MeisterKühler

Zentralheizung -> Zentralkühlung

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Zentralheizung -> Zentralkühlung

Ansicht von 22 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #568646
      braeter
      Teilnehmer

      Logo. Kommt dann auf die Grösse der Heizkörper an, damit die Temp ordentlich abgehn kann. Ist ja nix anderes als n Radiator vom PC.

    • #475728
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Wenn man in einem Büro z.B. 8 PC´s stehen hat und will diese mit Wasser kühlen, wäre da nicht sinnvoll statt jeden einzeln, alle gemeinsam über ein System ähnlich einer Zentralheizung zu versorgen. Ich habe sowas noch nirgends gesehen.

    • #568649
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Da muss wohl was falsch angekommen sein, ich meinte nicht den PC an die Zentralheizung anschließen, sondern irgendwo im Keller oder so das Wasser kühlen und dann durch ein Leitungsystem wie bei der ZH überall hinbringen und dann die PC einfach anschließen.

    • #568651
      Shaggyman
      Teilnehmer

      das gibts schon…im ac forum hat das einer gemacht.
      im keller hat er das wasser gekühlt, dann nach oben gepumpt und dort zwei pcs getrennt voneinander mit dem kalten wasser aus dem keller gekühlt. wenn du so rohre zu hause hast und sowas basteln willst, scheint wunderbar zu klappen und die lärmquellen wie pumpe und radilüfter sitzen weit weg im keller 😉

    • #568652
      EselMetaller
      Teilnehmer

      sollte möglich sein, nur wenn Du die Kühlung in den Keller verlagerst dann bedenke dass die kleinen Aquariumpumoen meist nur ein Meter Förderhöhe packen.
      Und wenn Platz eh keine Rolle spielt dann würd ich Dir ein bis zwei Auto Kühler empfehlen und die aktiv mit mehreren 120mm Lüftern kühlen.

      8 Rechner sagtest Du, liste mal die CPUs und GPUs auf bzw. eben alles was Du mit Wasser Kühlen willst damit man die Gesamtabwärme mal berechnen kann.

      Wie gesagt, ne vernünftige Pumpe, einen oder mehrere grosse Radiatoren, mehrere Meter Schlauch / Rohre und schon steht der Zentral-WaKü nichts mehr im Wege :d:

    • #568654
      Derpaul
      Teilnehmer

      Der Temp. Unterschied sollte aber nicht zu groß sein damit sich kein Kondenswasser bildet.

    • #568653
      braeter
      Teilnehmer

      Eselmetaller sagts.

      Nur brauchst ne Starke Pumpe und musst elensviel Schauch verlegen. Oder eben Kupferrohr. Aus dem Heizungsbau bietet sich da was an.

    • #568773
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      ich würde das wasser, dann mit einer starken pumpe durch die radis und in das jeweilige zimmer pumpen, dort aber dann alles mit weiteren pumpen einzeln betreiben.
      1. wenn nicht alle pc’s an sind muss auch nicht überall wasser fließen.
      2. parallele anschlüsse sind nicht gerade toll gewählt, denn sobalt einer der kreisläufe einen stärkeren durchluss hat wie ein anderer dann werden diese systeme nicht mehr ausreichent mit wasser versort

    • #568779
      Loopo
      Teilnehmer

      naja.. du musst noch ein paar faktoren bedenken:

      -> transportabel is das ganze dann nichtmehr…
      -> leitungen müssen verlegt werden.
      -> bedenkte dass der raum wo das ganze steht sich mit der zeit auch aufheizt => das wasser wird wärmer => die rechner auch
      -> die pumpe stark genug sein muss um 8 rechenr zu versorgen und die höhe zu überbrücken => teuer, laut und du wirsd nen ziemlichen druck auf der leitung haben…
      -> rechner umstellen im algemeinen wird etwas komplizierter
      -> austausch der wakü komponenten wird kompliziert da du nur einen kreislauf hast => absperrhäne und selbstschließende kupplungen einbaun => nich grad billig die dinger
      -> aus dem kreislauf die luft zu bekommen musste dir was einfallen lassen….

      sprich ein kreislauf für 8 rechner ist nicht einfach umzusetzten und nich grad billig… aber ich bin gespannt wie sich das ganze entwickelt 😉

    • #568926
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      gut idee

      aber zur Pume
      es gibt ja pumpen aus dem Gartenbereich die bekommen eine Föhrderhöhe von 40 m hin und einen Druck von 4,5 bar

      @khp meld dich einfach kostenlos im Forum an

      dann hast du mehr komfor als gast

      aber noch eine frage mit wqas sind die systeme ausgesattet (Cpu, Graka, Mainboard, u.s.w)

    • #568932
      Cold as Ice
      Teilnehmer

      xeenon said:
      hm… 8 Rechner ?

      Mir stellt sich da folgende Frage: Ist das wasser dann nicht zu warm, wenns beim letzten PC ankommt ? Das wasser wird vom 1. PC erhitzt, geht zum 2. wird dort auch wieder erhitzt, bis zum 8ten und wird erst dann wieder abgekühlt…

      Wird das dann nich ein bisschen zu warm für den letzten Rechner ?

      Die Wassertemp. pendelt sich irgendwann überall auf ca. die selbe Temperatur ein. Von daher muss man nur auf einen ausreichend dimensionierten Radiator achten.

    • #568930
      xeenon
      Teilnehmer

      hm… 8 Rechner ?

      Mir stellt sich da folgende Frage: Ist das wasser dann nicht zu warm, wenns beim letzten PC ankommt ? Das wasser wird vom 1. PC erhitzt, geht zum 2. wird dort auch wieder erhitzt, bis zum 8ten und wird erst dann wieder abgekühlt…

      Wird das dann nich ein bisschen zu warm für den letzten Rechner ?

    • #568935
      Vitamin C
      Teilnehmer

      Meiner Meinung nach braucht man keine extrem starke Pumpe. Das Wasser, was die Pumpe hoch drücken muss, drückt in der gleichen Menge auf der anderen Seite der Pumpe wieder rein 😡
      Deshalb muss die Pumpe das Wasser nur umwälzen und im Endeffekt keine 4m hoch Pumpen!

    • #568938
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      40 meter schafft die

      @Vita überleg mal wenn du eien 1025 hast bekommt die das Wasser nicht über 1m hochgedrückt

      Das heißt die pumpe muss das wasser von keller bis zum erdgeschoss transpotieren

      das heißt wenn die pumpe nicht stark genung ist klappt das nicht

      irgent wo muss der Druck herkommen um das wasser nach oben zu drücke !

    • #568943
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Der Stille Tod said:
      40 meter schafft die

      @Vita überleg mal wenn du eien 1025 hast bekommt die das Wasser nicht über 1m hochgedrückt

      Das heißt die pumpe muss das wasser von keller bis zum erdgeschoss transpotieren

      das heißt wenn die pumpe nicht stark genung ist klappt das nicht

      irgent wo muss der Druck herkommen um das wasser nach oben zu drücke !

      @ Der Stille Tod!
      Du mußt viel mehr lesen, beispielsweise hier, dem letzten Absatz solltest du dabei besondere Aufmerksamkeit schenken.
      Ein anderes Beispiel findest du hier, achte auf die verbaute Pumpe und die Angabe zum Höhenunterschied. Auch in diesem Topic fällt der Begriff des geschlossenen Kreislaufes, einen solchen stellt ein Wasserkühlsystem nach wie vor dar!

    • #569005
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      ja gut

      wenn das ein Profi sagt dann

      Glaub ich dass auch

    • #571047
      Nandus
      Teilnehmer

      Wie wärs so der Kaltwasser tank dient als AB von dort zieht jeder rechner mit seiner eigenen Pumpe sein Kaltwasser und gibt es nach der Erwärmung an den Warmwassertank ab.
      Es sollten rückfluss venbtile eingebaut werden und die Tanks sollten einen Überlauf habenn so das das Kaltwasser evtl, falls der Tank überläuft (wegen dr Pumpe)in den Warmwassertanlk fließen.
      Großgenug sein, da sie evtl überlaufen könnten.
      Eine extra Raditor Pumpe zwischen den beiden Tanks kült das Wasser.

      So ein N00b hat geschreiebne falls was flasdhc ist
      🙁

    • #571074
      Nandus
      Teilnehmer

      Kcuk dir das Bild mal als Vollbild an 🙁 🙁

      Also jeder Rechner verfügt über ne eigene Pumpe mit Rückflussventilen etc.

      Der Rechner zieht es aus dem Rechten Kühlwassertank das Wasser führt es dann durch sein PC zum Abkühlen.
      Dann fließt es in den roten Warmwassertank von dort wird es mit einer Pumpe durch einen Radi zum Kaltwasserbecken transportiert.

      Da es ja mal vorkomen kann das keine PC Pumopen an sind aber es unten im Keller weitergempumt wird muss das umgepumpte wasser in den Warmwassertank fließen.

      So jetzt kapiert?? 😈 😈

    • #571071
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      Kapier nicht !

    • #571123
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      Nandus said:
      Kcuk dir das Bild mal als Vollbild an 🙁 🙁

      Also jeder Rechner verfügt über ne eigene Pumpe mit Rückflussventilen etc.

      Der Rechner zieht es aus dem Rechten Kühlwassertank das Wasser führt es dann durch sein PC zum Abkühlen.
      Dann fließt es in den roten Warmwassertank von dort wird es mit einer Pumpe durch einen Radi zum Kaltwasserbecken transportiert.

      Da es ja mal vorkomen kann das keine PC Pumopen an sind aber es unten im Keller weitergempumt wird muss das umgepumpte wasser in den Warmwassertank fließen.

      So jetzt kapiert?? 😈 😈

      So jetzt noch aml zum mitschreiben

      wenn du ne Pumpe hast die das wasser nach oben zieht benötigst du für jeden Pc eine (teuer) und die kreiselpumpen können das wasser nicht selber ansaugen !

    • #571144
      EselMetaller
      Teilnehmer

      also mal davon abgesehen dass ich grammatikalisch recht wenig verstanden hab (Leude bidde – es gibt auch sowas wie Komma und Punkt Herrgottkrutzifixhallelujianochmal):

      Wenn Du einfach eine Pumpe nimmst und sämtliche CPU- GPU- wasweissich- Kühler in Reihe schaltest, und dann noch einen AGB sowie den Radi in diese grosse Reihenschaltung mit einbindest dann sollte es funktionieren, und zwar ohne Kalt- und Warmwasserbecken, ohne Um- und Rumpumpen und v.A. ohne Tausende von Pumpen

    • #571149
      r00t
      Teilnehmer

      ich weis ja nicht ob sich der aufwand lohnt aber….ein mora 2 im kreislauf wüde seine arbeit genauso tun 😉 vorallem auch lautlos 😉

      ich weis ich bin ein mora verfechter obwohl ich garkeinen hab …lol aber in planung ist einer 😉

    • #571159
      Steve
      Teilnehmer

      EselMetaller said:
      also mal davon abgesehen dass ich grammatikalisch recht wenig verstanden hab (Leude bidde – es gibt auch sowas wie Komma und Punkt Herrgottkrutzifixhallelujianochmal):

      😮 :d: …

      Ich frag lieber nicht was ihr in Deutsch für Noten habt 😈 😉 …

Ansicht von 22 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen