MeisterKühler

Wasserkühlung-Technik stößt auf Frau

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Wasserkühlung-Technik stößt auf Frau

Ansicht von 43 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #485339
      Tabbi
      Teilnehmer

      Hallo Ihr Lieben,

      nun nach dem ich mich so gute zwei Wochen in diesem Forum und auch anderen umgeschaut habe, hab ich gewagt mich anzumelden, da ich irgendwie nicht weiterkomme. Grundsätzlich hab ich dank der FAQ verstanden wie eine Wakü aufgebaut ist und welche Teile ich so benötigen werde. Bei der Vielfalt der Angebote bin ich leider technisch total überfordert :-k

      Vorab ein paar PC Daten (wenn er denn mal kommt grrrr)

      MB Asus Striker extreme SLI
      Dual Core E6850
      2 x 8800 GT XFX oc
      4 GB 1066 mhz
      1 x 500GB HDD
      und als Gehäuse glaub ich gibt er mir Thermaltake Shark

      Die Lösung, dass der Radiator und der Behälter aussenliegen, finde ich nicht schlimm (denke mal könnte eine wichtige Info für Euch sein)

      Kühlung erhalten sollen die Grafikkarten und der Prozessor erhalten, hm von Northbridge hab ich auch etwas gelesen, könnte mit einebezogen werden.

      Bisher hab ich für die Grafikkarten zwei Alternativen gefunden:

      EK Water Blocks EK-FC8800 GT (G92) SLI ready
      aquagrafx G92 für 8800GT

      Und als Radiator und Behälter

      Watercool HT Extern Triple
      CC CCR-06 Aluminium gerändelt silber – 1/8 cool-case

      Pumpe: Aquastream XT nur welche?

      Zu mehr bin ich leider noch nicht durchgedrungen. Vielleicht könnt Ihr mir da ein wenig helfen.

      Ich hatte vor nicht mehr als 350 Euro auszugeben.
      Achja und ich fahre ab und an auf LAN-Partys, geht dass auch mit den außen angebrachten Teilen?

      Leider ist in meinem Bekanntenkreis keiner, der sich mit Wasserkühlung auskennt.

      Lieben Dank
      Tabea

    • #714601
      DarkSun
      Teilnehmer

      Wozu brauchst du SLI und 4Gb ram… Excel hat nicht so hohe anforderungen *roflmao* (Sry, mußte sein bitte nicht ernst nehmen 😉 )

      Ja die North-South und Spawas kannst du mit einfügen. Würd ich machen wenn du keinen aktiven Air-Flow im Gehäuse hast, weil die Heatpipe sonst die temp ned wegkriegt und wirklich SEHR heiß wird.

      Falls ASUS da auch diesen mini-LMAA-Lüfter zum aufstecken mitliefert würd ich dir das auf jeden empfehlen wenns finanziell drin is. Das Ding treibt dich nämlich nach 2 Monaten ruhe in den WAHNSINN weil die Schleiflager nachlassen. -.-

    • #714598
      gr3if
      Teilnehmer

      Also der Ab passt nicht wirklich.

      Der Radi ist teuer aber ein Radi.

      Zu dem Graka Kühler nimm welchen du magst. Der Ac Kühler soll gute Kühlleistung haben (bei 30grad Wasser nicht über 50grad Gpu)
      Allerdings weiss ich da nicht wie der Ek ist.
      Ansonsten gilt bei der Pumpe, dass dir für den Anfang die Basic Xt reichen sollte. Wenn du irgendwann mehr willst brauchst du nur Geld an Ac zu bezahlen und kriegst einen Code und schaltest damit die Pumpe weiter frei.

      Edit: Wie unhöflich…

      Willkommen im Forum. Bei weiteren Fragen oder Verständnissproblemen einfach Fragen ansonsten auch gerne per Pm.

    • #714614
      Orikson
      Teilnehmer

      Erstmal herzlich Willkommen bei den Meisterkühlern 😎

      4 GB Ram, ok (kann Windows nicht ganz verwalten, außer das Board hat da ne spezielle Funktion… Memory Remapping oder so ). Aber das Geld für die 2te 8800 würde ich mir echt sparen, da der Leistungsgewinn nicht so berauschend sein wird. Hol dir lieber eine 8800 Ultra als 2 “langsame” Karten im SLI Verbund.

      Netzteil hast du schon? 450 Watt sollten dafür reichen, Seasonic S12II wäre da jetz mein Favorit.

      Zur Pumpe kannst du dir mal die Tabelle ganz unten anschaun. Wenn du die Lüfter ans Mainboard hängst oder noch ne Lüftersteuerung kaufst reicht die Standart Version. Was du von den zusätzlichen Features brauchst musst du wissen.

      Der Ausgleichsbehälter ist Geschmackssache (mir würde er nicht gefallen *duck*). Du solltest nur auf die Anschlüsse achten, dein jetziger hat 1/8 Zoll.

      Wozu nen Tripple Radi? N Dual würde auch locker reichen, ohne dass du die Lüfter recht viel schneller laufen lassen musst…

      Grafikkühler ist wieder Geschmackssache, da müsste man höchstens mal nach Tests Ausschau halten…

      Wenn du die Northbridge mit kühlen willst, dann musst du die tolle Heatpipekonstruktion vom Board rupfen und alle Komponenten, die mit der Heatpipe gekühlt wurde mit Wasserkühlern ausstatten.

      Transportabel ist das ganze, auch wenn die Sachen außen montiert werden. Ist hald nur etwas schwieriger zum tragen und transportieren, da empfindlicher.

      Schläuche, Anschlüsse (auf die Größe achten) und vor allem Korrosionsschutz (AT-Protect oder was in die Richtung G12) nicht vergessen!

      Achso: Rabattaktion

      EDIT: Fuck, zu spät *DeriC tritt* :+

    • #714613
      DeriC
      Teilnehmer

      Hi und herzlich Willkommen bei den meisterkuehlern 🙂

      nice Hardware, ob SLI Sinn macht und überhaupt benötigt wird bleibt aber fraglich. Welches Betriebssystem setzt du ein, kann das überhaupt 4GB Ram verwalten? In das Case könntest du auch prima alles intern verbauen, bietet doch eigentlich ausreichend Platz. Ein TripleRadi sollte es aufgrund der angestrebten Hardware schon sein, könnte intern verbaut aber knapp werden, müsste man mal genau abmessen, wieviel Platz im Deckel für den Radi wäre, da hinten ja noch das NT im Weg ist. Zur Not tut es auch ein Dualradi im Deckel und ein Single am hinteren Lüfterplatz. Leistung wäre dann vergleichbar mit einem Triple allerdings etwas teurer.

      Welches Mainboard hast du? Ggf hat das bereits eine ausreichend dimensionierte Heatpipe, dann muss das Board nicht gewakühlt werden. Für die Graka gibt es bisher auch nur diese beiden Komplettkühler, leistungsmäßig werden die sich stark ähneln, da das Kühlprinzip das gleiche ist. Ein Komplettkühler ist aber lt ersten Tests nicht nötig, ein GPUonly Kühler reicht auch aus, wenn Ram und Spawas mit Passivkühlern bestückt werden und eine ausreichende Casebelüftung vorhanden ist.

      Die Wahl des AB ist eigentlich zweitrangig, er sollte jedoch ausreichend dimensioniert sein, um Blasenbildung bei stärkeren Pumpen zu vermeiden. Ggf suchst du dir einen AB, der auch G1/4″ Anschlüsse mitbringt, um ein einheitliches Anschlusssystem nutzen zu können. Dein AB hat “nur” G1/8″.

      Die Wahl des Radis ist abhängig vom Verwendungszweck intern oder extern. Wenn du öfters das Case durch die Gegend schleppen musst, würd ich einen internen verbau vorziehen, die ganzen Kiddies auf den Lanpartys suchen doch immer was woran sie rumfingern können 😉 Für den Transport ist es eigentlich egal, ob der Radi auf dem Case (Befestigung mit Abstandshaltern auf dem Deckel etc) oder im Case verbaut wird. Beim internen Verbau, würd ich zu den Magicool Slim, Watercool HTSF oder Swiftech Radis greifen. Recht günstig, gute Qualität und für langsamdrehende und somit leise Lüfter sehr gut geeignet.

      Die Pumpe ist zu empfehlen, welche Version du brauchst, ist abhängig von den gewünschten Features. Für den reinen Betrieb reicht die Standardvariante, die ja jederzeit auch bis zur Ultra freigeschaltet werden kann.

      Fehlt noch der CpuKühler, Schlauch, Anschlüsse, Korrosionsschutz und ggf etwas Kleinkram. Schau dich doch mal bei Aquatuning um und stell eine komplette Liste zusammen, die wir uns dann nochmal anschauen können. Bestellen tust du ja eh erst ab dem 3.12. und kassierst so 12% Rabatt. Klick 😉

    • #714627
      Tabbi
      Teilnehmer

      Danke schon mal für die Hinweise.Ausmessen kann ich das alles erst sowie genauere Angaben zu den Einzelteilen, wenn der PC da ist.Betriebssystem ist Vista 64.SLI hm ein Bekannter hat diese Kombination bereits und bei dem Preis den ich bekomme spare ich halt. Ich werde mal versuchen was zusammen zustellen und hier posten.Als Netzteil glaub ich war ein beQuiet mit 500 W :-k.Hoffe das alles Ende der Woche da ist.

    • #714639
      DeriC
      Teilnehmer

      wie schon gesagt eine 88er GT würde auch vollkommen ausreichen, es sei denn du betreibst nen 22 Zöller oder grösser, dann würde es eher Sinn machen, sonst hast du von den 5-10 Frames mehr nicht wirklich viel und die Benchmarks, die dann natürlich etwas höhere Punktzahlen bringen, lassen sich idR eh schlecht spielen :D. Mit Vista64 kannst du natürlich auch 4GB Ram problemlos betreiben. Das NT reicht auf jeden Fall von der Leistung. Ein Dualradi würde bei Betrieb einer 88er GT vollkommen ausreichen. Bei SLI reicht der sicherlich auch noch aus, ist nur die Frage, ob du mit etwas höheren Temps leben kannst und evtl eine etwas höhere Lautstärke in Kauf nehmen möchtest, da die Lüfter dann etwas schneller drehen müssten, um annähernd gleich niedrige Temps wie mit nem Triple zu erreichen. Wenn dein Krempel da ist, kannst du ja mal messen und überlegen, wie du dich letztendlich entscheiden möchtest, dann stellen wir dir hier was passendes zusammen :)@Orikson: autsch, *zurücktret*

    • #714656
      gr3if
      Teilnehmer

      2 88gt sind absoluter Overkill. Eine oder eine 3870 machen das genauso. Den Mehrpreis steckste dann am besten in eine Aquaero mit Zubehör.

    • #714649
      Tabbi
      Teilnehmer

      Hallo Deric,nein betreibe keine 22 Zöller, habe hier aber 2 20 Zöller stehen und spiele FLugsimulator (FS 9 und X) ansonsten halt Adventure. Hab mich halt bei der Zusammenstellung des PCs auf eine Bekannten verlassen :-(Nochmals Danke.

    • #714659
      braeter
      Teilnehmer

      Willkommen bei MK.

      Das Board ist Sinnfrei weils bessere, aktuellere und günstigere gibt.
      Die CPU is zu Teuer. Bisserl Takten mit ner guten E6750 macht die locker nass und schont die Kasse.
      Eine Graka reicht.

      Vista würd ich mir persöhnlich nochmal überlegen.
      Zum Zocken Ja, selbst da brauchts die 4GB ram aber nicht. (Er is billig zur Zeit und der Preis zieht im Frühjahr wieder an wenn die DDR3 richtig kommen werden. Nimm die 4GB, bleib aber bei XP – Wäre mein Vorschlag)

      Dein bekannter schaut sich gern die Bildchen bei tests an und schwärmt von seinem System?

      Tabbi said:
      SLI hm ein Bekannter hat diese Kombination bereits und bei dem Preis den ich bekomme spare ich halt.

      Im Vergleich zu was? Hab ich was überlesen?

      Alles Klar 😉

    • #714807
      Dr.Tyfon
      Teilnehmer

      Schlecht ist dein System auf keinen Fall. Du hättest einfach ein bisschen Sparen können und hättest dabei praktisch das gleiche herausgeholt. Ich finde es gibt schlimmeres 😉
      CPU-Kühler könnte ich dir den Nexxxos XP (bold/light) empfehlen. Haben viele hier und ist auch im Preis-Leistung sehr gut.

    • #714791
      Tabbi
      Teilnehmer

      Was soll ich sagen ausser: :crymk:
      Hätte ich vorher gewußt, dass Euer Forum so nett ist und auch eine Hilfe für ein neues PC-System gegeben hätte……

      Na wenigsten bei der Wasserkühlung scheine ich auf ehrliche Meinungen und Hilfe hier zu stoßen. Werde meinen Bekannten mal mit Euren Aussagen konfrontieren grrrrrr.

      Beschäftige mich halt zu wenig mit diesen Themen.

    • #714802
      DarkSun
      Teilnehmer

      Musst doch nicht weinen tabbi… Der Onkel Bräter meint das nicht böse *duziduzi*

      4gb RAM sind schon derbe viel… Ich brauch grad mal 95% meiner 2Gb ram wenn ich WOW, IRC, RARRepair und Filmcoding GLEICHZEITIG laufen hab.

      Aber eines muss ich sagen…. mit der Zusammenstellung von vorhin könntest du auf jeder LAN-Party posen 😎 Is schwer das man Frauen findet die auf LAN’s gehen… Musst aufpassen das ich mich nicht noch in dich verliebe 😉 😀

    • #714823
      Madz
      Teilnehmer

      Wie wärs mit einem der Systeme aus meiner Signatur?

    • #714833
      gr3if
      Teilnehmer

      Also das Aquaero kann Tempsensoren auslesen.
      Lüfter steuern.
      Durchflussmeter auslesen.
      Die Aquastream Xt auslesen.
      USw…

      Das ganze kann dann im Windows bedient werden.
      Der Pc wird abgeschaltet, wenn die Pumpe aus ist oder der Durchfluss sinkt.
      Die Lüfter können so gesteuert werden, dass sie bestimmte Temps halten oder das bestimmte Stellen nicht wärmer werden oder das ein LÜfter auf einem festen Wert läuft.

      Usw das Ding ist die komplette Überwachungs und Steuernalgae für jede Wasserkühlung.

    • #714831
      Madz
      Teilnehmer

      Naja zusätzlich halt 2 GPU Kühler

      Von Aquacomputer gibts einen tollen Kühler für die GT. 🙂

      Dachte wäre imm er für die Karte speziell entwickelt??

      Meistens. 🙂

      dieses “Aquaero ” ist und was man dazu benötigt.

      Das ist eine multifunktionale Steuerzentrale für wassergekühlte PCS. Guck dir doch mal die Produkseite bei Aquacomputer.de an. 😉

    • #714827
      Tabbi
      Teilnehmer

      Hallo Madz,Deine FAQ hab ich auch schon gelesen. Da würde das midrange Packet in Frage kommen. Naja zusätzlich halt 2 GPU Kühler, wobei ich nicht verstehe ob man nur die von mir eingangs für die GT nutzen kann oder auch andere. Dachte wäre imm er für die Karte speziell entwickelt??Ansonsten versuch ich grad heraus zu bekommen was dieses “Aquaero ” ist und was man dazu benötigt.Dann läge ich aber wohl jenseits der 350 Euro.

    • #714846
      SnakeKaplan
      Teilnehmer

      Tabbi;265671 said:
      nein betreibe keine 22 Zöller, habe hier aber 2 20 Zöller stehen und spiele FLugsimulator (FS 9 und X) ansonsten halt Adventure.

      auweia
      da gehts auf der LAN aber ab ^^ :+

      @ Direct X 10: Ich muß sagen, da kauf ich mir als überzeugter Gamer erst recht nicht Vista.
      Jetzt ist XP 1. halbwegs sicher 2. pfeilschnell (so nen schnelles win hab ich noch nie gehabt), da ich die XP-Install cd ausgemistet hab…

      @ “Hätt ich nur früher gewusst, daß ihr hier so gute Beratung gebt”

      Wie konntest du das überhaupt übersehen? 😉
      Da werden immer so viele threats für system-beratung eröffnet, daß es einen fast schon wie Spam vorkommt 😉

    • #714921
      gr3if
      Teilnehmer

      Achso: Bei 2 20 Zöllern kannst du dir mal 2x 3870 Grakas angucken ;P
      Das wäre in Verbindung damit, dass der 680i Chipsatz keinen Yorkfield Kern untersützt wohl die beste Alternative bzw die Lösung gewesen. Dazu ein nettes x38 Board und dein flugsimulator sieht 200fps. (Bissel übertrieben zb)

    • #714982
      Tabbi
      Teilnehmer

      So, auch wenn der PC immer noch nicht da ist (wer weiß ob der noch kommt???)
      habe ich mal eine Zusammenstellung versucht.
      Ohje ohje ganz schön teuer.

      Falls jemand eine Alternative zu den GPU-Kühlern hat, die ja das meiste Geld verschlingen, gerne.

      Ist halt mein erster Versuch.

      Zu den Radi: Was mache ich eigentlich, wenn das Gehäuse nur komplett zu entfernen ist? Also keine einzelne Seitenteile hat, wie öffne ich das dann, wenn doch Schläuche drannhängen :-k

      Gut,liegt ein wenig preislich höher als geplant, zumal wenn der Aquaero dazu käme (vorallem welcher?)

      @SnakeKaplan
      Aha XP installieren, schön, und dann läuft direct x10 für den Flugsimulator? Und die Instal CD ausgemistet, würde mich interessieren. Demnach sollte ich lieber XP installieren?

      Tabea

    • #714972
      DeriC
      Teilnehmer

      die Zusammenstellung schaut schon ganz brauchbar aus. Es gibt derzeit nur noch einen weiteren G92 KomplettKühler von Aquacomputer. Es gibt aber auch schon Leute, die bei nem gut belüfteten Case lediglich die GPU der Karte mit nem einfachen Kühler wakühlen und Ram und Spawas mit Passivkühlern bestücken. Hier wäre sicherlich das größte Einsparpotential und wenn die Grakas nicht übertaktet werden sollen, sicherlich auch vollkommen ausreichend.Der Auslassadapter ist der falsche, weil für die Eheim 1250, du brauchst den Adapter für die 1046.Als Schlauch würd ich bei Verwendung von Schraubanschlüssen in jedem Fall weicheren und einfacher zu verlegenden Schlauch bevorzugen und zu PVC greifen. Wenn 10/8mm Schlauch, dann den Innovatek Spezialschlauch, der ist bei der Größe am knicksichersten. Alternativ 11/8mm Schlauch verwenden, der hat ne etwas dickere Wandstärke als gewöhnlicher 10/8mm. Dafür bräuchtest du dann aber passende Anschlüsse, also statt dem 10/8er Set, das 11/8er wählen.AB je nach Geschmack, es gibt auch billigere. Evtl macht es Sinn einen AufsteckAB zu verwenden, ist meist günstiger und der Einlassadapter entfällt.Wenn du noch was sparen willst, ohne wirkliche Nachteile zu haben, schau dir den Magicool Slim Triple an.

    • #714985
      BeeN
      Teilnehmer

      Ein Aquero ist nur eine Spielerrei die man eigentlich nicht zwingend benötigt, ich selber lasse meine Lüfter auf dem Radiator auch nur konstant bei 7V laufen. Die Zusammstellung gibt keinen Grund zum beanstanden, auch der GPU Kühler ist spitze 😉 Alternativ könnte man nur die GPU kühlen, sprich den Kern und den Rest mit passiv Elementen versorgen. Aber welche Lösung dort nun passt weiss ich leider nicht. PVC Schlauch wäre jedoch besser da sich dieser besser verlegen lässt. Wenn das Anschlusskit nur 10 Schraubtüllen beinhaltet sind diese eindeutig zu wenig (2x Cpu, 4x gpu, 2x agb, 2x radi, 2x pumpe = 12) eine sinnvolle Option wären noch 90° Winkel für die schwierigen Stellen. Natürlich musst du deine Wasserkühlung mit einem Zusatz betreiben hierzu empfehle ich Glysantin von der Tankstelle sowie einfaches destilliertes Wasser \D/

    • #715018
      Madz
      Teilnehmer

      Hab ich was verpasst oder gibts für die XT Ultra jetzt keine Software, welche n Aquaero eh sinnfrei macht?Lüfter Fix auf 5V oder 7V und die Pumpe in der Ultra Version. So sparts geld und dem kontrollwahn kann gefröhnt werden.

      Wenn man viele Lüfter steuern will, kommt man um ein Aquaero nicht herum(sofern man einen Kontrollzwang hat:D). Die Aquastream steuert maximal 6W. 😉

    • #715004
      braeter
      Teilnehmer

      Hab ich was verpasst oder gibts für die XT Ultra jetzt keine Software, welche n Aquaero eh sinnfrei macht?
      Lüfter Fix auf 5V oder 7V und die Pumpe in der Ultra Version. So sparts geld und dem kontrollwahn kann gefröhnt werden.

      Zu den Radi: Was mache ich eigentlich, wenn das Gehäuse nur komplett zu entfernen ist? Also keine einzelne Seitenteile hat, wie öffne ich das dann, wenn doch Schläuche drannhängen

      Zwei streifen Flacheisen oder 3mm Alu anbringen und dort den Radi verschrauben.

      @SnakeKaplan
      Aha XP installieren, schön, und dann läuft direct x10 für den Flugsimulator? Und die Instal CD ausgemistet, würde mich interessieren. Demnach sollte ich lieber XP installieren?

      DX10 gibts unter XP nicht. Fürs Zocken n Vista und für Office, Inet ect ein XP SP2.
      Wenn die Grafik voll auskosten und nebenher immer gemütlich Chatten willst bzw bei uns vorbeischaun möchtest, nimmst das Vista only. Bei meiner Tante hats auch 3 Monate gedauert bis ses geschrottet hat. Es ist nicht ganz so schlimm aber schrecklich Buggy und nervig.
      Freddy Kruger unter den Betriebssystemen. Sieht ganz nett aus, aber wenn er die hände hinterm rücken vorholt, gehst gern n schritt zurück 😀

      Install CD ausmisten is mit zb nLite möglich. Is ne ******* arbeit. Da schaust gern mal bei ner Tauschböse vorbei.

    • #715019
      braeter
      Teilnehmer

      Gut, das is n Grund.

      Fix 5V und zack die bohne lass ruhig blasen. Reicht und ist leise.

    • #715008
      gr3if
      Teilnehmer

      Naja die Aquastream Xt selbst als Ultra hat nicht alle Funktionen eines Aquaeros aber relativ viele.

    • #714997
      gr3if
      Teilnehmer

      Wie Deric sagte der Radi ist zu teuer.
      Die Graka kommt mit einem kleinen Kühler nur auf dem Kern aus der Rest kann passiv bleiben.

      Ansonsten musst du wissen ob du ein Aquaero möchtest. Das Lt ist intern also ohne Display zu verbauen und die günstigste Lösung.
      Die anderen haben unterschiedliche Displays.

      Das Aquaero wird erst dann richtig sinnvoll, wenn du damit Wassertemp und vllt. Durchfluss messen kannst. Dann kann es dir sinnvoll helfen deinen PC vor Schäden zu schützen und die Lüfter leise zu halten.

      Alternativ und billig ist es auf einem 360er die LÜfte tatsächlich immer mit 7v laufen zu lassen.

      Das Aquaero zb kann die LÜfter auch ausmachen und dann wenn du zoggst oder so gehen sie langsam wieder an.

    • #715024
      braeter
      Teilnehmer

      Wenn ich da drauf antworte endets darin das ich schreibe 50°C sind keine Temp für die Komponenten und hier kommt was in der Richtung 65°C is schmerzgrenze und sollte auf gar keinen fall überschritten werden. Ich wurd da anders erzogen 😉

    • #715021
      gr3if
      Teilnehmer

      Nana Braeter 2 gt und eine potente Cpu wollen erstmal gekühlt werden.

    • #715030
      gr3if
      Teilnehmer

      Nö alles in der Intel Schmerzgrenze ist i.o.

      Allerdings gilft für Hw im allgemein: doppelte temp= 1/4 weniger Lebensdauer.

    • #715115
      SnakeKaplan
      Teilnehmer

      Tabbi;266033 said:
      @SnakeKaplan
      Aha XP installieren, schön, und dann läuft direct x10 für den Flugsimulator? Und die Instal CD ausgemistet, würde mich interessieren. Demnach sollte ich lieber XP installieren?

      Moin Moin

      Nein, DX 10 gibts zur Zeit noch nicht für XP, soll aber inoffiziel kommen (siehe crysis-threat).
      Ich weis nicht, was alle mit DX 10 wollen. Ich steig doch dafür nicht extra auf Vista um. Ich verstehs wirklich nicht 😡
      Und allgemein gesehen würd ich dir von Vista abraten.
      Jetzt wo xp so gut wie sicher und stabil läuft, steigen alle auf Vista um, welches vll in nem Jahr mal die Sicherheit und Stabilität von XP heutzutage erreicht. Und alles nur für DX 10, daß man sich auch bald wieder neue Grakas kaufen kann….. 😡
      XP 64 bit, dieses ausmisten und gleich alle aktuellen Treiber, spacks und updates rein und gut. Aber muß jeder selber wissen.

      @ Win Installationscds ausmisten…..
      Naja man kann sich mit einem vollgestopften Win rumärgern, tausende Tuning-Programme benutzen oder man kann Win (natürlich auch Vista) gleich von Anfang an beschneiden. Wenn man weis, was man will / braucht und vorallem nicht braucht, bekommt man dafür ein um einiges schnelleres Betriebssystem. Man kann auch gleich alle service packs und andere updates sowie alle möglichen Arten von aktuellen Treibern integrieren. Man kann auch gleich Benutzerkonten einrichten und und und
      Supergenial. Kann ich nur empfehlen. Ich hatte noch nie ein so schnelles win :d:
      Das alles ist möglich mit nlight und für vista vlight
      Hier der wiki-Artikel zu den beiden tools
      Wohlgemerkt:
      Das hier ist kein sonen Kinderspiel wie schnell mal Grafikkarte übertakten oder so.

      btw:
      Ob Vista oder XP: Blos nicht das AntiSpy vergessen. Aber das versteht sich ja von selbst 😉

    • #715196
      Orikson
      Teilnehmer

      Tabbi;266033 said:
      Zu den Radi: Was mache ich eigentlich, wenn das Gehäuse nur komplett zu entfernen ist? Also keine einzelne Seitenteile hat, wie öffne ich das dann, wenn doch Schläuche drannhängen :-k

      Hm, da würde wohl nur eine Variante mit genug Zusatzschlauch im inneren gehen, den du dann runterfutzeln musst wenn du das ganze zerlegst, incl. Wasser neu auffüllen. Oder du nimmst weniger Schlauch und Schraubst den Radi zuerst vom Deckel, bevor du das Gehäuse zerlegst, allerdings musst du den irgendwie halten/befestigen, sonst kracht der auf die restliche Hardware o.ä.

      Zum Windows entschlacken (was ich auch mache) noch 2 Links.
      Hier gibt es Windows Updates. Großes Highlight ist das XP Updatepack, dass alle (nach Servicepack 2) erschienenen Updates und Hotfixes enthält. Das lässt sich auch auf ne CD integrieren, somit muss man bei einem neu installierten XP nicht erst (mittlerweile) 90 Updates runterladen.

      Hier gibt es außerdem ein großes Packet mit Chipsatz und Netzwerkkartentreibern. Somit musst du bei ner Windows Installation auf nem aktuellen Board nicht mehr mit ner Treiberdiskette (F6 bei Setupstart) rumblödeln… Hier gibt es noch n paar Treiberpacks, die ich aber noch nicht testen konnte

      Das mit dem Radi is ne Geschmackssache. Ich würde nem Dual auch nen Quadcore und 2 Grakas + Mainboard mit Lüftern auf 5 Volt ohne Probleme zutrauen. Wassertemps von 50° aufwärts wird man damit wohl nicht erreichen. Nur weil der Dual zum Trippleradiator 1/3 weniger Fläche hat, hat er noch lange nicht 1/3 weniger Kühlleistung … Ok, aber die Lüfter könnte man noch weniger Saft geben => noch ein wenig leiser, wobei da jeder eine andere Vorstellung von hat

    • #715288
      Tabbi
      Teilnehmer

      Hallo Jungs,

      nun brauche ich doch wahrhaftig mal einen guten Rat und Hilfe.

      Habe den Handlerfutzi angerufen,nach dem les etzte Woche hieß, die Grafikkarten sein da.

      Und??? Natürlich nicht! DIe 8800 GT xfx OC auf lange Sicht nicht lieferbar.
      Nun hab ich ein Problem! Alles da bis auf Grafikkarten.

      Habe ja das ASUS Striker, Rückgabe geht nicht grummel, nun sieht alles anders aus und ich brauche einen sehr gute Grafikkarte die auf das Board passt. Würde gerne bei nvidia bleiben.

      Also eine 8800 Ultra kaufen? Wenn ja welche.

      Schön dass die Planung der Wakü damit über den Haufen geworfen ist.

      Hoffe Ihr helft mir weiter, bin völlig am Ende *schnüff*

    • #715291
      gr3if
      Teilnehmer

      Du kannst jede 88gtx oder jede 88gt nehmen.
      Die Karten werden alle von Nvidia gefertigt von welchem Reseller du kaufst hat letzendlich nur Auswirkungen auf eventuell beigelegte Spiele und Garantie.

      Also aktuell hab ich einen Freund der eine 88gt bei Amazon vor einer Woche bestellt hat und gestern wurde sie geliefert aber aktuell ist es ein Krampf 88gt Karten zu bekommen.

      Wenn du magst nimm eine 88gtx die tuts für deine Config auch.

    • #715296
      DarkSun
      Teilnehmer

      ja 8800GT is gerade rechtzeitig für Weihnachten in auslieferung. die 8800gtx is ja ganz net aber leistungsmäßig hinter der Gt und teurer.

      Die GT-Karten sollten eigentlich alle noch vor Weihnachten erhältlich sein. Ich würde dir empfehlen einen anderen Hersteller bei der 8800GT zu wählen der schneller verfügbar ist (EVGA GeForce 8800 GT SSC wird bei K&H lt. Geizhals zum Beispiel um den 7.12 erwartet) oder du wartest einfach. Preislich wärs auf jeden das ideale ausserdem is der WaKü kühler für die 8800GT auch erst sowas um den 8ten herum bei aquatuning zu haben 😉

    • #715300
      Tabbi
      Teilnehmer

      Hm ok und worin besteht der Unterschied zu der die ich Eingangs ins Auge gefasst hatte? Von Hause aus übertaktet?

      Und wenn schon warten, warum nicht auf die neue GTS warten. Denke mal die dürfte schneller da sein, weil die meisten sich die GT gekauft haben.

      (Und ich kann zwischenzeitlich Schuhe kaufen 😀 )

    • #715312
      gr3if
      Teilnehmer

      Rofl seit wann ist eine gt schneller als eine gtx???

      Wer hat den das behauptet?

      Die gt ist ganz nett aber dafür wofür die gtx designt wurde nämlich hohe Auflösungen da ist sie besser.

    • #715329
      gr3if
      Teilnehmer

      Also du hast 2 Monis und willst Flugsimulator zoggen?
      Guck mal hier wegen der Performance auf einem Moni:
      http://media.bestofmicro.com/D/9/60093/original/18-dx9_chart_msflightx_1280_aa_af.png

      So das sind leider nur Ati Karten. Grmml eine Nvidia 88gt dürfte da so 5-8fps mehr haben und eine gtx bis 10fps.

      Jetzt entscheid dann halt welche du willst. Bzw wenn dein kompletter Pc da ist und du losmachen willst kauf dir 2xgts 640 oder erstmal eine gtx und guck was passiert.
      So richtig sagen kann ich dir das nicht.
      Die Entscheidung wie lange du wartest machst du.

    • #715326
      Madz
      Teilnehmer

      Also eine 8800 Ultra kaufen?

      Auf keinen Fall! Mit Wakü macht eine durchschnitteliche GTX locker 650 mhz Chiptakt. 😉

    • #715343
      Tabbi
      Teilnehmer

      Hab grad noch mal telefoniert. Es wird halt eine 88GT werden und ich warte auf die XFX, waren für heute angekündigt.Hier mein Vorschlag der WaKü, kann ich ja schon mal bestellen.Frage dazu: Passt die Blende. Einen Aquaero kann ich nachträglich einbauen denke ich.Mit dem Behälter hmm weiß ich nicht so genau finde da nichts was günstig ist und passen könnte.

    • #715355
      DeriC
      Teilnehmer

      ne die Adapter für die Pumpe sind schon korrekt, sofern du einen seperaten AB nimmst. Beim AufsteckAB entfällt der Einlassadapter. Bei den Anschlüssen meinte ich nicht die Winkelverbinder, die zwei Schläuche miteinander verbinden, sondern gewinkelte Anschlüsse, also eine Seite mit G1/4″ Gewinde, die andere für den Schlauch, diese hier

    • #715348
      DeriC
      Teilnehmer

      würde auch auf die GT warten und nicht eine “alte” G80 kaufen

      Zusammenstellung schaut im groben ok aus. Bei den Anschlüssen hast du dich vermutlich vertan? Du benötigst diese Winkelverbinder bei PVC nicht, sinnvoller wären da schon Winkelverschraubungen, also mit G1/4 Gewinde. Deine geposteten haben nur zwei Anschlüsse für Schlauch, bei dem weichen PVC aber unnötig. Dest Wasser kaufst du besser im Bau/Supermarkt oder zur Not auch an der Tanke aber nicht das Apothekenwässerchen von AT für nen 5er :x. Dazu benötigst du auch noch Korrosionsschutz, findest du auch im Bau/Supermarkt in der KFZ Abteilung und schimpft sich Kühlerfrostschutz G11, G12, G30, G48 (Glysantin) und wie sie alle heissen sind auch für die Wakü bestens geeignet und wesentlich billiger als die Fertigmixturen und hast wesentlich länger was von. Als Wärmeleitpaste empfiehlt sich Arctic Ceramique oder auch Silver5. AB ist im Prinzip vollkommen egal, überleg ob du einen seperaten AB möchtest oder lieber einen AufsteckAB nutzen willst.

    • #715345
      gr3if
      Teilnehmer

      =o Du bist ja mal lustig^^

      Wozu den jetzt die Ultra Version der Aquastream?
      Ich sags nochmal: Kauf dir die Basic, Wenn du später denkst du kannst die Mehrfunktionen der Advanced oder Ultra gebrauchen gibt es ein Upgrade bei Aquacomputer.de zu erwerben wo du dann nur einen Code im Windows eingeben musst und dann hast du eine Aquastream Xt Ultra.

      Ich würde den Aquagratix g92 nehmen ich find den hübscher ;P Außerdem gibt es den mit Edelstahldeckel was sehr edel aussieht.

      Wozu gerade Anschlüsse und dann Edelstahlwinkel? Nimm doch lieber direkt ein paar gerade und ein paar gewinkelte je nachdem wie du dir vorstellst das zu verschlauchen.

      Als Wasserkonzentrat kannst du besser zur Tankstelle gehen und dir dort g12 oder g11 oder g48 geben lassen ist billiger.

      Die Wärmeleitpaste geht mal gar nicht in Ordnung. Kauf dir lieber Arctic Silver 5.

    • #715351
      Tabbi
      Teilnehmer

      HI Deric,meinst Du die Ein- und Auslassadapter für die Pumpe? Die wurden mir als Zubehör angezeigt, was wäre denn richtig :-kUnd Winkelverbinder diese? http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2213_Anschlusskit-Plugin-10-8mm-6x-Winkelverbinder.htmlWärmeleitpaste hab ich schon mal geändert sowie das Wasser.Hoffe das es das dann alles ist.@gr3ifsHatte ich verklickt, wird die Basic werden.Gerade, gewinkelt grummel. Da blickt Frau ja nicht mehr durch. Schlimmer als ich beim Klamotten kaufen *lächel*Also meinst Du die Plug in aus Plastik?

Ansicht von 43 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen