren, ob das Wasser in deinem Radi von unten nach oben oder andersrum läuft.

    • #573992
      king_crimson
      Teilnehmer

      So, ich habe ein wenig nachgebessert:

      ” alt=”http://img334.imageshack.us/img334/5249/wak26mv.png” alt=”[URL=http://www.imageshack.us][img]http://img334.imageshack.us/img334/5249/wak26mv.png” />” />

      Die Anschlüße der Pumpe sind geändert (NEU: JETZT OBEN!!) und der Kreislauf ist modifiziert.

    • #573993
      king_crimson
      Teilnehmer

      Danke für die Tipps, aber jetzt bin ich verwirrt was die Reihenfolge im Kreislauf angeht. Also: Wie jetzt??

    • #573996
      Loopo
      Teilnehmer

      @king, dein erster kreislauf war eigentlich ok, nur dass halt die anschlüsse oben sind was du beim einbau beachten musst 😉

      sprich wie breater schon sagte ab, pumpe, cpu, gpu, radi, ab 😉

      hab das gleiche nur das bei mir nach der gpu noch spannungswandler, nb und festplatten kommen 😉

    • #574000
      Loopo
      Teilnehmer

      jow mach das, ich bin gespannt auf das endergebnis 😉 wennde noch fragen hast dann tuh dir keinen zwang an 😉

    • #573986
      Loopo
      Teilnehmer

      hi king_crimson, wilkommen im forum.

      die zeichnung ist ok. allerdings musst du bedenken dass die anschlüsse der eheim 1000 compact station beide oben sind!

      der kreislauf ist auch ok, allerings würd ich das ganze andersrum machen, sprich von unten nach oben => pumpe, gpu, cpu, radi, ab, pumpe 😉

      @major tom.. es ist eigenltich wurscht ob cpu vor oder nach der graka weil sich das wasser im kreislauf auf ne temp einpändelt und der unterschied an den verschiedenen stellen nur minimal ist…. sprich die gpu heizt die cpu nicht wirklich an…

    • #573998
      king_crimson
      Teilnehmer

      Loopo said:
      @king, dein erster kreislauf war eigentlich ok, nur dass halt die anschlüsse oben sind was du beim einbau beachten musst 😉

      sprich wie breater schon sagte ab, pumpe, cpu, gpu, radi, ab 😉

      hab das gleiche nur das bei mir nach der gpu noch spannungswandler, nb und festplatten kommen 😉

      So werd ichs machen. Die Teile sind bestellt und das Endprodukt wird gepostet.

    • #573990
      braeter
      Teilnehmer

      Den kreislauf machst so:

      Pumpe und AB, dann Radi, dann die CPU dann die Graka und wieder in den AB. Damit wird das wasser gekühlt bevor es die CPU erreicht. Anders heitz sich das Wasser nach dem Kühlen wieder durch die Abwärme der Pumpe auf. Und die ist bei meiner kleinen Compakt 1001 nicht schlecht.

    • #574009
      husky
      Teilnehmer

      @airlag:

      Mein Rechner wiegt nur 25kg 😉

      Wenn du aus diesem Grund deine Kabel nicht festschraubts, dann hast du ja ebenfalls einen schweren Rechner, und das ohne Heizkörper 😀

    • #574007
      husky
      Teilnehmer

      Genau diesen Kreislauf habe ich auch.

      Das warme Wasser fließt unten in den Heizkörper und oben wieder raus.;-)

      Finde ich klasse, dass meine Wakü Nachahmer findet.

Ansicht von 25 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen